mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Beurteilung eines Angebots (Ghost Talon 2013)

1 biochem

Hi,

bin gerade dabei mir ein HT zu kaufen und bin dabei auf ein Angebot im gelben Forum gestoßen (ich hoffe ich darf es tortzdem hier posten).

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/347460-giant-2013-giant-talon-hardtail-26-zoll-gr-m

Ist das Angebot fair? Vor Allem im Vergleich zu einem Neukauf
- gleiche Preisklasse: Radon ZR Team 6.0 - 599€
- höhere Preisklasse: Bulls Copperhead 3.0 -999€

Dass das Copperhead 3 das "beste" der drei Bikes ist - darüber müssen wir uns nicht streiten.
Ich frage mich nur, ob bei mir (Abends etwas nach der Arbeit / WE) zum auspowern (kein DH, keine Wettbewerbe) das Ghost / Radon ausreicht, oder ich direkt in was ordentliches (Copperhead3) investieren sollte?

Beurteilung eines Angebots (Ghost Talon 2013)  •  14.03.2014 15:40


2 ekagi

Du hast das untere Ende schon sehr gut abgeteckt. Wenn man ein MTB nicht nur auf Feldwegen spazieren fahren will, sollte man für ein neues MTB mindestens 600 Euro ausgebem, und bei der Austattung unter anderem folgende Minimum-Parts ansetzen:
-) Bremse Minimum Shimano M395 (die ist fürs Geld super!)
-) Schaltwerk Minimum SLX
-) Umwerfer Minimum Deore
-) Schalthebel Minimum Deore

Natürlich gibts noch ne lange Liste an anderen Teilen auf die man achten kann. Ich meine aber erst ab 1.000/1.200 Euro sollte man sich wirklich auf Details wie Laufräder, Hersteller von Vorbau, Sattelstütze etc. versteifen. Bspw. Kurbel, Kasette und Kette - bei den "guten" Anbietern sind diese Parts bei einem 600 Euro Bike von der Qualität immer OK, bei den besseren Parts gehts oft nur um nochmal geringeres Gewicht.

Was das angeht, das Giant Talon deckt diese Anforderungen genau ab - und sieht auch ganz OK aus. Wenn es dir gefällt, es wirklich im guten Zustand und ohne Schaden ist, VHB 599 - da gehts wohl noch gen 520/540 Euro - dann kannst du zuschlagen.

Wenn du ein neues Bike möchtest - für 599 Euro hast du mit dem Radon ZR Team 6.0 schon einen der Preis/Leistungs Sieger in dieser Preis-Region gefunden. Wenn es dir gefällt, und du mit Direktversand-Bike fein bist - bekommst du hier für weniger extra Geld zum Giant Talon ein +/- identisch ausgestattes Bike NEU.
Und was sind sonst die Optionen?:
-) Cube Acid 26er 2013: Für ca. 700 Euro zu bekommen.
-) Bulls Copperhead 3.0: Schönes Bike, Top P/L. Ich hab es mir vor 3 Wochen gekauft - bin sehr zufrieden (hatte vorher ein Corratec FreeRide XT). 29er liegt mir nich so (Probefahrten gemacht), aber die 27.5er Zwischengröße finde ich nice.
-) Radon ZR TEAM 5.0: Würde ich lassen, die 100 Euro Preisvorteil zum 6.0 sind das Downgrade nicht wert, dann lieber das gebrauchte Giant Talon nehmen
-) Radon ZR Team 7.0: Super Alternative zum Bulls Copperhead 3.0, sehr gute Ausstattung, kostet "nur" 849 Euro. Nachteile, Schalthebel Deore statt XT, Bremsen Shimano M395 statt DEORE/M615. Naben Deore statt XT. Und 26er statt 27.5er. Für mich war es knapp - das Team 7.0 finde ich auch sehr gut, und die genannten Downs bei der Ausstattung nicht wirklich schlimm.
-) Radon ZR Team 8.0: Eigentlich wie das Copperhead ausgestattet. Gibts aber nur in Rot, gefällt mir leider gar nicht. Und 26er vs. 27.5er beim Bulls.


Ach ja - alle Bikes in dieser Klasse: Später Bremse aufrüsten (bspw. von M395 auf SLX) oder an der Schaltung was machen, ist OK (preislich). Die Federgabel tauscht du eher nicht - das kostet einfach zu viel. Später tauschen kostet aber - logisch - immer mehr als wenn du gleich eine Ausstattung findest die zu deinen Wünschen passt. Ein Team 6.0 kann man später durchaus für 100-200 Euro noch pimpen - es muss nicht gleich ein 1.000 Euro Team 8.0 oder Copperhead 3.0 sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und hab deine Entscheidung nicht noch schwerer gemacht zwinker






Beurteilung eines Angebots (Ghost Talon 2013)  •  15.03.2014 15:39


3 biochem

Wow, das nenne ich mal eine Antwort lächel Vielen, vielen Dank!
Kann ich mir ausdrucken und als Abendlektüre jeden Abend vorm dem schlafen gehen durchlesen bäh Tolle Übersicht!!

Ich habe durch Zufall noch ein Angebot von einem guten Bekannten bekommen.
Vielleicht ist auch das interessant?

CUBE LTD Pro 2010


- wurde vor ca. 1,5 Jahren gekauft
- typischer Fall von: gekauft und nicht benutzt (scheint wirklich fast neu zu sein)
- kaum gefahren
- ist denke ich ein Shimano Deore XT/SLX/Deore Mix?

Könnte man grob überschlagen, was ein faires Angebot für beide Seiten wäre?

Beurteilung eines Angebots (Ghost Talon 2013)  •  15.03.2014 19:38


4 ekagi

Habe versucht die Ausstattung des Cube LTD Pro 2010 im Netz zu finden, habe nur Ausschnitte gesehen (Manitou Gabel, XT Schaltwerk, Hayes Bremse). NP soll wohl ~ 899 gewesen sein, wobei es teilweise im Angebot für 750 Euro neu verkauft wurde.

Ich bin echt nicht Bike-Profi genug um das zuverlässig einschätzen zu können. Nimm das also als Bauchgefühl, irgendwo zwischen 420 Euro und 520 Euro würde ich für das Bike anbieten - hängt vom Detailzustand ab und wie sehr es dir gefällt. Letzteres ist absolut das Wichtigste - was nutzt es beim Bike Kauf jetzt 50 oder 100 Euro zu sparen, und dann bist du später damit unzufrieden.

Unbedingt würde ich eine ordentliche Proberunde drehen, mindestens 20 Min, und nicht nur auf einem Parkplatz. Also auch mal über nen Feldweg, fleissig schalten, Bremse checken etc. - sagt dir Sitzhaltung und Feeling zu? Passt die Rahmen-Größe eigentlich?

Ach ja - bei eBay-Kleinanzeigen werden die Cube LTD Pros für 499 (etwas ältere) bis 700 Euro angeboten - vereinzelt (Sondermodelle) auch für 849 Euro. Mir ist klar, dass dein Bekannter daher lieber gen >650 Euro für das Bike haben würde. Ich glaube aber die eBay Anzeigenpreise sind doch meistens Preis VHB, und extrem selten wird die gewünschte Summe so auch bezahlt. Ich würde in keinem Fall für das gebrauchte Cube 650 oder gar 700 Euronen zahlen. Dafür ist das neue Radon Team 6.0 einfach eine zu schöne Option.

Beurteilung eines Angebots (Ghost Talon 2013)  •  16.03.2014 11:04


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff