mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!

Andere Bremsen aufs MTB bauen

1 Alex96

Servus,

Ich bin ein Anfänger in Sachen reparieren des Mountainbikes.
Mein Problem ist folgendes, ich fahre ein Ghost AMR 7500 (Fully) und meine Hinterradbremse muss komplett erneuert werden da sie mir kaputt gegangen ist.
Drauf ist im Moment noch eine Avid Elixir 3 160mm, da man die nur noch sehr schwer bekommmt, will ich mir eine andere Montieren bzw kaufen.
Da hätte ich jetzt 2 Fragen:
1. kann man ohne Probleme eine 180mm SCheibenbremse auf das Mtb montieren oder muss ich da auf irgendwelche Sachen achten
2. kann mir jemand eine gute Avid empfehlen die im Preis nicht zu teuer ist? (Ich würde nämlich gerne bei Avid bleiben)

Es wäre hilfreich wenn mir da jemand helfen könnte und bedanke mich jetzt schon mal für die hoffentlich hilfreichen Antworten.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 18:43


2 Printenpinsler

bei ghost erkundigen, eventuell steht auch was auf der seite, bei den faq zum beispiel.
die meisten rahmen sind nur bis zu einer bestimmten scheibengröße freigegeben. wenn man die zulässige größe überschreitet, verliert man garantieansprüche und riskiert einen defekt.
http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=321_32_993_130&products_id=8497

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:13


3 Kharne

Was heißt kaputt? Stell ma Fotos ein.

Ob du ne 180er Scheibe hinten montieren darfst (sprich ob
Ghost das freigibt) musst du selbst recherchieren. Erste Anlaufstelle
dazu ist die Ghost Homepage.
Wenn du ne 180er hinten montierst solltest du ne 200er für vorne
einplanen, da sich sonst das Bremskraftverhältnis zu stark ändert.

Gut und günstig gibbet bei Avid nicht. Die Elixir Reihe wird zurecht
vollkommen eingestampft und durch die Guide Baureihe ersetzt,
die sind allerdings (noch) nicht zu vernünftigen Preisen erhältlich.

Empfehlenswert is ne Shimano Deore. Bremst nicht schlechter als
die Avid, nur anders. Kostet um die 50, maximal 60€ ohne Scheibe.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:16


4 raphrav

Hi,

was ist daran schwierig zu bekommen?
http://www.futurumshop.de/sram-avid-elixir-3-scheibenbremsenset-vorderradbremse-grau-160mm-bremssch.phtml?gclid=Cj0KEQiA1eyiBRC-qI2VzKf0vaUBEiQAUiZ3xLOxmungC5SXO9GeziWVF5b3VqKL_X_Yz2lM9bZIgQUaApqh8P8HAQ

Andere Scheibengröße: Ist nicht zwangsläufig vom Hersteller freigegeben. Also erst nachgucken.
Wenn erlaubt: Anderer Adapter, andere Scheiben, gut ist. Gewinde nicht überdrehen! lächel

Avids empfehle ich eigentlich keine mehr. Momentan machen einfach die Shimanos das Rennen.

Die 1300mm aus dem CNC-Link sind u.U. zu kurz für die Montage am Hinterrad, vorher (am besten an der alten Bremse) messen. Wenn zu kurz, dann kacke, wenn ausreichend, Schnäppsche!

Grüße,
Raph

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:18


5 Kharne

Du kannst auch jede Elixir 1, 5, 7... (non Trail) nehmen, die tun
sich in der Bremskraft alle nix.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:24


6 AlexMC

Das 2013er AMR 7500 hat, wenn ich recht sehe, 180mm hinten (und auch vorne, Notwendigkeit für 200mm vorne sehe ich jetzt nicht), also dürfte der Rahmen dafür wohl freigegeben sein. Im Zweifel kurze Mail an Ghost.
http://www.ghost-bikes.com/bikes-2013/bike-detail/amr-7500/

Du brauchst dann eine 180er Bremsscheibe und den entsprechenden Adapter für den Bremssattel.

Wenn schon bei CNC, dann die: http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=321_32_993_130&products_id=12702

Und ich wäre auch für Shimano...

Und wenn Du Anfänger in Sachen MTB-Schrauben bist, schau Dir vorher gut an, was Du da machen willst (Videos gibbet ja genug), Bremse gehört eher zu den Sachen, die nicht ausfallen sollten.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:37


7 InSanity

hallo,

was mich interessiert, wäre was genau an deiner bremse kaputt gegangen ist.

die wohl beste bremse zum besten preis ist denk ich die shimano xt. kann ich dir nur empfehlen.

mein kumpel fährt auch die avid xo (ich bin sie auch schon gefahren). finde die xt besser. den knackigen druckpunkt habe ich bisher noch nirgends gehabt. einfach geil.

auch fahr ich sie schon gut 2 jahre und habe bisher nix dran machen müssen als beläge wechseln. sie bremse echt wie am ersten tag!

deshalb wird sie auch (obwohl sie nicht als absolute high end bremse deklariert ist) an bikes, die um die 7000 - 8000 € kosten drangebaut. weil es einfach nix besseres gibt.

so genug gelobt. fahr die bremse einfach mal probe, sie wird dich überzeugen, wenn du nicht ein absolutes schwergewicht bist, was jeden tag in den alpen unterwegs ist.


grüße.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 19:56


8 Alex96

Meine Bremse hat trotz durchgedrücktem Bremshebel keine Bremswirkung, d.h. Sie bremst schon noch aber nur noch sehr schwach bis gar nicht und sie macht quitschende Geräusche wenn ich das Mtb aufs Hinterrad stelle und die Bremse betätige, mit diesem Problem war ich vor kurzem mal in einer Fachwerkstatt und die meinten ich solle die Bremse erneuern. Und schon alleine das sich mein Bremshebel am Lenker durchdrücken lässt ohne groß Kraft aufzuwenden ist schon kein gutes Zeichen.

AlexMc ich bin mir ziemlich sicher das es das 2008er oder 09er ist was ich habe. Aber das macht nichts weil dort auch 180mm Bremsen verbaut sind.

Ich werde mir wahrscheinlich die Avid Elixir 9 holen mit 180mm

Ist der Unterschied zwischen 160mm und 180mm sehr groß in Bezug auf Wärmeentwicklung?

Lg Alex

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 21:44


9 raphrav

Ähm, wenn ich das so lese: Ich tippe auf Bremsbeläge verölt, mehr nicht.

Passiert am Hinterrad schnell, wenn man z.B. mit Sprühöl beim Kette ölen nicht aufpasst.

Bremsbeläge ausbauen und in die Tonne, Bremsscheibe mit Spiritus oder Bremsenreiniger putzen, fabrikneue Bremsbeläge rein, einbremsen, repariert. lächel

Grüße,
Raph

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 21:54


10 Kharne

Was ist das denn bitte für ne Werkstatt? Sifft deine Bremse? Nein?
Dann hast du Öl auf den Belägen und Luft in der Leitung, beides
Probleme die ohne größeren Aufwand behebbar sind.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 21:55


11 Alex96

Ok d.h. Ich muss die Bremse entlüften bzw. Die bremsflüssigkeit erneuern und neue Beläge kaufen?

Danke für den Tipp zum Glück Habe ich noch keine Neue gekauft lächel

Lg Alex

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:05


12 Kharne

Bevor du anfängst:
Mach mal die Scheibe und Bremssattel sauber, steck Tempos zwischen
Kolben und Beläge und dann lass die Bremsen mal über Nacht angezogen
(Hebel mit Gummiring an den Lenker ziehen) stehen.

Wenn die Tempos Flüssigkeit gezogen haben ist es gut möglich, dass die Bremse sifft.

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:08


13 raphrav

Hey,

wenn sich der Bremsgriff "normal" anfühlt, d.h. Leerweg und Druckpunkt stimmen, dann musst du nichtmal entlüften! lächel

Grüße,
Raph

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:12


14 Kharne

Wenn es ne 09er ist, die noch nie frische Bremsflüssigkeit gesehen
hat, ist das mehr als überfällig zwinker

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:14


15 Alex96

Ok werde ich machen
Danke

Ich habe das mtb letztes Weihnachten mir gebraucht gekauft.
Ich weiß das der Vorbesitzer sich um das mtb gekümmert hat also wird er bestimmt auch Flüssigkeit gewechselt haben

Lg Alex

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:18


16 Kharne

Einmal im Jahr ist das fällig zwinker

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  06.11.2014 22:21


17 holgiduke

Also jährlich Bremsflüssigkeit wechseln halte ich jetzt doch für etwas übertrieben. Wenn man das alle 2 Jahre macht, sollte das masse ausreichen. Kürzere Intervalle sind ja nicht mal bei KFZ vorgesehen, und die sind schon ziemlich kurz angesetzt. So viel Wasser zieht normale Bremsflüssigkeit auch nicht in so einem Zeitraum.

Sollte sich der Leerweg aber kontinuierlich Richtung Lenker verschieben, wäre entlüften schon angebracht. Das kann bei der Elixir unter Umständen leider auch in kürzeren Intervallen notwendig sein. Mit dem richtigen Equipment (Entlüftungskit) und ein wenig Erfahrung aber auch kein Hexenwerk und schnell erledigt. Aber man sollte schon wissen, was man tut, da die Bremse ein sicherheitsrelevantes Teil ist und nicht ausfallen sollte, wie AlexMC ja auch schon weiter oben geschrieben hat.

Und noch mal so als Tip: Bremsflüssigkeit bekommst du günstig im KFZ-Zubehör (z.B. ATU), muß nicht die überteuerte von Avid sein. Nur auf die richtige DOT-Angabe achten.

Gruß
Holger

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  07.11.2014 06:54


18 raphrav

Modanmerkung:
So, wieder OT-Frei. lächel

Printenpinsler, ich werde mich intern für eine Löschung deines Accounts einsetzen, ich habe dich ja bereits verwarnt.

Der Rest: Bitte lasst euch nicht provozieren. Danke! lächel

Avid Elixir 3 - Hilfe!!!!!  •  07.11.2014 13:55


Thema geschlossen, keine Antwort mehr möglich.

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Andere Bremsen aufs MTB bauen