mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920

1 ilovenyc

Aloha.

Das Wetter ist schön, die Temperaturen annehmbar...
Ein Grund mehr mein Saison-Bike für 2013 vorzustellen:

Carbon statt Kondition - jepp so ist es. Eigentlich dem Stahl schon immer verfallen, bin ich aber froh das dieses Bike mit dem schwarzen Wunderstoff daher kommt. Schließich soll es mich, mit leichten Veränderungen, über die Alpen hiefen dieses Jahr.
Als ich hörte das es ein Scott wird, war ich überrascht, da die Marke über meine Kolumne über die frisch erworbene Marke Syncros nicht gerade glücklich war. Jedoch konnten die Wogen geglättet werden, und so kam ich zu einem Scale 920, wofür ich Scott danken möchte und vielleicht sind die neuen Syncros Teile dann gar nicht so schlecht. Die Dauerbelastung wird es zeigen.

Bis jetzt hält alles und der Rahmen, der weit über seine angegebene Systembelastung bewegt wird, ist nicht nur stocksteif, sondern ächzt kein einziges Mal. Die mit Syncros und DT Swiss entstandenen Laufräder überzeugen voll.
Gewicht und Steifigkeit sind TOP, was mir aber von DT zumindest schon bekannt war.

Die 3-fach XT Kurbel, sowie das XT+ Schaltwerk wichen einer SLX Kurbel mit einem Singlespeed Kettenblatt von Race Face, sowie einem SLX+ Schaltwerk mit kurzem Käfig. Auch die harten Lock-On Griffe wurde gegen softe ESI Griffe getauscht. Komfort bringt ein Ergon Pro Sattel - phychologisch in weiß gehalten, soll so das Aufsteigen beim AlpenX erleichtert werden, wenn der Po schon blutet...
Alles andere ist Serientrimm und funktioniert nach guten bisherigen 300 Kilometern reibungslos.
Einzig die sehr schmalen 2.1 Rocket Rons von Schwalbe lassen bei schlechtem und matschigen Boden an Gripp vermissen. Laufen aber super schnell, wobei die Höchstgeschwindigkeit bei meiner Übersetzungswahl 32 Zähne vorne und 36-11 hinten eh beschnitten ist.

Diesen Kompromiss nehme ich aber gerne in Kauf, da Umwerfer und ich nie Freunde waren und ich so einen Ausfall dessen verhindere, indem ich ihn gleich weglasse. Ergo, was nicht da, kann auch nicht kaputt gehen.

Egal, Hauptsache das Bike fährt - und das tut es auch und erfüllt bis jetzt einen super Dienst, ist leicht und auch die straffe Fox Gabel mit Steckachse passen wunderbar zu diesem Racer. Mein Fazit: Das Scott Scale macht richtig Spaß und gemessen daran was geboten wird, ist der Preis eigentlich vollkommen in Ordnung.



Ganz schön dunkel - Licht an!




Ausstattung: Gewicht: 10,6kg Herstellerangabe

Rahmen: SCOTT Scale 29 Carbon IMP3 / HMF NET / Tapered Headtube 160PM Disc / Carbon dropout PF BB92 / Replaceable hanger SDS Shock Damping System

Gabel: FOX 32 Float 29 Evolution CTD Air CTD damper with 3 modes 15mm QR axle / tapered steerer reb. Adj. / 100 mm travel

Remote System: SCOTT LRD suspension technologie lock - ride / platform - descend activate by Rideloc Remote Lever Lockout - Platform - 100mm

Steuersatz: Ritchey Comp Plus Tapered

Schaltwerk: Shimano SLX Shadow+ RD-M675 / serienmäßig XT+

Kettenführung: e*thirteen XCX / serienmäßig XT Umwerfer

Schalthebel: Shimano SLX SL-M670 10-fach

Bremshebel: Shimano SLX BL-M676 Disc

Bremsen: Shimano SLX BR-M676 Disc 180/F and 160/R mm SM-RT66 IT Rotor

Kurbelsatz: Shimano SLX FC-M675 hollowtech 2 / Race Face Single 32T / serienmäßig Shimano XT 3-fach

BB-Set: Shimano SM-BB71-41A / shell 41x89.5mm

Lenker: Syncros FL1.5 9° / 700mm

Griffe: ESI Chunky / serienmäßig Syncros Lock-On

Vorbau: Syncros FL1.5 31.8mm 1-1/8" / 6° angle

Pedale: Shimano XTR PD-M980 XC Race Clipless pedal 7
serienmäßig Shimano 520

Sattelstütze: Syncros FL1.5 / 34.9mm

Sattel: ERGON Pro / serienmäßig Syncros

Nabe (vorne): Syncros XR 2.5 29 CL / 15mm made by DT Swiss

Nabe (hinten): Syncros XR 2.5 29 CL / RWS made by DT Swiss

Kette: Shimano XT CN-HG94

Kassette: Shimano CS-HG81-10 11-36T

Speichen: DT Swiss Champion Black 1.8mm

Felgen: Syncros / DT Swiss XR 2.5 29 28H

Reifen: Schwalbe Rocket Ron EVO 29 x 2.1 / 127EPI Kevlar Bead Tubeless ready / Pace star compound

Preis: 2.799 € (Serie)

www.scott-sports.com




Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 02:13


2 B.C.

Yeah..., Back to the roots, Kleena!! lächel
Endlich gibt's 29er die nicht danach aussehen, dass sie welche sind (so wie immer noch bei einigen anderen Herstellern)! zwinker

Ick bin nich' jestört ! Ick bin 'ne Limited Edition!!

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 07:20


3 Stützrad

Nur ein 32er Kettenblatt? staun

Da bin ich mal gespannt ob sich da beim Treffen nicht doch
noch ein Zweites befindet! zwinker lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 08:53


4 eggen

Ich verstehe jetzt nicht so ganz woher die Ausstattung kommt?
Hast du das auf SLX umgebaut und wenn ja, bezieht sich der Preis auf die SLX oder XT Version?

Denn die SLX Version mit 1x10 finde ich für ein 29" Carbongeschoss irgendwie unpassend- damit kommt man weder anständig die Berge hoch noch kann man in der Ebene ordentlich fetzen staun hmmm

Das begrenzt doch den Einsatzbereich ganz enorm?!

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 10:36


5 Kkangpae (Ex-Mitglied)

Cooles Racegeschoss. Lass uns mal ne gemeinsame Runde drehen! zwinker

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 11:30


6 Karsti

Doch hat was das Geschoss.

Aber ich weis nicht ob 29" und ich je Freunde werden.

Gruß Karsti

"Ich kenne viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den Highscore..." zwinker"

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 11:45


7 Stützrad

ILove29er wollte ja schon letztes Jahr eins haben. lächel

Meins sind die 29er auch nicht unbedingt!

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 11:55


8 ilovenyc

Zitat von eggen

Ich verstehe jetzt nicht so ganz woher die Ausstattung kommt?
Hast du das auf SLX umgebaut und wenn ja, bezieht sich der Preis auf die SLX oder XT Version?

Denn die SLX Version mit 1x10 finde ich für ein 29" Carbongeschoss irgendwie unpassend- damit kommt man weder anständig die Berge hoch noch kann man in der Ebene ordentlich fetzen staun hmmm

Das begrenzt doch den Einsatzbereich ganz enorm?!

Danke eggen, habs mal geändert, also die Liste.
Den Grund für 1x10 hatte ich ja bereits oben erwähnt.
Ob ich zum Treffen mit dem Scott komme, kann ich noch nicht sagen, aber warum nicht. Klar ist das gewöhnungsbedürftig, aber ich komm gut damit zurecht. Bergauf auch keine Schwierigkeiten. Einfach rauf - keine Auswahl, kein Problem zwinker





Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 23:37


9 zackspeed

lächel Coole Maschine und 29 Scottis fahren sich einfach nur Klasse,nie wieder was anderes zwinker lächel

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  07.05.2013 23:58


10 derBude

Das seh ich ja jetzt erst! Das Beste daran sind die ESI-Grips. zwinker
Neee Spaß, ist schon en geiles dickes Ding, wobei ich ja nicht auf 29"er stehe. Bin gespannt was bei dir als nächstes kommt, du wechselst ja scheinbar auch wie ich die Bikes wie Unnerbuxen. lach

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 08:52


11 Stützrad

Zitat von ilovenyc

Bergauf auch keine Schwierigkeiten. Einfach rauf - keine Auswahl, kein Problem zwinker


Perfekte Antwort! lach lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 09:03


12 eggen

Ich hab das grade mal nachgerechnet:

Ich habe eine 28-11 Kassette und ein 22er Kettenblatt- das macht für die kleinste Kombination:

28/22= 1,273

Bei 1x10 mit einer 34-11 Kassette und 36er Blatt kommt das auf:

36/32= 1,125

Liegt nahe beieinander allerdings kann ich grade kaum abschätzen wie sich die 0,148 Unterschied in der Realität auswirken... ich weiß nur das ich meine 28/22 im steilen Gelände schon grenzwertig finde hmmm

Wie siehts denn mit der Kettenlinie aus?

Bei Problemen mit dem Umwerfer kann ich eine 2x9 bzw. 2x10 Kombination mit ganz normalen 3-fach Shiftern und Umwerfer empfehlen- lässt sich auf nur zwei Gänge begrenzt sehr gut einstellen, ich hab seither keine Probleme mehr, kein Schleifen und schnelle, saubere Gangwechsel lächel

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 13:01


13 Kharne

Du musst noch 10% draufrechnen, weil der Gute ja nen 29er fährt zwinker

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 13:20


14 eggen

Richtig staun
Hab ich glatt vergessen (die 29" sieht man dem bike wirklich kaum an!), das kommt dann noch oben drauf... dann geht die Karre berauf noch etwas schwerer.
Auf der anderen Seite wiegt das bike nicht soo viel... ich glaube da hilft nur eine Testfahrt lach

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 13:46


15 Stützrad

Zitat von eggen



Bei Problemen mit dem [[Umwerfer]] kann ich eine 2x9 bzw. 2x10 Kombination mit ganz normalen 3-fach Shiftern und Umwerfer empfehlen- lässt sich auf nur zwei Gänge begrenzt sehr gut einstellen, ich hab seither keine Probleme mehr, kein Schleifen und schnelle, saubere Gangwechsel lächel

Kann ich auch nur bestätigen.
Nutzen wir an zwei Bikes, Kopfüber auch meines Wissens.

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Back in Black - mein Saison-Bike Scott Scale 920  •  08.05.2013 13:54


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff