mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen

wollte euch mein schicksaalschlag vorstellen. Dank diesem Bike habe ich erstens angefangen zu biken überhaupt und habe zudem innert 1 Jahr 30kg abgespeckt. Von 110 auf gute 80 kg.

1 bergknecht

hallo leuz

wollte euch mein schicksaalschlag vorstellen. Dank diesem Bike habe ich erstens angefangen zu biken überhaupt und habe zudem innert 1 Jahr 30kg abgespeckt. Von 110 auf gute 80 kg. Mit dem Speck ging es sogar auf 72 hinunter, was mich aber ziemlich schwach machte, konnte nicht so richtig biken und musste bewusst mehr essen. Habs dann mit bier und mehr schockolade wieder auf 80 geschafft und so soll es bleiben. Bin durchs biken auch ein wenig gewachsen, ca 3cm,komisch zwar.

ok, diese bike hat leider ausgedient, trotzdem vielen dank diesem Bike, ich möchte diesen Sport nicht missen müssen.

Und hier mein Baby, das noch min. 2 Monate hinhalten soll.





Spezifikation, ist ja Pflicht und macht spass diese Liste aufzustellen, meinem Bike zu ehren.

(mA) = meine Aufrüstung

Rahmen: Sarda Focus Europe (total Stahl)
Gabel: Sarda Trend Hi-Tech 50mm (arbeitet sehr weich)
Rear Shock: JIN Suspensions (Massenware)
Forderrad:
---- felge: ZAC Rigida 2000 (mA)
---- nabe: Shimano Deore HB-M530 VIAM (mA)
---- speichen: weiss nicht
---- reifen: Crossroads EX 26x1,95 (mA)
Hinterrad:
---- felge: Mavic 230 SBP (mA)
---- nabe: Shimano Deore XT Parallax (super Sound) (mA)
---- speichen: weiss nicht
---- reifen: Maxxis Maxxpro 50A 26x2,35 (mA)
Pedalen: keine Ahnung
Kurbelsatz: Shimano Deore 3-fach mit Hollowtech Mega Drive Lagerung
Kette: Shimano Ultegra (mA)
Kassette: Shimano HGS 7-fach (mA)
Umwerfer: Shimano Altus
Schaltwerk: Shimano SIS
Schalthebel: Shimano SIS Gripshift
Lenker: Sarda
Vorbau: Sarda
Steuersatz: Sarda
Bremsen: Shimano Alhonga
Bremshebel: Shimano Alhonga
Sattel: Selle Royal (war komischerweise dabei)
Sattelstütze: Sarda
Ständer: NUVO
Lichter: Smart Polaris (mA)
Klingel: weiss nicht
Computer: General Technic
Schloss: ein Teil für 3 Euro ohne Marke

Geschichte: Das Bike habe ich aus zweiter Hand gekauft für knappe 130 Euro. Um das Bike nach und nach aufzurüsten habe ich fast 500 Euro ausgegeben und es hat drei jahre gedient. Nun ist es bald Schrottreif.



Was passiert wenn man WD40 benutzt



Ok, das wars, wenigstens habe ich es verewigt bevor es in den Schredder kommt und anschliessend in die Schmelze. Vielleicht wird es mal Teil eines Eisenbahnrades sein oder eines Geleises, hmmmm trän trän, lebwohl mein liebe, du warst mir stets treu und .... und .... trän . . . ich werde dich nie vergessen.

unrasierte Biker geniessen den Ruf zwinker

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  10.10.2008 23:04


2 kleinundmies

Schöne Geschichte, aber wenn ich deinen alten Trimm-dich-Fit-Esel so sehe, wirst du doch riesige Freude am neuen haben... da liegen ja Welten zwischen! lächel

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 00:00


3 BennitR (Gast)

da kann ich dir nur zustimmen;) mich wundert das das bike 3 jahre gehaltem hat^^ aber mit dem neuen besseren rad wirst du sicherlich noch mehr spaß am mountainbiken haben zwinker

MFG BennitR

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 15:20


4 Bo.fh

Gut das du interesse am Rad entwickelt hast lächel
Irgendwie fängts fast bei jedem mit nem Billigteil.

Gruß René

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 15:53


5 -+-Chris-+-

Hehe, ich hatte auch n Baumarktrad, mit umrüstung fast +800€, und das einzige was noch geblieben is sind die Laufräder^^

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 16:42


6 emovate

Zitat von -+-Chris-+-

Hehe, ich hatte auch n [[Baumarkt]]rad, mit umrüstung fast +800€, und das einzige was noch geblieben is sind die Laufräder^^


Und dein Rahmen zwinker

--- wer runter will muss erstmal rauf! ---

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 17:14


7 Bo.fh

Zitat von emovate


Und dein Rahmen zwinker

lach

17Kg sind schon fett...


Gruß René

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 20:16


8 gaylord

Sowas !!!

Sieht so aus als ob man mit günstigen Bikes am meisten abnehmen kann.

Bin nach meinem Urlaub im Juni auf die Waage gestanden. Glatte 140 kg. Ich ab zum größten Händler in meiner Umgebung und ein Fully gekauft. BULLS WILD ONE!!!. In Orange. Kosten: EUR 299,--. Dachte es darf nicht zu teuer werden, falls es nach zwei Tagen im Keller landet. Wußte ja nicht ob mir das Spaß macht.

Jetzt 4 Monate später: Waage 127 kg, Tacho ca. 850 km, Bike immer noch Orange.


PS: Ich sehe nicht aus 127 kg. Nicht das ihr ein falsches Bild von mir bekommt.

< < First look good, than drive good > >

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 20:37


9 -+-Chris-+-

Zitat von Bo.fh

Zitat von emovate


Und dein Rahmen zwinker


17Kg sind schon fett...


Gruß René

Der is neu, sonst würde die Aperatur an der 30 kg Grenze kratzen. Aber wie Schon erwähnt, Bremsen, Sattel und Laufräder hauen da rein. Der Rahmen is mit Dämpfer bei 3kg (+/- 200g) also kanns daran nicht Liegen.



Baumarktbikes funktionieren halt auch einfach, da gibts kein High-Tech wie Lockout, Schalthebel oder viel-Grip reifen. die meisten verwenden de ja auch eher als Stadtrad, nicht richtig fürs Gelände - was auch auf keinen Fall ihr revier ist - insofern sollten diese Geländeuntauglichen "MTBs" in irgend was anderes wie "City-MTB" oder "Fully-Cityrad" umbenannt werden.

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  11.10.2008 20:45


10 bergknecht

ich bedanke mich für eure kommentare. Hab nochmal richtig lust bekommen die alte dame zu zähmen, hoffentlich bricht sie nicht gleich auseinander, gestern habe ich mit dem bike ein abgesagter baumstumpf gerammt, weil der mit Herbstblättern übersäht war. Das Bike hat den Schlag schadlos überstanden, obwohl es ne totale Rostlaube ist. hehe. danke an lionel für den Anregungthread "Raus mit euch". Da haste echt recht. greez

unrasierte Biker geniessen den Ruf zwinker

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  12.10.2008 17:56


11 speedmax

Hast du die Tour aus dem Thread "Raus mit euch" noch mit deinem alten Bike gemacht?

Gruß, speedmax

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  13.10.2008 06:36


12 bergknecht

ja speedmax, das bike sollte noch 2 monate halten.

@gaylord, hast Du Fotos von Deinem orangenen BULLS WILD ONE

unrasierte Biker geniessen den Ruf zwinker

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  13.10.2008 15:56


13 gaylord

@ bergknecht, hab noch keine Bilder von meiner Fett-Vernichtungs-Maschine. Ist aber schon in Planung.

< < First look good, than drive good > >

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  14.10.2008 00:03


14 bergknecht

hallo allen

endlich habe ich dieses alte bike umgerüstet. Der Rahmen ging gleich ins Altmetall.



Zuerst ein foto des neuen Bikes, dann der Kommentar lächel



Rahmen: ohne Marke, einfach Made in Taiwan, gezogenes Alluminium 7005 (109Euro)
Gabel: Rock Shox Dart 3 mit Lock-Out Fernbedienung (145 Euro)

------- vom alten Bike übernommen -------

Forderrad:
---- felge: ZAC Rigida 2000
---- nabe: Shimano Deore HB-M530 VIAM
---- speichen: weiss nicht
---- reifen: Crossroads EX 26x1,95
Hinterrad:
---- felge: Mavic 230 SBP (mA)
---- nabe: Shimano Deore XT Parallax (super Sound)
---- speichen: weiss nicht
---- reifen: Maxxis Maxxpro 50A 26x2,35

--------------------------------------

Pedalen: neu, aber ohne Marke, komplett Alluminium (20 Euro), made in Taiwan


Kurbelsatz: Shimano Deore 3-fach mit Hollowtech Mega Drive Lagerung (vom alten übernommen)
Kette: Shimano Ultegra (vom alten übernommen)


Kassette: Shimano H50 black 7-fach, (28 Euro)

Umwerfer\: Shimano Altus (vom alten übernommen)

Schaltwerk: Shimano XT Shadow (70Euro)

Schalthebel: Shimano SIS Gripshift (vom alten übernommen)

Lenker: Ritchey Pro
Vorbau: Bike Attitude Oversize
Steuersatz: Cane Creek VP-A41AC

Bremsen: Alhonga (vom alten übernommen)
Bremshebel: Alhonga (vom alten übernommen)

Sattel: BMC Silver, aus Liquidation (10 Euro)
Sattelstütze: Ritchey Pro
Ständer: gibt es bei diesem Bike nimmer mehr
Lichter: Smart Polaris
Klingel: auch weg
Computer: General Technic
Schloss: Trulok, ein Teil für 5 Euro
Strebenschutz: BBB

Behandlunng: Kette, Kassette und Kurbelsatz mit AEROSOL eingeschmiert, ideal für kalte Temperaturen. Den Rest habe ich mit VELOPUROL poliert / mit Velopurol versiegelt.

Nun die kleine Geschichte
--------------------------

Das Bike hat mir ein Kosovaner, bzw. der Mechaniker meines Vertrauens, umgerüstet. Sämtliche Verbindungen wurden ersetzt. Alle Kabel und Kabelschläuche wurden ersetzt. Sämtliches Kleinmaterial wurde ersetzt. Nach einer Probefahrt wurden die Gänge nochmals fein eingestellt. Die Kosten für die Umrüstung belaufen sich auf ca. 580 Euro samt Arbeit. Die Feineinstellung hat er gratis gemacht und dazu schenkte er mir noch einen schönen Flaschenhalter aus Alluminium.

Wie es sich fährt???
--------------------

Ist schon eine andere Welt, wenn man das Gefühl hat, es bricht nicht gleich alles auseinander;). Das Bike hat eine krasse Fahrsicherheit zum einen und mit der neuen D3 Gabel merke ich es kaum wenn ich über ein Hindernis fahre. Auch das Gewicht hat sich nun um 5kg reduziert, was ich vorallem beim Beschleunigen merke.

FAZIT
-----

Die Umrüstung musste einfach sein und nun bin ich wirklich zufrieden. Prost. Auch ein riesiges Dankeschön an den Mechaniker, der es mit viel Liebe und Leidenschaft zusammengebaut hat. Er heisst mit Vormanem Popej.

Was mir noch fehlt, ist ein Name oder eine Marke, die ich/ihr erfinden muss. Ich dachte zunächst an "POPEJ RAY", und natürlich sind sämtliche Vorschläge willkommen. Und klar, der MTB-forum Kleber kommt natürlich drauf.

Ok, ich freu mich auf eure Kommentare und Anregungen und Kritiken...

noch ein paar Fotos in anderes Licht getaucht.
















Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  25.11.2008 22:39


15 Lionel

Hi Bergknecht!
Sowas finde ich mal richtig cool! An so einem Selbstbau-MTB hat man doch gleich richtig Spaß - einfach weil es nichts von der Stange ist. das ist dann auch die von Dir genannten Kosten wert. Ich darf auch gar nicht dran denken, was ich mit der Zeit schon für Geld in mein Rad gesteckt habe.
Vielleicht würde ich nur noch Vorder- und Hinterreifen miteinander tauschen (Mittelstegreifen für niedrigen Rollwiderstand und geringen Verschleiß nach hinten, den Vollprofilreifen für mehr kontrolle und Kurvenhalt nach vorne).

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  25.11.2008 23:52


16 gaylord

Grüzi Bergknecht,

Ich beschäftige mich momentan auch mit einen Namen für mein neues Bike. Hier ein paar Vorschläge:

Schwarzwild
Black Monster
Black Pearl
Drecksau
Bergknecht

Ich weiß natürlich nicht, ob geschützte Namen darunter sind.

Stößchen



+++ mierda, necesito una nueva bicicleta +++

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 08:59


17 bergknecht

@Lionel, danke für Deinen Beitrag. Es stimmt schon, mit einem selbstgemachten Bike hat man echten Spass. Bei Gelegenheit werde ich die Reifen austauschen, doch irgendwie bin ich mit der Konfiguration ziemlich zufrieden.

@gaylord

ich dachte auch an <<bergkneckt>> für mein Bike, doch wenn Dir der Name gefällt kannst Du ihn selbstverständlich benutzen. Ok, in diesem Fall würde mein Bike << BergKnecht V1 >> heissen oder << BergKnecht Model P >>.

zu Deiner wohldurchdachten Namenswahl:

Schwarzwild.... klingt eher wie ein verrirtes Mädchen im Wald, das gejagt werden will lächel

Black Monster.... klingt wie eine Ausstattung aus einem Fantasy Game.... eher nicht

Black Pearl.... schöner Name für ein Bike finde ich

Drecksau.... klingt wie ein Tretsklave, den man anmalen kann wie man gerade gelaunt ist.

Bergknecht wäre dann wohl der Klassiker.

noch ein paar Vorschläge für mein oder Dein Bike:

Wilder Peter
Tannenholz
Zwerg Finder
Schwarzes Kleeblatt
Schlammtussy

hmmm... mehr fällt mir gerade nicht ein.

Gewiss, ich werde mein bike taufen mit einem passenden Namen und den obligaten Schampusflaschenschlag kommt auch. Ich stelle das Bike hinter einem roten Band und bei offizieller Freigabe wird das Band durchgeschnitten.

nun gut, man kann es auch total voll übertreiben, aber solls, ich bin nunmal ein fünfunddreissigjähriges Kind. lächel

gruss dave

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 16:19


18 Denis

wie wärs mit Darkness, klingt verdammt gut. Oder Ressurrection (lat. Auferstehung) und das trifft doch bei deinem Bike den Nagel auf den Kopf.

Gruß Denis

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 18:12


19 _Frank_

Selten so gut gelacht, besser als jede Realsatire ... ein thread zur Namensfindung für ein Fahrrad!? Sonst habt Ihr keine Probleme ... übrigens heisst das auf lateinisch "resurrectio" mit einem s und ohne n.

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 19:28


20 bergknecht

ja resurrectio gefällt mir verdammt gut. Ich werd's mal in die Hall of Fame aufnehmen. Darkness wäre auch voll geil. Mir schwirrt sogar ein geiles Design für den Schriftzug durch meinen Kööpf. Mal schaun

Auf jeden Fall danke für die Vorschläge.

@Frank... so isses. Eine Namensgebung erfordert viel Zeit und eine gute Intuition. Nur bei der geeigneten Namensgebung bekommt das Objekt einen Charakter oder eine Seele.

prööstchen ohne brötchen

grüssle TaFit

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 20:21


21 _Frank_

Das mit der Seele kann ich nachvollziehen und mein erstes edles Bike steht nach fast 15 Jahren immernoch hier rum ... glücklicherweise hatte das schon einen Namen.

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 20:31


22 heydasbinich

Die Marke Drecksau sitzt soweit ich weiß in Tschechien und baut Downhillbikes, von Alutech gibt auch ein Model mit dem verheißungsvollem Namen. Ein Bild gefunden habe ich nur von der Wildsau von Alutech.



Mit besten Grüßen

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  26.11.2008 23:46


23 gaylord

@Bergknecht: Meine Vorschläge sind für dein Bike. Meins wird auch nicht Bergknecht heißen. Also steht ganz zu deiner Verfügung.



+++ mierda, necesito una nueva bicicleta +++

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  27.11.2008 00:42


24 speedmax

Hallo,
Glückwunsch zu deinem Bike! Kann man ja fast schon als neues Bike bezeichnen! Sieht wirklich gut aus! Name würde ich ihm keinen geben aber wie du willst.

Gruß, speedmax

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  27.11.2008 11:24


25 pat

Tach bergknecht,ich baue mir auch ein rad ,ist schon fast fertig,,aber das motto lautet bei diesen bike :kein cent ausgeben.Habe lange gesucht und gute komponenten bekommen.
heute hat mein vater einen alu carbon rahmen gefunden!

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  27.11.2008 19:13


26 Karsti

@ Pat
Und die Bilder vom Bike. Wann dürfen wir sie bewundern?

"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  27.11.2008 19:15


27 bergknecht

hi pat

ist natürlich auch ne gute sache, wenn man alles gratis bekommt. Wie bist Du zu den Kompos gekommen? Internet, Freunde, ?,

@speedmax, danke für das Kompliment. Mir machen gerade die neuen Komponenten im Moment nicht so spass. Es knackst und macht und springt. Die Teile müssen einfach noch eingefahren werden, bis sie richtig schalten, und dann halt der obligate Erstservice, Schaltungen nochmals einstellen, Gabeldruck eventuell anpassen, usw. Ja Ja die neuen Teile, aber zum Glück ist noch Winter, da kann ich mich auch für andere Sportarten begeistern.

Also einen Namen bekommt mein Bike allemal, werde es aber nicht anschreiben, ich belasse den Rahmen blank, ob es Sinn macht, is ja egal es sieht dann eh keiner. lächel


Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  27.11.2008 19:53


28 bergknecht

mein aldi tret esel musste einem Update unterzogen werden:

Umwefer: von Altus auf XT



Bremsbügel: von Alhonga auf Deore und BBB Tristop








Klingel muss dran: NUVO Design




Das fahrschild zwinker


aktuelle Ausstattungsliste:



Sonstige Impressionen lach

das BMC ist meinem Bike Freund





Bike-Kollega


Drinks












grüssle dave


Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  20.03.2009 05:09


29 Speedfreak

Hallo Bergknecht ! Hab Deinen Beitrag gelesen und muss sagen Herzlichen Glückwunsch zu den verlorenen Pfunden und zu dem neuem Bike und zu dem schönen Hobby!!!!
Bei mir hat das auch ähnlich angefangen.Bike jetzt schon 10 Jahre richtig intensiv.Hatte zwar kenne Probleme mit Übergewicht aber bin vor 10 Jahren noch LKW gefahren , das heißt jeden Tag 1 bis zwei Schachteln Kippen und keine körpeliche Bewegung wenn man da einmal am Tag um sein Auto läuft hat man schon viel gemacht.
Und in ner etwas längeren Ladepause hab ich ne ´kleine Bergwanderung gemacht und bin fast abgeklappt keine Kondition mehr.Geschwitzt wie ein Affe und der Puls am absoluten Limit.Das war dann der Knackpunkt du musst was tun hab ich mir gesagt.
Also Rad gekauft und los gings . Bei der ganzen Sache soviel Spaß gehabt und mit jeder Tour verbesserte sich die Fitness und das Luftvolumen der Lunge.
Das Rad war ein Trekkingrad für damals 800 Mark.
Nach einem Halben Jahr dann meine erste Reise von Leipzig bis auf die Insel Rügen gemacht.
So kam es dann Schlag auf Schlag , das Rad war nicht mit den besten Komponenten ausgestattet und hin und wieder ging etwas kaputt , also fing man auch an sich intensiv mit der Technik auseinanderzusetzen und so langsam wurde das Ding aufgerüstet.Am Ende war nur noch der Rahmen original und das Rad hat mich schon durch ganz Ostdeutschland , 2 mal quer durch Polen und nach Koppenhagen und nach Südschweden gebracht.
Außerdem hab ich noch so ne Sucht was Schrauben und Muttern und Schmiere angeht und jedes Jahr kam ein neues Bike dazu.
Heute besitze ich 10 Stück aller Sorten bin wie gesagt kein reiner Mountainbiker sondern ein richtiger Allrounder der auch Trekking , Cross u Rennrad fährt.(Hauptsache 2 Räder)
Aber wie das so ist beim Radeln , je mehr man fährt desto weniger hat man Lust auf den ganzen Straßenverkehr und man zieht sich immer mehr in die Natur zurück und dann hab ich lange ausgesucht und überlegt und vor allem gespart und mir dann voriges Jahr ein Canyon Nerve XC 6.0 bestellt und bin total zufrieden damit.
Achso und das mit der Fitness ist Schnee von gestern.

Grüße an alle Radler ALLER Fraktionen!!!!!

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  20.03.2009 11:59


30 bergknecht

Speedfreak, respect!

Mir gehen auch ettliche Touren durch den Kopf, weiss aber noch nicht wo ansetzen. Dein Beitrag ist sehr inspirativ zwinker

Als ich wieder anfing zu biken, waren 5 km schon eine Leistung, keuchend und vollgeschwitzt fragte ich mich wie ich bis danno so unsportlich war. Zum Glück hatte ich ne euphorische Phase, so begann ich jeden Tag mehr und mehr zu fahren. Jetzt bin ich glücklich über die Situation, hätte ich das nicht entdeckt, wäre ich heute 150kg - iieeuuuwww ---

gruss dave

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  20.03.2009 15:17


31 Speedfreak

Naja das mit den Touren war so ein alter Jugendtraum von mir bin bin als Kind und Jugendlicher schon wahnsinnig viel Fahrad gefahren bis dann irgenwann die Moped Zeit anfing.Jedenfalls wollte ich als 15 Jähriger mit nem Kumpel an die Ostsee fahren aber die Eltern haben damals gesagt "Nichts ist!Basta!Und ihr habt wohl ne Macke!"Also geriet die ganze Geschichte wieder in Vergessenheit und als ich wieder mit dem Biken angefangen hab . Hatte ich noch irgenwas im Hinterkopf so "da war noch noch was".Und dann kurzer Entschluss "So wenn Du es jetzt nicht machst dann machste es nie!".Und ich wollte in meinem ganzen Leben schon immer mal auf die Kreidefelsen auf Rügen und hatte das noch nie geschafft.Also gab es ein paar vernünftige Gründe und los ging es.Dann folgte fast jedes Jahr ne Radtour irgenwo hin.Hatte auch noch den Grund das ich als Fernfahrer so die Schnautze vom Autofahren vollhatte das ich in meinem Urlaub einfach nichts sehen wollte wo ein Lenkrad drann ist.

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  20.03.2009 19:34


32 roadrunner

kann nur sagen RESPEKT,und gut das du dir nicht den hals verkröppt hast.ich bin immer sehr skeptisch wenn discounter-bikes so richtig geheizt werden das die und der fahrer das überstehen.
aber andererseitz kann man ohne grossen kostenaufwand erstmal sehen ob es denn spass bringt.
wer bei 0 anfängt kann sich halt jeden tag verbessern,Respekt.
gruss,rr

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  21.03.2009 11:38


33 speedmax

@bergknecht
Von Alditretesel kann man bei deinem Bike nicht mehr sprechen. Das alte Fully war eins aber seit den den neuen Rahmen hast und so nicht mehr.

Gruß, speedmax

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  21.03.2009 14:57


34 bergknecht

ja hat was... ist sogar so

das einzige was noch vom alten kommt ist die Lenkergarnitur, das Deore Tretlager sowie die Kurbelarme.

Der eigentliche Grund wieder anfangen zu Biken, war tatsächlich eine Frau von der Schule. Ich war ja so dick und wollte unbedingt ihr gefallen.

Per Zufall lief ich dann an zu oberst erwähntes Bike und wollte einfach mal kilos wegstrampeln, doch keine woche verging und das biken überkam mich wie eine Magie.

Dieser besagten Frau kam ich sogar näher und ich glaube, das sie auch intresse für mich entdeckt hatte. Sie wollte mich unbedingt besuchen kommen...ok... nach zwei wochen aber brach einen Streit aus, wegen eines Nebenbuhlers.

Ich blieb aber beim Biken und sagte mir selbst: Ich habe Spass an dem ganzen, soll doch die machen was sie will, ich habe jetzt meine "liebe" gefunden und hatte keine Lust zu kämpfen wegen dieser Frau. Den Nebenbuhler hat sie übrigens schlimm liegen lassen.Und bis die Schule zu ende ging, gab es nur noch hächteleien zwischen dieser frau und mir.

Biken ist jetzt in meinem Leben etwas sehr zentrales geworden und letzten September gab es nochmals einen Schub, da ich auf der Suche nach komponenten für mein CD Projekt und worauf stiess ich? Nah hier. Nach langem durchlesen der Beiträge, hatte ich das Gefühl endlich gelandet zu sein.

Man kann sich auch in eine Sache vernarren. Meine Freundin hält nichts vom Biken, aber das finde ich total in Ordnung. Ich werde sie vielleicht eines Tages von diesem Gefühl von Freiheit überzeugen können. Es wurde übrigens die Vanessa vom Kiosk lach . tja, wir haben halt uns verliebt und ende monat schiebt sie mir das ausgemusterte Mountain Bike Heftchen zwinker

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  21.03.2009 17:31


35 oneFive_O

Bei mir ging das eigendlich so mit ca 16 los, damals allerdings nur Street/Dirt und ein wenig DH.

Bin ca. 1 jahr gefahren, allerdings eher weniger als mehr und hab dann schließlich aufgehört weil ich keine lust mehr drauf hatte. Jetzt mit 20 bin ich eigendlich wieder durch ne freundin drauf gekommen die ich bei nem Festival kennengelernt hatte vor ca 1 monat, Sie selber fährt auch leidenschaftlich gern Fahrad und hat mich sozusagen "angesteckt" bäh und da ich eh vorhatte meine Rettungsringe loszuwerden musste nun also nen Drahtesel her !

Nun hab ich vor ca 2 wochen mein neues Bike bekommen, und vor 3 Wochen mit dem Rauchen aufgehört und ich muss sagen das der Anfang nach fast 4 jahren ohne nennenswerte Sportliche betätigung schon ziehmlich hart ist , vor allem wenn sich in der Zeit der Zigarettenkonsum mehr gesteigert als gesenkt hatte.

Aber mir macht es dennoch sehr viel Spaß, heute z.b. bin ich fast 20 km gefahren, ganz schön viel wenn man es überhaupt nicht gewohnt ist ^^ aber ich bin optimistisch das die Kondition wiederkommt, nächste Woche werd ich mich
dann wohl auch noch im Fitnesstudio anmelden zwinker

Bis jetzt bin ich auch zufrieden mit dem Bike, allerdings werde ich dennoch einie Teile austauschen.

Glücklicherweise haben ich einen großteil meines technischen Wissen über Fahräder in der zeit nicht eingebüßt bäh

Das Bike in Original Ausstattung: http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/serious-mt-cataract-am/19130.html

Teile die noch geändert werden:
truvativ oder XT kurbeln,Andere Laufräder/Naben (Naben werden wohl auch XT) , Sattel und gegebenenfalls Sattelstütze.

Ansonsten evtl noch kleinere Sachen wie z.b. Steuersatz oder so.

MFG onefive_O

Aldi Bike hat mich dazu bewegt 30kg abzunehmen  •  04.07.2009 19:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

wollte euch mein schicksaalschlag vorstellen. Dank diesem Bike habe ich erstens angefangen zu biken überhaupt und habe zudem innert 1 Jahr 30kg abgespeckt. Von 110 auf gute 80 kg. (fahrrad, abnehmen, diät, gewicht, sport, mountainbike, velopurol)