mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???

1 NDH-CW-87

Hallo MTB Freunde,
ich bin neu hier im Forum und möchte mich erstmal kurz vorstellen. Ich bin Christian, 25 Jahre alt und komme aus dem Rande des Südharz. Ich fahre seid ca. 2 Jahren ein Trek Fuel 80 aus dem Jahr 2006 und bin bis lang sehr zufrieden. Jedoch möchte ich das Bike etwas leichter bekommen und frage mich wo ich da am besten anfange und was ich überhaupt verbauen kann.
Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips für mich?

Hier der Link zum Bike für ein paar Daten:
http://www.mountainbike-magazin.de/mountainbikes/trek-fuel-80.40093.2.htm
MFG Christian

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 02:34


2 OldenBiker

Am effektivsten ist der wechsel der LRS und Reifen. Da dürften locker 2,5 kg rauszuholen sein. Ansonsten lässt sich mit entsprechendem Kostenaufwand alles mögliche gegen was leichteres tauschen.

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 06:44


3 NDH-CW-87

@OldenBiker: Danke für deine Antwort.
Das war auch das erste was ich mir gedacht habe. Und wie du ja auch sagst das effektivste.
Aber auf was muss ich dabei achten? Nich das dann die Kassette oder Scheibenbremse dann nicht passt.
Hast du vielleicht ne idee auf welche Laufräder und Reifen ich wechseln sollte?

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 17:11


4 OldenBiker

Solange Du bei 26 Zoll bleibst, wirst Du mit den Felgen keine Probleme kriegen. Die Naben sollten die selbe Breite wie die alten haben. Vorne sind 100 mm, hinten allgemein 135 mm. Für die Bremse muss es eine 6-Lochaufnahme haben. Die Reifen dürfen nur so breit sein, das sie auch noch durch den Rahmen passen. Bei 2,25 Zoll dürfte es wohl kein Problem geben. Bei breiteren Reifen muss man ausprobieren.
Wichtig ist, das Du Naben für normale Schnellspanner nimmst.

Ich habe mir einen LRS von DT Swiss aufgebaut. Besteht aus

- EX 5.1d Felgen, wiegen um 500g und sind für Enduros ausgelegt
- 240s Naben, sind schön leicht und halten auch was aus
- AerLite Speichen (Messerspeichen), sind etwas leichter als runde
Ohne Reifen und Schläuche wiegt der LRS etwa 1730 g. Hält aber auch meine knappen 100 kg aus.
Als Reifen fahre ich Schwalbe Rocket Ron in 2,25". Ist nicht ganz so griffig wie der NObby Nick, wiegt dafür auch nur um die 460 g. Allerdings kostet der Spass auch 'ne Kleinigkeit. Mit Reifen und Schläuchen hab' ich 'nen knappen 1000er ausgeben dürfen.

Als alternative kämen vielleicht diese in Frage:

http://www.bike-components.de/products/info/p35522_X-1900-SPLINE--Disc-6-Loch-MTB-Laufradsatz-Modell-2013-.html

http://www.bike-components.de/products/info/p27502_Red-Metal-3-Disc-6-Loch-Laufradsatz-.html

Beide Laufräder liegen unter 1900 g und sind noch preisgünstig.

Bei der Reifenwahl bin ich nicht so 'ne große Hilfe, da ich auf den Schwalbe Rocket Ron schwöre. Für mich der beste Reifen, für andere Schrott. Ist ein wenig Glaubensfrage.

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 18:53


5 Kharne

2,5 Kilo nur über LRS und Reifen? Wenn er auf Carbonfelgen mit
Ultraleichtnaben und Schlauchreifen geht vllt...

Ok ganz so krass ist es doch nicht, aber 2,5 Kilo mit geringem
Kostenaufwand sind ganz bestimmt nicht drin.
Der von dir vorgeschlagene LRS kostet ~600€, reine Materialkosten.

@TE:
Wieviel Geld willst du denn noch reinstecken und in welche Richtung
solls gehen? Touren, CC Rennen?

Ich würde da kein Geld mehr reinstecken, wenns nicht ein absolutes
Liebhaberstück wäre.

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 19:05


6 NDH-CW-87

Naja bei den Preisen glaub ich lass ich das wohl eher. Oder kann man vielleicht auch ein paar gebrauchte nehmen. hab bei ebay mal geschaut da bekommt man welche die "meiner meinung nach" gut sind für 200€ rum. Kann das was gescheites sein?

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 20:34


7 Kharne

Ein neuer LRS macht da noch lange kein neues Bike draus. Wenn der
alte noch tut würd ich ihn drauflassen und totfahren.

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 20:37


8 OldenBiker

Also die Preise sind für den ersten Vorschlag 259,00 € für VR+HR und beim zweiten 349,00 € für VR+HR.



Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 20:41


9 Lefty

Sehe das auch so wie Kharne, ich würde in das Rad keine großen Investitionen tätigen. Wenn du richtig Gewicht sparen willst, wirst du auch richtig in die Tasche greifen müßen. Das steht dann nicht mehr im Verhältniss. Hier und da kann man mit relativ wenig Geld ein paar Gramm rausholen, wie z.B. andere Reifen, Sattel, Sattelstütze (eventl. auch nur kürzen).
Aber das wars dann auch schon wieder, entweder du fährst das Rad weiter und machst hier und da ein paar Kleinigkeiten wie von mir oben bereits erwähnt oder du verkaufst das Bike und holst du was anderes.



"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 21:11


10 NDH-CW-87

Also abgeben will ich es definitiv nicht da ich sehr zufrieden bin und es auch noch fast wie neu ist. Einzig das Gewicht ist nicht mehr ganz zeitgemäß. Aber ihr habt recht zuviel reinstecken lohnt wirklich nicht. Aber vielleicht kann man ja mal nen Schnäppchen machen bei nen Paar Rädern, dann kann man ja zuschlagen.
Ich danke euch für die Antworten zwinker

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 22:08


11 Lefty

Ich hab noch ein DT Swiss LRS mit XT/XTR Naben den ich verkaufen möchte, eventl. ist das ja was für dich. Steht auch in meinem Verkaufthread.

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Aufrüsten eines 2006er Trek Fuel 80. Welche Teile???  •  04.05.2013 22:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff