mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Alligator Elvis´ Bikevorstellung

1 Alligator Elvis

Hallo zusammen,

nachdem ich einige Zeit hier "mitgelesen" habe ohne mich zu registrieren, mich dann registriert und weiter mitgelesen habe, möchte ich nun mich und mein Bike auch kurz vorstellen:

Ich heiße Markus, lebe mit meiner Familie im Raum Aachen/Heinsberg und bin "Mitte 30".

Nachdem mein altes Rad ausgedient hatte und ich es einem Arbeitskollegen überlassen habe, stand der Kauf eines neuen Rades an. Also informierte ich mich erstmal ein wenig was aktuell im Preissegment ~600,00 Euro angeboten wird, welche Komponenten für meinen Einsatzbereich (Asphalt, Schotter- / u. Waldwege) empfehlenswert sind usw.

Anschließend besuchte ich einige regionale Radgeschäfte um Probefahrten zu machen und mich auch vor Ort ein wenig beraten zu lassen. Dabei stellte sich heraus, das in 4 Geschäften 4 verschiedene Meinungen existierten, augenscheinlich großteils stark motiviert die Hausmarke zu verkaufen. Bei meiner fünften Anlaufstation, der Niederlassung eines bekannten Fahrrad-Fillialisten, war überhaupt keine Motivation zu erkennen überhaupt ein Rad verkaufen zu wollen.

Nach den Probefahrten war schnell klar das es ein 29er Hardtail werden sollte. Aufgrund meiner Körpergröße von 198cm fühlte ich mich auf einem 29er Bergamont Revox deutlich wohler als auf der 26er Variante.

Doch auch bei den "Twentyninern" gab es reichlich Auswahl mit den verschiedensten Konfigurationen - wobei ich schnell feststellte das ich mit meinem angesetzten Budget nicht unbedingt hinkommen würde. Ein Cube Attention war kurzweilig mein Favorit, auf Empfehlung meines Schwagers habe ich mich aber auch mit dem Radon Team ZR 29 5.0 bzw. 7.0 befasst. Aufgrund der Faktoren Gewicht und Körpergröße freundete ich mich schnell mit dem 7.0 an - bessere Komponenten bei Schaltung und Bremse, sowie die Rockshox XC32 Gabel waren die Hauptgründe dafür.

Für mich stellte sich aber noch ein weiteres Problem:
Gemäß meiner Körpergröße wurden mir Räder mit einem 22 oder 23 Zoll Rahmen empfohlen, nachdem ich selbst meine Schrittlänge gemessen hatte kam ich aber stets auf eine kleineren Rahmengröße.
Fazit: Ich habe also verhältnismäßig kurze Beine für meine Größe.

So ging es dann eines Samstags zum Bike-Discount-Megastore nach Bonn. Hier stand neben dem Radon auch das Cube Attention als 29er für eine Probefahrt zur Verfügung. Nachdem ich mit einer freundlichen Verkäuferin meine Schrittlänge vermessen hatte, ging zur ersten "Testfahrt". Ich bekam ein Radon Team ZR 29 7.0 mit 22" Rahmen, drehte eine Runde über den Parcours und wurde darin bestätigt das diese Variante definitiv zu groß ist. Also ging es auf die 20" Ausführung, ebenfalls eine Runde gedreht und mir war klar das ich kein weiteres Rad mehr ausprobieren muss / will - das war es!

Nun bin ich stolzer Besitzer eines Radon Team ZR 29 7.0 (in blau).

Partliste (Stand: Neukauf 01/2014)

Rahmen: ZR Team 29 Series Alu
Rahmengröße: 20"
Gabel: Rock Shox XC32 29SA
Steuersatz: FSA No. 10
Schaltwerk: Shimano XT RD-M781
Umwerfer: Shimano Seore FD-M610
Schalthebel: Shimano SLX-SL-M670
Bremsen: Shimano A-M395 180/160
Kurbeln: Shimano FC-M552
Kassette: Shimano Deore CS-HG62 10-fach
Kette: Shimano CN-HG54
Laufräder: Shimano Deore/DT/Alex EN24 29er
Reifen: Schwalbe Smart Sam, Draht 28x2,25
Lenker: Race Face Riser 685mm
Vorbau: Race Face Ride
Griffe: Radon
Sattel: Radon
Sattelstütze: Race Face Ride 30,9*375mm
Pedale: Radon Plattform Pedal
Radgröße: 29"

Die erste Veränderung die ich vornahm war der Wechsel von den zuerst montierten Pedale (RADON Plattform Pedal, silber) auf welche mit Pins (V 8 weiss), die Ventilkappen (original transparent) habe ich gegen welche aus Aluminium (in blau) ausgetauscht. Mit dem Rest bin ich erstmal zufrieden, d.h. neue Komponenten stehen erst dann an, wenn die alten den Geist aufgeben oder sich herausstellt das sie für meinen Einsatzbereich nicht ideal sind.

Bisher habe ich nur ein paar lockere Fahrten unternommen bei denen ich keinerlei Probleme hatte und bis jetzt echt zufrieden mit meiner Kaufentscheidung bin.

Nachfolgend werdet Ihr immer die aktuelle Konfiguration finden:

Partliste (Stand: 03/2014)

Rahmen: ZR Team 29 Series Alu
Rahmengröße: 20"
Gabel: Rock Shox XC32 29SA
Steuersatz: FSA No. 10
Schaltwerk: Shimano XT RD-M781
Umwerfer: Shimano Seore FD-M610
Schalthebel: Shimano SLX-SL-M670
Bremsen: Shimano A-M395 180/160
Kurbeln: Shimano FC-M552
Kassette: Shimano Deore CS-HG62 10-fach
Kette: Shimano CN-HG54
Laufräder: Shimano Deore/DT/Alex EN24 29er
Reifen: Schwalbe Smart Sam, Draht 28x2,25
Lenker: Race Face Riser 685mm
Vorbau: Race Face Ride
Griffe: Radon
Sattel: Radon
Sattelstütze: Race Face Ride 30,9*375mm
Pedale: DMR Plattform-Pedal V 8 weiss
Radgröße: 29"

Zubehör:

SIGMA Pava / Hiro Set
Falls es auf der Heimfahrt mal etwas früher dunkel werden sollte als gedacht, setze ich das PAVA/HIRO Set von Sigma ein. Zuerst hatte ich ein Trelock Set gekauft, hier gefielen mit die Halterungen aber überhaupt nicht.
Beim SIGMA Set überzeugte mich neben dem ordentlichen Licht die 1-Click Montage, da ich keine Halter, Klemmen etc. durch die Landschaft fahren will.

Soviel erstmal zu mir, zum meinem Bike und wie es zu mir gekommen ist.

Fotos vom Bike folgen gegebenfalls später.

Markus

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  06.02.2014 13:20


2 bieker

Willkommen im Forum Markus lächel

Das Bike war eine gute Entscheidung, auch wenn ich eher auf exotischeres steh lach kommt man P/L nicht um die Bonner rum

Fotos vom Bike folgen gegebenfalls später.

Was heißt hier gegebenenfalls ??
Die breite Masse der Community lächzt doch nur so nach Bildern eines neuen Bikes
Die Veränderungen und auch die blaue! Farbe will man doch sehen lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  06.02.2014 14:04


3 willi77 (Ex-Mitglied)

Ein gutes Bike mit ordentlicher Ausstattung für dieses Preissegment.

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  06.02.2014 14:12


4 Alligator Elvis

Hallo zusammen,

habe heute schnell ein paar Fotos gemacht. Vom Ganzen und vom Blau. ^^









Gruß Markus

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  08.02.2014 15:23


5 speedpixxel

ein herzliches willkommen auch aus dem land der bratwurst lächel

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  08.02.2014 16:47


6 Alligator Elvis

Nachdem ich mein Equipment von quasi Null ein wenig aufgebessert (Helm, Handschuhe, Rucksack etc.) habe, sind trotz knapper Zeit und blödem Wetter die ersten 50km jetzt gefahren.

Ich muss sagen, ich bin absolut darin bekräftigt mit dem Radon die richtige Kaufentscheidung getroffen zu haben. Die Komponenten wie Schaltung, Federung und Bremen arbeiten gut, die gewählte Rahmengröße passt optimal.






Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  03.03.2014 09:52


7 phil-vampir

Cool. Willkommen im Club. lächel

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  03.03.2014 10:31


8 Lefty

Hallo und Glückwunsch zum 29er.
Ob du jedoch die richtige Kaufentscheidung getroffen hast bzw. das schon nach nur 50 KM zu sagen, ist doch gewagt.
Da mußt schon ein paar mehr KM geradelt sein um ein positives "Feedback" zu geben. Die ersten KM ist vielleicht doch mehr die Euphorie dabei......

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  03.03.2014 11:24


9 Alligator Elvis

@ Lefty: Natürlich ist da noch die Euphorie der Neuanschaffung dabei, das ist klar. Für manche hier sind 50km nicht mal n Tagesritt - ich hab 3 "Touren" dafür gebraucht.

Aber bei diesen 3 Fahrten hat sich schon gezeigt, das die Komponenten gut harmonieren und das der Wohlfühlfaktor der Probefahrt nicht vergangen ist.
Denn es ist ja schon ein Unterschied ob ich im Store in Bonn ne Runde durch den Verkaufsraum und ne Holzrampe fahre oder Asphalt, Schotter und Waldboden unter den Rädern habe.

Und die bisherigen Erfahrungen mit dem Rad haben mich vollkommen in meiner Entscheidung für das Radon bestätigt.

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  03.03.2014 14:16


10 TOSTO

Hallo Markus

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Für um die 600 € ein schönes Bike. Gratulation.

Tempora mutantur, et nos mutamur in illis. (Ovid)

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  03.03.2014 18:32


11 koschi

Moin, sieht nett aus dein Bike, überlege auch gerade mir dieses Rad zu kaufen.
Was hast du denn für eine Schrittlänge?

koschi

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  13.03.2014 23:00


12 Jochen

Zitat von koschi

Moin, sieht nett aus dein Bike, überlege auch gerade mir dieses Rad zu kaufen.
Was hast du denn für eine Schrittlänge?

koschi

Hallo, les mal den Eingangspost

mit einer freundlichen Verkäuferin meine Schrittlänge vermessen

Glaube er war zu abgelenkt, um das jetzt noch zu wissen.... bäh

Ups--Herzlich Willkommen Alligator Elvis lach Texaner ?


Druf un Dawedda

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  13.03.2014 23:59


13 Basher (Ex-Mitglied)

Hallo und willkommen hier im Forum !

Schönes Bike und echt ne schöne Farbe !
Sehr gut gefällt mir die Rahmengröße mit den 29" .
Harmoniert sehr schön miteinander !

Dann mal noch viel Spaß mit dem Bike ! lächel

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  14.03.2014 01:06


14 Alligator Elvis

Zitat von koschi

Moin, sieht nett aus dein Bike, überlege auch gerade mir dieses Rad zu kaufen.
Was hast du denn für eine Schrittlänge?

koschi

Hallo & Sorry das ich es jetzt erst schaffe zu antworten.
Ich habe bei einer Körpergröße von 198cm relativ kurze Beine, meine Schrittlänge liegt bei 91cm.

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  16.04.2014 11:46


15 Alligator Elvis

Zitat von Jochen


Ups--Herzlich Willkommen Alligator Elvis lach Texaner ?

Kein Texaner, nur zuviel Miami Vice geschaut lach

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  16.04.2014 11:47


16 koschi

Zu Spät zwinker
hab´s mir jetzt als 23" kommen lassen und es passt bei mir (93cm Schrittlänge) perfekt.
Ein richtig tolles Bike. Allerdings habe ich noch einige Modifizierungen angebracht:
1. Verstellbarer Vorbau (die Sitzposition war mir etwas zuuuu sportlich, bin halt schon etwas Älter)
2. Ergo Griffe mit BarEnds
3. Kombi Pedale
4. Ein Steckschutzblech in Neon Grün
5. zwei Elite Flaschenhalter weiß / blau

Nun ist es das beste Rad, welches ich je besessen habe.
Ich muss dem Arsch, der mein altes Bike geklaut hat nun auch noch Dankbar sein....

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  17.04.2014 10:01


17 Alligator Elvis

Hallo zusammen,

nachdem ich nun einige Monate seit dem Kauf vergangen sind und ich ein paar Kilometer mit dem Radon zurück gelegt habe, bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Kauf.

Seit einiger Zeit nutze ich es hin und wieder auch als Lastesel, wobei es ebenfalls eine gute Figur macht:



Ich musste lediglich die Aufnahme des Bügels am Croozer etwas modifizieren, damit das Kurven fahren mit dem 29er reibungslos funktioniert.

Gruß Markus

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  11.08.2014 11:21


18 XC-AM_Oldie

Hi Alligator Elvis,

wie ich grade gesehen hab auf Deinen Pic's, hast Du auch die "DMR V8" Plattformpedale drauf.

Meine Frage hierzu, bist Du bis jetzt zufrieden mit denen?
Ich wollte demnächst mal einen "EB" über diese Pedale schreiben.

Gruß

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  11.08.2014 12:06


19 Alligator Elvis

Hallo XC-AM,

die "DMR V8" Plattformpedale habe ich mir damals gleich beim Kauf des Radons zugelegt.

Bisher bin ich damit sehr zufrieden, guter Grip und keine Mucken. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Gruß Markus

Alligator Elvis´ Bikevorstellung  •  21.08.2014 08:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff