mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike

Eine kleine Auswahl habe ich schon erstellt

1 BikeNeuling

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem anständigen Mountainbike zum hauptsächlichen Gebrauch in der Stadt und kürzere Ausflüge, aber halt auch für gelegentlich Ausritte ins Gelände

Meine wichtigsten Kriterien
- Fully (KO Kriterium)
- Stabilität (Soll zb Sprünge von Treppen runter oder Fahrten im Gelände und sonstige DownHill Strecken aushalten ohne auseinander zu brechen)

Ich möchte nicht Unmengen an Geld für Details (wie bspw eine Gabel aus Karbon) ausgeben, daher bewegt sich mein Preislimit bei 600€ bis wirklich maximal 1000€

Folgende Mountainbikes habe ich dabei schon in Betracht gezogen:

Arinos Varbee - 649,00
https://www.otto.de/p/mtb-fully-unisex-arinos-varbee-26-zoll-24-gang-shimano-xt-schwarz-orange-406452144/#variationId=406452148

Bulls Wild Card 1 2014 - 699,00
http://www.radonline.de/bulls-wild-card-1-24-gang-kettenschaltung-herrenfahrrad-full-suspension-modell-2014-26-zoll-67924.html

HaiBike Bike RH 52 2012 - 879,00
http://www.amazon.de/Fully-1299-Attack-Mod-2012-HaiBike/dp/B008CEYRBY/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1434116190&sr=8-15&keywords=haibike

Bulls Wild Cup 1 2015 - 999,00
http://www.radonline.de/bulls-wild-cup-1-27-gang-kettenschaltung-herrenfahrrad-full-suspension-modell-2015-27-5-zoll-75286.html?gclid=CIierLeQisYCFUzLtAodtxgA1w

Ghost Kato FS 2 2015 - 999,00
http://www.fahrrad-xxl.de/ghost-kato-fs-2

-----------

Brauche eine Kaufempfehlung welches Rad hier das beste Preisleistungsverhältnis hat. Um so weniger ich ausgeben muss, um so besser zwinker

Vielen Dank für jeden Beitrag!

Schöne Grüße

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike  •  12.06.2015 16:26


2 Yukon

Moin,

Ehrlich gesagt 3 von den 5 genannten sind reiner Kernschrott und alle Bikes werden deinem Anforderungsprofil höchstwahrscheinlich nicht standhalten.

Die Frage ist, was verstehst du unter Downhill-Strecken? Bike-Parks?

Warum muss es bei dem Budget ein neues Fahrrad sein?
Als Faustregel sagt man, dass einigermaßen vernünftige Fullys neu ab 1500Euro beginnen zwinker

Warum ist dir ein Fully so wichtig?

Cheers aus dem echten Norden.
Yukon

PS: Vll mag ein freundlicher Mod den Thread ins Kaufberatugnsforum verschieben. zwinker

"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike  •  12.06.2015 17:00


3 BikeNeuling

Hi Yukon

vielen Dank für deine Unterstützung!

Zu deinen Fragen:

-Mit DownHill meine ich Abfahrten in Wäldern.
Kein extrem Sport, aber doch mal steilere Abfahrten.

-Ein neues Fahrrad aus dem Grund, dass ich nicht die Erfahrung habe und bei einem Gebrauchten schnell mal über den Tisch gezogen werden könnte.

-Ich will auf die Zukunft gesehen meinen Rücken schonen. Fahre daher auch bislang ein Fully und möchte das nicht mehr missen.

Wie gesagt, ich möchte kein Hightech-Rad sondern etwas Solides und Stabiles. Findet sich da etwas in meiner Auswahl?

Gruß

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike  •  12.06.2015 17:41


4 XC-AM_Oldie

Hi BikeNeuling,

da gebe ich Yukon vollkommen recht.

Mit einem Budget von 1000€ würde ich auch eher zu einem gepflegten Gebrauchten raten.

Schau Dich doch mal im IBC-Bikemarkt um.

http://bikemarkt.mtb-news.de/

Das is´ auch ein Bike-Forum und da wirst Du zumindest ist das meine Ehrfahrung nicht über den Tisch gezogen.

Und wenn Du da fündig geworden bist, einfach hier in dem kleineren aber feineren Forum nochmal nachfagen, da wird Dir bestimmt geholfen.

Auch bikesale.de, is manchmal ganz interessant.

z.B. (hab gleich mal geguckt)

das hier:

http://www.bikesale.de/fahrrad/5562ff3ff7a47a544822f15d?returnUrl=%2Ffahrrad%2FMountainbike%2FFull%2BSuspension--Tour%2F%2BAll%2BMountain%2B%28120-150%2Bmm%29%3FSB%255Blocation_country%255D%3DD%26SB%255Bshipping%255D%3DNein%26resultsViewtype%3Dgallery%26bikeSortOrder%3Dprice_asc%26page%3D1

Wie gesagt neu wirst was einigermaßen stabiles (Fully) zum "trailriden" unter ich sage da eher 2000€ nicht finden.

Grüße

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike  •  12.06.2015 19:06


5 Yukon

@BikeNeuling was für ein Fully fährst du aktuell?

Wegen Gebrauchten kannst du auch deine lokalen Fahrradhändler abklappern und Fullys die ab 1500 anfangen und gut sind, sind kein Highend zwinker.

Ich würde keins der von dir genannten Bikes kaufen. Auch für mich sind 1000Euro eine Menge Geld, die ich nicht mal eben aus der Portokasse nehmen könnte. Aber wenn ich schon min 1000Euro in die Hand nehme, dann erwarte ich einen kompletten Antrieb auf min. Deore/SLX Niveau. Das weist weder das Wild Cup1 noch das Kato (Hauptsache der Umwerfer ist SLX lach) auf.
Dann sind die Bikes mit ca 15kg Herstellerangabe rechtschwer für XC-Fullys.

Also ich werde dir zu keinem der Bikes raten, wenn ich bedenke welchen Anwednungsbereich bzw welche Kriterien du angegeben hast. Spar lieber noch etwas oder schau nach Gebrauchten zwinker

Cheers
Yukon


"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Brauche eine Kaufempfehlung für ein Mountainbike  •  12.06.2015 20:26


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Eine kleine Auswahl habe ich schon erstellt