mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...

1 fxxandy

Hallo!

Ich hab ein echt seltsames Problem und hoffe das mir hier jemand helfen kann...
Ich hab eine Juicy 7 mit 203er Bremsscheiben vorn und hinten. Bremsen tun beide wie sie es sollen-ist als wenn man einen Anker wirft staun...
Bei der vorderen ist alles ok nur die hintere macht sehr laute Vibrationsgeräusche von denen ich glaube das sie von der Bremse bis in den Bremsgriff gehen und der Bremshebel geht nur langsam zurück.
Hab schon zwei Beläge probiert, entlüftet und bis zur Kolbenfeder im Hebel alles auseinander gehabt, der Druckpunkt ist in Ordnung aber sie vibriert und stöhnt vor sich hin... hmmm
Ich hab zwei Gedanken:
-die lange Bremsleitung bringt nicht genug Druck für eine 203er Scheibe
-die Feder vor dem Kolben im Bremshebel ist zu schwach...
kennt jemand so ein Problem oder hat eine bessere Idee was das sein könnte?
Danke schon mal

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  05.04.2014 14:30


2 Kharne

Probier mal ein paar andere Bremsscheiben, oft bringt die Bremse
den Hinterbau zum vibrieren, da kannste machen was du willst, helfen
tut da nur en anderer Rahmen, ne andere Bremse oder (am günstigsten
zwinker ) ne andere Scheibe.

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  05.04.2014 15:33


3 fxxandy

Zitat von Kharne

Probier mal ein paar andere Bremsscheiben, oft bringt die Bremse
den Hinterbau zum vibrieren, da kannste machen was du willst, helfen
tut da nur en anderer Rahmen, ne andere Bremse oder (am günstigsten
zwinker ) ne andere Scheibe.
Danke für die schnelle Antwort...
Meinst Du eine kleinere oder nur eine andere Marke?
Ramen und Bremsen werd ich natürlich behalten zwinker

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  05.04.2014 15:48


4 Eifelyeti

Rahmen am Hinterbau auf Risse kontrollieren, beim Fully zusätzlich die Lager. (Drehmoment)
Der Rahmen ist auf 203er Scheiben zugelassen?
Die Bremssattelaufnahme ist Plan? die Beläge liegen an und stehen nicht in einem Winkel zur Scheibe?
Bremsscheibe ist ordnungsgemäß montiert/festgezogen?
Wenn sich kein Grund finden lässt mal eine kleinere Scheibe probieren, vermutlich ist der Rahmen etwas mit einer 203er Scheibe überfordert.

MfG Yeti

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  05.04.2014 18:52


5 fxxandy

Zitat von Eifelyeti

Rahmen am Hinterbau auf Risse kontrollieren, beim [[Fully]] zusätzlich die Lager. (Drehmoment)
Der Rahmen ist auf 203er Scheiben zugelassen?
Die Bremssattelaufnahme ist Plan? die Beläge liegen an und stehen nicht in einem Winkel zur Scheibe?
Bremsscheibe ist ordnungsgemäß montiert/festgezogen?
Wenn sich kein Grund finden lässt mal eine kleinere Scheibe probieren, vermutlich ist der Rahmen etwas mit einer 203er Scheibe überfordert.

MfG Yeti

der Rahmen ist ein Rennrahmen oder irgend etwas in der Art-also muß es einfach aushalten wütend
Bei der Bremssattelaufnahme und den Belägen ist alles so wie es seien sollte und die Bremsscheibe hab ich gerade mit dem Drehmomentschlüssel nachgezogen-darauf bin ich nicht gekommen und werd morgen testen...
aber warum geht der Bremshebel so langsam zurück...???
Ich schraube schon immer meine Zweiräder selber aber das hab ich noch nicht gehabt... traurig Kann das an der Menge oder dem Druck der Bremsflüssigkeit liegen? Zu wenig Druck oder Flüssigkeit glaub ich nicht da ich beim Wechseln den Bremshebel immer auf Montagestellung stelle und sonst eigentlich nach Anleitung vorgehe...

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 00:30


6 Eifelyeti

Hhhhm mal die Enden der Leitungen kontrolliert ob sie beim kürzen eventuell zu gedrückt wurden?
kein Knick drin oder die Leitung stark verwunden gelegt? (Sag beachten)
gehen denn die Kolben am hinteren Sattel so weit wie beim vorderen zurück?
Anscheinend ist das Bremssystem permanent geschlossen.
Ist die Frage kommt es vom Sattel oder Hebel?
Entweder die Kolben hängen etwas-> verursachen so einen Unterdruck der den Hebel nicht in die Ausgangsposition lässt
(vllt. verkanntet?!) oder im Hebel liegt was im argen.
Bremsbeläge rausnehmen Kolben reinigen, schmieren überschüssiges Öl abstreifen.

Nochmal zur 203er Scheibe, verifiziere mal ob der Rahmen das abkann, eine zu große Scheibe könnte dazu führen das der Rahmen reist.

Gute Nacht, Sasquatch out...


Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 03:22


7 Beysen

Die meisten XC Rahmen sind nur bis 160mm Freigegeben.
Fand auch die Wahl deiner Gabel schon sehr ungewöhnlich in Kombination mit dem Rahmen.


Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 09:38


8 raphrav

Hey,

1.: Die Avid sind generell recht schwingungsfreudig.
2.: Je größer die Scheibe, desto leichter schwingt sie halt.
3.: Wie schon angedeutet: Die wenigsten Rahmen sind für 200mm am HR zugelassen. Mach dich da mal schlau und bau ggf. schnellstens zurück, du riskierst einen Rahmenbruch!

Sonst: Ist das halt leider so gegeben...

Grüße,
Raph

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 10:05


9 Roadtoxc

Hab mich mal auf der FXX Seite umgesehen. Was genaues hab ich so nicht gefunden, aber ich denke nicht das der Rahmen dafür ausgelegt ist.

auf der Seite wird das Starrocker mit 8.4 KG , Starrgabel Und vom Aussehen 160mm bremsscheiben angeboten. Hast du nur den Rahmen gekauft oder die Kombi von denen?

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 12:04


10 fxxandy

Hatte es komplett gekauft aber mit den Jahren selber umgerüstet...Find ich zwar schade aber werd dann doch auf ne kleinere Scheibe umrüsten. Morgen gehts los und mal schauen obs klappt. Schon mal danke für die schnelle Antwort-meld mich morgen wie es ausschaut...

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 14:43


11 fxxandy

Zitat von Beysen

Die meisten XC Rahmen sind nur bis 160mm Freigegeben.
Fand auch die Wahl deiner Gabwärtsn sehr ungewöhnlich in Kombination mit dem Rahmen.
Ja kann sein aber die hat mir einfach gefallen da ich den Weg von 110-140mm umstellen kann und abwärts gern mehr hab.Fahren tut es sich super...

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 14:47


12 AlexMC

Ich würde auf eine 180er Scheibe hinten gehen, und schauen ob's dann geht. 160mm ist schon ein bißchen mickrig (kommt auch drauf an, was Du wiegst zwinker), 203 hinten ist eigentlich überdimensioniert.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 15:02


13 fxxandy

Stimmt schon-ist ziemlich groß aber sah doch sooo gut aus und die Bremsleistung ist einfach der Hammer... naja, morgen gehts einkaufen und zum vierten Mal die Woche die Bremse auseinander nehmen....vielen Dank für die Mühe!

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 15:30


14 Beysen

Zitat von fxxandy

Zitat von Beysen

Die meisten XC Rahmen sind nur bis 160mm Freigegeben.
Fand auch die Wahl deiner Gabwärtsn sehr ungewöhnlich in Kombination mit dem Rahmen.
Ja kann sein aber die hat mir einfach gefallen da ich den Weg von 110-140mm umstellen kann und abwärts gern mehr hab.Fahren tut es sich super...


Dir sollte aber bewusst sein das du Massiv in die Geometrie des Rahmens eingegriffen hast ohne dich über mögliche folgen zu informieren.
Die Einbauhöhe einer Revelation ist eine ganz andere wie beispielsweise einer Reba/SID.
Du verstellst den ganzen Lenkwinkel und riskierst damit ein bruch am Steuerrohr.
Ich hoffe du verstehst das ganze auch wie ich es meine, als nett gemeinten Hinweis.
Wäre schade um den Sündhaft teuren Rahmen. staun

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  06.04.2014 22:30


15 fxxandy

Zitat von Beysen

Zitat von fxxandy

Zitat von Beysen

Die meisten XC Rahmen sind nur bis 160mm Freigegeben.
Fand auch die Wahl deiner Gabwärtsn sehr ungewöhnlich in Kombination mit dem Rahmen.
Ja kann sein aber die hat mir einfach gefallen da ich den Weg von 110-140mm umstellen kann und abwärts gern mehr hab.Fahren tut es sich super...


Dir sollte aber bewusst sein das du Massiv in die Geometrie des Rahmens eingegriffen hast ohne dich über mögliche folgen zu informieren.
Die Einbauhöhe einer Revelation ist eine ganz andere wie beispielsweise einer Reba/SID.
Du verstellst den ganzen Lenkwinkel und riskierst damit ein bruch am Steuerrohr.
Ich hoffe du verstehst das ganze auch wie ich es meine, als nett gemeinten Hinweis.
Wäre schade um den Sündhaft teuren Rahmen. staun
Hi und danke für die Sorgen...
Der Rahme kann das ab, er fährt mit DT Swiss XMM 120, sowie mit diversen Starrgabeln welche nach Steifigkeit ja mehr abgeben als ne 140mm Federgabel.
Fahre ziemlich viel, ziemlich robust und schon mit vielen Gabeln-von DT Swiss, gefedert oder Carbon-Starr, Rock Shox Reba 100 und halt die Revelation durch den Wald und auch auf kleinen Rennen und Waldautobahnen, aber die Revelation kann ich normal auf 100mm, wenns schnell oder aufwärts geht starr 100mm und ruck zuck 140mm abwärts stufen...
Alles Geschmacksache zwinker
Ach so-für die Gabel gab es ein "bedenkenlos" vom Hersteller des Rahmens, also sollte das passen-wenn nicht gibts lebenslange Garantie...Der Preis hat auch seine Vorteile... zwinker

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  07.04.2014 00:12


16 fxxandy

Zitat von Eifelyeti

Hhhhm mal die Enden der Leitungen kontrolliert ob sie beim kürzen eventuell zu gedrückt wurden?
kein Knick drin oder die Leitung stark verwunden gelegt? (Sag beachten)
gehen denn die Kolben am hinteren Sattel so weit wie beim vorderen zurück?
Anscheinend ist das Bremssystem permanent geschlossen.
Ist die Frage kommt es vom Sattel oder Hebel?
Entweder die Kolben hängen etwas-> verursachen so einen Unterdruck der den Hebel nicht in die Ausgangsposition lässt
(vllt. verkanntet?!) oder im Hebel liegt was im argen.
Bremsbeläge rausnehmen Kolben reinigen, schmieren überschüssiges Öl abstreifen.

Nochmal zur 203er Scheibe, verifiziere mal ob der Rahmen das abkann, eine zu große Scheibe könnte dazu führen das der Rahmen reist.

Gute Nacht, Sasquatch out...
Hallo und danke!!!
Bin mit dem Basteln fertig, hab die Scheibe abgenommen-neu drauf,
die Bremse auseinander, den Bremskolben gereinigt, alles wieder zusammen, geschmiert und siehe da...hebel geht zurück!!
Keine Ahnung warum, er geht aber zurück.
Im Wohnzimmer merke ich auch nichts vom geliebten stöhnen oder vibrieren beim bremsen-das teste ich morgen auf der Alb....
Hab nen Freund angerufen der noch im Team der Marke fährt und nochmals die Bestätigung das der Rahmen die Scheibe aushält lächel
Also erst mal gute Nacht und Danke

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  07.04.2014 00:32


17 fxxandy

Testfahrt gemacht und siehe da-es funzt!!!

Also die Vibrationen müssen davon gekommen sein das die Scheibe nicht rund lief...
Als ich sie Demontiert hab, ist mir aufgefallen das eine der Schrauben bei weiten nicht so fest saß wie die anderen...

Der Tipp mit den Bremskolben war wahrscheinlich der richtige zum Thema hängender Hebel-nach nochmaligen reinigen und fetten der Kolben geht der Hebel wieder zügig zurück nach dem bremsen...
Bei der Größe der Bremsscheibe habt Ihr mir Angst gemacht und ich hab nun ne 180ger drauf-jetzt fühle ich mich auf jeden Fall wohler und einen Unterschied merk ich nicht.

Waren Super Vorschläge-DANKE in die Runde

Avid Juicy 7 vibriert und stöhnt...  •  07.04.2014 11:26


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff