mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht

Suche billigen MTB-Reifen mit gutem Preis-/ Leistungs-Verhältnis

1 Duke (Gast)

Hi!
Leider bin ich ziemlich knapp bei kasse und wollte deshalb mal fragen, welcher Mountainbike Reifen gut und billig ist. In meinem Radladen gibts eine Menge Reifen von Schwalbe und Continental, die kosten aber immer gleich weit über 30 Euro. Könnt Ihr mir einen Tipp geben, bei welchem Reifen man ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis hat?
CU
Duke

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  01.10.2008 23:02


2 Lionel

Hallo Duke!
Kommt drauf an, was Du für einen Reifen haben willst. Wenn Du was für's grobe brauchst, so ist der alte(!) Schwalbe Fat Albert 26x2,35 als Drahtreifenversion bestimmt nicht schlecht. Den gibts in vielen Onlineshops für ca. 13 Euro


(Schwalbe Fat Albert)



Wenn Du eher einen Cross Country-Reifen suchst, könntest Du vielleicht einen Blick auf den tschechischen Reifenhersteller "Rubena" werfen.
Der Rubena Scylla z.B. ist ein Cross-Country Reifen in der Größe von bis zu 26x2,1 und bei manchen Anbietern schon für ca. 8 Euro zu haben. Ein Testbericht der "Bike Sport News" gibt dem Reifen sogar die Note "Gut"(2,75):
"„Der Scylla der tschechischen Marke Rubena beeindruckt zuerst einmal durch sein Leichtgewicht und das gute Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings muss der Pneu erst mal in Vorlauf gebracht werden ...“


(Rubena Scylla)


(Rubena Scylla)



Und dann gibts da noch was aus China, genauer gesagt von der Marke "Pogo":
Den Pogo Kardung-La gibts in den größen 26x2,1" (490g) und 26x2,25 (560g)

Im Test bewertet die Mountainbike 7/2005 mit "Gut":
„... Der günstige Kardung-La kann im Rollwiderstand und Pannenschutz nicht mit dem Schwalbe mithalten. Auf dem Trail überrascht er dann aber mit für dieses Profil satter Traktion und sicherem Grip - preisbewusste Tourer greifen zu.“

Die Bike bewertet ihn in der Ausgabe 7/2005 mit "Annehmbar":
„Ist die Ähnlichkeit zum ‚Racing Ralph‘ von Schwabe nur Zufall? Der ‚Kardung-La‘ bietet keinen überragenden Grip, aber genügend Reserven auf hartem Untergrund. Leicht und vergleichsweise günstig. Für einen Racer zu hoher Rollwiderstand.“


(Pogo Kardung-La)

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema MTB-Reifen / Fahrradbereifung, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Fahrradreifen-Übersichtsseite: -->Reifen

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  02.10.2008 00:20


3 Brain

Ich hab am Vorderrad den Schwalbe Albert, der ist echt gut. Am Hinterrad den Schwalbe SmartSam. Für Touren reicht der aus, hat allerdings Probleme, wenn es zu steil wird.

Beim Reifenkauf solltest du einfach mal bei Onlineshops schauen, die sind meist günstiger als der Laden vor Ort.

www.bike-components.de zum Beispiel.

Grüße, Lars

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  02.10.2008 09:53


4 avant

Als top Reifen für den Preis könnte ich den Maxxis Advantage in Draht empfehlen - meistens so um die 15 Eur im Versandhandel zu beziehen.

Der Reifen hat ein sehr großes Volumen, top Richtungsstabilität auch im Matsch/Schlamm, eine klasse Seitenstabilität und auch eine sehr gute Pannensicherheit - lediglich der Grip und der Rollwiderstand wäre mit einem Maxxis Ignitor oder gar einem Maxxis Ardent (teurer) auf der Hinterachse besser.

Grüssle,

Jo

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  04.10.2008 08:21


5 Tobi

Continental Explorer !
Hab bei Ebay 2 neue Faltreifen mit Versand für 35 Euro bekommen , sind ziemlich durchschlagssicher und haben nen kleinen Rollwiederdstand halten vorne ca. 4-5 tausend kilometer , hinten etwa 3000 .

Lg Tobi

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  23.12.2008 14:19


6 Lefty

Bag bei Ebay 2 Conti's (Vertical) 26" x 2.3 Drahtreifen für 28,- Euro Sofortkauf inkl. versand bezahlt

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  07.01.2009 20:05


7 Herr Grendel

Hallo Duke!

Klar kann ein Reifen mal schnell 30 Euro kosten, aber dann hast Du meistens auch ein sehr gutes Model, was die SnakeSkin (z.B. SCHWALBE) und andere nützliche Features mit sich bringt.

Meiner Meinung nach sind solche Dinge echt das Geld wert, weil man dadurch Flickmaterial und lässtiges Reifenwechseln spart.
Sollte man aber abwägen, ob man so viel fährt und sowas braucht.

Ansosten schau mal hier...
http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Reifen-Schlaeuche/Schwalbe/Reifen-26-Schwalbe-Fat-Albert-2009-Set-vh-Perf-225-::13889.html

oder den, mit SnakeSkin...
http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Reifen-Schlaeuche/Schwalbe/Reifen-26-Schwalbe-Nobby-Nic-2008-SnakeSkin-24-PAAR-%3E::14184.html

Grüße
Grendel



==Kondition statt Carbon==

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  08.01.2009 08:27


8 Maggus

Ich fahr sowohl vorne, als auch hinten den Schwalbe Smart Sam (um die 20 €) und bin eig. sehr zufrieden damit zwinker
LG Markus

~Let's fetz!~

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  08.01.2009 15:56


9 Herr Grendel

Den Smart Sam hatte ich auch mal. Der hat einen sehr geringen Verschleiß, rollt gut, ist recht haltbar und ist ideal für mäßiges Gelände und Forstwege.

Setzt sich nur leider etwas schnell zu, wenn es mal matschig und klebrig wird. Aber dafür muss man die Pellen schon ganz schön fordern.

LG
Grendel



==Kondition statt Carbon==

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  08.01.2009 21:06


10 NOX_GIANT_user

Hallo,

Ein wirklich ausdauernder Reifen ist noch der IRC Mythos XC. Den kann man auch ewig fahren und in der Drahtversion auch nicht sonderlich teuer. Da kostet das Set bei Actionsports ca.25€

Gruß Alex

http://teamsnailspace.blogspot.com/

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 08:31


11 avant

Alternativ wird in unserem MTB Team auch gerne der Schwalbe Black Jack gefahren - bekommt man für sehr schmales Geld (18Eur/Satz). Der Reifen hat zwar nicht die top Lauffläche und Gewicht, dafür aber lt. meinen Kollegen *sehr* ausgewogene Eigenschaften

Grüssle,

Jo

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 16:54


12 Lionel

Zitat von Herr Grendel

Ansosten schau mal hier...
http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Reifen-Schlaeuche/Schwalbe/Reifen-26-Schwalbe-Fat-Albert-2009-Set-vh-Perf-225-::13889.html
Interessantes Angebot, allerdings sollte man bedenken, dass das "nur" die Performance-Version vom Schwalbe Fat Albert ist. Die hochwertigere EVO-Version vom Fat Albert dürfte nochmal ein gutest Stück mehr kosten.
Hier der Thread über den neuen Schwalbe Fat Albert:

-->Schwalbe Fat Albert 2009 mit neuem Profil

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 18:28


13 Maggus

@ avant,
wie sieht's denn mit dem Verschleiß beim Black Jack aus?
LG

~Let's fetz!~

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 18:50


14 Lionel

Den Schwalbe Black Jack hatte ich in der Größe 28x1,90 auf meinem alten Crossrad:


Raleigh Soprt 400 Crossrad mit Schwalbe Black Jack-Reifen)

Der hielt eigentlich ganz gut..

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 18:55


15 Maggus

Dann werd ich den diese Saison vll auch mal ausprobieren!
LG

~Let's fetz!~

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 18:57


16 Lionel

Naja, er kostet ja nicht viel, also kannst Du nicht viel falsch machen. Ist vom Profileigenschaften her sehr ähnlich dem -->Schwalbe Smart Sam, nur insgesamt noch etwas offener.

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 19:00


17 Maggus

Also auch bessere Selbstreinigung nehme ich an!?

~Let's fetz!~

Billiger und guter MTB-Reifen gesucht  •  09.01.2009 19:36


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Suche billigen MTB-Reifen mit gutem Preis-/ Leistungs-Verhältnis (mtb-reifen, billig, günstig, mountainbike, reifen)