mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge

Problem: Ich bekomme die Kolben des Bremssattels nicht weit genug auseinander, um die neuen Beläge zu montieren!

1 stumpi (Gast)

Hallo Biker,
ich muss dringend die Beläge der Avid Juicy 7 wechseln.
GEkauft habe ich neue Orginalbeläge.
Problem: Ich bekomme die Kolben des Bremssattels nicht weit genug auseinander, um die neuen Beläge zu montieren!?

Gibt es da einen Trick?

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  17.09.2008 21:44


2 emovate

Vorsichtig mit nem Kunststoffgegenstand oder nem breiten Schreibendreher aufhebeln... VORSICHTIG! Du musst die halt zurückdrücken

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Bremsbeläge, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Bremsbeläge-Übersichtsseite: -->Bremsbeläge


Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Avid Juicy, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Avid Juicy-Übersichtsseite: -->Avid Juicy


--- wer runter will muss erstmal rauf! ---

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  17.09.2008 21:57


3 stumpi (Gast)

hallo emovate,
so habe ich das gemacht, aber mit vorsicht ging es hal nicht weit genug.
mit gewalt wollte ich nicht bei...
habe ich irgendeine einstellung vergessen?

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  17.09.2008 22:20


4 kleinundmies

Hast du am griff die Beläge in die äußerste position gestellt? Ich nehme mal an das hast du auch schon getan...

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  17.09.2008 22:26


5 Jesusfreak "Anton" (Gast)

Ist doof!

manche Avids, haben am Bremshebel ein kleines rotes rädchen, das den Druckpunkt einstellt!,
Probiere es mal an diesem rotem minirädchen zu regulieren!
falls deine Avid Juicy 7 kein so'n rotes rädchen hat, gehe doch zum fachhändler!

oder kann es villeicht sein "aber kaum" dass vom Bremsbelag zuviel ist, und der Bremsbelag ist für den Bremssattel zu dick?

Anton

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  18.09.2008 16:37


6 kleinundmies

...das mit dem Rädchen meinte ich auch! lächel ...vielleicht ist es ja soo besser zu verstehen...

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  18.09.2008 18:40


7 LarsH1974

Hallo, habe das gleiche Problem bei meiner Juicy 7. Vorne konnte ich die Beläge leicht und schnell von Original Avid auf Koolstop wechseln, hinten bekomme ich weder die Original- noch die Koolstop Beläge installiert. Habe mir jetzt DOT 5.1 Flüssigkeit besorgt und versuche mal, ob ich die Kolben wieder gängig machen kann. Werde dann mal berichten.

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  06.10.2008 16:24


8 Bernie (Ex-Mitglied)

Die Kolbenseiten etwas mit DOT schmieren schadet sicher nicht, aber wenn die Kolben sich nicht genug in den Sattel drücken lassen, dann ist meist die rote Verstellschraube schuld. Einmal ganz an den Anschlag drehen, versuchen die Kolben weiter in den Sattel zu drücken, geht nicht? - Dann ganz zur anderen Seite an den Anschlag drehen. Sollte spätestens jetzt funktionieren. Ich hatte aber auch schon den Fall, dass die Zubehör-Beläge etwas dicker waren, als die Originale, dann muss ein Tropfen Bremsflüssigkeit aus dem System raus.

-Spaß solls machen-

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  07.10.2008 10:33


9 LarsH1974

Hi Bernie, ich habe wie gesagt das gleiche Thema bei meiner Juicy 7. Habe die rote Stellschraube für die Hinterradbremse verändert und siehe da, die Schraube hat keinen Anschlag. Was kann das sein - fehlt Bremsflüssigkeit?

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  07.10.2008 13:57


10 Bernie (Ex-Mitglied)

Hi Lars,
hab auch ne Juicy7 und stand vor dem gleichen Problem,
bei mir hat es geholfen, die rote Schraube an den Anschlag zu drehen dann konnte ich die Kolben wieder ganz in den Sattel zurück drücken - wieso hat Deine keinen Anschlag...?
Hast Du ausdauernd gedreht? Sind schon einige Umdrehungen, bis die komplett in eine Richtung gedreht ist.
Wenn das nicht geht, dann stimmt mit der Schraube was nicht, und dann ist mein "Schrauberlatein" auch am Ende. Dann empfehle ich einen Fachmann einzubeziehen.

-Spaß solls machen-

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  08.10.2008 08:54


11 LarsH1974

Hi, ich habe die rote Stellschraube jeweils bis zum Anschlag zurückgedreht und versucht, die Bremskolben auseinanderzudrücken. Leider kein Erfolg. Die Kolben sitzen jetzt so eng zusammen, dass man keine Beläge mehr einbauen kann. Wie drücke ich die Kolben am besten zurück, wie "brutal" muss, kann oder darf man sein?

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  10.10.2008 14:45


12 -+-Chris-+-

Sitzen eng zusammen?? Hast du in die falsche Richtung gedreht/Die Bremse betätigt?

---> Wenn mich ein Rennradfahrer überholt steh ich gerade am Rand und mach Pinkelpause <---

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  10.10.2008 14:54


13 LarsH1974

So, bin schon wieder ein Stück weiter. Ich habe DOT 5.1 auf die Kolben aufgetragen und mal 1 Stunde gewartet. Dann habe ich mit einem Kunststoffreifenheber es geschafft, die Kolben wieder zurückzudrücken. Warum der Kolben allerdings so weit draussen war, keine Ahnung, werde wohl an die Bremse gekommen sein.

Belagwechsel Avid Juicy: Neue Bremsbeläge  •  10.10.2008 15:37


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Problem: Ich bekomme die Kolben des Bremssattels nicht weit genug auseinander, um die neuen Beläge zu montieren! (bremssattel, bremsbeläge, avid, juicy)