mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung

Die ACROS A-GE wird ab Mai über den Fachhandel zu beziehen sein. Empfohlener VK zum Start: € 1599

1 phil-vampir

DAS nenne ich mal interessant.
Erste hydraulische Serien-Schaltung der MTB-Welt:
http://www.mountainbike-magazin.de/news/bikes-parts/acros-a-ge-erste-hydraulische-serien-schaltung-der-mtb-welt-infos-und-fotostrecke.536491.2.htm

http://www.youtube.com/watch?v=NZrovhfUU_A

Die ACROS A-GE wird ab Mai über den Fachhandel zu beziehen sein. Empfohlener VK zum Start: € 1599.- hmmm hmmm AUAA!!!

Hetz mich nicht !!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 09:22


2 iR3j0n0

Richtig Geil!

Sry das musste ich sagen.. ;D Aber der Verkaufspreis oO

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 09:40


3 FlatAlbert

stand in der bike

Burn FAT not OIL

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 10:12


4 Kettenfett

Kommste mit radeln?
Ne geht nich, muss meine Schaltung entlüften lach

Aber interessant ist das System schon, weil sich der Umwerfer immer Optimal zu Kettenlinie ausrichtet, um schleifen zu verhindern.

Gruß

Info für Allergiker: Meine Texte können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, ebenfalls kann Plaque entstehen!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 10:26


5 FlatAlbert

Zitat von Ketten

]fett]Kommste mit radeln?
Ne geht nich, muss meine Schaltung entlüften \"lach\"

Aber interessant ist das System schon, weil sich der [[[[Umwerfer]] immer Optimal zu Kettenlinie ausrichtet, um schleifen zu verhindern.

Gruß

lach lach lach lach lach lach lach lach

Burn FAT not OIL

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 10:52


6 Pepe2010

175gr weniger wie die Xtr Hammer lächel

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 11:01


7 Bernie (Ex-Mitglied)

schon interessant, keine Frage,
würde mich mal interessieren, wie das Ding im
Winterbetrieb mit Schlamm und Schnee und Eis zurechtkommt...

..gebt mir eins zum Testen......
lächel

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 12:02


8 montagestaender (Ex-Mitglied)

irgendwie kommt mir das ding sehr vertraut vor. nachdem ich im gedächtniss gekramt habe ist mir auch eingefallen woher. das gabs nämlich vor ein paar jahren schon mal was in der art...
5rot
und hier ein bericht...

hey die 5rot ist sogar mit 1505€ günstiger als die a-ge mit ihren 1599€! die von acros wird aber vielleicht noch runtergehen zwinker

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 12:30


9 Bernie (Ex-Mitglied)

@monti:
aus dem oben verlinkten Text:
"Auf dem deutschen Markt war die Erfindung von Christoph Muters bereits unter dem Namen 5Rot bekannt, mit der Power des schwäbischen Lager-Spezialisten soll nun der Angriff auf den Highend-Markt erfolgen"

Denke Du wirst die 5Rot nicht mehr lange kriegen, da die Acros wohl der Nachfolger ist.



www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 12:49


10 montagestaender (Ex-Mitglied)

da habe ich mit meinem verdacht ja richtig gelegen das die sich sehr ähnlich sehen lächel
auf der seite von rot5 steht auch das die zur zeit nicht mehr lieferbar ist und das hatte meinen verdacht auch bestärkt das die beiden schaltungen zusammen hängen.
naja wenn es da ja sogar steht, dann ist das ja okay. ich dachte schon das acros da einfach mal produktpiraterie betrieben hat lach

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 13:30


11 scooper

Jup, musste auch gleich an die 5rot denken - alleine weil die beiden nahezu gleiches Design besitzen lächel

Wa sich mich aber frage ist, warum da am Schaltwerk *zwei* Leitungen verbaut sind, siehe Bild 5 und Bild 6. Denn gerade hier bei hydraulischen Verbindungen kann man neben des Drückens des Öls eben auch besonders gut Saugen, was bei Drahtzügen ja über eine Feder als Gegendruck realisiert werden muss.
Wieso also zwei Anschlüsse bei etwas, das normalerweise nur einen braucht und bei Zügen: hier sogar nur einer obwohl eigentlich zwei benötigt werden (da Seile nicht "Drücken" können, wird dies hier mit Feder gelöst) hmmm

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 14:48


12 Kettenfett

Könnte mir vorstellen, dass über den Leitungsabgang der Umwerfer synchronisiert wird.

Edith: nö stimmt nicht zwinker


Info für Allergiker: Meine Texte können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, ebenfalls kann Plaque entstehen!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 14:52


13 Kettenfett

Aber wie synchronisiert sich der Umwerfer zum Schaltwerk, wenn keine Leitungsverbindung besteht?

Info für Allergiker: Meine Texte können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, ebenfalls kann Plaque entstehen!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 14:56


14 Bernie (Ex-Mitglied)

Zitat von Ketten

]fett]Aber wie synchronisiert sich der [[[[Umwerfer]] zum Schaltwerk, wenn keine Leitungsverbindung besteht?
muss er das?
bei der Zugschaltung synchronisieren sich Umwerfer und Schaltwerk doch auch manuell, sprich bei unbegabter Nutzung gar nicht......
Oder bieg ich grade falsch ab?

Könnte mir vorstellen, dass zwei Leitungen einfach immer gleichzeitig drücken und ziehen, dadurch die Schaltung schlicht gleichmässiger läuft.

Bei Zugschaltungen ohne Feder nimmt man auch zwei Züge, einen für jede Richtung.


www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 15:02


15 Kettenfett

Bernie

Zitat von Ketten
]fett]Aber wie synchronisiert sich der [[[[Umwerfer]] zum Schaltwerk, wenn keine Leitungsverbindung besteht?

muss er das?
bei der Zugschaltung synchronisieren sich Umwerfer und Schaltwerk doch auch manuell, sprich bei unbegabter Nutzung gar nicht......
Oder bieg ich grade falsch ab?

Schon klar das eine einfache Kettenschaltung das nicht hin bekommt, aber warum sollte ich dann 1600€ bezahlen, wenn eine ähnlich teure elektronische Shimano sich immer perfekt ausrichtet?


Zu den zwei Leitungen:
Im Trigger sind zwei Geberzylinder verbaut, am Nehmer sind ebenfalls zwei. Der eine Drückt von unten, der andere von oben auf den Kolben.


Info für Allergiker: Meine Texte können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, ebenfalls kann Plaque entstehen!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 15:14


16 Bernie (Ex-Mitglied)

[quote=]Kettenfett Schon klar das eine einfache Kettenschaltung das nicht hin bekommt, aber warum sollte ich dann 1600€ bezahlen, wenn eine ähnlich teure elektronische Shimano sich immer perfekt ausrichtet?
[/quote]
Ah, so meinst Du das,
na ja, es ist etwas neues, wahrscheinlich als wartungsfrei angepriesen, sehr leicht und damit für einige Gewichtsfetischisten sehr begehrenswert (was wiegt denn die Shimano Elektroschaltung incl Akku?).
Na ja, und wenn ich sowas neu in den Markt bringe, dann mach ich es erstmal richtig teuer um die Leute abzuschöpfen, die bereit sind dafür so viel auszugeben, billiger kann ich immer noch werden um dann mehr zu verkaufen.....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 15:21


17 ThreeM

Die Erfindung kommt von 5rot. acros hat diese gekauft und den entwickler gleich mit.

Gib Kette!!!!

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  18.04.2011 21:03


18 Scalpi (Ex-Mitglied)

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  07.05.2011 23:43


19 ilovenyc

Hab mir grad das Vid auf YouTulpe reingezogen staun
Ich hatte davon schon mal gelesen, aber noch nie gesehen wie's funktioniert. Aber die Schaltung steht jetzt ganz weit oben auf meiner "Will haben" - Liste! staun

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  08.05.2011 00:36


20 scary.master

echt geil, man kann sogar die bremsleitungen einfach tauschen für inversschaltung oder von links nach rechts schrauben um die seiten zu tauschen
wechseln der gänge vorne oder hinten (von 2 auf 3 fach, oder hinten von 8 auf 9 oder 10 fach geht einfach durch austauschen eines einzigen teiles) das prinzip ist echt geil

Acros A-GE! Erste hydraulische Serien-Schaltung   •  08.05.2011 09:46


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Die ACROS A-GE wird ab Mai über den Fachhandel zu beziehen sein. Empfohlener VK zum Start: € 1599 (Acros A-GE)