mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009

Dort steht ein cube ltd cc 2009 im Schaufenster für 999 Euro. Habs bis jetzt auch noch nirgendwo im Internet billiger gefunden. Nun hab ich in Erfahrung gebracht, dass es für diese Preisklasse eine sehr gute Austattung hat und hab mich eigentlich auch sch

1 ganzneu

Hi Leute,
ich interressiere mich schon seit Längerem für mtbs, da ich vor 3 Jahren sehr viel bmx gefahren bin, welches mir leider gestohlen wurde, woraufhin ich, beleidigt wie ich war, erstmal keinen Bock mehr auf 2-Räder hatte.
Nachdem ich vor kurzem auf dem mtb eines Kumpels ein paar Runden gedreht hatte, hats mich wieder voll gepackt und ich will mir jetzt ein Hardtail kaufen.
Hab mich die letzten Wochen sehr viel im Internet umgeschaut und auch beim Händler (der cube Händler bei mir ums Eck hat 2 Wochen Urlaub...:-( ) mal ins Schaufenster geschaut.
Dort steht ein cube ltd cc 2009 im Schaufenster für 999 Euro.
Habs bis jetzt auch noch nirgendwo im Internet billiger gefunden. Nun hab ich in Erfahrung gebracht, dass es für diese Preisklasse eine sehr gute Austattung hat und hab mich eigentlich auch schon dafür entschieden.
Ich werde viel Wald,Schotter und zwangsweise auch Asphalt fahren damit.Es sollte auch kleinere Sprünge aushalten.(Als ehemaliger bmx Fahrer unvermeidlich lächel )Aber es wird auf jeden Fall ab und zu auch mal in die Berge gehen, aber nichts zu Extremes. Versandbike schließe ich aus, da ich gerne einen Ansprechpartner habe, an den ich mich direkt wenden kann.
Ich bin 1,90 m groß, wiege 82 Kilo, hab recht kurze beine, also schrittlänge nur ca 83 cm, falls das was hilft.
Meine Fragen nun im Folgenden:
1.Gibts von Cube irgendwas in der gleichen Preisklasse, was besser für einen Anfänger bzw. meine Ansprüche geeignet ist?
2. Was haltet ihr von dem Bike?
3. Weiß jemand, ob es dieses Fahrrad in München oder Umgebung zum gleichen Preis angeboten wird?
4. Ich weiß nicht, ob ich noch 2 Wochen warten kann...:-)

Hier mal der Link zur Austattung:
http://www.bike-discount.de/shop/k95/a11022/ltd-cc-2009.html?mfid=41

Vielen Dank schon mal für eure Antworten, würde mir echt weiterhelfen,
Grüße aus München

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  07.08.2009 15:36


2 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

Münchner Umgebung mit Cube-Bikes:

Rabe-Bikes (2x in München, 1x Oberhaching)

dieser Händler hat "modizifizierte" Cube-Bikes zu günstigeren Preisen, aber auch noch die Originalen. Ich find den Laden in Oberhaching ganz in Ordnung.


dann gibts da noch den Fahrrad-Sperk (Unterhaching)

Den Laden mag ich gar ned. Die Verkäuferin bei den Klamotten is toll zwinker . Die Techniker find ich nun weniger brauchbar (Achtung! Subjektiv). Die verkaufen Scott und Stevens.

Corratec gibts den Abholmarkt Zimmermann, allerdings wird Corratec hier nicht sonderlich hoch gelobt (ich hab keine Ahnung von der Marke, gebe also kein Statement ab).



Auf der Website von Cube finde ich nun kein LTD CC, sondern nur Comp, Pro, Team und Race... kann also keine Aussage zum CC treffen.
[EDIT]: hast ja nen Link angegeben. Bei der Ausstattung würd ich mir ggfs doch mal die Rabe-Bikes anschauen, da bekommste eventuell bessere Parts zum gleichen Preis.
Rein Rahmentechnisch würde ich zum Reaction raten. Kostet allerdings 1/3 mehr wie deine angepeilten 1.000€.


Ach ja: "besser geeignet für Anfänger"... kommt drauf an was du wie intensiv betreiben willst. Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, erst ein günstiges Bike zu kaufen, Spass dran zu haben und n halbes Jahr später dann n teureres zu kaufen. Auf der anderen Seite lohnt es nicht, ein teures zu kaufen, welches dann nur im Keller verstaubt.
Weiterhin solltest du das Bike nach Anwendungszweck kaufen, nicht nach "coolness" oder sowas. Für deine derzeitigen Ansprüche reicht ein Hardtail locker, für das angepeilte Geld gibts eh kein gescheites Fully.

Fahr deine Interessenten auf jeden fall Probe, fahr auch mal die Konkurrenz. Die Geometrie muss in jedem Fall passen zwinker

Grüße aus München

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Cube / Cube-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Cube-Übersichtsseite: -->Cube

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  07.08.2009 15:51


3 ganzneu

hi,
vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort. Rabe hab ich auch schon geschaut, aber der hat nur noch des ltd race, welches mir aber wahrscheinlich ein bisschen zu groß ist. Dachte nämlich, dass Rahmengröße 20'' zu meiner Körpergröße passen könnte. Und der hat nur noch größer oder kleiner. Was hältst du vom Ltd Race?Von der Ausstattung besser oder schlechter als des ltd CC? Ja das Reaction find ich auch top, sprengt aber mein Budget leider zu stark. Ich bin derselben Meinung wie du, was die billigen Bikes betrifft. Und ich will das Fahrrad auf jeden Fall intensiv nutzen, will also voll einsteigen und hab nicht vor, bald wieder aufzuhören.


Grüße

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  07.08.2009 16:07


4 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

bei welchem Rabe warste denn? Die reservieren/bringen dir ggfs auch Bikes aus den anderen beiden Läden.

Zur Rahmengeometrie: kauf keinen kleineren/größeren Rahmen, weil es das nur noch hat. Der Rahmen sollte passen, sonst wirste nicht glücklich mit dem Bike.

Im Laden vermessen die aber meines Wissens (Rabe wie auch Sperck).

Zum CC: du willst kleine Sprünge machen. Da scheinen mir die 80mm Federweg ein wenig überfordert (ich hoffe, die Kollegen hier im Forum werden mich korrigieren wenn ich falsch liege).

Fahr mal beim Rabe die verschiedenen Serien Probe, dann bekommst du ein kleines Gefühl für die Räder. Geh dann zur Konkurrenz und fahr da mal Probe. Radhändler gibts in München nun ja an jeder dritten Ecke:)

In Alt-Perlach soll auch noch ein Cube-Händler sein, den kenn ich aber ned.

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  07.08.2009 16:22


5 ganzneu

konnte leider bis jetzt da noch nicht vorbeischauen, hab auf der Internetseite gesehen, welche Rahmen noch verfügbar sind und bei allen angerufen, um zu erfahren, ob des tatsächlich so ist und dies wurde mir bestätigt. vllt sollte ich doch mal den 22'' probefahren, und sehen, wie gut der passt. Aber mit dem Probefahren hast du Recht, sollte auf jeden Fall mal die Räder ausprobieren.



Grüße aus München

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  07.08.2009 16:27


6 ganzneu

Hat vielleicht noch jemand Vor- oder Ratschläge? Will nicht nerven, aber ist mir halt wichtig, dass ich keinen Schrott kaufe.Will des Optimum für meine 1000 Euro rausholen.

Grüße ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 16:07


7 lontano

Hallo ganzneu,

ich fahre seit ein paar Wochen das LTD Race mit 100 mm Federweg und finde, das ist das mindeste, wenn man auch mal ins Gelände will. Du solltest unbedingt ein paar Räder probefahren, vor allem mit deinen geometrischen Besonderheiten (langer Oberkörper), um zu sehen, welches Rad am besten passt – kein Versenderbike also. In deiner Preisklasse könntest du noch das Specialized Rockhopper anschauen http://shop.fahrradnet24.de/product_info.php/cPath/22_40_79/products_id/3971?osCsid=4820f68c954428f8af72aa9b92d40be2

lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 16:27


8 lontano

... und das Stevens Stoke wäre auch noch eine Alternative, wenn du es zu einem guten Preis bekommst:
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=374385

lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 16:39


9 ganzneu

hi lontano,
beide sehen interessant aus. Bezüglich der Reba Sl Gabel vom CC hab ich hier im Forum gelesen, dass man die auf 100mm erweitern kann, stimmt meine Information oder verwechsel ich da irgendwas?

Grüße

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 16:45


10 lontano

Zitat von ganzneu

Bezüglich der Reba Sl Gabel vom CC hab ich hier im Forum gelesen, dass man die auf 100mm erweitern kann

... das scheint zu gehen, http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?p=4894943

... ich hab' damit aber keine Erfahrung, sorry! Vielleicht macht das ja der Händler direkt.

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 19:50


11 Solidrock1

Moin

Hab mir mal die Facts für das Bike angesehen und das sieht sehr gut aus. ABER, ein ganz, ganz großes ABER: wenn Du dich nicht damit auskennst, dann lass die Finger vom Federgabeltuning!!! 1. kannst Du da einfach verdammt viel falsch machen und 2. erlischt sofort die Garantie! Wichtig ist hier auch, ob die Rahmengeometrie des Bikes überhaupt auf 100 mm oder mehr ausgelegt ist. Wenn nicht, dann erlischt auch hier sofort die Garantie! Stell Dir vor, Du hast einen Bruch am Hinterrahmen und Cube sagt: "Sorry, Garantie erloschen, wegen der veränderten Federgabeleinstellung!". Und das geht auch vor Gericht durch.
Wenn Du die Möglichkeit hast, dann kauf eher ein Bike mit SLX-Komponenten und einer besseren Gabel (Fox!), dann musst Du maximal die hintere Schaltung gegen eine XT austauschen. 80 mm Federweg sind echt grenzwertig, aber das kommt auch darauf an, was Du mit dem Bike vorhast.
Zum Rahmen kann ich mich nicht äußern, kenne mich bei Cube nicht aus.
Das erwähnte Stevens Stoke ist eine gute Alternative, da nächsten Monat die Eurobike stattfindet, solltest Du das auch schon für 1100 € bekommen.

Und der Rahmen muss auf alle Fälle passen, sonst geht nicht nur der Spaß flöten, sondern das kann auch gesundheitsschädlich sein.

Gruß,
Björn

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  16.08.2009 23:34


12 ganzneu

Hi Solidrock1,
die Veränderung des Federwegs hätt ich auf jeden fall vom Händler machen lassen, hab da zu viel Schiss, irgendwas falsch zu machen hmmm Wollt nur wissen, obs möglich ist.
War heut mal bei nem anderen Händler in München, da bin ich ein Cube Reaction probegefahren, muss schon sagen, dass sich des sehr gut angefühlt hat.War aber ein Midseason Modell ohne komplett XT, war auch ein bisschen SLX dabei und die Gabel war die gleiche wie beim CC, aber mit 100mm Federweg, der ganze Spaß hätte 1199 Euronen gekostet.Leider kann ich die genauen Daten nicht posten, weil ich das Modell mit genau dieser Austattung im Internet nicht gefunden hab. Wegen der Rahmengröße weiß ichs auch immernoch nicht. Des Reaction hatte 20'', hab mich darauf sicherer gefühlt als auf dem Cube Acid, welches 22'' hatte. Aber kann mir ja leider des Fahrrad nicht für ne Stunde ausleihen, um zu sehen, wies meinem Rücken damit geht. Der andere Händler mit dem CC macht am Montag wieder auf. Da werd ich dann des wohl nochmal Probe fahren und dann mal schauen. Will endlich losheizen! wütend
grüße ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 20:39


13 lontano

... vergiss XT oder SLX, die Schaltung ist nicht so wichtig (viel wichtiger: gute Gabel! Und gute Bremsen.). Ein Reaction für 1199 ist ein guter Deal; wenn es allerdings das Reaction mit der HS-33 war (hydraulische Felgenbremse), würde ich eher abraten – lieber eine Klasse tiefer und dafür mit einer guten Scheibenbremse.

Nimm dir Zeit für den Kauf!! Am Ende ist eine Woche länger warten weniger schlimm als sich ein Jahr lang zu ärgern, dass du das falsche bike gekauft hast! Wenn du dich auf dem 20" besser fühlst, solltest du auf keinen Fall das 22" nehmen.

grüße, lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 21:02


14 ganzneu

Hi,
ok, dann ist die Rahmengrößenwahl immerhin schonmal abgeschlossen lächel Das, dass ich heute gefahren bin hatte ne Magura Louise Scheibenbremse. Alternativ gibts des Reaction bei dem Händler noch mit Komplett xt (auch wenn du gesagt hast ich solls vergessen zwinker) und ner Reba Race U-Turn Gabel mit 90-120mm Federweg für 1400 Euro. Bremse bin ich mir nichtmehr ganz sicher, aber ich glaub auch die Louise. Ist das die 200 Euro mehr wert bzw. wenn schon denn schon oder lieber 200 Euro erstmal weniger zahlen und nachrüsten? Bin schon sehr am überlegen, weil des (ich nenns mal kleinere) Reaction ja schon 200 über meinem Budget liegt, aber ich mir die Frage stell, obs dann noch was ausmacht wenn ich nochmal 200 draufleg und mir des xt Reaction mit der besseren Gabel hol. 4-5 Jahre sollte auf jeden Fall halten, und in dieser Zeit werden meine Ansprüche an des Bike steigen und ich frag mich, ob ich nach 2 Jahren mit dem CC noch zufrieden wär. Fragen über Fragen... lächel

Grüße vom grübelnden ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 21:20


15 lontano

... 400 Euro über Budget ist hart hmmm – das musst du wissen. Welche Gabel hat den das "kleine" Reaction? Wenn es eine Fox F100 ist, lohnt es sich sicher nicht, das später nachzurüsten – die Fox ist super, und Gabeln sind im Einzelhandel tierisch teuer; der einzige Grund, sich ein "fertiges" bike zu kaufen (statt selber eins zusammenzustellen) ist ja gerade, dass die fertigen im Vergleich viel günstiger sind.

Was brauchst du? Der Vorteil der XT-Schaltung über die SLX ist marginal (ich habe am Trekkingbike eine XTR; und die SLX am MTB schaltet genauso präzise. Die XTR ist nur ein paar Gramm leichter, was – mal ehrlich – völlig wurscht ist staun). Die 120 mm Federweg sind definitiv ein Vorteil, doch die 90 - 120 mm U-turn-Funktion wirst du kaum brauchen, so lange du keine Rennen fährst. (Wer es besser weiß, möge mich bitte korrigieren.)

Beide Reactions sind gute deals, aber willst du wirklich so viel ausgeben? Grüße, lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 21:40


16 ganzneu

Ja,
also des "kleine" Reaction hat ne Reba SL mit 100 mm Federweg, bin mir sicher dass es 100mm Federweg waren und dass es keine Fox war, nur nicht ob die auch Reba SL hieß. War aber ne Rockshox.
Naja, also wie gesagt, weiß halt nur des, was ich bisher gelesen hab und hab keinerlei Erfahrung und deshalb bin ich froh, wenn mir jemand mal klar sagt, dass ich nicht unbedingt xt brauch, sondern es slx auch tut. Und des mit dem Geld ich halt echt die Frage. Bin halt eher der Typ, der sagt, wenn ich was mach, dann mach ichs richtig und will dann möglichst gut(Preis-Leistungsmäßig) ausgestattet sein und nicht nach kurzer Zeit bereuen, dass ich nicht doch ein bisschen mehr ausgegeben hab oder dass ich viel zu viel Geld ausgegeben hab, weil ich manches dann garnicht brauch. Ist eine Zwickmühle.Kann mich im Moment nur auf das verlassen, was mir gesagt wird und bin sau froh darüber, dass ich das Forum hier gefunden hab.

ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 21:53


17 lontano

... ich habe die Reba SL an meinem Cube LTD Race und bin sehr zufrieden damit. Wie gesagt, die Ausstattung ist bei allen drei Rädern gut für das Geld. Aber für 1400 Euro kriegst du schon fast ein Fully, nicht dass ich deine Wahl noch komplizierter machen will hmmm

Das Reaction hat definitiv den besseren Rahmen als das LTD: Knapp 500 Gramm leichter, angeblich trotzdem steifer. Die Rahmenkits liegen 200 Euro auseinander:
http://shop.fahrradnet24.de/index.php/cPath/22_45_279?osCsid=d4dfb42f3b011ef08d2e88b0590989a7

Ich kann nur sagen: Vergiss die parts (die sind bei allen drei Rädern gut genug); fahr probe, vielleicht auch noch ein Specialized und ein Stevens, und nimm das, was dir von der Geometrie am besten zusagt.

Grüße, lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 22:14


18 ganzneu

Alles klar, dann werd ich morgen nochmal ein paar Fahrradhändler abklappern,ganz viel probefahren und dann morgen abend nochmal was posten.
hey, und vielen Dank für die Hilfe bis hierhin, wirklich kuhl, bringt mich auf jeden Fall weiter.

grüße ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 22:24


19 Kivan1983 (Ex-Mitglied)

Der Reaction Rahmen gehört zu den besten Alu-Rahmen derzeit (laut diversen Tests). Supersteiff und sehr leicht.

Wenn du da noch ne FOX Gabel dran hast, brauchst dir um 2 wichtige Komponenten lange Zeit keine Gedanken machen (Achtung: man beachte die Wartungsintervalle von FOX-Gabeln/Dämpfern!).

Du bist nun n par Bikes gefahren und kannst bissl abschätzen, was dir besser taugt;)

lieber tot als Zweiter - wer bremst verliert!

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  17.08.2009 23:30


20 ganzneu

hi,
also ich war heut wieder unterwegs auf Bikejagd.
Durfte die Räder heute mal ein bisschen ausgiebiger testen und mir ist leider aufgefallen, dass des Reaction für mich gestorben ist, weil die Rahmengeometrie vom 20 Zoller nix für mich ist, der untere Rücken hat geschmerzt und die Knie fanden's auch nicht so toll.Bräuchte da wohl ein 22'', kommt aber erst im Dezember wieder, so lange kann ich natürlich nicht warten.
Danach bin ich noch ein Cube LTD Team gefahren, auch 20'', war wesentlich besser. Hat nix gezwickt und war alles in allem sehr gut. Problem ist nur, dass mir die Austattung für 999 Euro im Vergleich zum CC einfach zu schwach war. Alles Deore, kein SLX, kein XT. Gabel war immerhin die Reba SL mit 100mm. Aber wenn ich daran denke, dass das CC komplett XT hat, für den selben Preis, dann muss ich nicht lang überlegen(wenn der Händler die Gabel auf 100mm erweitern kann).
Jetzt weiß ich aber nicht, ob des CC denselben Rahmen hat, weil es ja auch LTD CC heißt. Hab irgendwo mal gelesen, dass dieses Messemodell mit unterschiedlichen Rahmen existiert.Hoff mal es ist derselbe Rahmen, dann wärs so gut wie gekauft.Aber muss mich ja noch gedulden, bis ichs ausprobieren kann.
Das war also mal wieder ein kleiner Zwischenbericht meiner Suche.
Grüße ganzneu

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 19:38


21 lontano

hmm, ich will dich nicht verunsichern, aber das das Reaction und das Ltd. Team unterscheiden sich ja in der Geometrie nur um Millimeter:

Ltd. Team:
http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/LTD-TEAM_id_30636_.htm#geo3

Reaction:
http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/REACTION_id_30634_.htm#geo4

Aber dein Eindruck ist natürlich entscheidend. Das LTD Team sollte mindestens ein XT Schaltwerk und einen SLX Umwerfer haben, aber das CC wäre sicher der bessere Deal (mit auf 100 mm umgebauter Gabel). Good luck!

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:02


22 ganzneu

Ja,
hast Recht, also von XT Schaltwerk und SLX her, da hab ich mich wohl auf die anderen "schlechteren" Teile versteift.
Bei der Beratung im Laden meinten die, dass des Reaction wohl eine sportlichere Sitzposition erfordert und wesentlicher "flacher" geschnitten sei. Also von den Daten auf der Cube Seite unterscheiden die sich echt kaum.
Sollte das CC nicht passen, sind 999 Euro dann ok für des Team(werd dann natürlich noch verhandeln) oder sollte ich mich dann doch noch ein bisschen umschauen?(vllt anderer Hersteller?)
Weiß auch noch nicht so ganz, was ich optisch vom Team halten soll, nicht dass mir das jetzt sooo wichtig wäre, spielt aber schon ein bisschen mit zwinker

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:25


23 Psyko

Jetzt weiß ich aber nicht, ob des CC denselben Rahmen hat, weil es ja auch LTD CC heißt. Hab irgendwo mal gelesen, dass dieses Messemodell mit unterschiedlichen Rahmen existiert.Hoff mal es ist derselbe Rahmen, dann wärs so gut wie gekauft.

Es stimmt, dass es ab und an CC Modell gibt, die den gleichen Rahmen wie des Team oder Race haben, jedoch ist es meist ein "billiger" Acid Rahmen, der noch net mal doublebutted ist. Klar ist das CC gut ausgestattet, aber für mich speziell ist der Rahmen wichtiger als überall XT drauf stehen zu haben.

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:47


24 ganzneu

Hi Psyko,
hmm, muss da dann wohl nochmal nachfragen, was das jetzt für an Rahmen speziell an diesem Modell ist. Was genau heißt doublebutted?bedeutet des nur, dass der Rahmen weniger verkratzt oder hat des auch noch andere Auswirkungen? Könnte sein, dass ich gerade eine sehr dumme Frage gestellt hab zwinker
Wäre das Gesamtpaket des Team dann dem des CC vorzuziehen, oder ist das Geschmackssache?

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:52


25 lontano

... 999 Euro sind der Listenpreis für das Team, und gegen Ende der Saison müsste man da eigentlich 100 Euro rausholen können - ABER: Cube ist fast überall ausverkauft...

http://www.bikx.de/cube-team-p-25420.html

... das macht das Verhandeln schwierig.

Hier noch ein Punkt für das Reaction:

http://www.mountainbike-magazin.de/mountainbikes/test-cube-reaction-xt.330858.d_odc_produkt_testbericht.2.htm

... aber die Zeiten sind hart, da sind 400 Euro über Budget viel Geld.

Das LTD Team hat mich nicht angesprochen, die Farbe .... aber das ist Geschmackssache (und nicht ganz unwichtig).

Wie gesagt, wenn du das Stevens Stoker oder das Specialized Rockhopper zu einem guten Preis siehst, wäre das m.E. auch noch eine Probefahrt wert.

Grüße, lontano

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:54


26 lontano

aus dem Fahrradlexikon:

"Double Butted
An beiden Enden konifiziertes (verstärktes) Rahmenrohr. So kann geringeres Gewicht bei gleich guten Steifigkeitswerten erreicht werden."

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:56


27 Psyko

Ich poste hier mal einen Link zu einem anderen Forum, wo letztes Jahr schon einmal das Thema zu dem CC Rahmen lief. (Hoffe der Link zu dem anderen Forum ist in Ordnung)

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=323958

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 21:59


28 ganzneu

Wow, habs mir grad ganz durchgelesen, scheint ja viel Zündstoff gegeben zu haben.Also, wird dann vermutlich ein Acid Rahmen sein, muss ich aber erst erfragen bzw. ausprobieren, ob mir der auch zusagt von der Geometrie her.
Heißt das dann, dass der Rahmen des CC, wenn er denn nicht doublebutted (also Acid Rahmen) sein sollte, weniger steif ist, oder dass er genauso steif ist und einfach mehr wiegt?

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 22:25


29 ganzneu

@lontano:
Ja, das mit dem Reaction schmerzt mich schon ein bisschen, aber bekomm wohl keins mehr her in absehbarer Zeit.Spar ich wenigstens ein bisschen Geld und muss nicht übers Budget hinaus. lächel
Achja und des Team hab ich mir bis Montag (CC Testtag) zurücklegen lassen, damit das dann noch da ist, falls ich mich doch dafür entscheiden sollte.

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  18.08.2009 22:29


30 Onkel Tom

Hallo,
habe mir das Cube LTD CC 2009 als quasi Weihnachtsgeschenk
gegönnt. Ist ein super Bike mit einer super Ausstattung und sieht super aus....

Nachdem ich mehrere Bike Kurse gemacht habe und für nächstes
Jahr der Gardasee und andere Regionen anstehen suche ich allerdings jetzt ein Fully (Ziel ist in 3 Jahren eine Alpen Tour..)

Wenn Du interesse hast kann ich Dir einen guten Kurs für mein Bike anbieten.

