mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

10-Gang SLX-Schaltgriff sehr viel Weg - XT besser?

1 groschi2

Vor Kurzem habe ich mir ein neues Rad zugelegt. Mein altes hatte 9-Gang komplett XT. Das neue hat 10-Gang alles XT, bis auf die Schaltgriffe, die sind SLX.
Mich stört nun der Bedienungsweg des rechten Hebels. Da muss man erst mal einiges drücken, bis überhaupt mal ein Gang geschaltet wird, um drei Gänge zu Schalten muss man den Daumen so weit durch drücken, dass ich dann doch lieber zwei- oder dreimal drücke.
Liegt das an der Umstellung 9- auf 10-Gang oder ist der Weg bei SLX größer als bei XT.
Ich würde mir eine "knackigere" Bedienung wünschen. Sofortige Reaktion bei kleinem Weg.
Es wäre schön, wenn es am SLX Hebel liegen würde, dann könnte ich nachrüsten. Wenn 10-Gang jetzt immer so ist, muss ich da wohl mit leben müssen.

10-Gang SLX-Schaltgriff sehr viel Weg - XT besser?  •  04.04.2022 10:38


2 raphrav

Servus,

ich hab schon einige Shimanohebel durch, von 7fach bis 11fach, von uralt bis nagelneu, von Altus bis XT und bei allen war in etwa der Hebelweg gleich lang (nur unterschiedlich "knackig") - zumindest sofern die Hebel und die Schaltungen in Ordnung waren.

Deswegen würde ich zuallererst das Schaltwerk und die Zugverlegung checken und wenn da alles in Ordnung ist, tippe ich eher auf einen verharzten Schalthebel, eine typische Shimanokrankheit. Dabei geht durch das verharzte Öl die "Hakenfalle" im Schalthebel schwer und schnappt nicht sofort zu, weshalb der Schaltvorgang zu spät oder gar nicht startet.
Typisch dabei ist außerdem, dass das Problem temperaturabhängig ist, also bei Kälte noch mal schlimmer.

Falls das der Fall ist, kannste den Hebel wegschmeißen und gegen einen neuen ersetzen, angesichts der Preise lohnt eine Überholung nicht. Ausnahmen gelten vielleicht für geduldige, hauptberufliche Uhrmacher.

Der Ersatz kann auch wieder ein SLX sein, denn das von dir beschriebene Verhalten ist für die Hebel untypisch.

Und wenn du da am Tauschen bist und ohnehin neu einstellen musst, mach es gleich gescheit und erneuere die Züge samt Außenhüllen gleich mit!

10-Gang SLX-Schaltgriff sehr viel Weg - XT besser?  •  04.04.2022 11:05


3 groschi2

Die Sache mit der Verharzung hatte ich auch schon. Dann drückt man aber ganz leer durch. Das Problem habe ich hier nicht. Die Schaltung ist auch leichtgängig und schaltet super präzise.
Mich stört nur einfach der weite Weg und der war vorher bei 9-Gang XT definitiv kürzer.
ich gehe davon aus, dass die Übersetzung im Schaltgriff zwischen Hebel und Zug geändert wurde.

10-Gang SLX-Schaltgriff sehr viel Weg - XT besser?  •  04.04.2022 11:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff