mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Anfänger braucht professionelle Kaufberatung :)

bis zu 800€, gerne auch Gebraucht

1 tbastue

Hallo zusammen! ich möchte mir ein neues MTB kaufen und würde mich gerne von euch beraten lassen, so fern ihr Interesse habt einem Neuling zu helfen lächel

Ich bin Student und hab mir mit ach und krach bisschen Geld zusammen gespart. Mir stehen um die 800 Euro zur Verfügung. Muss aber nicht unbedingt alles ausgeben, würde aber schon gerne das best mögliche Preis/Leistungs Ergebnis kaufen.
Ich hab bisher mit MTB´s keine großen Erfahrungen gemacht. Hatte mal ein ziemlich schönes gebrauchtes Radon ZR 7.0 bis es irgendwann geklaut wurde.. seit dem bin ich nicht mehr gefahren.
Nun möchte ich mir wieder ein gutes Fahrrad kaufen womit ich:
A) im Freizeit Sport treiben kann. Sprich, im Gelände fahren, vil. Stückchenweise mich ans Downhill bzw. Terrain fahren antasten. Aber auch nur ganz easy, bin nämlich ein absoluter Beginner der erstmal lernen muss wie man Treppen runterfährt lach
B) würde ich damit gerne im kommenden Sommer von Köln nach Holland fahren und eine schöne Tour hinlegen.

ja ich weis die beiden Gründe sind ein wenig gegensätzlich, fürs Touren eignet sich ein Trekking Bike mehr, aber ich denke mit einem MTB kann man an sich beide Aufgabengebiete erfüllen.. und es macht mehr Spaß lächel

Zum Formular:

Mein Größe: ca 186cm (lange nicht mehr gemessen aber geschrumpft werde ich nicht sein lächel gewachsen genauso unwahrscheinlich)
Gewicht: momentan 77 Kg, möchte aber 80 erreichen
Schrittlänge: 85-86 cm
Wohnort: Köln, besitze ein Auto, kann also gerne im Umkreis von 50 KM oder so Räder Probefahren

Welche Bikes bin ich bisher probe gefahren: nur mein altes Radon, ansonsten hab ich absolut keine Ahnung von Fahrrädern

Ich weis jetzt nicht wie es sich mit Fahrrädern verhält aber in der Automobilindustrie würde ich niemals einen Neuwagen kaufen, weil der Warenwert nach einem Jahr schon bis zu satte 40% abnimmt. Daher hatte ich überlegt, entweder irgendein älteres Saison Modell zu kaufen (wenn neu) was stark Reduziert wurde oder für mein Budget (= bis zu 800€) ein sehr gut erhaltenes Gebrauchtes Fahrrad zu kaufen.

Ich hab mir zwar über Ebay Kleinanzeigen in Köln im Umkreis von 50km, 3-4 Anzeigen rausgesucht weis aber nicht genau ob die gut sind was meint ihr zu:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mtb-27,5-ideal-traxer-30-gang-shimano-xt-neu-uvp-999-/379509094-217-971

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bergamont-mtb-tatto-deore-xt-fsa-carbon-52-/379400012-217-1891

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/corratec-x-vert-s-0-3-mtb-mountainbike/377710270-217-1871

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/giant-mtb-26-m-individuell-angefertigt/367444092-217-20670

Das Blöde an Gebrauchtfahrrädern ist das ich nie weis ob das Rad optimal für meine Größe ist. Aber im Fachhandel wirds für mich leider zu teuer. Also um ein gutes Model zu kriegen.

Da ich leider wirklich nichts von Fahrrädern verstehe, aber sehr gerne einen Einstieg wagen möchte, hoffe ich mit eurer Unterstützung für mein Geld das bestmögliche zu kriegen. Wäre ja blöd wenn ich eigenständig etwas kaufe um dann nachher zu erfahren, dass es eine schlechte Kaufentscheidung war traurig

Daher bitte ich euch um Hilfe lächel

liebe Grüße an die Experten

Anfänger braucht professionelle Kaufberatung :)   •  27.10.2015 16:24


2 AlexMC

Hi,

bei Deiner Größe/Schrittlänge würde ich eher nach einem 19" Rahmen schauen.

52cm würde ich als alleralleroberste Grenze ansetzen (http://www.ebener-zweiradsport.de/cms/front_content.php?idcat=44)- damit Corratec raus.
Das Traxer ist für den Preis gar net schlecht da neu, Proberunde wäre aber unerläßlich.

Kannst ja das 2016er Radon hier als "Referenz" nehmen und verglichen, was Du alternativ für's Geld kriegen kannst:
http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/hardtail/zr-team-275/zr-team-275-70/

Falls 29er auch infrage kommt: http://www.engelhorn.de/sp/produkte/651-360-2902-000061.html?dwvar_651-360-2902-000061_color=953

Gruß Alex



wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Anfänger braucht professionelle Kaufberatung :)   •  27.10.2015 21:18


3 tbastue

Ich hab mich jetzt von verschiedenen Leuten beraten lassen und bin zum Entschluss gekommen
den Rose Count Solo 1 zu kaufen

http://www.rosebikes.de/bike/rose-count-solo-1-275-2015/aid:767392/fromtopoffers:1

Nur habe ich jetzt folgendes Problem:
Meine Schrittlänge beträgt 85.5 cm.
Also 85-86cm mit sehr kleiner Toleranz von vil 1cm.

Wenn ich bei der Bestellung eine Schritthöhe von 85cm eingebe wird die Rahmengröße M ausgewählt.
Wenn ich 86cm eingebe die Rahmengröße L.

Bin anscheinend zwischen den beiden Größen, was nun?

Anfänger braucht professionelle Kaufberatung :)   •  28.10.2015 11:17


4 AlexMC

Ich würde das L nehmen, M nur wenn ich was extrem verspieltes haben möchte, aber Du suchst doch eher einen Tourer.
Rose gibt bei L die Größenempfehlung 183-192cm. Ruf doch bei Rose an und laß Dich beraten. Die haben für einen Versender einen ganz brauchbaren Service zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Anfänger braucht professionelle Kaufberatung :)   •  28.10.2015 13:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

bis zu 800€, gerne auch Gebraucht