mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen

1 Moxxi

Hallo zusammen,
Nach längerem stillen Mitlesen führt mich jetzt eine verölte Bremsscheibe zu euch.
Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass meine Bremsscheibe ölig ist (ich kann mir allerdings nicht so recht erklären warum staun). Nachdem ich etwas recherchiert habe, hab ich schnell festgestellt, dass eine neue Bremsscheibe her muss. Allerdings ist die Auswahl da so groß, dass ich mir etwas verloren vor komme. Deshalb an euch: Welche Bremsscheiben könnt ihr mir empfehlen?
Müssen, neben der Bremsscheibe, auch die Beläge ausgewechselt werden?
Auch wenn ich das Öl an der Scheibe als Unachtsamkeit meinerseits abgetan habe, könnte das ein Indiz für einen größeren Defekt sein?
Ich danke euch jetzt schon mal für eure Bemühungen lächel

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  16.03.2014 18:04


2 Wolf978

Warum willst du die Bremsscheibe austauschen?
Ist die Scheibe ölig, einfach mit Spüli gründlich reinigen und unter klarem Wasser abspülen.
Die Bremsbeläge dürften aber hinüber sein, also austauschen.

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  16.03.2014 18:23


3 Moxxi

Der Wechsel der Scheibenbremsen wurde mir geraten. Irgendwie erscheint sie mir auch abgebremst, weil sie im Vergleich zur hinteren Bremse relativ dünn erscheint. Ich werde erstmal die Tage die Brembeläge tauschen und die Scheibe gründlich nochmals gründlich reinigen.
Entschuldigt, ich bin noch nicht ganz in der Materie drin. Mein Schmuckstück nenne ich erst seit rund einem Monat mein Eigen lächel

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  16.03.2014 18:38


4 raphrav

Hey,

Zitat von Moxxi

Der Wechsel der Scheibenbremsen wurde mir geraten. Irgendwie erscheint sie mir auch abgebremst, weil sie im Vergleich zur hinteren Bremse relativ dünn erscheint. Ich werde erstmal die Tage die Brembeläge tauschen und die Scheibe gründlich nochmals gründlich reinigen.
Entschuldigt, ich bin noch nicht ganz in der Materie drin. Mein Schmuckstück nenne ich erst seit rund einem Monat mein Eigen lächel
Im Gegensatz zu den porösen Bremsbelägen ist die Scheibe glatt und insofern prima von Öl zu befreien:
Ausbauen, mit Spülilauge abschrubben, mit Wasser klarspülen und zur Sicherheit nochmal mit Spiritus entfetten - wie neu! lächel

Und 1Monat alt und schon abgefahren? Ne. Ich fahre sowohl vom Fahrstil als auch von den Streckenprofilen her sehr bremstötend und bei mir hält eine Scheibe idR weit über 5000km.

Wenn du nicht sicher bist: Dicke messen und mit den Verschleißgrenzen aus den Herstellerangaben vergleichen.

Und noch zur Eingangsfrage: Passen tut im Prinzip jede Scheibe mit den selben Abmessungen, also Dicke (meist ca. 2mm) und Durchmesser (kannst ja problemlos nachmessen), auch wenn die Bremshersteller natürlich ihre eigenen Bremsen empfehlen.
Fahre selbst auch ne Shimano-Bremse mit Avid-Scheiben.

Grüße,
Raph

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  17.03.2014 08:42


5 Moxxi

Guten Morgen,
Ich habe das Rad gebraucht erworben, da ich mit meinem Budget (650€) eher im Gebrauchtmarkt fündig geworden bin. Ich hoffe, dass mit dem Reinigen dieses penetrante Quietschen auch verschwindet (ist erst da, seit dem Öl auf der Scheibe ist).

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  17.03.2014 09:11


6 raphrav

Hey,

ganz ehrlich? Eine Avid, die nicht quietscht oder singt, wurde kurz vor der Fahrt geklaut...

In anderen Worten: Ich kann dir leider nur wenig Hoffnung machen, dass der Krach verschwindet...

Grüße,
Raph

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  17.03.2014 13:18


7 PaleRider

Kann die Aussage von raphrav bestätigen, habe eine Juicy 3 über ein Jahr gefahren und sie niemals wirklich ruhig bekommen (und ich habe es weiss Gott zig Male probiert). Liegt aber meiner Erfahrung nach an den qualitativ recht unterirdischen Scheiben, ich habe 3 oder 4 gekauft und alle hatten schon fabrikneu einen Seitenschlag...ausserdem sind die Scheiben butterweich: Einmal (zu) kräftig in den Hebel gelangt und schon ist sie dauerhaft verzogen.

Falls es das Budget zulässt (und die Scheiben von der Breite her passen, kann ich leider nicht sagen) könnte ich die Shimano XT Icetech Scheiben empfehlen, sind supi stabil und verzeihen auch zu ruppiges in die Eisen steigen ohne gleich zur Bretzel zu werden....meine laufen jedenfalls rund wie am ersten Tag nach schon mehr als einem Jahr.

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  17.03.2014 19:45


8 Moxxi

Hallo, danke für den Tipp. Allerdings quietscht nur die Vorderradbremse und zwar so extrem, dass ich mich in der Nähe von Menschen kaum traue zu bremsen lach
Die Hinterradbremse ist dagegen flüsterleise, allerdings sind unterschiedliche Bremsscheiben verbaut. Aktuell habe ich sowohl vorne als auch hinten 160mm verbaut, lohnt sich der Umstieg (abgesehen von der Optik zwinker) auf 180mm? Bei mir und meinen 55kg gibt es da nun nicht so viel auszubremsen. Bisher bin ich allerdings nur leichtes Gelände gefahren, da ich mir NOCH nicht mehr zutraue lächel

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  18.03.2014 22:00


9 PaleRider

Von der reinen Bremsleistung (also aus der Fahrt im flachen Land zum Stillstand zu kommen) wird eine 180er bei deinem Gewicht keinen wirklichen Unterschied machen, bei längeren Bergab-Passagen bei denen du oft oder stetig am Bremsen bist macht sich der größere Durchmesser aber auf jeden Fall durch bessere Standfestigkeit (aufgrund der erhöhten Wärmeableitung) bemerkbar.
Also ich persönlich würde schon auf eine 180er aufrüsten, je mehr Sicherheitsreserven desto besser....vor Allem da so eine Scheibe (plus Adapter) ja nicht viel kostet. zwinker

Avid Juicy 3 - Bremsscheiben Empfehlungen  •  19.03.2014 18:53


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff