mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

10fach Kurbel zwingend notwendig?

1 Zodiak

Moin ´zam

Mein Junior hat eine komplette Shimano 10fach Schaltung inkl. Kette erworben, allerdings noch seine (tadellose!) 3x9 Kurbelgarnitur verbaut.

BEVOR es nun an den Umbau geht die Frage: paßt das mit der Übersetzung/Zahnung, oder muß nun zwingend auch eine 10fach Kurbel her?

Danke vorab!

"Ein Leben ohne Bike ist zwar möglich, aber völlig sinnlos."

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 11:06


2 Xaver

Da viele aus Gewichtsgründen und auch weil es sich besser schalten soll, eine 10-fach-Kette auf komplett 9-fach fahren, sollte es bei "nur" einer 9-fach-Kurbel auch keine Probleme geben. Eine 10-fach-Kette ist natürlich wegen den anderen Komponenten aber immer nötig. Bei 10-fach-Ketten sind eigentlich nur die Laschen etwas dünner, sonst identisch mit 9-fach

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 11:17


3 Beysen

Nein muss keine neue Kurbel drauf.

Lediglich das mittlere Kettenblatt sollte gegen ein neues für 10fach Antriebe ersetzt werden.
Diese haben nämlich einen zusätzlichen Kunstsroffring der Verhindert das die Kette zwischen die Ritzel rutschen kann.

Aber das wäre auch Optional, bin lange mit dem 9Fach Antrieb auch ohne genanntes Ritzel gefahren.

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 11:20


4 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Die Zähne und die Schaltröllchen sind bei 10 fach schmaler als bei 9 fach.Die Kettenblätter vorne sind bei 9 fach dicker.Entweder passt die Kette vorne oder hinten nicht.Schaut doch mal,es gibt doch schon günstige 2X10 Kurbelgarnituren.Ich würde aber erst die 3X9 Übersetzung auf fahren

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 11:28


5 Kharne

Die Innenbreite der Kette ändert sich nicht, nur die Kette an sich
wird schmaler, damit mehr Ritzel auf die Kasette passen. Also kein Problem.

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 12:31


6 Zodiak

Zitat von Kharne

Die Innenbreite der Kette ändert sich nicht, nur die Kette an sich
wird schmaler, damit mehr Ritzel auf die Kasette passen. Also kein Problem.

Also DAS wäre uns die liebste Antwort zwinker


"Ein Leben ohne Bike ist zwar möglich, aber völlig sinnlos."

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 12:37


7 Chief_Justice

Definitiv kein Problem.
Ich hatte bei meinem alten Rad 3x10 mit ner 970er XTR-Kurbel, welche eine 9-fach ist.
Ging alles wunderbar... bis zum Tag des Diebstahls wütend wütend wütend

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 15:14


8 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Aber warum passte eine 3X10 Kette nicht auf 3X9?

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 15:30


9 Kharne

Was hat nicht gepasst?

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 15:31


10 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Kharne

Was hat nicht gepasst?
Die 10fach Kette passte nicht auf die vorderen Kettenblätter

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 15:39


11 Kharne

Versteh ich nicht, wie gesagt: Die Innenbreite hat sich nicht verändert.

Hat die Kette denn auf nem 10-fach Setup funktioniert?

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 15:41


12 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Kharne

Versteh ich nicht, wie gesagt: Die Innenbreite hat sich nicht verändert.

Hat die Kette denn auf nem 10-fach Setup funktioniert?

Ja klar. Die Nietstifte passen ja auch nicht untereinander


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 16:05


13 Zodiak

Zitat von Mr.Mountainbike

Ja klar. Die Nietstifte passen ja auch nicht untereinander

Als ich letztens ein Kettenschloß gekauft habe, wurde auch nachgefragt ob für 9 oder 10fach !?


"Ein Leben ohne Bike ist zwar möglich, aber völlig sinnlos."

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 17:41


14 Kharne

Genau. Die Kette selbst ist schmaler geworden. Damit mehr Ritzel
auf den Freilaufkörper passen. Die Innenbreite (Zahndicke) selbst
hat sich nicht verändert! Also brauche ich andere Kettenschlösser,
aber kann mit der gleichen Kurbel weiterfahren.

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 18:09


15 Zodiak

Zitat von Kharne

Die Kette selbst ist schmaler geworden.......
aber kann mit der gleichen Kurbel weiterfahren.

Super, danke! Dann werden wir es wenigstens erstmal probieren, bevor was Neues her muß,- danke.


"Ein Leben ohne Bike ist zwar möglich, aber völlig sinnlos."

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  01.08.2013 19:28


16 Stützrad

Stützrad Junior fährt auch hinten Zee Zehnfach samt Kette
und vorne ein einzelnes 9-Fach Blatt!

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  02.08.2013 12:25


17 Zodiak

Na dann kann Zodiak Junior das auch zwinker

"Ein Leben ohne Bike ist zwar möglich, aber völlig sinnlos."

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  02.08.2013 13:56


18 Stützrad

Jau! lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  02.08.2013 14:01


19 Mattosch

ich bin auch schon ne 10fach kette mit 9fach schloss gefahren.

hatte zwar spiel ging aber.

10fach Kurbel zwingend notwendig?  •  03.08.2013 01:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff