mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bremsen: Shimano oder Magura?

1 FrankMMarks

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage an die Fachleute unter euch.

Und zwar brauche ich neue Bremsen an meinem Bike (29" Bulls Copperhead - Hardtail).
Ich schwanke noch zwischen Magura MT4 und Shimano XT BR-M785 Bremsen.
Welche würdet ihr vorziehen und warum?

Als Bremsscheiben nutze ich Shimano XT Ice-Tech Scheiben (V= 203mm, H=180mm).

Danke und bye Frank

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  05.10.2015 17:33


2 eggen

Tja, die gute Nachricht ist, du kannst dich nicht falsch entscheiden!
Das sind beides ganz hervorragende Bremsen, die MT4 (Vorgänger) habe ich selber, die XT ist gut bekannt.
Die schlechte Nachricht, aus meiner Sicht kannst du die Unterschiede nur selber erfahren und dann fühlen.

Welche Bremse hattest du bisher?
Magura ist einigen etwas zu weich, die Bremse ist trotzdem sehr stark und sehr gut zu dosieren, die Bremsstärke ist bei Magura bewusst stärker vom Hebelweg abhängig als bei anderen Herstellern.
Am Ende Geschmackssache.

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  05.10.2015 18:24


3 Diddo

Magura, aber nur weil ich ne leichte Hope-Schädigung habe und Bremsen mag die gut modulierbar sind dabei aber dennoch viel Kraft haben.

Welche Bremsen hast du denn jetzt? Wenn es schon Deore o.ä. sind würde ich mir das Geld sparen... Es sei denn das Bremsgefühl einer Magura überzeugt dich zwinker

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  05.10.2015 19:34


4 FrankMMarks

Zitat von eggen

Tja, die gute Nachricht ist, du kannst dich nicht falsch entscheiden!
Das sind beides ganz hervorragende Bremsen, die MT4 (Vorgänger) habe ich selber, die XT ist gut bekannt.
Die schlechte Nachricht, aus meiner Sicht kannst du die Unterschiede nur selber erfahren und dann fühlen.

Welche Bremse hattest du bisher?
Magura ist einigen etwas zu weich, die Bremse ist trotzdem sehr stark und sehr gut zu dosieren, die Bremsstärke ist bei Magura bewusst stärker vom Hebelweg abhängig als bei anderen Herstellern.
Am Ende Geschmackssache.

Bisher habe ich die [[Tektro Auriga Pro]], die Standardbremse beim Bulls Copperhead. Die ist nicht so die Wucht. Da ich aber jetzt schon die Shimano XT Ice-Tech Bremsscheiben habe, macht es glaube ich, mehr Sinn auch die Shimano XT Bremsen zu nehmen. Sonst müßte ich mir bei der Magura MT4 auch noch die Saint Scheiben dazu holen - um optimale Bremswirkung zu haben...das wird mir dann doch etwas zu teuer! lächel

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  05.10.2015 19:47


5 Stützrad

Ich sehe das wie Eggen,
Du machst bei beiden nichts falsch!
Mir persönlich liegen die Shimano Bremsen mehr.

Außprobieren geht da wohl über Studieren!

Gruß
Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  08.10.2015 09:43


6 FrankMMarks

Danke für eure Antworten! Es werden jetzt auch die Shimano XT Bremsen, einfach weil ich schon die Shimano XT Scheiben habe! lächel

Bye Frank

Bremsen: Shimano oder Magura?  •  08.10.2015 13:31


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff