mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Beste Bremse um 100€

1 Wlane (Gast)

Hallo ihr mountain biker

ich habe im Moment eine mechanische Scheibenbremse, die mich jeden Tag aufs neue enttäuscht, weswegen ich eine neue Bremse fürs Vorderrad suche.
Ich suche keine HighEnd Bremse, ich will eher eine mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Also komm ich da wohl kaum am 100€ Preisbereich vorbei.
Sie wird nicht jeden Tag bis zum glühen gebracht, da ich das Bike sehr oft zum in die Innenstadt fahren nutze. Jedoch sollte sie auch problemlos 80-0km/h abkönnen und ein lockerer Stoppie sollte auch drin sein. Mein Gewicht mit 73kg sollte denke ich mal nicht das große Problem sein. Ach ja: sollten 203mm Scheiben sein.
Ich hoffe, ich stelle nicht zu viele Ansprüche an diese Preisklasse. zwinker

So nun die Möglichkeiten:

Avid Elixir R (nicht CR) ~109€
Tektro Ariga Pro ~95€
Magura Julie HP ~80€
Shimano SLX ~60€+20€Scheibe
irgendwas gebrauchtes von ebay ???

Die Elixir R soll ja im Gegensatz zur CR nur einen anderen Griff und Druckpunktverstellung haben, also eine überragende Bremse für diesen Preis? Oder wird da noch mehr sein, was den Preisunterschied rechtfertigt?
Die Tektro Auriga Pro hat sehr gut in der MB 02/09 abgeschnitten. Nur die Dosierbarkeit ist etwas schlechter als bei SLX und Julie.
Die anderen 2 80€-Bremsen sind halt überall Mittelmaß, haben nirgends ihre richtigen Stärken und Fallen auch in keinem Bereich ab.

Zum Schluss:
ist vielleicht der falsche Bereich, aber durch die neue Bremse, müsste ich auch gleichzeitig die Schalthebel tauschen, da ich sowas habe: http://techdocs.shimano.com/media/techdocs/content/cycle/EV/bikecomponents/ST/EV-ST-EF29-8-2088_v1_m56577569830609271.pdf
Die hintere Bremse bleibt ja samt Schalthebel für Umwerfer erstmal dran, aber die SChalthebel bekommt man ja eh nur im Set.
Habt ihr da vielleicht Empfehlungen? Meine Ansprüche sind da nicht allzu groß. lach

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 12:17


2 Lionel

Zitat von Wlane

...So nun die Möglichkeiten:

Avid Elixir R (nicht CR) ~109€...

Hi Wlane!
Ja, auf die hätte ich jetzt auch getippt. Ich habe die -->Avid Elixir CR und bin mittlerweile richtig begeistert von der. Und wenn die Elixir R im Vergleich zur Elixir CR lediglich eine andere Farbe hat und die Druckpunktverstellung fehlt, müsste die ja die gleiche Bremsleistung haben. Somit wäre die auf jeden Fall meine Empfehlung.

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 12:23


3 Frodo

also die slx gibts im doppelpack bei bike-discount.de schon für 120 euro soweit ich weis. aber ich würde dir eventuell auch die Avid Juicy 7 empfehlen bzw noch billiger die 5.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 16:01


4 Wlane (Gast)

Hey, danke euch für die Meinungen
@Lionel
Hab mit Interesse deinen Bericht zur CR gelesen, scheint ja richtig gut zu sein, aber die sprengt leider die 150€-Grenze; wäre wahrscheinlich für mich reine Geldverschwendung so viel Geld nur für eine Vorderradbremse auszugeben (bitte nicht hauen zwinker)
Nur finde ich zur Elixir R keine Tests, wo etwas über den Druckpunkt gesagt wird. Gerade hier wird die CR ja hochgelobt, weil dieser einstellbar ist.

@Frodo
Werd mir mal die 5er näher anschauen.

Momentan tendiere ich zur Julie HP. Für 80€ ist die Bremse richtig gut, wenn man dem Test von Mountain Bike glauben darf. Dazu könnte ich dann auch ein paar Kleinigkeiten mitbestellen.

Wenn ihr Testberichte/Erfahrungen zu den Bremsen habt, immer her damit. lächel

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 20:10


5 Bennit R.

ich mach ma wieder n bissl werbung^^ ich hab hier iwo im forum n thread wo ich noch n paar teile verkaufe und da hab ich noch n set shimano xt mit allem drum und dran für 200€ weis nich ob es jetzt doch dein budged um n paar € überschreitet vorne mit 180er und hinten 160er scheibe

http://www.mtb-forum.eu/verkaufe-teile-t-1808-1.html

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 20:18


6 Kettenfett

Mahlzeit, nimm die Magura Marta SL.
Gibts momentan für 99 € bei Bikediskount zwinker

Marta SL

Über diese Bremse braucht mann nicht diskutieren.

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Beste Bremse um 100€  •  13.02.2009 20:26


7 Frodo

jo z.b die Avic Juicy 5 gibts bei bike-components.de für 150 euro im pack 180/180. hab ich auch schon überlegt, ob ich sie mir hohle. falls du dir jetz dann ne bremse kaufst, sag doch bitte welche du genommen hast, und wie sie abgeht^^.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  14.02.2009 19:10


8 -+-Chris-+-

Mal ne Frage, die auch noch interesant wäre: Welche Bremse hast du Hinten? Da in der Pdf Duals für mechanische Bremsen sind Tippe ich auf V-Brakes ode mechanische Discs.

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Beste Bremse um 100€  •  14.02.2009 20:18


9 Wlane (Gast)

@Bennit
Danke fürs Angebot, aber das würd meinen Preisrahmen doch etwas sprengen (hab 6-Loch, nicht Centerlock)

@Kettenfett
danke, das ist ja ein richtig gutes Angebot, aber gibts leider nur für Bremshebel links hmmm

Ich werd mir erstmal keine Bremse fürs Hinterrad holen, weil ich sie eh viel zu selten benutze, um den hinteren Reifen zu schonen lächel Beim zackigen anbremsen taugt sie halt nicht viel. Und bei einer Vollbremsung kann man eh nicht viel Dosieren, da geht das Hinterrad auf Block, egal wie schlecht die Bremse ist zwinker
Wenn ich mal mit Downhill anfange, kann mans sich ja noch überlegen. lächel

@Frodo
Hab zwar keine Erfahrungen mit den hydraulischen, aber denke ne 180er wär mir hinten zu viel und vorne zu wenig. Hab im Moment zwar nur ne 160er vorne (nicht mal hydraulisch), aber man gewöhnt sich ja schnell an besseres. lach Und dann will man auch noch immer mehr...

@Chris
Sind beides mechanische Scheibenbremsen.

Ist zwar noch nicht beschlossene Sache, aber wird wohl die Julie HP werden, um die ganze Sache möglichst kostengünstig zu halten. Außer der Bremse brauche ich ja noch neue Schalthebel und wenn ich grad beim Bestellen bin, kommen noch so Sachen wie Schutzbleche, Sattelstütze/Sattel, Fahrradcomputer mit Hintergrundbeleuchtung, ...
Ich überlegs mir noch ein paar Tage und werd spätestens Freitag bestellen.

Schreibe dann natürlich meine ersten Erfahrungen mit der neuen Bremse, ist wohl das Mindeste für den netten Empfang hier. zwinker

Beste Bremse um 100€  •  14.02.2009 22:27


10 Kettenfett

Mahlzeit, Vorderradbremse ist immer links!
Du wirst keine fertig honfektionierte hydraulische Bremse finden, mit Hebel rechts!


Wenn du mechanische Scheibenbremsen hast, kannst du die Griffepositionen tauschen,
dann paßt der Griff der Marta SL auch links.
Geht übrigens nur bei mechanischen Bremsen, bei einer hydraulischen Bremse währe dann der Ausgleichsbehälter auf dem Kopf.

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 09:37


11 Bo.fh

Zitat von [[Ketten

]fett]Mahlzeit, Vorderradbremse ist immer links!
Du wirst keine fertig honfektionierte hydraulische Bremse finden, mit Hebel rechts!

Die Hebel sind meistens frei montierbar, egal ob links oder rechts(auch bei Hydraulisch!)
Und die Vorderradbremse recht zu fahren ist auch keine seltenheit (für Leute die vile mit Motorad unterwegs sind, wäre das zb besser).
Nur mal so nebenbei^^

Gruß René

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 09:51


12 Kettenfett

Mahlzeit Bofh, richtig Motorräder haben oft den Hebel rechts, aber Wlane sucht eine Bremsanlage fürs Fahrrad.
Neben bei meine Husqvarna hat den Hebel links.

Magura Bremshebel und die meisten anderen Bremshebel kann man nicht wahlweise montieren. So einen Quatsch habe ich noch nicht gehört.
Der Ausgleichsbehälter im Bremshebel muß immer nach oben zeigen, sonst funktioniert die Ihm angedachte Wirkungsweise nicht!

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 09:59


13 Wlane (Gast)

Hey ihr 2
hab mir eigentlich schon die Hoffnung gemacht den Hebel rechts montieren zu können. Da würd ich ne Zeit lang brauchen, bis ich mich umgewöhnt hab. (Fahrrad eig. immer rechts, Motorrad auch rechts...)
Also bei der Julie HP steht folgendes:
Ausstattung: 1 Bremse (Vorderrad oder Hinterrad) montagefertig befüllt u. entlüftet inkl. Bremsscheibe, VR wahlweise mit rechtem oder linkem Bremssgriff!
Da kanns doch nicht sein, dass das nur bei ihr geht traurig

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 11:36


14 Karsti

Naja ich denk mal das wirst du dir schon aussuchen können. Aber es wird dann die Bremse entweder mit nem linken oder rechtem Hebel kommen.
Einen für beide Seiten hab ich noch nicht gesehen.
Ich kenn beim Fahrrad nur links für vorne. Aber wenn du unbedingt auf rechts gehen willst, wirst du warscheinlich dann noch einen einzelnen Hebel für rechts kaufen müssen, und dann schraubst du den Hebel an die Bremse. Entlüften und fertig.
Oder fragst dort nach wo du dir die Bremse kaufen willst, ob sie das dann auch mit nem rechten Hebel verkaufen.

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 12:36


15 Frodo

also avids haben grundsätzlich bremshebel, die man auf beiden seiten montieren kann. dadurch dass der ausgleichsbehälter in einer neutralen position ist und der ganze griff symetrisch ist.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 15:05


16 Kettenfett

Mahlzeit, habe mich wohl unklar ausgedrükt, verzeiht mir.
Klar gibt es Hebel die universell montiert werden können.

Aber ein für links vorgesehener Hebel kann nicht rechts montiert werden zwinker

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 15:16


17 Frodo

genau.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 17:46


18 Karsti

Wieder was gelernt.

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 18:12


19 Bo.fh

Zitat von [[Ketten

]fett]

Aber ein für links vorgesehener Hebel kann nicht rechts montiert werden zwinker

das ist klar, aber ich meinte auch die die beidseitig monitierbar sind wie zB Avid die anbietet, dürfte so jedes Modell von denen betreffen.



Gruß René

Beste Bremse um 100€  •  15.02.2009 18:13


20 Wlane (Gast)

Sooo
nachdem ich etwas überlegt habe, tendiere ich nun zur Elixir R.
Tektro Ariga Pro -->kann man nicht bei Bike-Discount bestellen, nicht viel Preisunterschied zur Elixir

Magura Julie HP -->schön Preiswert, aber die Scheibe sieht nach nichts aus (sorry an die Julie Besitzer), auch wenn ich sie mir nicht zum anschauen kaufe; weicher Druckpunkt

Shimano SLX -->naja etwas mehr Performance sollts schon sein, dann eher die Julie

Magura Marta SL -->nur 180mm Scheibe und die Trimmung auf Leichtbau brauch ich nicht wirklich; Testberichte mit etwas unterschiedlichen Ergebnissen

Wenn was nicht stimmt, bitte berichtigen zwinker

Beste Bremse um 100€  •  17.02.2009 22:36


21 Frodo

jo so in der richtung sehe ihc das auch. die marta is einfach nix für leute die "normal" fahren. und die avid is auf jedenfall top und reicht sicherlich für dich.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  18.02.2009 14:08


22 Frodo

obwohl ich wegen der Druckpunkteinstellung eher zur Juicy 7 greifen würde wenn ich vorhätte soviel geld auszugeben, da es mir mehr um den comfort und kein schleifen und sowas geht.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  18.02.2009 14:09


23 Wlane (Gast)

So, hab eben die Avid Elixir R bestellt. Werd dann meine Erfahrungen schreiben, wenn sie da ist. lächel

Beste Bremse um 100€  •  19.02.2009 15:51


24 Frodo

Zitat von Wlane

Sooo
nachdem ich etwas überlegt habe, tendiere ich nun zur Elixir R.
Tektro Ariga Pro -->kann man nicht bei Bike-Discount bestellen, nicht viel Preisunterschied zur Elixir

[[Magura Julie HP]] -->schön Preiswert, aber die Scheibe sieht nach nichts aus (sorry an die Julie Besitzer), auch wenn ich sie mir nicht zum anschauen kaufe; weicher Druckpunkt

[[Shimano SLX]] -->naja etwas mehr Performance sollts schon sein, dann eher die Julie

[[Magura Marta SL]] -->nur 180mm Scheibe und die Trimmung auf Leichtbau brauch ich nicht wirklich; Testberichte mit etwas unterschiedlichen Ergebnissen

Wenn was nicht stimmt, bitte berichtigen zwinker
also ich glaube das mit der Julie stimmt nicht ganz. Ich hab mal beim Händler den Druckpunkt von der alten Julie testen können und der war super Hart. Und ich glaube nicht, dass Magura was neues rausbringt was schlechter is als des alte. beim rest stimme ich dir auch zu. vor ner ähnlichen entscheidung stehe ich auch, nur dass ich das ganze momentan nur plane, da ich grade kein geld habe: ich tendiere auch zwischen Juicy 5 und der Julie HP hin und her, obwohl ich natürlich auch gerne ne Elixir R hätte, was ich aber eigentlich nicht brauche. eigentlich würde mir sogar mal ne Shimano Deore reichen. Habe ja momentan diese Drecks Shimano BR-M 485 mit der ich nur Probleme hab, nich wegen Bremskraft, sondern wegen der Kolben, die sich nach der Fahrt nimmer bewegen wollen.


-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  21.02.2009 12:31


25 scary.master

das stimmt bei meiner julie 08er war der druckpunkt mit dem royal blood zwar auch schon schön hart, aber mit dot 5.1 ist das ganze nochmal ein ganzes stück besser und die bremsleisutng auch.
die scheiben sind ja die selben wie bei der "alten" julie oder ? also ich find sie ganz schön vorallem die riesen dinger mit 210mm,
http://www.saigns.de/userdata/72563132/gallery/bike/6365473847.jpg

Beste Bremse um 100€  •  21.02.2009 12:54


26 Wlane (Gast)

So, die Bremse ist gestern angekommen. Hab sie gleich eingebaut und eingebremst.
Das Geräusch am Anfang ist ein unerträgliches quitschen. Also am besten in irgend ein leeres Waldgebiet fahren zum einbremsen, sonst wird man von anderen -so wie ich- "kritisch" angeschaut. zwinker
Aber wenn mans hinter sich hat, kann man die neue Bremse in vollen Zügen genießen.
Die Bremsleistung ist einfach nur brachial. Der Druckpunkt ist schön hart, damit kriegt man schöne Stoppies hin. Nur wenn man nicht aufpasst, hat man schnell das eigene Fahrrad überholt. zwinker lach
So das reicht denk ich mal fürs Erste. Wenn ichs mal schaffe mich hier anzumelden, gibts nen ausführlicheren Bericht. lächel

Beste Bremse um 100€  •  26.02.2009 13:46


27 Frodo

lächel das registrieren is gar ned so schwer einfach nur oben draufklicken^^ ihr glaubt es nicht gestern ist mir au ne eilixir r auf ebay für 141 (v+h) durch die lappen gegangen und ich hatte 140 angesetzt!!! des hat mich vielleicht aufgeregt^^.

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  26.02.2009 15:59


28 Kettenfett

Gut das Sie dir durch die Lappen gegangen ist.
Wir würden dich schwer vermissen.
avid Elixir+Dart 3 = nix gut zwinker

____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______

Beste Bremse um 100€  •  26.02.2009 18:20


29 Karsti

Schön. Endlich mal wieder lachen. Danke Kettenfett.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Beste Bremse um 100€  •  26.02.2009 18:53


30 Frodo

geht schon^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Beste Bremse um 100€  •  26.02.2009 22:43


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff