mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??

Kennt jemand eine Preiswerte Alternative zu Nokons Schaltzugsets? Die sind ja doch recht teuer. Aber sehen halt geil aus

1 phil-vampir

Kennt jemand eine Preiswerte Alternative zu Nokons Schaltzugsets?
Die sind ja doch recht teuer. Aber sehen halt geil aus. zwinker

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 00:46


2 montagestaender (Ex-Mitglied)

kann ich aber nicht generell empfehlen die dinger. in meinen augen lohnen die sich nur wenn man mit normalen hüllen nicht hinkommt.
zum einen schlabern die leblos in der gegend rum und klappern dann gerne mal. zum anderen fangen die mit der zeit an zu knarzen und die perlen müßen geschmiert werden.

grade im steuerbereich hängen die dingern runter und scheuern/klappern an der gabel. eine normale hülle, wenn sie gut verlegt ist und vernünftig vom hersteller durchdacht ist, drückt sich vom rahmen weg und klappert bzw scheuert nicht.
ich selber habe auch nokons am rad, aber nur am bionicon weil aufgrunde der doppelbrückengabel da ne andere verlegung mit normalen hüllen ne katastrophe ist. in solchen fällen lohnt sich nokon ansonsten finde ich normale hüllen einfach besser. die optik der normalen hüllen finde ich auch besser weil die nicht so leblos rumschlabern.

ansonsten
http://www.bikeonlineshop.at/Brems-Schaltzuege/Komplettsets/I-LINK-Zugset-f-Bremse-silber::150.html
ich kenne bisher aber nur zwei hersteller von sowas. der eine ist nokon und der andere ist dann wahrscheinlich der im link

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 01:07


3 phil-vampir

Erst mal danke für die Meinung/Reaktion.
Naja. ich höre eigentlich nur gutes bis überragendes von anderen. Karsti z.B.
Ist ja nicht so, daß meine Züge nicht laufen, aber die optik spielt halt auch eine große Rolle für mich.

Verkaufste mir Deine?? lach zwinker

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 01:13


4 montagestaender (Ex-Mitglied)

ich habe ja auch nicht von der performance in schalthinsicht von den dingern gesprochen.
es ist meine persönliche erfahrung und beobachtung bei anderen bikern. die optik kann man eh keinem vorschreiben was man da mag oder nicht. von daher bleib ich bei technischen sachen.
wer die dinger braucht soll sie sich holen oder halt ne alternative zwinker
ich kann allerdings sagen das die in hinsich schalt performance nicht viel besser sind als ne vernünftig verlegte normale leitung. die optik ist natürlich komplett was anderes.

aber hast du nicht grade selber was gesagt von wegen das die angeblich schwammig schalten??? also wieso sagst du einmal das du nur gutes hörst und dann sagst du die schalten nicht so toll??? hmmm

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 01:26


5 phil-vampir

Das "schwammige" eher hakelige Schalten kam mit einem Shimano Schaltzug zustande. Bei den dünneren Sram läuft alles wie Buter. zwinker

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 01:32


6 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von phil-vampir

Das "schwammige" eher hakelige Schalten kam mit einem Shimano Schaltzug zustande. Bei den dünneren Sram läuft alles wie Buter. zwinker


also ich hatte mit noch keinem schaltzug probleme. ich kann aber auch nicht 100% sicher sagen ob ich defintiv mal nen "dickeren" shimano schaltzug da drin hatte. müßte aber eigentlich.
jedenfalls hatte ich defintiv noch keine probleme in der hinsicht.
mir würde da eher was einfallen in hinsicht auf die oberfläche vom schaltzug in anbetracht der innenoberfläche der liner.

ich meine mich erinner zu könne mal was bei jagwire gelesen zu haben das tefloninnebeschichtete hüllen nur wirklich nen vorteil bringen wenn sie auch mit teflon beschichteten zügen verwendet werden. im gegensatz dazu kann ein normaler zug wohl in so ner hülle mehr widerstand bekommen.
das ist aber schon ne ganze weile her wo ich das gelesen habe und sicher bin ich mir da aus erfahrung auch nicht mehr weil es einfach schon mit normalen zügen funktioniert hat.

wie gesagt kann ich nicht mit sicherheit sagen das ich nicht zufällig bis jetzt immer die dünneren züge genommen habe aber das glaube ich nicht. shimano hat nämlich auch dünnere züge am start. ich bin mir aber sicher das ich auch schon normal dicke züge da drin hatte.

naja jedenfalls haben die nokons noch nicht gehackt.

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 01:47


7 phil-vampir

schwups... zwinker

auch ein blindes Korn findet mal ein Huhn!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  24.08.2010 23:05


8 Karsti

Ich hab in der Bucht mal eine Alternative zu den Nokons gesehen.
Sahen fast genauso aus waren aber keine.
Und die waren auch billiger als die Nokons.
Aber frag mich jetzt bitte nicht auf die schnelle, wie die genau hiesen. Ich werd noch mal suchen heut Abend.
Ist ja auch schon ne Weile her.

Und ja, ich bin mit meinen Nokons voll zufrieden.
Schwabbeln, klappern oder locker runterhängen tut bei mir gornischt.
Auch bei meinem Arbeitskollegen ist da alles fest.

Knackern oder knartzen hab ich auch noch nicht gehabt.
Und ich bin nun weis Gott kein Schönwetterfahrer.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 16:20


9 Simplonaut

Ein Freund hatte mal ein Problem mit einer ungenauen Schaltung. Nach näherem Betrachten stellten wir fest, dass man Bremszugaußenhüllen verbaut hatte. Diese sind wie eine Spirale aufgewickelt und geben unter Druck/Zug nach. Bei Schaltzughüllen verlaufen die Stahladern in Längsrichtung, weshalb sie wesentlich starrer sind.

Ich verwende
Schaltzughüllen von Rose, welche sich allerdings nur ganz schlecht teilen lassen und sehr steif sind, was mitunter dafür sorgen kann, dass wenn nicht richtig abgelängt, ein Freihändigfahren unmöglich wird. Deshalb vor Einbau testen ob der Lenker gerade stehen bleibt. Dazu schneidet man die Hüllen passend von Schalthebel bis Rahmemanschlag mit etwas Reserve (3-4 cm und muss dann die Seite etwas kürzen, die das Vorderrad aus der Mittenposition drängt. Aber insgesamt recht einfach. Wenn man die Außenhüllen durchgehend verlegt, hat man das Problem sowieso nicht.

Sehr gut sind auch die XTR Schaltungssätze.

Gruß Wolfgang

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 16:34


10 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von Karsti

Ich hab in der Bucht mal eine Alternative zu den [[Nokon]]s gesehen.
Sahen fast genauso aus waren aber keine.
Und die waren auch billiger als die Nokons.
Aber frag mich jetzt bitte nicht auf die schnelle, wie die genau hiesen. Ich werd noch mal suchen heut Abend.
Ist ja auch schon ne Weile her.

Und ja, ich bin mit meinen Nokons voll zufrieden.
Schwabbeln, klappern oder locker runterhängen tut bei mir gornischt.
Auch bei meinem Arbeitskollegen ist da alles fest.

Knackern oder knartzen hab ich auch noch nicht gehabt.
Und ich bin nun weis Gott kein Schönwetterfahrer.

naja dann gehörst du zu denen wo glück gehabt haben zwinker ! das mit dem knarzen hat meiner meinung nach auch nicht soviel mit dem wetter zu tun als wie das metall auf metall nun mal häßliche geräusche produzieren kann...
gib mal unter googel probleme mit nokon ein staun !
hier nur mal ein link aber da gibts recht viele
http://www.mtb-news.de/forum/archive/index.php?t-161175.html

wie gesagt gehts ja auch um optik und das ist nun mal geschmackssache. die nokon hüllen haben aber defintiv nicht nur vorteile.

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 17:18


11 Tourenbiker

Zitat von phil-vampir

Kennt jemand eine Preiswerte Alternative zu Nokons Schaltzugsets?
Die sind ja doch recht teuer. Aber sehen halt geil aus. zwinker

Hallo,
Man kann sich ein geschlossenes Zugsystem für Schaltung und Bremsen selber erstellen ohne große Kosten. Auf dieser Seite gibt es eine Anleitung dazu http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Zuege_geschlossen.htm

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 20:38


12 ph0 (Ex-Mitglied)

ich schwöre ja immer noch auf die alten gore-züge,
oder auch die goodridge gear cables.

aber auf mich hört ja eh nie einer

iBlog - skinny guy on fat tires

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 23:10


13 montagestaender (Ex-Mitglied)

@ph0:

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 23:22


14 ph0 (Ex-Mitglied)

balsam für meine geschundene seele


danke

iBlog - skinny guy on fat tires

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  25.08.2010 23:24


15 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

ich würde die Shimano XTR Teflon empfehlen... die funktionieren sehr toll:)

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 08:27


16 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

kann ich aber nicht generell empfehlen die dinger. in meinen augen lohnen die sich nur wenn man mit normalen hüllen nicht hinkommt.
zum einen schlabern die leblos in der gegend rum und klappern dann gerne mal. zum anderen fangen die mit der zeit an zu knarzen und die perlen müßen geschmiert werden.

man kann sie ja so verlegen, dass sie nicht am Rahmen klappern. das man sie schmieren muss habe ich auch noch nie gehört...aber das muss ja nichts heißen zwinker was würde man denn dazu nehmen (Feinmechanikeröl, WD-40, etc.?)

von der Optik her finde ich sie unschlagbar und wenn das mut der Schaltperformance so stimmt was man sagt um so besser.
Aber ar...teuer sind sie wirklich wütend

phil-vampir

Das "schwammige" eher hakelige Schalten kam mit einem Shimano Schaltzug zustande. Bei den dünneren Sram läuft alles wie Buter.

ich hab mal irgendwo gelesen, dass man auf jeden Fall andere Züge braucht, weil die normalen Shimano-Züge zu dick sind. stimmt das? So wie ich das gesehen habe sind ja im Set auch immer NOKON-Züge mit bei.

Attention 2009 Customized

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 08:39


17 Ruedi

Die Gore-Tex-Teile sind aber auch nicht gerade billig, oder?

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 08:47


18 ph0 (Ex-Mitglied)

Zitat von Ruedi

Die Gore-Tex-Teile sind aber auch nicht gerade billig, oder?

nö,
aber dafür flutschen die auch nach monaten wie am ersten tag
und in sachen langlebigkeit kenne ich absolut nichts vergleichbares.

so gesehen rechnet sich der mehrpreis ja dann wieder. zwinker


iBlog - skinny guy on fat tires

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 10:17


19 phil-vampir

Zitat von Hobbyradler


ich hab mal irgendwo gelesen, dass man auf jeden Fall andere Züge braucht, weil die normalen Shimano-Züge zu dick sind. stimmt das? So wie ich das gesehen habe sind ja im Set auch immer NOKON-Züge mit bei.

Richtig. Die Shimano Züge bekommste kaum durch den Innenzug der Nokon. Logo, daß es da hakeln würde. zwinker

Erst die zweite Maus bekommt den Käse!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 10:33


20 phil-vampir

Zitat von Karsti

Ich hab in der Bucht mal eine Alternative zu den [[Nokon]]s gesehen.
Sahen fast genauso aus waren aber keine.
Und die waren auch billiger als die Nokons.

Die hab ich auch mal gesehen. War, so glaube ich, nicht bei ebay Deutschland.

Erst die zweite Maus bekommt den Käse!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 10:35


21 phil-vampir

Ich danke auch den anderen für die vielen Tipps zu anderen Schaltaußenhüllen.

Aber... meine Meinung steht fest, bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen!! lach lach lach

Obwohl mir Xtreme Schaltzugsatz easycable KS auch optisch zusagt. zwinker

Erst die zweite Maus bekommt den Käse!!

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 10:42


22 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

phil-vampir

Aber... meine Meinung steht fest, bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen!!

Obwohl mir Xtreme Schaltzugsatz easycable KS auch optisch zusagt.

ja, das ist schlimm wenn man sich erst mal was in den Kopf gesetzt hat lach
ich denke mal Du nimmst rote NOKONS, oder?

den Xtreme Schaltzugsatz easycable KS hat glaube ich ein Kumpel an seinem BERGAMONT dran, wenn mich nicht alles täuscht. das sieht auch nicht schlecht aus, obwohl ich die reltiv dick finde vom Kabel her

Attention 2009 Customized

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 12:03


23 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

mal eine andere Frage; wenn man noch keine durchgehenden Züge hat, kann man die dann einfach nachrüsten, also ich meine passen die so ohne weiteres durch die Anschläge/Zugführung am Rahmen?

Attention 2009 Customized

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 12:06


24 eggen

Nö, die Zugführungen am Rahmen müssen aufgebohrt werden damit die Züge da in einem durch passen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 12:09


25 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

na toll, aber dann hab ich ja jetzt wieder einen Grund mehr für NOKONS lach zwinker

Attention 2009 Customized

Alternativen zu Nokon Schaltzugset ??  •  26.08.2010 12:46


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Kennt jemand eine Preiswerte Alternative zu Nokons Schaltzugsets? Die sind ja doch recht teuer. Aber sehen halt geil aus (Nokon)