mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?

1 ukhh

Im MTB Bereich bin ich ja bei manchen Komponenten noch Newbie. Ich fahre ja erst seit Mitte 2014 ein MTB (abgesehen von meinem Stevens XT, 1992).

Ist-Zustand:
Zurzeit hab ich die Formula RC (also RX) mit 180/160 an meinen 29er,HT.
Hier habe ich die Scheiben mit dem Aluspider drin.
Vorn hab ich mal für erste Tests Sinterbeläge drin. Ein unsinniges FCS (FeelControlSystem) hab ich vorne auch mal eingebaut. traurig
Die Gabel ist so eine FOX, 100mm CTD.

Ich bin jetzt im Winter bei 102kg, bei 190cm (RR Gewicht in aktiver Zeit 78kg.... lach ).
Also die Spargelzeit ist bei mir vorbei.

Nun möchte ich ja im September nach Zermatt. Ich möchte 1x im Leben so richtig abfahren (:-).
Bis jetzt hab ich sowas extremes nur auf Asphalt und dem RR gemacht.
Trails nur S0 und S1. Zu mehr wird meine Technik in diesem Jahr wohl nicht reichen. zwinker

Die Frage ist: Eigentlich sollte ich mit den Bremsen doch hinkommen oder?
Mein Weib hat mir heute mal die neue bike 02/2015 mitgebracht.
Interessanter Bremesentest (was auch immer das mit der Praxis zu tun hat).
Hier gibts nen Thread von jemandem, der beim Hundeausführen schon immer ins Fading kommt. staun OK, er wiegt auch noch etwas mehr.

Was meint ihr? Ersatzscheiben und Beläge mitnehmen oder im Sommer auf 200er gehen?
Ich denke aufgrund der vielen Jahre Radsport kann ich mit Bremsen umgehen.
Ich will jedoch vermeiden, dass ich im Urlaub dann extrem genervt bin.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 14:30


2 Kharne

Schwierig zu beantworten, wenn du das nicht schonmal ausprobiert hast zwinker

Ich stelle mal die Behauptung auf, dass du auf den ersten richtig
langen Singeltrailabfahrten eher müde wirst und ne Pause brauchst,
als du die Bremse an die Grenze bringst.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 14:44


3 ukhh

Zitat von Kharne

Schwierig zu beantworten, wenn du das nicht schonmal ausprobiert hast zwinker

Ich stelle mal die Behauptung auf, dass du auf den ersten richtig
langen Singeltrailabfahrten eher müde wirst und ne Pause brauchst,
als du die Bremse an die Grenze bringst.

Danke. Ich glaube auch.

(insgeheim hatte ich ja gehofft: Neee, geht gar nicht.....viel zu klein.....mach das nicht......du wärst schön blöd...... ---> dann könnt ich wieder rumschrauben lach )

Bei dir glaube ich, kann ich deiner Antwort Glauben schenken. Merci. zwinker

Ich hoffe im Harz kann ich sowas testen. lächel

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 14:53


4 Kharne

Was, bist du lebensmüde? Für Abfahrten >10 Höhenmeter brauchst
du unbedingt ne Hope Tech 3 V4 mit Innebelüfteten Scheiben! Und
vergiss die DH Schlappen nicht!!!

So besser? zwinker

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 16:17


5 ukhh

Zitat von Kharne

Was, bist du lebensmüde? Für Abfahrten >10 Höhenmeter brauchst
du unbedingt ne Hope Tech 3 V4 mit Innebelüfteten Scheiben! Und
vergiss die DH Schlappen nicht!!!

So besser? zwinker


Naja.......es juckt......mehr aber auch nicht.
Warum hab ich nur das Gefühl, du hast es nur nach meinem Post geschrieben? lach

Hope hat ja nicht so toll abgeschnitten......die passen bestimmt auch nicht.
(Ein Hoch auf Labortests!!)

Edit: Ne Abfahrt vom Rothorn dauert ca. 30 min.. Das ist echt nicht die Welt. zwinker Also auf den S0, S1 Trails....bzw. Landstrassen. lächel
Ich glaube ich muss nur auf mein Weib warten.
Wenn ich allein fahr....... mhhhh....


Je suis Charlie!!!
Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 16:27


6 raphrav

Naja, und jetzt ernsthaft: Wenn's richtig runter geht und ich langsam tun muss, z.B. weil ich die Abfahrt nicht kenne, dann ist meine Bremsanlage nach unter einer Minute mindestens betriebswarm... zwinker
Gewicht ist bei mir ähnlich, allerdings würde ich meinen Fahrstil als sehr aktiv bezeichnen.

Und ich hab, gerade in den Alpen, schon zwei Bremsanlagen geröstet, damals jeweils noch mit ner 180er vorne.

Bei dem Gewicht und langen Abfahrten rate ich dir tatsächlich, vorne ein bisschen größer zu gehen, zumindest wenn du keinen Ärger mit einer überhitzten Scheibe und allem was dazugehört haben willst.

Hinten hingegen ist absolut egal, was du da fährst, bei Bremslastverteilungen von 70/30 und extremer bekommst du normalerweise auch eine 160er nicht an die Grenzen. Was größeres ist da nur sinnvoll, wenn man mit dem dann unterschiedlichen Ansprechen nicht klarkommt.

Und immer bei so was: Freigaben der Hersteller von Rahmen und Gabel beachten! lächel

Grüße,
Raph

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 17:35


7 ukhh

Zitat von raphrav



Und immer bei so was: Freigaben der Hersteller von Rahmen und Gabel beachten! lächel

Grüße,
Raph

Merci.

Wie geschriebn: Fox 32 CDT, 100mm.

ja....es ruft nach ner Magura MT7....... lach lach lach lach


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 17:43


8 raphrav

Joar, ob die das kann, darfste trotzdem selbst googlen...

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 17:48


9 ukhh

Zitat von raphrav

Joar, ob die das kann, darfste trotzdem selbst googlen...

verdammt lach


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 17:50


10 OldenBiker

Nimm lieber 'ne Saint. Die reicht aus.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 18:52


11 bieker

Die RC ist ja eher ne XC Bremse und mit deinem Gewicht und 180er Scheibe kann in den Alpen schon eng werden.

Bei mir kommt die XTR mit 180mm vorne bei <70kg bei ca. 750hm Abfahrt (gefühlt) gerade so an den unteren Grenzbereich lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  10.01.2015 20:28


12 ukhh

Ich hab langeweile..... lach

Passen die Formula Scheiben zu ner Magura MT7?

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  15.03.2015 20:24


13 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

So als Anregung schreibe ich meine Bremsdaten.Ich wiege ca.73 KG und fahre ein Centurion Race HT in 29".Gewicht iegt mit dem neuen LRS und XTR Kurbel bei knapp 9 KG.Meine Bremse ist eine XTR Race.Verbaut sind vorne und hinten 160iger XTR Rotor Ice Tech Scheiben. Beläge sind XTR Resin.Ich habe die Bremse noch nie zum Kochen gebracht.Weder bei normalen Touren,Rennen oder Marathons.Im Juli fahre ich den Zillertaler Marathon mit.Da fahre ich auch nur die 160iger Scheiben,Warum ich das hier schreibe?Ich verstehe das leidige Thema 203er Scheiben nicht.Anzumerken sind noch die Nachteile von 203er Scheiben.Schwingungen,und sie neigen zum Singen

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  15.03.2015 20:53


14 ukhh

Zitat von Mr.Mountainbike

So als Anregung schreibe ich meine Bremsdaten.Ich wiege ca.73 KG und fahre ein Centurion Race HT in 29".

Irgendwie regt sich da bei mir nix. lach Noch nichtmal ein Zucken. zwinker
Ich werde nie wieder meine 78kg erreichen.
Bin auch gesundheitlich nicht mehr so anfällig wie früher. lach

Passen die Scheiben nu?


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  15.03.2015 21:11


15 Diddo

Zitat von ukhh


Hope hat ja nicht so toll abgeschnitten......die passen bestimmt auch nicht.
(Ein Hoch auf Labortests!!)

Ne Tech 3 V4 hat es geschafft nicht gut abzuschneiden? Wurde etwa auch Gewicht oder der Preis bewertet? zwinker

Bau ne 203mm Scheibe dran, wenn es dich glücklich macht. Hat mehr Reserven. Auch wenn ich vermute, dass ne 180er reichen wird.


"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  15.03.2015 23:21


16 raphrav

@ Mr. MTB:
Joar, 73kg stehen 102kg gegenüber. Dann fährst du Rennen (tippe also, letzte Rille), außerdem ist in den XTR IceTec alles integriert, um die Bremstemperatur niedrig zu halten - selbst Kühlrippen an der Scheibe!

Jetzt haben wir also drei himmelweite Unterschiede:
- Budget gegen Highend, RC gegen XTR
- Zum Gewicht sag ich nicht nochmal was.
- MTB-Anfänger mit vielleicht noch optimierungsfähiger Bremstechnik gegen Renneinsatz

Wo genau ist da jetzt die Vergleichbarkeit und was genau ist der Sinn deines Posts, wenn nicht Angeberei?

Und btw, das Singen einer 200er-Scheibe lässt sich effektiv bekämpfen, wenn man eine mit Aluspider verbaut. lächel

Grüße,
Raph

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  16.03.2015 08:16


17 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von raphrav

@ Mr. MTB:
Joar, 73kg stehen 102kg gegenüber. Dann fährst du Rennen (tippe also, letzte Rille), außerdem ist in den XTR IceTec alles integriert, um die Bremstemperatur niedrig zu halten - selbst Kühlrippen an der Scheibe!

Jetzt haben wir also drei himmelweite Unterschiede:
- Budget gegen Highend, RC gegen XTR
- Zum Gewicht sag ich nicht nochmal was.
- MTB-Anfänger mit vielleicht noch optimierungsfähiger Bremstechnik gegen Renneinsatz

Wo genau ist da jetzt die Vergleichbarkeit und was genau ist der Sinn deines Posts, wenn nicht Angeberei?

Und btw, das Singen einer 200er-Scheibe lässt sich effektiv bekämpfen, wenn man eine mit Aluspider verbaut. lächel

Grüße,
Raph

a,Ich fahre nicht letzte Rille.b,spahre ich nicht an der falschen Stelle.und c,ist keine Angeberei.Viel wichtiger ist es,richtig Bremsen lernen.Ich bin auch vor Jahren als Anfänger mit einer normalen Formula RX und 160/180 Scheiben gefahren.


Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  16.03.2015 08:57


18 Diddo

Zitat von raphrav


Und btw, das Singen einer 200er-Scheibe lässt sich effektiv bekämpfen, wenn man eine mit Aluspider verbaut. lächel

Bei mir hat ein besserer Schnellspanner das Singen merkbar verringert, mit einer 20mm Steckachse war es dann ganz weg. Beides mit der gleichen schwimmenden Scheibe. Bleibt eben nicht aus, dass sich eine Gabel verwindet.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  16.03.2015 13:16


19 marcusen

Zitat von raphrav

@ Mr. MTB:
Joar, 73kg stehen 102kg gegenüber. Dann fährst du Rennen (tippe also, letzte Rille), außerdem ist in den XTR IceTec alles integriert, um die Bremstemperatur niedrig zu halten - selbst Kühlrippen an der Scheibe!

Jetzt haben wir also drei himmelweite Unterschiede:
- Budget gegen Highend, RC gegen XTR
- Zum Gewicht sag ich nicht nochmal was.
- MTB-Anfänger mit vielleicht noch optimierungsfähiger Bremstechnik gegen Renneinsatz

Wo genau ist da jetzt die Vergleichbarkeit und was genau ist der Sinn deines Posts, wenn nicht Angeberei?

Und btw, das Singen einer 200er-Scheibe lässt sich effektiv bekämpfen, wenn man eine mit Aluspider verbaut. lächel

Grüße,
Raph

Dem ist nicht hinzu zu fügen!!

Bei einer 200er Scheibe auf jedenfall mit Spider. Ich hatte mal die RX mit 180er...furchtbar


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  16.03.2015 21:41


20 EnduroFreeride freak

Also ich benutze vorne ne 200er mit nem shimano xt bremssystem und bin super zufrieden lächel

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  16.03.2015 21:53


21 ukhh

Hab ichs überlesen? lach Oder gehe ich jetzt mal davon aus, dass die Formula Scheiben auch an die Magura passen?

Alle meine Scheiben haben nen Aluspider. Von 160 bis 203mm.
Da klingelt nix.
Über Sinn und Unsinn kann man philosophieren. Jedoch möchte ich nicht im Urlaub auf 2500m Höhe ein böses Erwachen haben.
Daher baue ich es jetzt an, fahre es ein und mache Erfahrungen. Dafür hab ich im Urlaub keine Zeit. zwinker

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  17.03.2015 09:42


22 eggen

Magura ist immer ne gute Wahl, von MT2 bis MT8, und die Scheiben passen sehr wahrscheinlich.
Allerdings traue ich den Formula Scheiben nicht, die sind so dünn.
Wenn du schon ne neue Bremse verbaust dann auch gleich mit den richtigen Scheiben.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  17.03.2015 11:08


23 ukhh

So. lach Ostern halt.

Hab hier drei Kartons liegen.

MT7. lächel

Vorne 203mm, PM6.
Hinten 180mm...IS2000 oder PM....egal. Das hab ich nicht verstanden....hinten von der Seite....egal, passt. zwinker
Im dritten Karton ist das Entlüftungskit.

Die Scheiben sind 2mm stark. Die Formula 1,8mm.
Mhhhh...... ich glaub ich stell sie erstmal auf die Formula ein. hmmm
Die Magura Scheiben schreien nach Blut. staun Solche Grate durchs Stanzen erinnern eher an Sushimesser staun
Ich seh mich schon bluten, wenn ich das Rad in den Kombi schmeisse. wütend
(Dremel kommt evtl zum Einsatz)


Erster Eindruck: Wow....die sollten besser dosierbar sein.
Nur den Hebel in der Hand (noch nicht montiert)...wow...das fühlt sich gut an. Der Druckpunkt ist wohl definiert, aber nicht so knallhart.

Die Formula RC (RX) fühlen sich knallhart an.....hier eher weich, aber bestimmt.


Interessiert euch das? Dann berichte ich weiter. lächel

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 20:43


24 B.C.

Joa, Interessiert! lächel
Ganz besonders der Belagwechsel... und wir Reden von der neuen 4 Kolben Bremse, nich' wa?!

Currywurst for President !!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:04


25 EarlyUp

Finde es schon etwas fahrlässig beim Thema Bremsen über Sinn und Unsinn zu diskutieren. Bei einem Körpergewicht von 102Kg plus Bike, Rucksack und und und... gehe ich doch einfach mal auf Nummer sicher! Und wenn da am Ende an einem XC Hardtail eine MT7 dran ist, dann soll es eben so sein.

Fahre selbst eine XT Bremse mit 203 vorne und 180 hinten. Scheiben sind von Tektro. Ach ja... da klingelt auch nix. zwinker

Giant Talon LTD

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:12


26 ukhh

Zitat von B.C.

Joa, Interessiert! lächel
Ganz besonders der Belagwechsel... und wir Reden von der neuen 4 Kolben Bremse, nich' wa?!

Jo.

Zum Belagwechsel...

Du hast nu 2 Schrauben, da sie 4 Beläge hat (oder jweils einen Doppelbelag).

Das Wechseln ist nicht leichter, als bei der Formula....nur eben zwei Schrauben.
Bei der Formula steck ich beide rein....mit Feder. Hier steck ich sie rein...ohne Feder (Magnet). Ist also egal.

Durch die 4 bzw 2 Kolben bei jeder Bremse, brauchst auch immer 2 Abstandshalter (je Bremse) beim Transport. Die "Klötze" beinhalten auch ne ungenaue Lehre für die Scheibendicke und ne Montaghilfe für den Anschluss der Leitung (festhalten beim einklopfen des Anschlusses am Ende).


Edit:
Wie einige hier recht hatten......ich hab hinten ne 180iger Scheibe. Die Formula waren so extrem bissig, das sie sehr schnell blockiert haben. Ich denke bei der MT7 wirds besser.
Hab hinten zurzeit nen Thunder Burt (Rocket Ron liegt noch bereit), der zum Blockieren beiträgt.


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:14


27 B.C.

Also echt 4 Belege pro Bremse?? Ick dachte, das es wie bei der Avid Code, nur längere Beläge sind...
Oder habe ick da jetzt 'nen Denkfehler?
Andererseits, wie kommt man sonst an dem "Mittelsteg" vorbei.

Currywurst for President !!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:22


28 ukhh

Zitat von B.C.

Also echt 4 Belege pro Bremse?? Ick dachte, das es wie bei der Avid Code, nur längere Beläge sind...
Oder habe ick da jetzt 'nen Denkfehler?
Andererseits, wir kommt man sonst an dem "Mittelsteg" vorbei.

Da gibts zwei Belagarten....ich denk eine ist für E-Bikes.
Du hast in der Tat an jedem Kolben zwei Beläge.

Beim (ich glaub für E-Bikes) Doppelbelag sind die halt verbunden.

Also 2 Kolben pro Bremse, also auch jeweils 2 Beläge. staun


Interssant wird also auch, wie nutzen die sich ab. lach


(Sollte ich hier hier von Belegen posten.....naja, ich bin Sesselpuppser und hab mit SAP zu tun.....sorry)






ko

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:30


29 B.C.

Doch kein Denkfehler...

Hab 'nen passendes Bild gefunden.



Currywurst for President !!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:30


30 B.C.

Wenn ick manchmal erlebe, wie fummelig 'ne "normale" Bremse einzustellen ist, wie muss es dann erst bei 4 Belägen sein, wenns da mal Zickt!! hmmm

Currywurst for President !!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:32


31 ukhh

Ja, so sehen die aus.




Haste nochn Bild vom Blut bei der Montage der Scheiben???
Sowas sollte echt verboten werden. Rasiermesser.....

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:33


32 ukhh

B.C.

Das Entlüften gestaltet sich wohl absolut easy.
Ich werds posten (für dich). Nach Ostern bau ich die an und kürze die Leitungen. Ich stell sie erstmal auf meine Formula Scheiben ein.



Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:36


33 B.C.

Entlüften geht verhältnismässig einfacher, als manchmal das korrekte Einstellen wenn die Scheibe schleift... lach



Currywurst for President !!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  02.04.2015 21:42


34 ukhh

So. Heute zurück in der Zweitwohnung, Montageständer raus, Nüsse raus staun und los....verdammt staubig der Hobel, egal.

Alte Bremsen ab und los.

Die Postmount Adapter sind nicht gekennzeichnet (oben und unten). Bekommt man aber auch so raus. Passt.

Scheiben....mhh...doch die fetten, schweren Magura? Oder die extrem leichten Formula dranlassen? mhhh... hmmm
Egal, testen wir die Magura mal. Sehen ja echt öde aus. Aber BlingBling ist egal. Bremsen muss es. lächel

Alle Rahmenclips raus und Leitung verlegt.....
staun Aaaalter Falter....beide haben ne gefühlte Länge von 10 Metern. lach

Dann Sättel und Adapter verschraubt (die 6Nm erreicht man schon durch die Schraubensicherung).

Räder rein, Bremse gezogen....Schrauben angezogen.....passt.

Sehr schön sind die Schellen der Hebel. Sind aus diesem Carbotecture Zeug. Die kann man am Carbon Lenker schön anziehen, dass sie sich noch mit sanfter Gewalt verdrehen lassen. zwinker

So......jetzt noch Leitungen kürzen und entlüften. Bin sehr gespannt.
Die Dosierung fühlt sich jetzt schon traumhaft an (nix mehr mit ON/OFF).

Zur Griffweiteneinstellung: Hab Pranken, alles perfekt.

--> Ein Bastelbericht. Interessierts? Oder lass ich solche Posts? hmmm

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 21:46


35 marcusen

Schreib was du willst, solang es kein Schweinekram ist (ach kannste auch lach)

In einem Thread von dir laß ich Göttingen? Erst- oder Zweitwohnsitz?

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 21:58


36 ukhh

Zitat von marcusen

Schreib was du willst, solang es kein Schweinekram ist (ach kannste auch lach)

In einem Thread von dir laß ich Göttingen? Erst- oder Zweitwohnsitz?

Ja danke, ich mag dich auch. wütend

2ter. Bin HHler ..


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 22:01


37 marcusen

Das war eigentlich nicht bös gemeint.
Ich les auch gern mal solche Sachen wie das mit deiner Bremse.

Dann mach mal Abstecher in den Harz, der westlichste Teil ist noch von mir unerforscht

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 22:05


38 ukhh

Für dich werd ich nen Thread aufmachen, wenn ich mein Kette fette.

lach

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 22:11


39 marcusen

Ja bitte, mach die aber drauf gefasst das du nach 10 Post denkst du bist zu blöd und unfähig dafür weil 10Leute es anders und somit besser machen zwinker lach
Und wehe WD40 taucht in deinem Text auf lach

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  06.04.2015 22:22


40 AllMounatinEifel

Zitat von marcusen

Und wehe WD40 taucht in deinem Text auf lach
Neee... Caramba 70 lach lach lach bäh zwinker

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  07.04.2015 09:17


41 jeff

Zitat von ukhh


--> Ein Bastelbericht. Interessierts? Oder lass ich solche Posts? hmmm

Ja, bitte. lächel

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  21.04.2015 16:16


42 ukhh

Zitat von jeff

Zitat von ukhh


--> Ein Bastelbericht. Interessierts? Oder lass ich solche Posts? hmmm

Ja, bitte. lächel


mhhhh.......wie meint er das? lach


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  21.04.2015 19:29


43 Xaver

Zitat von ukhh

Ein unsinniges FCS (FeelControlSystem) hab ich vorne auch mal eingebaut.
1. Was ist ein FCS?
2. 203 mm ist immer gut. Selbst wenn es nicht zwingend nötig wäre, hat man Bremsreserven und es bremst sich leichter.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  22.04.2015 12:24


44 ukhh

Zitat von Xaver

Zitat von ukhh

Ein unsinniges FCS (FeelControlSystem) hab ich vorne auch mal eingebaut.
1. Was ist ein FCS?
2. 203 mm ist immer gut. Selbst wenn es nicht zwingend nötig wäre, hat man Bremsreserven und es bremst sich leichter.

Formula nennt die Druckpunktverstellung FeelingControlSystem.
Oder FeelControlSystem.


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Aktuelle Bremsen 2015. 203er von Nöten für mich?  •  22.04.2015 17:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff