mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?

1 willi77 (Ex-Mitglied)

Ich wollte mal zur Orientierung fragen, was gute Gewichtswerte für ein 29er Alu HT sind.

Meines soll ab Werk laut Hersteller und angeblich gewogen von Anbietern (siehe links) ca. 11,5 - 11,9 kg (ohne Pedale) in Serienausstattung wiegen.

Ich käme theoretisch (bisher nur anhand der gewogenen Komponenten berechnet und nicht komplett-Bike gewogen) auf 11,4 kg.

Dies ausgehend von 11,6 kg Seriengewicht (Rahmengröße 19"/47 cm) laut Internetangaben und unter Berücksichtigung aller Veränderungen durch mich.

Einige Parts kamen dazu (Pedale, Barends), einige sind etwas leichter, andere etwas schwerer, als Serie. Daher unterm Strich die nur marginale Verbesserung.

Was wiegt denn ein gutes Hardtail OHNE Carbonräder und –Rahmen?

(Das ich mit Carbonbikes nicht mithalten kann ist logisch)



http://www.rad-lager.de/13bigcurverx.htm

http://www.haibike.de/produkte_detail_de,,12771,detail.html

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 10:32


2 Kharne

Wenn du es ausreizt kommst du auch mit nem leichten Alurahmen problemlos
unter 10 Kilo, unter 9 sind auch möglich, mit Carbon an allen Ecken
und Enden sind auch 7,8 Kilo drin, wie fahrbar das noch ist lass
ich mal aussen vor zwinker

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 10:44


3 Beysen

Herstellerangaben sind auch mehr ein Richtwert der oft anhand der kleinsten verfügbaren Rahmengrößen gemessen wird.
Ein Normalwert zumindest für 26" war so um die knapp unter 12kg.
Was das Hardtail tatsächlich am ende wiegt wird durch die Verbauten komponenten am ende entschieden.
Ein Durchschnitts Alu Rahmen dürfte als guter Richtwert so zwischen 1800g - 2000g wiegen.
Eben je nach größe.
Sind aber eben alles nur Richtwerte. zwinker

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:06


4 Basher (Ex-Mitglied)

Bei den Herstellerangaben musste meist aber n paar Gramm dazu legen . zwinker
Die Angaben beziehen sich meist auf die kleinste Rahmengröße und teilweise mit abgewogenen Teilen .
Desweiteren auch ohne Pedale .

Ein gutes Gewicht ("vom Werk") ist ca. 11,5 kg

Am leichteste kannste durch leichte Reifen und/oder n anderen LRS Gewicht sparen.

Aber ich behaupte einfach mal das ~ 11,5 kg reichen zum biken für ne CC/Marathonfeile.

Mein C´dale Flash hatte ~ 11,5kg und das war schon echt sehr leicht (und schnell).

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:11


5 bieker

Nach Herstellerangabe kannst du i.d.R nicht gehen.. Selbständiges nachmessen ist da durchaus sinnvoll.

Die Grundlage ist natürlich ein gutes rahmengewicht ( was bei 29er "leicht" ist weiß ich jetzt nicht)

Danach kannst du die Teile gewichtsmäßig addieren

Allerdings die 7-8 kg von kharne bei einem 29er halte ich schon für sehr sportlich (in den Klassen bewegen sich schon leichte carbonbikes)
Preislich Brauch man da auch gar nicht mehr groß weiterreden lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:16


6 Diddo

Ohne größere Abstriche und XC-tauglich sind unter 11kg auf jeden Fall drin. Wobei der Rahmen nur einen geringen Anteil hat. Da ist der Bereich ja nur um 1kg in dem man sparen kann.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:20


7 bieker

Mein 26er ! Liegt so um die 11kg +/- ( je nach Bereifung ) und finde das bike angenehm leicht lächel

Bei einem aktuellen 29er dürfte so ein Gewicht auch gut und ohne extremen finanziellem Aufwand möglich sein zwinker
( meins ist immerhin schon gute 4 Jahre "alt" lach)

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:20


8 willi77 (Ex-Mitglied)

Also in mein erreichtes Bike- Gesamtgewicht sind ein optimierter LRS bereits eingerechnet. Hier ergeben sich durch mein Gewicht leider die größten Einschränkungen, sofern Geld eine Rolle spielt. Stabil und sehr leicht schließen sich da automatisch aus.

Dennoch habe ich eine Lösung gefunden, die stabiler sein dürfte und im Vergleich zum Serienschrott inkl. der leichteren Reifen und Schläuche trotzdem insgesamt ca 650 Gramm rotierende Masse spart.

Insgesamt bleiben mir noch Stütze, Vorbau und Lenker durch Carbon zu ersetzen, was addiert evtl nochmal 300-400 Gramm bringen könnte. Dann wäre die 11 kg Marke eventuell unterschritten.
Nur vertraue ich Carbonteilen wegen meines Gewichtes nicht besonders.

Noch weniger Gewicht werde ich nicht realisieren (können)

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:34


9 Basher (Ex-Mitglied)

Schau mal hier :

http://www.tuning-bikes.de/Schrauben

Macht weniger Gewicht und macht schick zwinker



... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:38


10 bieker

Carbon it's nicht immer zwangsläufig leichter, mein Aluminium Lenker ist z.B leichter als so manch günstiger Carbon Lenker

Schau mal bei actionsports, die haben eine eigenmarke "Fun works"
Haben u.a leichte günstige Aluanbauteile aus alu

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 11:39


11 Diddo

Einsparpotential haben auch durchaus die Griffe. Mehr als Ritchey WCS braucht man als Weightweenie nicht. Außerdem muss alles unnütze Zeug weg, die Sattelstütze auf das erlaubte Minimum gekürzt werden, Ultralightschläuche, LRS um die 1400g ist machbar, als Sattel nur so n Carbonscheibchen mit Gestell drunter...
Die Frage ist nur: Was bringt es?

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 15:39


12 Kharne

Zitat von Kharne

Wenn du es ausreizt kommst du auch mit nem leichten Alurahmen problemlos
unter 10 Kilo, unter 9 sind auch möglich, mit Carbon an allen Ecken
und Enden sind auch 7,8 Kilo drin, wie fahrbar das noch ist lass
ich mal aussen vor zwinker

Zur Klarstellung: 7,8 Kilo bezog sich auf nen ausgewogenen C´Dale
Flash oder Scott Scale Carbonrahmen, die wiegen teilweise sub 1 Kilo.

Alu HT. Wieviel ist ein "gutes" Gewicht?  •  29.01.2014 16:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff