mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida

1 FiveGuys

Hallo zusammen,

ich will mir ein Hardtail zulegen und bräuchte die Meinung von euch, dich sich mit der Sache besser auskennen. Mein Anspruch ans Bike: will Strecke machen (Feld-und Waldweg, mir aber die Option offen halten, ins Gelände zu gehen). Hab mich mit der Materie bissl beschäftigt (Fully vs. Hardtail, 26er vs. 29er, etc) und folgende 2 Bikes sind bei mir "ins Finale" gekommen:

Merida Matts Lite XT
(http://www.merida-bikes.com/de_de/bike/2013/61/MTB+Hardtails/Matts+Lite+XT-Edition)

Steppenwolf Taiga PRO
(http://www.steppenwolf-bikes.com/produkte/mountainbikes/mountainbikes?pid=13)

Nun kann ich mich nicht so richtig entscheiden. Wie gesagt, ich bin Laie und beim Merida seh ich mehr XT Ausstattung, allerdings hab ich mir vom Steppenwolf Händler sagen lassen, dass das Laufrad (Shimano LX525 Disc/SDR Disc) um Welten besser ist, als das auf dem Merida (Nabe: Shimano M435 cen; Felge: Merida XCD Lite).

Meine Frage an euch: ist das Laufrad von Steppenwolf tatsächlich so viel besser und inwieweit fällt der Unterschied ins Gewicht?

Vielen Dank für jegliche Hilfestellungen!



Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  06.05.2013 20:23


2 Chief_Justice

Also sehe ich das richtig, dass du ein 26er Alu-Hardtail in der 1500€-Klasse suchst?

Da gibt es aber weitaus mehr als diese zwei. Beide finde ich eigentlich zu teuer für die Ausstattung.

Ich werfe mal das Canyon [[Grand Canyon]] AL 8.0 in den Raum. Das ist besser ausgestattet als deine Vorschläge.

http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3011

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  07.05.2013 03:10


3 FiveGuys

Hallo!

Ja, das siehst du richtig... 26er, Alu, Hardtail, ca. 1500 Euro.

Dass es in dieser Klasse mehr als nur die beiden Räder gibt, ist mir schon klar. Aber das ist mit allem so... egal ob du ein Rad, ein Auto oder was auch immer kaufst: es gibt immer Alternativen.

Und ich finde es ja nett, dass du mir nen anderen Vorschlag machst aber meine ursprüngliche Frage hat das leider nicht beantwortet zwinker

VG

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  07.05.2013 08:58


4 willi77 (Ex-Mitglied)

da die technischen details beim 2. rad weniger ausführlich sind, wird es auch schwer zu vergleichen.

die gabel vom merida hab ich an meinen 29er und finde sie klasse. auch wegen der CTD technik. ob man es braucht oder schlicht lock /unlock reicht, ist ne andere frage.

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  07.05.2013 09:36


5 Stützrad

Gibt es denn einen bestimmten Grund, das Du nur diese beiden
Räder zur Auswahl stellst?

Also normalerweise ist das bei Shimano so gestaffelt das die
höhere Nummer (hier die 525) besser ist.
Jetzt ist aber die 525 hier eine LX... das wiederum
mittlerweile eine Treckinggruppe ist.
In wieweit die jetzt besser ist als eine 400er Mtb-Gruppe
(Alivio) kann ich Dir leider so auf die Schnelle auch nicht
sagen.

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  07.05.2013 12:21


6 FiveGuys

Hallo zusammen,

dankeschön für eure Hinweise. Hab mich für das Merida entschieden. Hatte bei dem ein besseres Bauchgefühl und bin glücklich, dass ich's hab lächel

VG

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  07.05.2013 19:54


7 Chief_Justice

Gut. Ich hoffe, du wirst damit glücklich.

Ich frage mich trotzdem, was eine gruppenlose Bremse an einem 1500€-Bike zu suchen hat?!? hmmm

Anfänger braucht Hilfe! Steppenwolf vs. Merida  •  08.05.2013 01:39


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff