mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Avid Elixir r schleift.

Das Problem ist, dass meine Bremse (Avid Elixir R) seit einiger Zeit (wieder) geringfügig schleift

1 Hans Wurst

Hallo.

Das Problem ist, dass meine Bremse (Avid Elixir R) seit einiger Zeit (wieder) geringfügig schleift. Habe die Bremse am Sockel wie vorgeschrieben mit angezogenenem Hebel justiert. Auch von Hand nachjustiert (was teilweise mehr Erfolg versprach)- hat aber diesmal alles nichts genützt.
Ich habe das Gefühl, dass sich der Abstand zwischen Belag und Disc mit der Zeit verkleinert hat! Scheinbar ist die Bremse ja selbstjustierend. Aber die Beläge sind kaum abgenutzt (soweit ich das beurteilen kann, jedenfalls erst 800 km gefahren). Wie bringe ich, außer durch Reinigung also die Bremse dazu, sich wieder zurück zu justieren? lächel
Muss ich da was ent- oder belüften?
Hab in einem älteren thread leider keine Nachricht mehr erhalten. Dort war von irgendwelchen Kolben die Rede, die man reinigen solle. Aber ich seh die nicht und wüsste nicht, wie ich die mit Lappen o.ä. säubern sollte.
Da wir gerade dabei sind: ist es vielleicht normal, dass eine Bremse ein bisschen schleift? Wie oft bastelt ihr denn an euren brakes rum? Können nicht Temperaturschwankungen bei so geringen Abständen schon Grund für leichtes Schleifen sein?
So long, für jede Hilfe schonmal Dank im Voraus.

T.

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 09:45


2 Robi

Um die Kolben zu reinigen, muss man die Beläge raus nehmen.
Wenn man die Bremse dann leicht drückt, sieht man wie die Kolben, die sich im Bremsattel befinden, sich gegen einander bewegen.
Das Ganze ist aber mit äuserester Vorsicht an zugehen, sonst kann es sein, daß die Kolben raus fallen.
Die genaue Beschreibung, steht aber auch im Handbuch der Bremse.

Temperaturen können durchaus Einfluss auf die Bremsen haben.
Es könnte auch sein, daß die Bremsscheiben heiss geworden sind und sich dadurch etwas verzogen haben.

Aber bevor Du irgendwelche Aktionen startest, würde ich Dir empfehlen, erstmal zuversuchen die Kolben etwas zurück zudrücken, dazu nimmst Du das Rad raus und gehst mit einem dünnen Gegenstand (am besten aus Kunstoff um die Beläge nicht zu schädigen) zwischen die Beläge und drückst sie auseinander.

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 10:51


3 Hans Wurst

Zitat von Robi


Aber bevor Du irgendwelche Aktionen startest, würde ich Dir empfehlen, erstmal zuversuchen die Kolben etwas zurück zudrücken, dazu nimmst Du das Rad raus und gehst mit einem dünnen Gegenstand (am besten aus Kunstoff um die Beläge nicht zu schädigen) zwischen die Beläge und drückst sie auseinander.

Vielen Dank schonmal. Das habe ich auch schon gemacht. Bin aber nicht auf die Idee gekommen, den Bremshebel zu ziehen, um die Kolben wieder nach draußen zu bewegen. Wenn sie rausfallen, ist die Bremse dann im A+*!$? Kanneine Reinigung das Problem beheben? Schleift Deine Bremse? Sorry, aber hab keine Erfahrungen mit Disc brakes!
Greets,
T.

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 11:07


4 Robi

Wenn die Kolben raus fallen, muss die Bremse nicht gleich hinn sein, aber es kann sein, daß Bremsflüssigkeit raus läuft, das gibt ne Sauerrei, man muss wider Flüssigkeit auffüllen Bremse entlüften u.s.w. , das muss ja auch nicht sein. zwinker

Hab die Elixir R auch, meine schleift im Moment auch noch leicht, das liegt aber daran, daß die Bremse noch relativ neu ist und sie noch nicht richtig eingefahren ist.

Jedenfalls würde ich den Bremsattel erstmal versuchen von Hand auszurichten, nach dem du die Beläge zurück gedrückt hast.
Wenn das nicht hilft, den nächsten Schritt machen, mit der Kolbenreinigung, das kann durchaus helfen.
Nimm dazu einfach das Handbuch zur Hand, da ist es ganz gut beschrieben , dann sollte es auch klappen

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 11:27


5 Hans Wurst

Super. Werd ich probieren. Habe das Manual online besorgt. Da wird alles gut beschrieben, bis auf die Reinigung der Kolben. Gut zu wissen, dass das helfen könnte.

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 11:33


6 Frodo

Ich sags mal so: Ein schleifen, das man nur höhrt, wenn man das Radl hoch hebt und die Bremse ans Ohr hält, das kann man ignorieren.
Ein schleifen, welches bewirkt, dass das Rad sofort im Freilauf in der Luft stark abbremst und welches man auch während der Fahrt deutlich merkt, und welches Bewirkt, dass sich die Scheibe beim Ziehen des Bremshebels verbiegt, kann man nicht ingnorieren.

Aber ich muss auch immer mal wieder an meinen Bremsen nacharbeiten...

Und das mit Schrauben auf Hebel anziehen, hilft in 90% der Fällen sowieso nicht, weil sich der Sattel durch das Festschrauben wieder verschiebt.
Da hilft nur n gutes Augenmaß und viel Geschick.


Gruß Frodo
____________________________________________
-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser ... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker
...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gleich behalten!

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 11:47


7 Hans Wurst

@ Frodo
Das ist doch mal ne Ansage. Dann brauch ich mir wohl weiter keine Sorgen machen.
Auch Danke für den Hinweis, dass das "Schrauben auf Hebel anziehen" nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Hatte mich schon gewundert...

Thanx

Avid Elixir r schleift.  •  17.01.2010 14:16


8 Haibiker

Hi,

habe meine Elexir CR seit gut einem Jahr. Zwischenzeitlich kann ich sagen, dass ich diese Bremse nicht mehr kaufen würde...
Bremse Quietscht bei Nässe erbärmlich. Auch die Bremskraft bei Nässe lässt spürbar nach.
Das Schleifen der Bremsen habe ich auch, die Kolben sind seit 3 Monaten regelmäßig "fest". Es kann doch nicht sein, dass man die Kolben ständig (alle 4 - 6 Wochen) gängig machen muss.
Im "Neuzustand" im ersten 3/4 Jahr hat die Bremse noch nicht geschliffen. Bin vorher Magura Louise gefahren und bin am überlegen, das System wieder zu wechseln. Vorher kläre ich jedoch Garantieansprüch ab.... Grüße Wolfgang

Avid Elixir r schleift.  •  14.02.2010 13:46


9 Hans Wurst

Zitat von Haibiker

Hi,
Zwischenzeitlich kann ich sagen, dass ich diese Bremse nicht mehr kaufen würde...
Bremse Quietscht bei Nässe erbärmlich. Auch die Bremskraft bei Nässe lässt spürbar nach.

Kann ich nicht bestätigen. Seit der Neueinstellung läufts prima und die Bremsen greifen toll. Ich bin eigentlich mit ihnen sehr zufrieden (hab allerdings keinen Disc-Vergleich).
Was das Festsitzen der Kolben angeht: es ist schon etwas nervig wenn man andauernd daran rumbasteln muss.

Avid Elixir r schleift.  •  14.02.2010 18:10


10 Frodo

ist aber bei ziemlich jeder Bremse so.

Bei Shimano 485/486 bis hin zu XT und auch bei Formula k18.


Gruß Frodo
____________________________________________
-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser ... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker
...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gleich behalten!

Avid Elixir r schleift.  •  14.02.2010 18:26


11 Atrejus

Jede Discbrake "Quietscht" wenn die Scheibe nass ist, daran kannst du nur etwas ändern in dem man die Scheibe trocken bremst.
Ich hab im moment ne Elixier R und hab voher ne Marta gefahren und die Macht genau so Geräusche wenn sie Nass ist.
Ich bin mit meiner Avid mehr als zufrieden, ich hab bis jetzt nur beim Beläge wechseln alles mal "richtig" sauber machen müssen und ansonsten nur beim nach Hause kommen eben mal mit dem Wasserschlauch drüber und kurz das Rad gedreht und dann ist alles schon so saber das sich die Kolben gar nicht festsetzen können.


erst Uphill, dann Downhill / 420Km / 8756Hm seit 01.01.

Avid Elixir r schleift.  •  15.02.2010 13:02


12 Haibiker

habe die Kolben mal wieder gängig gemacht. Beläge raus. Kolben etwas "ausfahren" Öl drauf, wieder saubermachen, Beläge rein und jetzt läuft sie wieder. Ist nur ärgerlich, dass die Protzedur so oft gemacht werden muss. Gut ist Winter und bin auch bei miesesten Wetter unterwegs, aber hatte (habe) diese Probleme bei meinen anderen Bremsen Louise oder Marta in anderen Bikes nicht. Ich kann auch nicht bestägigen, dass meine Magurabremsen bei Nässe gequietscht hätten wie bei der Avid. Kann natürlich sein, dass mit anderen Belägen oder kleineren Scheiben das gejaule vorbei ist. Fahre Originalbeläge. Hab auch schon "Brakesilencer" von Swissstop probiert -- nix geholfen.

Fazit für mich: Bremse sehr pflegeintensiv, Trockenbremsverhalten sehr gut, bei Nässe befriedigend bis aureichend, Optik sehr schön und Geräusche bei Nässe nerven einfach nur....

Hat jemand Erfahrungen mit anderen Belägen ?

Grüße
Wolfgang

Avid Elixir r schleift.  •  16.02.2010 12:46


13 Atrejus

Ich fahre Die "Semi-Metallisch" Beläge von Alligator
Trockenbremsverhalten Sehr Gut bis Super, Nassbremsverhalten Sehr gut. Wenn die Beläge nass werden, Pfützendurchfahrt etc. dann quietschen sie in maßen, aber auch nur so lang bis ich sie einmal richtig Warm gebremst hab. Dann ist des vorbei,

Meine meinung: Sehr Empfehlenswert.

erst Uphill, dann Downhill / 420Km / 8756Hm seit 01.01.

Avid Elixir r schleift.  •  16.02.2010 15:44


14 Hans Wurst

Ich war gestern wieder im Schnee unterwegs. Also das Quietschen war schon derbe laut. Aber die Bremswirkung noch ok.
Fahre auch die ersten Beläge. Mal sehen, ob ich mal umrüsten werde. Aber die Scheibe schleift auch seit gestern wieder geringfügig. Vermutlich muss ich wiedermal alles gründlich reinigen...

Avid Elixir r schleift.  •  16.02.2010 17:22


15 alleskapputmacher

Hallo,

bin gerade beim einstellen meiner Elixir R!

Wenn es so ist das sich die Anlage selbst auf die Belege einstellt, ist es aus meiner Sicht, gar nicht so schlecht!

Die Bremswirkung sollte dadurch konstant bleiben, da sich ja die Bremsbacken immer nach dem Verschleiß richten.

Wenn ich aber mit der SAINT Anlage Vergleiche, ist sie, ohne das ich jemanden Beleidigen will, eher Dreck!

Quietschen, ist ein Fremdwort für Saint Fahrer!

Ein Bremsgeräusch welches aus der Formel 1 stammen könnte, beglückt mich bei jedem Bremsvorgang!

Dosierbarkeit, wurde wahrscheinlich dort Entwickelt!

Bremsleistung, ungefähr so wie wenn ein Schiff den Anker auswirft!

Optisch, Geschmackssache!

Einstellmöglichkeiten: im Nanometer Bereich.

Preis Leistungsverhältnis: Persönliche Meinung: Die einzige erwähnungswürdig lächel


Suma Sumarum: Braucht vielleicht wer ne ELIXIR R?? pm!!

Avid Elixir r schleift.  •  15.06.2012 13:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Das Problem ist, dass meine Bremse (Avid Elixir R) seit einiger Zeit (wieder) geringfügig schleift (Avid Elixir r, schleifen)