Ansonsten denke ich kannst Du da nicht wirklich viel falsch machen.

gruss aus NRW

Onkel Tom

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  25.08.2009 00:36


31 ganzneu

Hi Tom,
klingt auf jeden Fall interessant.Blöd nur, dass NRW schon ein Stückchen weg ist und ich mir des Bike somit schlecht anschauen kann. Was stellst du dir denn ungefähr vor? Achja, hat die Federgabel bei dir 80 oder 100 mm Federweg?
Grüße aus München

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  25.08.2009 01:51


32 ganzneu

Sodala,

mittlerweile war ich beim CC Händler, des Fahrrad gibts aber nicht mehr in meiner Größe...2 Wochen umsonst gewartet. Dafür hat er das Team (sogar in ganz schwarz) in meiner Größe für 899. Werds am Donnerstag nochmal probefahren und mich dann entweder zwischen dem Team oder dem Radon ZR Team 7.0 (im Moment auch 899 Euro) entscheiden, da ich jetzt einen Fahrradmechaniker hab, der mir weiterhelfen kann, falls irgendwas nicht mehr läuft und ich so Versenderbikes nicht mehr ausschließen muss. Der Mensch am Telefon bei Radon sagte mir, dass es vorrätig ist und in ca 2-3 Wochen da wäre. Muss mir halt jetzt nur noch überlegen, ob mir die bisschen bessere Austattung 3 Wochen Wartezeit wert ist.

Was meint ihr?

Hier nochmal di Links zu den beiden:

Cube:

http://www.bike-discount.de/shop/k95/a10866/ltd-team-black-anodized-2009.html?mfid=41

Radon:

http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Team-7-0_id_5601_.htm

Grüße nochmal aus München

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  26.08.2009 15:28


33 lontano

... ich würde das Cube nehmen. Aus den 2 - 3 Wochen werden leicht 3 - 4 und dann ist der Sommer vorbei. Das einzige, was für das Radon spricht, ist die XT-Kurbel, und darauf zu warten lohnt sich nicht. Und ich finde den Händler vor Ort definitiv einen Vorteil. Grüße aus HH



uphill. downhill. repeat.

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  27.08.2009 08:49


34 ganzneu

Hi,
jo, also heute bin ich ja nochmal probegefahren und hab mich dann für das Cube LTD Team in schwarz entschieden. Nach ein bisschen hin und her hab ichs dann für 850 Euro bekommen und dazu einen Kettenstrebenschutz, denke das ist ein guter Preis.
bin jetzt auch erstmal die Isar Flussabwärts langgefahren und auch die ganzen kleinen Wege mit vielen Wurzeln und so und ich muss sagen, dass es so viel Spaß macht hätte ich nicht gedacht.
Bin vollauf zufrieden mit dem Bike, funktioniert alles einwandfrei, nur wenn ich in die Kurven fahr schleift die Bremse manchmal leicht, denk aber des legt sich.

Also hier nochmal ein fettes Dankeschön ans Forum,vor allem an alle die sich beteiligt haben, eure Meinungen und Antworten zu meinen Fragen haben mir alle sehr geholfen, jetzt müsst ihr mich aber entschuldigen, ich muss mein Bike sauber machen lächel
Schöne Grüße aus München

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  27.08.2009 15:09


35 lontano

Glückwunsch zum neuen bike! Tolles Rad, toller Preis. Viel Spaß damit! Und poste mal Fotos, wenn du es geputzt hast ... Grüße, lontano



uphill. downhill. repeat.

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  27.08.2009 22:47


36 Olly (Ex-Mitglied)

Gute Fahrt!

...bloß nicht!

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  27.08.2009 22:49


37 ganzneu

Jo, vielen Dank.
Sobald ich ne Diggicam auftreiben kann, stell ich ein paar Bilder rein.
Grüße

Bitte um Meinungen zum Cube ltd cc 2009  •  28.08.2009 21:52


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Dort steht ein cube ltd cc 2009 im Schaufenster für 999 Euro. Habs bis jetzt auch noch nirgendwo im Internet billiger gefunden. Nun hab ich in Erfahrung gebracht, dass es für diese Preisklasse eine sehr gute Austattung hat und hab mich eigentlich auch sch (cube, ltd, cc)