mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D

zum Abschluß meines Projektes "Hardtail" hier nun die Vorstellung des Bike's - Merida Matts TFS Trail 400-D Custom

1 XC-AM_Oldie

Hallo Leute,

zum vorläufigen Abschluß meines Projektes "Hardtail" hier nun die Vorstellung des Bike's

Merida Matts TFS Trail 400-D Custom



Die Ausstattung:

Rahmen:
- Merida Matts TFS Trail 400-D

LRS:
[ Ryde Beasty 32 ]
- Ryde Disc 32 Loch Alu Naben anodisiert blau
- VR Nabe 20mm Achse ( Umbau auf Schnellspanner )
- HR Einbaumasse 135mm X 10mm ( Umbau auf Schnellspanner )
- 8/9/10-fach Alu Freilaufkörper
- 2/4 fach japanische industriekugellager, 6-Loch Discaufnahme
- Ryde Alu Felge weiß 559-25 mm, HR1
- Sapim Force 2.2 /1.8 / 2.0 silber
- Sapim polyax Nippel Alu blau

Tretlager:
- Truvativ Howitzer XR Innenlager
- Truvativ Hussefelt Kurbel 32/22T Kettenblätter
- SX Polycarbonate Bash
- Truvativ Shiftguide Kettenführung

Pedale:
- DMR V8

Schaltung/Antrieb:
- SRAM X9 Umwerfer
- SRAM X7 Shifter 3-fach
- SRAM Dualdrive 27 Schaltwerk
- SRAM Dualdrive Shifter 9-fach
- Kassette Shimano SLX 9-fach Aluspider
- KMC X9-93 Kette

Lenkung/Steuerung:
- Truvativ Hussefelt Riser 40mm/720mm 31,8 Lenker
- Truvativ Hussefelt Vorbau 60mm
- Ritchey Pro Press-Fit ZS44/28,6 - ZS44/30 Steuersatz
- CNC Spacer 10mm Silber
- NC-17 Aheadkappe rot
- Sram Lockring Contour Foam Lenkergriffe, (schwarz/rot)

Federgabel:
- RST F1RST Air 32 120mm

Bremsen:
- Hayes Stroker Trail Mod. 2008/09 180/160mm

Schnellspanner:
- CNC Inbusachse für Hinterrad rot
- CNC Inbusachse für Vorderrad rot

Sattel/Stütze:
- Syncros FR Sattel
- Truvativ Hussefelt Sattelstütze, Einfachklemmung
- CNC Sattellkemme geschraubt, Silber

Bereifung:
- Conti Mountainking 2.2
- Conti Schlauch

lächel

Nach einer kurzen Proberunde durch's Ort, läuft alles so, wie's fahren soll. bäh

Mit Grüßen

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 16:12


2 Jochen

Sehr hübsch mit den weißen Teilen dran - ein richtiger Blickfang lach

Druf un Dawedda

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 17:06


3 willi77 (Ex-Mitglied)

Als alter Möchtegernfotograf werfe ich ein, bei der nächsten Session einen ruhigeren Hintergrund zu wählen. Dann kommt das Bike und die Details besser zur Geltung.

Ansonsten ein schönes Gerät

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 17:58


4 Basher (Ex-Mitglied)

Was fährst Du denn damit ?

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 18:18


5 TOSTO

Wenn ich so Eure gelungenen Bikes hier anschaue, so reift in mir langsam der Gedanke an einem Custom Aufbau.

Schönes Hardtail. lächel

Muss willi77 zustimmen. Der Hintergrund ist zu unruhig und lässt die Details am Bike verschwimmen. Man kann den Blick nur schwer fokussieren.




Tempora mutantur, et nos mutamur in illis. (Ovid)

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 19:05


6 XC-AM_Oldie

@ Basher,

naja, wenn das Wetter demnächst mitspielt, werde ich mich mal nach Hochspeyer begeben.

http://www.mountainbikepark-pfaelzerwald.de/

Zuerst natürlich den Einsteiger Parcours antesten.

Dann wenn das hingehauen hat, vieleicht meinem Alter entsprechend ein bischen Trailriding und so.

@ wiili77,

werde versuchen Deinen Tip für die kommenden Bilder zu berücksichtigen.

Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 19:52


7 Basher (Ex-Mitglied)

Ok , dann macht das Bike und die Sattelhöhe Sinn .

Schönes Bike - Merida sowieso !

Hast bestimmt auch schön geformte Rohre , oder ?
Das Merdia meiner Frau damals hatte total geil geformte Rohre !

Was wiegt es denn ?
Schätze es mal auf ~13kg ?

Viel Spaß damit ! lächel



Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  05.03.2014 22:11


8 XC-AM_Oldie

@ Basher,

gutes Auge aus der Ferne, jepp nicht nachgewogen aber die 13 denke ich mal kommt hinne, allein wegen den LRS, die sind schwer 2500 ... aber so hoffe ich stabil.

Grüße




PS: heut Nacht mach ich noch ne "Curve" ... Test. zwinker

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  06.03.2014 00:43


9 XC-AM_Oldie

Hier ein paar "Detailfotos"


























Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  14.05.2014 18:11


10 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

da sich die Saison 2015 mittlerweile ihrem Startpunkt nähert, hier mal ein kleines Update zum "Merida".

sieht momentan so aus:



getauscht wurde:

der Vorbau: jetzt "Sixpack Millenium" 50mm in Blau
der Lenker: jetzt "Spank Spoon" 740mm, Rise 15mm Backsweep 5°
die Kette: die Gleiche nochmal

dazu kommt vorerst:

Federgabel: Rock Shox Revelation Air 426 U-Turn (2006)
Kurbelsatz: Truvativ Hussefelt 2.2 (weiß) 36/24 mit Bashguard (neu)
Kurbelsatz: Truvativ Holzfeller 1.1 DH (weiß) und 38er Blatt (neu)
(im Anflug)

geplant:

SRAM PG 990 9-fach
Hayes V-Series Bremsscheibe 203mm VR
Hope L/W Bash Guard 104mm 36/38 Zähne - blau

soweit erstmal,

Grüße


protect the mechanichals

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  13.02.2015 19:26


11 XC-AM_Oldie

Hallo Leute,

am vergangenen Samstag eingetroffen:



Die Kurbel hatte ich mir bei "BMO" geordert, hatte noch einen Gutschein 10€ + "Sonderaktion von "BMO" WE -10%"
Freitags bestellt Samstags schon da ! die sind wirklich schnell.
Die hat mich also knapp 45 Euronen gekostet.
Find ich ned´ schlecht.

Den Bash hab ich mir bei der "Bucht" ergattert für !! 3,50 € !! ( Neuware )

Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 13:08


12 B.C.

Zitat von XC-AM_Oldie


Freitags bestellt Samstags schon da ! die sind wirklich schnell.

Wie macht ihr dit eigentlich??

Wohne gerade mal 11Km von BMO entfernt und hatte noch nie das "Glück", wenn nicht als selbstabholer im Lager, 'ne Lieferung innerhalb eines Tages zu bekommen! zwinker hmmm


Der rote Lenker fetzt am Merida!!
lächel


Currywurst for President !!

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 13:33


13 XC-AM_Oldie

Hi Manne,

ich weiß ja auch nich lach !
Ich nutze aber öfter mal den "live support" bei "BMO".

Vielleicht liegt´s ja daran zwinker !

Aber gut zu wissen das da ein Forumsmitglied in der Nähe wohnt lächel !

Zitat von BC
Der rote Lenker fetzt am Merida!!

... hab den farblich natürlich angepasst. bäh



Grüße



edit: ich bin 50, soviel mal zum "Thema" "Alter schützt vor MTB nicht" zwinker lach staun

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 14:07


14 AlexMC

Ja, "grauer Panther".
Das Merida wird immer hübscher zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 16:48


15 XC-AM_Oldie

...von "Merida" selbst hab mehrmals angefragt was der Rahmen verträgt, bekam ich bisher eine AW, "Hinten max. 180" ...
zur Stabilität noch keine.
werde dran bleiben damit ich mich nicht unnötig in Gefahr begebe ...

Grüße


Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 17:19


16 B.C.

Zitat von XC-AM_Oldie

Aber gut zu wissen das da ein Forumsmitglied in der Nähe wohnt lächel !


Achso, du bestellst und ick hole ab, oder wat??!! zwinker lach

Currywurst for President !!

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 18:07


17 marcusen

Da fällt mir nur das dazu ein
https://www.youtube.com/watch?v=xzb7QR7KIPE



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  16.02.2015 20:20


18 XC-AM_Oldie

klasse Bilder, thx marcusen




Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  17.02.2015 09:03


19 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

kleines Update zum Bike!

Parts die dazugekommen sind:


Truvativ Hussefelt 2.2 36/24 mit Bash, Adapter VR 203mm, HR 180mm


Truvativ Holzfeller 1.1 38 DH-Kettenblatt & nochmal Bashguard von Truvativ


135x10 Ryde Rigida HR Steckachse (Schnellspanner)


Hayes V8 203mm Bremmsscheibe


Rock Shox Revelation 426 Dual Air U-Turn 130mm


Sixpack Menache Sattelklemme in Blau (Schnellspanner) is schon dran

Umbau/Einbau in der "Mache" lächel



Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  20.03.2015 18:34


20 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

Update nach Umbau:



Rahmen:
- Merida Matts TFS Trail 400-D

LRS:
[ Ryde Beasty 32 ]
- Ryde Disc 32 Loch Alu Naben anodisiert blau
- VR Nabe 20mm Achse ( Umbau auf Schnellspanner )
- HR Einbaumasse 135mm X 10mm ( Umbau auf Schnellspanner )
- 8/9/10-fach Alu Freilaufkörper
- 2/4 fach japanische industriekugellager, 6-Loch Discaufnahme
- Ryde Alu Felge weiß 559-25 mm, HR1
- Sapim Force 2.2 /1.8 / 2.0 silber
- Sapim polyax Nippel Alu blau

Tretlager:
- Truvativ Howitzer XR Innenlager
- Truvativ Hussefelt Kurbel 32/22T Ketten\blätter
- SX Polycarbonate Bash
- Truvativ Shiftguide Kettenführung

Pedale:
- DMR V8

Schaltung/Antrieb:
- SRAM X9 Umwerfer
- SRAM X7 Shifter 3-fach
- SRAM Dualdrive 27 Schaltwerk
- SRAM Dualdrive Shifter 9-fach
- Kassette Shimano SLX 9-fach Aluspider
- KMC X9-93 Kette

Lenkung/Steuerung:
- sPank spoon 760mm/31,8 20mm Rise Lenker
- Sixpack Millenium 50mm Vorbau (Blau)
- Ritchey Pro Press-Fit ZS44/28,6 - ZS44/30 Steuersatz
- NC-17 Aheadkappe rot
- Sram Lockring Contour Foam Lenkergriffe, (schwarz/rot)

Federgabel:
- Rock Shox Revelation 426 Dual Air U-Turn 100-130mm mit Pop Lock Hebel am Lenker

Bremsen:
- Hayes Stroker Trail Mod. 2008/09 203/180

Schnellspanner:
- CNC Inbusachse für Hinterrad rot
- CNC Inbusachse für Vorderrad rot

Sattel/Stütze:
- Syncros FR Sattel (Leder)
- Truvativ Hussefelt Sattelstütze, Einfachklemmung
- Sixpack Menache Schnellspann-Sattelklemme (Blau)

Bereifung:
- Conti Mountainking 2.2 VR/HR
- Conti Schlauch VR/HR

die fettgedruckten Parts sind sind die aktuellen Änderungen zum Post vom 05.03.2014

Durch den Einbau der "Revelation" hat sich der Radstand um 30mm vergrößert obwohl die die selbe Einbauhöhe wie die "RST" hat.


Die 10x135mm "Ryde Thru Axle" konnte ich noch nicht einbauen, da ich "Dödel" vergessen hatte das da ja auch noch ein Adapter dazu gehört.

Zur Zeit bin ich am überlegen ob ich die weiße "Hussefelt" oder die weiße "Holzfeller" dran mache.

Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  24.03.2015 13:45


21 InSanity

das sieht mal sehr abfahrtstauglich aus. wie zufrieden bist du mit den bremsen? auch der kurvengrip von den contis würde mich interessieren.

grüßen aus dem osten

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  24.03.2015 15:00


22 XC-AM_Oldie

Hi InSanity,

also, ich weiß das "Hayes" (HeyYes) nicht den besten Ruf hat.

Allerdings bezieht sich das so denke ich mehr auf deren "Politik" etc.

Was die Bremse angeht, so kann ich nicht klagen.
Sicherlich gibt es da Bessere, zumal die von 2008/09 ist (Werkstattware).

Die bekommst Du für ein "Appel und ein Ei" bei "CNC", mit 1500mm Leitungslänge und die sind "Flip Flop" incl. Scheibe 160mm. (will den Shop nicht bevorzugen, aber so günstig kommst Du an eine Testsieger-Bremse normalerweise nicht mehr ran)

Mit einer 203mm Scheibe vorne, ich hab es angestestet wird das Ganze, so wie es manche "MTB´ler" gerne ausdrücken, "brachial".

Guckst Du mal in der Bucht, für vieviel die da teilweise weggehen, gebraucht. (da schlottern mir die Knie)

Zum Reifen.
Als ich den am Anfang drauf hatte, kam der mir ein wenig instabil vor, vor allen Dingen in "Kurvenlagen".
Das hat sich nach einiger Zeit gegeben.
Mann gewöhnt sich dran.
Trotzdem finde ich den noch etwas "schwammig", gerade am VR.
Deshalb habe ich mir diesen, (im Zulauf) in 2.4 bestellt.

Für mich stellt sich da die Frage am VR "Drahtreifen".
Hinten macht der keine Mucken und ist selbst beim "Driften" noch griffig genug. (pers. Meinung)

Allerdings vor Kurzem bei einem "Drop" ca. 50 cm ins "Flat", ich kam schräg auf, sehr schräg, hat die "Karkasse" ihren Geist aufgegeben.
Der Mantel voll verzogen.
Ich hab das auch nicht mehr rausbekommen, trotz mehrmaligen "Walgen".
Deshalb der Zulauf auf 2.4!
Mal schauen ab das dann anders ist.

Ansonsten was die "Griffigkeit" angeht pers. Meinung, besserer Durchschnitt.
Was den Abrieb angeht würde ich auch nur als Durchschnitt ansiedeln beim HR , da es bei mir öfter mal zum "Drift" kommt, sprich blockieren.

Ich fahre viel "Kurve", "leichtere Sprünge" und kleinere "Drops".
Bin wie Du richtig bemerkt hat eher "downhilllastig".

OK, soviel zu Bremse und Reifen, hoffe Du kannst damit was anfangen.

Grüß



Edit: dieses Vid, gefällt mir:

https://www.youtube.com/watch?v=croM2Ed3nIc

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  24.03.2015 16:09


23 raphrav

Heya,

Schnäppchen bei CNC gilt nicht als Argument: Für einen weiteren Apfelschnitz bekommste da nämlich auch die Deore als Komplettset... zwinker
Aber die Diskussion mit der Bremse hatten wir schon, deswegen belasse ich es bei der einen Tatsache. lächel

Zu den Reifen: Jau, die MKs sind feine Reifen mit kleinen Abstrichen bei Nässe, ich fahre sie auch. In deinem Fall wäre vielleicht auch die Protection-Variante sinnvoll, die neben der verstärkten Seitenkarkasse zudem eine griffigere Gummimischung hat.
Sei aber nicht zu enttäuscht, die 2.4er fallen schmal aus, ist in etwa vergleichbar mit den Schalbe-2.25ern.

Das Radl an sich ist sonst nicht schlecht, für ein HT ziemlich brutal. Aber das soll ja kein Nachteil sein, fahre ja auch nen DH-Lenker und Enduro-LRS an meinem Grand Canyon. Fehlt noch die Absenkbare! zwinker

Grüße,
Raph

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  24.03.2015 16:50


24 XC-AM_Oldie

Umbaumaßnahme



Grüße


Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  25.03.2015 19:19


25 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

mal wieder was Neues vom "Merida"

Umbau Novatec DH 88 von 5 x 135mm QR auf 10 x 135 Thru Axle


am Mittwoch eingetroffen der Adapter für den Einbau der 10 x 135mm Thru Axle von Novatec (Ryde gelabelt/Blau).



Der Aus und -Einbau geht recht schnell vonstatten Dank der flexiblen DH 88.





Nochmal geschaut, Achse passt.



Den gereinigten Freilauf wieder fetten.
Den Spacer des Adapters 10 x 135 einfach in den Freilauf einlegen.



Kassette mit Freilauf aufstecken, Adapter rein und linke Seitenkappe aufschrauben.



Ich pers. Ziehe das ganze “handfest“ an, das reicht völlig aus meiner Meinung nach.
Ein wenig Fett in die Ausfallenden damit die Achse besser flutscht.
HR einbauen fertig.



Durch das Fetten ist der Freilauf natürlich jetzt flüsterleise, kaum ein Geräusch, das gibt sich aber wieder.

Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  04.04.2015 15:08


26 XC-AM_Oldie

Hi Leute,

da jetzt noch die "Reverse Escape" in "dark blue" dran, dann passt das auch für´s Auge zwinker

was meint Ihr oder doch lieber in Rot.



Grüße

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  14.04.2015 17:26


27 AlexMC

Blau als Ergänzung zu Vorbau, Naben, Sattelklemme - dann würden sich rote und blaue Teile in etwa die Waage halten.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Bikevorstellung: Merida Matts TFS Trail 400-D  •  14.04.2015 18:29


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

zum Abschluß meines Projektes "Hardtail" hier nun die Vorstellung des Bike's - Merida Matts TFS Trail 400-D Custom (Merida Matts TFS Trail)