mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Anfänger sucht Helm

1 yoshee

Hallo, ich habe mir grade ein Bike zugelegt und möchte nun noch einen Helm kaufen. Ich weiß nicht genau, welche Art von Strecken ich fahre, vermutlich von Allem etwas. Nun die Frage: Welchen Helm brauche ich? Ich denke ich möchte höchstens 60 Euro ausgeben.
PS: Ich weiß schon, dass ich den Helm unbedingt anprobieren muss, den Tip könnt ihr euch also sparen;)

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:04


2 marcusen

Hab ich dir schon im Lidl Thread geschrieben.
Hab den Alpina Spice und der ist richtig gut für das Geld
Bei bike-components.de ist er noch günstiger

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:09


3 yoshee

Ah danke. Hatte kurz gegooglt und nur Fullface Skihelme des gleichen Namens gefunden.

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:17


4 marcusen

Bitte!!!!
Den gibts einmal als Limited Edition (siehe Link) und normal.
Normal ist 5€ billiger

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:30


5 Stützrad

Trotz meiner Abneigung hier mal ein Link.

http://www.roseversand.de/startseite.html?cid=1

Links unten auf der Seite gibt es einen online
Blätterkatalog.

Da sind ziemlich viele Helme aufgelistet. Auch mit Bild.

Alpina kann ich auch empfehlen.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:30


6 Olly (Ex-Mitglied)

Ab 50 Euro bekommst du von allen namhaften Herstellern Helme. Geh zu einem Radhändler und setze verschiedene Modelle auf.

Anfänger sucht Helm  •  15.08.2010 23:53


7 yoshee

okay, aber auf was muss ich achten? gib es da so typische no-gos?

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:02


8 folienmaster

Zitat von Stützrad

Trotz meiner Abneigung hier mal ein Link.

http://www.roseversand.de/startseite.html?cid=1

Links unten auf der Seite gibt es einen online
Blätterkatalog.

Da sind ziemlich viele Helme aufgelistet. Auch mit Bild.

Alpina kann ich auch empfehlen.

Henni

Warum die Abneigung? ( reine Neugier )


Normal braucht man ja 3 Helme. lächel

Einen sag ich jetzt mal normalen, eine Dirt und einen Vollvisier für Downhill.

Ich habe 2 einen Normalen Uvex ( 99 Euro) und einen schönen schwarzen Dirthelm von Oneal ( Angebot 30 Euro ).

Die Vollvisierhelme kann man sich meist leihen,wenn man einen braucht.





gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:06


9 Stützrad

Zitat von folienmaster


Warum die Abneigung? ( reine Neugier )



Liegt an meinen Erfahrungen:

Mangelhafte Beratung, überdurchschnittlich aroganter
Verkäufer mit Tendenz zum Blauauge falls er mir nochmal
über den Weg laufen würde und schlußendlich habe ich gesehen
wie dort mit Kundenrädern in der Werkstatt umgegangen wird.

Sind natürlich meine privaten Erfahrung, Andere mögen das
anders erlebt haben.

Ich muß aber auch dazu sagen, dass ich dort wirklich sehr
viel Geld gelassen habe und auch zufrieden war.

Es gibt aber nun mal Dinge im Leben die muß ich mir nicht
antun.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:26


10 folienmaster

Danke für die Information. lächel

Über dieses Thema könnten wir uns wochenlang unterhalten.

Händler & Kundebeziehung bzw. Unternehmer Arbeitnehmerbeziehung ..

Da fällt mir viel ein.

gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:36


11 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von yoshee

okay, aber auf was muss ich achten? gib es da so typische no-gos?
Eigentlich muss er dir nur gut passen und dir muss die Optik gefallen. Und zu schwer sollte er halt nicht sein.

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:37


12 Stützrad

Und wenn Du viel Wald fährst sollte es auch ein MTB Helm
sein.

Hört sich blöd an, aber dieses kleine Visir hat mein
Luxusgesicht schon oft genug vor Ästen geschützt zwinker.

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:45


13 TheSeth (Ex-Mitglied)

Es gilt ..

- Aktuell sind alle Helme gut. Die Entwicklung ist da sehr weit
- Ein gut passender Helm für 30€ im Angebot ist besser als ein nicht passender 50-100€ Helm aus dem Internet.
- Ein Helm sollte leicht sein
- Ein Helm sollte fest sitzen und dabei NICHT DRÜCKEN (bis ich da einen gefunden hatte, hatte ich ca. 10 Modelle auf, davon musst du ausgehen.)
Es gibt halt verschiedene Kopfformen. Gerade auch verschiedene Hersteller durchtesten, die haben alle unterschiedliche Grundformen.

Ich halte aus den genannten Gründen absolut nichts von Versandhändlern. Lieber in den Laden gehen und wenn man die 5cent sparen will, kann man sich ja das Modell was man gefunden hat im Inet bestellen .. Meine Erfahrung war, dass die Sachen mittlerweile im Laden die gleichen Preise haben wie im Inet. Gerade auch wegen des "Schlussverkaufs".

PS an Stützrad (Off-Topic): Ich habe ausgerechnet bei den letzten beiden Ausfahrten jew. voll n Packen Äste ins Gesicht bekommen, und nein, nicht an der gleichen Stelle xD

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 00:46


14 ph0 (Ex-Mitglied)

Zitat von yoshee

... gib es da so typische no-gos?



iBlog - skinny guy on fat tires

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 02:22


15 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von ph0

Zitat von yoshee

... gib es da so typische no-gos?

Keine Verschlussriemen - absolutes no-go

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 06:59


16 folienmaster

Zitat von Olly

Zitat von ph0

Zitat von yoshee

... gib es da so typische no-gos?

Keine Verschlussriemen - absolutes no-go

Dafür aber integ. Ohrenschützer! lach lach

gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 08:42


17 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von folienmaster



Dafür aber integ. Ohrenschützer! lach lach
und Fliegenmaden hmmm

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 12:47


18 Cyben

Also ich hab mir den zugelegt, hatte den anprobiert

http://www.zweirad-stadler.de/Fahrrad_Motorrad_Zubehoer/information.php?VID=1281955968my8S56wjqbNJVUrQ&lss=fahrrad_bekleidung&aktion=&naviid=2&ArtikelID=15307&marke=&start=61&limit=20&sortby=&marken=&vonSuche=&suchOption=&suchWert=

und war direkt davon angetan, man merkt ihn kaum, er sitzt gut, einfach einzustellen und ist leicht. Außerdem ist er ja noch reduziert, falls du also ein Fahrradladen in der nähe hast der momentan Aktionen hat einfach da mal vorbei schauen und testen und dann entscheiden.

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 12:59


19 Patty5497

Ich trage diesen hier:
http://www.bike-alm.de/product_info.php?info=p46131_Scott-Watu-red-2010.html
der ist bis jetzt sehr gut zwinker hatte aber noch keine stürze oder sonstiges zwinker
mfgPAtty

MC Kenzie ??? Ach das sind die ganz guten lach

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 14:11


20 "L"

Zitat von TheSeth

[...] Lieber in den Laden gehen und wenn man die 5cent sparen will, kann man sich ja das Modell was man gefunden hat im Inet bestellen [...]

Seid mir nicht böse, aber das ist für mich ein NoGo. Wenn ich keine Beratung/Probetragen will, bestell ich im Netz. Aber im Laden probieren und sich vom Verkäufer vielleicht noch zig Helme anschleppen lassen und dann im Netz kaufen, find ich untragbar.

An dieser Stelle muss man allerdings hinzufügen, dass ich nur das Zitat rauskopiert habe und damit nicht behaupten will, dass der Zitierte ein solches Verhalten praktiziert. Aber alleine der Vorschlag ... *brrrr*

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 17:19


21 Brixton

Kann mir mal einer sagen was vom Material her anders ist an nem baumarkt-/ oder lidlhelm zu nem alpina,uvex, bell usw. ?
Abgesehen von der Passform !
Ich habn mopedhelm für 550€. Da kommen noch faktoren wie lautstärke, windgeräusche, aerodynamik, robustheit des visieres dazu... Aber ne R6 ist halt was schnelleres als ein Fahrrad.
Selbstverständlich nicht auf der landstraße.
Kennt ihr tests über unterschiedliche helme in unterschiedlichen preiskategorien ?

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 20:11


22 folienmaster

Selbe Kriterien wie für deinen Moped-Helm für 550!

Entweder er hält oder es wird deine Nuss geknackt! traurig

Gibt entsprechende Normen und wirst auch entsprechende Test im Netz finden.





gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 21:23


23 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von folienmaster


Gibt entsprechende Normen und wirst auch entsprechende Test im Netz finden.



Die Normen erfüllen die Billigdinger auch, gerade so. Aber ich drehe die Frage mal um. Warum fährst du (Brixton) keinen Baumarkthelm auf dem Motorrad?

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 21:46


24 Cyben

Die Frage ist gut @ Olli lach aber stimmt schon, ist ja das gleiche mit allem das Billige erfüllt zwar den Zweck aber obs dann auch alles so gut wegsteckt wie ein teureres Teil ist immer die Frage. Außerdem wenn teurere Produkte nicht mehr ab könnten als günstige dann dürften diese Hersteller ja schon nicht mehr exisitieren lach

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 22:34


25 Brixton

Weil er nicht so cool aussieht hmmm
Wasn das für ne Frage ? Am Moped ist das gefahrenpotential ungleich höher...
Ich fahre immer in kombi und mit protector. Und da wird auch nicht gespart.

Ich will hier nicht die berechtigung von guten radhelmen in frage stellen sondern wollt einfach paar fakten erfragen. Es gibt also schon mal normen. Da hab ich scho mal was dazu gelernt. Dann ich werd mal googlen danach.

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 22:35


26 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Brixton

Wasn das für ne Frage ? Am Moped ist das gefahrenpotential ungleich höher...
Ich fahre immer in kombi und mit protector. Und da wird auch nicht gespart.
Jein, das relativiert sich durch die Geschwindigkeit und dadurch ist die Gefahr geringer. Im Prinzip müsste man aber beim Rad auch Integralhelme fahren um den selben Schutz zu haben wie beim Motorrad.

Die Unterschiede liegen, wie so oft in der Verarbeitung und dem Material. Billighelme sind meistens schwerer und die Belüftung ist auch nicht so gut. Auch kann es zu Windgeräuschen kommen.

Hey, natürlich gibt es Normen, wir sind in Deutschland lach

Anfänger sucht Helm  •  16.08.2010 22:45


27 TheSeth (Ex-Mitglied)

Zitat von "L"

Zitat von TheSeth

[...] Lieber in den Laden gehen und wenn man die 5cent sparen will, kann man sich ja das Modell was man gefunden hat im Inet bestellen [...]

Seid mir nicht böse, aber das ist für mich ein NoGo. Wenn ich keine Beratung/Probetragen will, bestell ich im Netz. Aber im Laden probieren und sich vom Verkäufer vielleicht noch zig Helme anschleppen lassen und dann im Netz kaufen, find ich untragbar.

An dieser Stelle muss man allerdings hinzufügen, dass ich nur das Zitat rauskopiert habe und damit nicht behaupten will, dass der Zitierte ein solches Verhalten praktiziert. Aber alleine der Vorschlag ... *brrrr*


Geht mir ja genauso. Ich habe mein Bike in einem kleinen Laden in Frankfurt gekauft, da ich soetwas unterstütze. Ich weigere mich sogar zum Großteil in solche "Discounter" wie BikeMax zu gehen. Aber manche Leute scheinen hier ja echt den "5-Cent-Einspar-Trieb" zu haben und richtig widerlich wirds wie gesagt, wenn man sich erst beraten lässt und dann woanders kauft. Der Vorschlag war darauf bezogen, dass hier Pfennige gefuchst werden sollten -.-

Anfänger sucht Helm  •  17.08.2010 09:49


28 yoshee

Ich bins, der Threadersteller.
Ich bin zwar neu hier im Forum, aber das Verhalten des Users "theSeth" finde ich schon ziemlich daneben. Erst postet er hier die Meinung, men könne sich beraten lassen und dann im Netzt bestellen (seine Sache); und als er dann Kritik dafür erntet redet er sich raus. Zeig mir mal bitte, an welcher Stelle ich gezeigt habe, dass ich ein "pfennigpfuscher" oder Ähnliches bin. Das Einzige was ich hierzu schrieb war, dass ich um die 60 Öros ausgeben will. Steh doch einfach zu deiner Meinung und mach nicht Andere dafür verantwortlich!

Anfänger sucht Helm  •  17.08.2010 17:52


29 "L"

Hey, bevor's hier gleich los geht. Macht erstmal den PC aus und geht ne Runde biken. Wenn ihr dann wieder ruhig seid, dürft ihr weiterdiskutieren.

Die Einstellung, die TheSeth hier gepostet hat, war nicht auf dich bezogen und war auch nicht auf sich bezogen, sondern spiegelte - soweit ich das hier beurteilen kann - eine allgemein vorherrschende Einstellung wieder, die ich wiederum kritisiert habe, und ich habe nicht den "Poster" kritisiert, wie klar erkennbar ist. Fertig aus!

Messt fort mit der Fahre!

Anfänger sucht Helm  •  17.08.2010 18:00


30 Brixton

Ist ein wenig aus den fugen bzw. ins OT geraten. Sorry. Aber ich dachte das passt mal zu fragen ob hier wer konkrete tests hat. Wäre evtl. für dich als threadersteller interessant gewesen.
Ich nutze einen 10€ und einen 100€ helm. Und beide haben vor-/ nachteile.



Grüße aus Niederbayern

Anfänger sucht Helm  •  17.08.2010 21:02


31 folienmaster

Ich würde sagen so nicht:

http://videos.mtb-news.de/videos/view/7002 staun



gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  18.08.2010 00:13


32 Lefty

"Hoscht an Helm???

Naa, für woas denn?!"

Ich schmeiß mich weg lach lach lach


Edit: Hab noch zufällig ein neuen Helm zu verkaufen, kannst ja mal im Verkausbereich hier schauen wenns noch aktuell ist.

Hier nochmal der Link:
http://www.mtb-forum.eu/fahrradhelm-abus-s-force-peak-l-58-62-cm-ovp-t-8039-1.html

Anfänger sucht Helm  •  20.08.2010 08:45


33 folienmaster

Den muss man sich einfach immer wieder mal reinziehen!

lach lach lach

Explodier förmlich vor Lachen!

gruss ws ws home

Anfänger sucht Helm  •  20.08.2010 09:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff