mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

2015: Enduros für ca. 3000,--

Radon Slide 27,5 10.0 // YT-Industries Capra CF Comp 1 // Scott Genius LT 720

1 Holy

Tach lächel

193cm großer, normal gebauter Allgäuer sucht neue Liebe. lächel

Im ernst, suche für kommende Saison einen möglichst potenten Allrounder.

-Der Schwerpunkt darf gerne etwas zum Downhill tendieren.

-Nächste Saison sind wöchentliche Tagestouren in den Alpen geplant, wobei ich da (noch) im unteren Bereich der Höhenmeter Leistung liege.

-Es wird aber definitiv auch den ein oder anderen Besuch im Bikepark aushalten müssen.


Die oben genannten Räder stehen im Moment in der engeren Auswahl.

Das Radon, weil es aus meiner Sicht eine wahnsinnige Preis Leistung hat. (bin noch nicht bei allen Technik Sachen auf dem aktuellen Stand des Wissens)

Das YT... geil? Allein die Optik.. Allerdings mit 3500,-- auch am oberen Ende des Budgets. Carbon ich weiß noch nicht wie ich dem Material gegenüber stehen soll. Klar es ist leicht und steif, aber was wenns mich richtig reinhaut? Wie stabil sind moderne Carbon Rahmen wirklich?

In meinen Augen Nachteil beider Bikes... Versender..

Deswegen auch das Scott, das krieg ich beim Händler vor Ort, dessen Service ich schon eine ganze Weile schätze.
Leider sind die Informationen über das 2015er Genius noch super spärlich. Meine gelesen zu haben, dass es 2015 die neue 36er Gabel von Fox bekommen soll. Kann das schon jemand bestätigen? Weiß jemand was über die restliche Ausstattung? Das 2014er find ich von daher jetzt nicht so überragend.

Kann mich hier jemand bei der Entscheidung helfen? Gerade was die, Laufräder und die Schaltungen bzw. den ganzen Antrieb angeht weiß ich nicht wie groß hier die Unterschiede sind.
Habe ich eventuell ein Fahrrad in dieser Klasse übergangen, dass noch mal einen Blick wert wäre? (evnt. Pro-Pain Tyee?)

Vielen Dank fürs lesen und im Voraus für die Antworten.

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 19:53


2 Kharne

Das Genius LT ist nix. Das hat zwar nominell 170mm Federweg, fährt
sich im Endeffekt aber wie ein Bike mit weniger Federweg, weil
der Dämpfer murks (im Vergleich zu nem Monarch+) ist. Die 36 kriegt
Innenleben von Scott mit Lockout, dafür mit, wie man in den ersten
Berichte lesen konnte, schlechterer Perfomance, u.a. weil die Verstellung
der Highspeeddruckstufe wegfällt. Dazu kommt der, Scott-spezifisch-
einfach nur absurde Preis.

Das Capra ist ein tolles Bike, allerdings würde ich da zur Variante
ohne Mavic Laufräder und BOS Federelementen greifen, wenn du
langfristig Spaß haben willst.

Das Slide ist dann ne Stufe unter den anderen beiden angesiedet.
Kommt auch mit Maviclaufradsatz und Fox Fahrwerk -> Aufgrund
des Verhaltens des deutschen Service für mich absolutes No-Go
an nem Rad. Zumal die 34 noch nie mit ordentlicher Performance
geglänzt hat und an nem "Enduro" ein Dämpfer mit Piggyback einfach
Pflicht ist.

Wenn du selbst schrauben kannst und auch kein Problem damit hast
nen Laufradsatz selbst nachzuzentrieren oder auszubauen und dem
nächsten Radhändler darum zu bitten ihn zu zentrieren (anstatt
ihn einzuschicken) spricht erstmal nix gegen nen Versender, du
musst nur bei Canyon und Radon beachten, dass die mittlerweile
das ganze Bike haben wollen, wenn was dran ist, wenn dann kein
Radon Partner in der Nähe ist hast du die A-Karte.

Bzgl. Carbon: Vergiss alle deine alten Vorurteile.

Was gibts noch?
Propain Tyee: Geiles Rad mit Entwicklen die
wirklich dahinter stehen und sich den Arsch fürr ihre Kunden
aufreißen.
Alutech Fanes: Schön antriebsneutral, tolle Geo, mit nem Vivid
Air oder CCDBA super Abfahrtsperformance (mit nem Monarch+ auch
nicht von schlechten Eltern), gibts leider ab Werk nur mit Sun
Ringlé Laufrädern.

Finger weg von Cube, die Rahmen leben nicht lange und die Hinterbauten
sind einfach nur schlecht konstruiert.

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 20:13


3 TR9

Hallo Holy,

falls Du Dich doch gegen einen Versender entscheiden solltest und bereit bist etwas mehr auszugeben (3500 reichen!) so kann ich Dir das Trek Remedy nur schwer empfehlen. Klar kaufst Du bei Trek den Lifestyle mit und erhältst nicht ganz soviel wie bei Radon und Konsorten, aber das Remedy wäre denke ich für Deine Anforderungen Perfekt, es ist ein super Tourer, Allmountain "wasnichtsonstnochallesbike" welches im Uphill nicht allzu schwerfällig ist, und Bergab mächtig Fun bereitet.

Sollte ich Dein Interesse geweckt haben so schau doch mal in meinem Thread vorbei.

http://www.mtb-forum.eu/tr9-s-remedy-650b-more-t-21162-1.html

Mario

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 20:15


4 Kharne

Ja, das Remedy ist ein tolles Bike, beim Laufradsatz muss man gucken
wie lange der bei entsprechener Nutzung lebt und die Reifen sind
etwas unterdimensioniert, aber der Hinterbau ist einfach nur geil!

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 20:22


5 Holy

Hey Jungs,

vielen Dank für die Antworten (vor allem Kharne für die sehr ausführliche). Das werde ich auf jeden Fall in meine Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Ich liebäugle am meisten mit dem giftgrünen Capra, da hat sich das mit bos-dämpfern und mavic-lrs eh erledigt.
Kharne wieso empfiehlst du, die nicht zu nehmen? Gibt's ja nur bei dem Capra in Top-Ausführung. Gute Teile aber geringe Lebensdauer?


Edit: Ja, das Remedey.. es sprengt einfach den Preisrahmen..

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 20:40


6 Kharne

Mavic Laufradsätze sind komplett falsch aufgebaut. Wenige, dicke
Speichen, schmale, labbrige Felgen. Mit anderen Worten: Die Haltbarkeit
ist mau. Ersatzteile sind rar und nur zu Apothekenpreisen zu kriegen.

Bos: Die Funktion mag super sein, dafür kommen zu viele Gabeln
kaputt aus dem Karton oder gehen dauernd kaputt, Service macht
mittlerweile der Importeur, aber Ersatzteile gibts keine und wenn
was dran ist muss die Gabel nach Frankreich -und das dauert.

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 20:48


7 marcusen

Sag mal Kharne, hast du jemals Erfahrungen mit FOX machen können? Wieso besitzt du, Entschuldignung die Ausdrucksweise, die Frechheit immer wieder zu behaupten das Toxo als Servicepartner in D schlecht ist.
Ich hab vier mal mit ihnen zu tun gehabt und hab mich immer wieder bei dennen für den tollen Service bedankt.

Du schreibst man soll keine Vorurteile über Carbon mehr haben, dabei hast du zu allem was du nicht kennst Vorurteile

So zum Thema...
Ich bin ein Jahr ein Giant Reign gefahren, ich liebte das Bike weil es in allem richtig geil war.
Ich kam aber zur Erkenntniss das sportliche Touren und XC mir mehr liegt und hab es verkauft.
Dieses Jahr kommt das Reign 650B, versuch es Probe zu fahren, du wirst es nicht bereuen.

Das Scott Genius:
Bin ich zum testen eine Woche lang gefahren.
Ob das ein echtes Enduro ist glaub ich nicht so ganz aber es ist sehr viel Bike und vereint viele Bikekategorien miteinander.
Hab das Genius nicht genommen aber bin trotzdem bei Scott geblieben;)

3000€ ist viel Geld, also fahr Probe soviel du kannst und vergiss den Versenderpopel zwinker


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 22:15


8 Kharne

Das sind Erfahrungen aus dem Radlden in dem ich gearbeitet habe
und aus meinem Freundeskreis. Fox hat Toxo jetzt geschluckt, mal
gucken wie es weitergeht, aber bis sich das nicht dramatisch und
vor allem dauerhaft gebessert hat, kann ich niemandem raten was
von Fox zu kaufen.

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 22:19


9 speedpixxel

N`abend allerseits...
ich kann an der Stelle die Meinung von TR9 voll und ganz teilen...das Remedy ist einach ein Klasse Bike, ich hatte das Remedy 9 in 29" selbst schon mal für ein verlängertes Wochenende zum testen...
Es hat nicht viel gefehlt und ich hätte es vor einigen Wochen gekauft hmmm lach

Die Rahmengeometrie ist einfach
Klasse, bergauf geht`s wirklich fix und bergab bekommst du das Grinsen einfach nicht mehr aus dem Gesicht lach
Speziell zu den Laufrädern kann ich nichts sagen, falls Du es wirklich schaffst sie zu zerlegen muss dann wohl was neues her, es sei denn Du versuchst gleich beim Kauf Dir zum guten Kurs einen Enduro LRS nach eigenen Wünschen beim freundlichen Aufbauen zu lassen lächel

Hier mal der Link zu meinem Wochenende mit dem Remedy 9 29"

http://www.mtb-forum.eu/testbiketour-in-der-gegend-um-erfurt-t-20901-1.html

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  26.08.2014 23:58


10 InSanity

was gibst da noch zu überlegen, nimm das gt.

2015: Enduros für ca. 3000,--  •  27.08.2014 03:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Radon Slide 27,5 10.0 // YT-Industries Capra CF Comp 1 // Scott Genius LT 720