mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

4 x 20 Euro Sattel im Test

1 Johan

Moin Moin Bike Freunde,

wer kennt das nicht ?

Nach gut 1 1/2 Jahren und ca. 5000 km mit meinem Fahrrad
und meinem von Werk ab originalem Centurion Sattel,
knartzte es was das Zeug hielt.
Hinzu gab es gratis Schmerzen im Po - vom feinsten,
ständiges hin und her rutschen und immer häufigeres Fluchen
das mich schon Fußgänger verwundert anschauten.

Heute war es dann so weit, ein Paket von Bike24.de
brachte mir die erhoffte Erlösung.

Es kam jedoch anders als gedacht.......


Bestellt habe ich mir 4 Sattel im Bereich von 20-30 €.
Zur Zeit will ich einfach nicht mehr Geld für einen Sattel investieren.

Ich möchte mit dem günstigsten im Feld anfangen,
dies ist der

Selle San Marco Milano Advanced Bioaktive für 20,90 €



Der Überzug besteht aus Syntex -
ein sehr elastischer Bezug und unterstützt die komfortablen Eigenschaften des Bio Foam und fördert durch die molekulare Struktur insbesondere die Strapazierfähigkeit gegen Witterungsschäden.



Gepolstert ist er mit BIO-Foam -
die biodynamische Struktur der Polsterung den Bewegungen des Beckens während der Pedalbewegung und gewährleistet somit besten Komfort, maximale Dämpfung, reduziertes Gewicht sowie eine dauerhafte und größere Strapazierfähigkeit.






Schön auch die spezielle Ausführung des Sattel-Bezugs aus zwei Materialien mit unterschiedlicher Oberflächenbehandlung:
Am oberen Teil des Sattels befindet sich ein raues Material, das die Beibehaltung der Position am Sattel unterstützt, während am Seitenteil ein glattes Material verwendet wird.

Der Sattel ist hochwertig Verarbeitet und war von Anfang an mein Favorit

Gewicht 308 Gramm



Nun kommen wir zum Sportourer FLX für 21,90€


Er ist mit einer Polsterung unterschiedlicher Dicke und einem Dämpfungssystem ausgestattet, welches im Auflagenbereich der Schale integriert ist und einen unvergleichlichen Sitzkomfort bieten soll.













Durch die ergonomische Form werden die Sitzknochen besonders gestützt und im Frontbereich des Sattels das Schambein entlastet. Beim FLX werden Elastomere und Nylon zu einem Formstück gepresst. Dadurch passt sich die Sattelschale beim Treten vollständig an die Beckenbewegung an und zeichnet sich gleichzeitig durch eine hohe Flexibilität im Dammbereich aus. Bezug aus synthetischem Leder.


Gewicht 415 Gramm und sehr Bequem - Trotzdem hat es bei mir nicht 100 % gepasst von der Sitz Form her.
Er ist gut verarbeitet und optisch kein Unfall.





Selle Italia Q Bik Flow Sportive für 23,90

Die Sattelschale besteht aus Carbonfaser mit 10% Verbundwerkstoff. Die anatomische Vertiefung in der Sattelmitte und die Einsätze aus Silikon-Gel garantieren hohen Komfort beim Fahren. Die anatomische Aussparung ist so entwickelt, dass sie sich der menschlichen Anatomie perfekt anpasst und den empfindlichen Dammbereich entlastet.









270 Gramm, absolut guter sattel , für mich ein bisschen zu schmal.
Auch wollte ich diesmal ein etwas weicheren Sattel und nicht so eine Spalt Axt wie mein alter......





Cannondale All Mounten Sattel für 24,90€


schöner Sattel mit optimierter Schaumstoff Dichte,
die den Druck gezielt auf die Sitzknochen verteilt,
für nicht enden wollendes, gnadenloses Mountainbiken!






Die robuste und stylische Synthetic Satteldecke schützt bei Regen und beschert dem Sattel hoffentlich
eine Lange Lebensdauer.







Die Chomoly Streben kombinieren Steifigkeit mit stoß-absorbierenden Komfort.



Gwicht 335 Gramm





Fazit:

Es gibt durchaus brauchbare und gute Sattel um die 30 Euro.
Es ist nur verdammt schwer einen zu Finden der zu einem passt.

Ich hatte vor diesen 4 Sattel schon weitere probiert,
und bin nun froh das ich einen guten und passenden Sattel gefunden hab - den Cannondale All Mounten Sattel für 24,95€.

Alle 4 Sättel waren Top verarbeitet, es muss halt auch zum
Hintern passen zwinker

Zudem bietet der Cannondale Sattel den größten verstell Bereich durch die längsten Schienen im Feld.

Das beste ist halt einen Sattel auf dem eigenem Fahrrad zu testen, die restlichen drei schicke ich zurück,dies geht zum Glück problemlos zwinker








Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  15.05.2014 15:50


2 Kerry

Top! Bin leider aufm Sprung, sonst würd ich mehr Scheiben traurig

Cube LTD Race 2010: 210 Km; Simplon Kibo Carbon: 603 Km; Corratec HT: 42 Km

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 18:31


3 raphrav

Vielen Dank! lächel

Auch dieser Thread wurde richtig einsortiert und hier verlinkt. zwinker

Grüße,
Raph

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 20:12


4 netsrac

Vielen Dank für den Beitrag, suche gerade einen neuen Sattel und werde mal deinen Favoriten testen.

Grüsse

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 20:45


5 Johan

Danke Kerry und danke fürs richtige einsortieren raphrav lächel


Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 20:47


6 Speedy Gonzales

Servus Johan,

hab mit großem Interesse deinen Satteltest gelesen. Gerade in diesem Bereich gibt es X Angebote und man hat keine Anhaltspunkte, woran man sich orientieren könnte. Vor allem im günstigen Sektor (20-30 €) findet man keine Tests. Von daher super, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst lächel zwinker.

lg speedy

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 20:49


7 Johan

[quote=netsrac]Vielen Dank für den Beitrag, suche gerade einen neuen Sattel und werde mal deinen Favoriten testen.

Hi,
meinst Du den hier ?
Selle San Marco Milano Advanced Bioaktive für 20,90 €

Also der von Anfang an mein Favorit war und es am Ende doch nicht wurde weil er nicht zu meinem Hintern passte ?


Oder meine letztendliche Wahl der Cannondale All Mounten Sattel für 24,90€ ?

Aber wie gesagt alle 4 Sattel waren eigentlich echt gut,
passten nur nicht zum Hintern.

wenn Du online kaufst ,bestell gleich ein paar mehr.
Kannst Du ja Dank 14 tägigen Umtauschrecht problemlos
Umtauschen.
So kannst Du in Ruhe ausprobieren und
schauen welcher am besten passt.
Die Probefahrt sollte sich dann auf paar Runden um den Block beschränken und keine wilde Schlamm-Session werden lach

Oder beim Händler vor Ort , dort sollten auch Probefahrten möglich sein. Aber die Preise wohl auch was höher.
Viel Glück beim Kauf.

Gruß Johan



Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

4 x 20 Euro Sattel im Test  •  16.05.2014 20:55


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff