mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bremsscheibe

meine Bremsscheibe vorne bremst nicht mehr so gut,quietscht und ist schmierig

1 Alex**!!

Hi ich wollt mal fragen was da ist bzw. was man da machen muss(mit welchem mittel??) meine Bremsscheibe vorne bremst nicht mehr so gut,quietscht und ist schmierig??????? Bitte um Hilfe

Bremsscheibe  •  29.09.2011 16:23


2 cosheen

finishline bremsenreiniger/entfetter drauf oder neue beläge.

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Bremsscheibe  •  29.09.2011 16:29


3 Alex**!!

ich versuchs jetzt mal mit Bremsenreiniger!

Fachhändler wollte neue Klötzchen rein machen!!
DAS RAD HAT NOCH NICHT MAL 800 KM DRAUF!!!

Bremsscheibe  •  29.09.2011 17:18


4 cosheen

naja es kommt auch auf deinen fahrstil an wie schnell die bremsen sich verabschieden

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Bremsscheibe  •  29.09.2011 17:22


5 kbike

Schaue dir die Bremsklötze erst mal an! wenn die noch gut sind dann Raus bauen und mit Silikon-Enferner auf die Bremsklötze sowie Scheibe Sprühen und Sauber machen!!

Auf keinen Fall mit Benzin oder so was in der Art wütend da solche mittel die Bremsklötze auflösen!!

Ride on!!!!!!! Wer nicht wagt der nicht Gewinnt , also Tritte in die Pedale!!!! bäh zwinker lach

Bremsscheibe  •  08.10.2011 23:19


6 Xaver

Zitat von kbike


Auf keinen Fall mit Benzin oder so was in der Art wütend da solche Mittel die Bremsklötze auflösen!!
Eventuell den Lack der Trägerplatte. Aber Benzin und Verdünnung haben immer noch einen geringen Ölanteil und der hat bei Bremsen nichts zu suchen. Deshalb, wie schon erwähnt, Silicon-Entferner oder den oft verschmähten Bremsenreiniger nehmen.
Das Problem bei der Nutzung von Bremsenreiniger ist oft der zu sparsame Einsatz. Bremsenreiniger hat eine sehr hohe Lösekraft und deshalb nur mit einem damit getränkten Lappen zu handhaben, löst zwar den Schmutz, spült ihn aber nicht weg. Also mit Bremsenreiniger-Spray großzügig einsprühen und alles wird gut. Damit bekommt man sogar verölte Kupplungsbeläge wieder nutzbar und die sind viel poröser als Bremsbeläge.

Bremsscheibe  •  30.10.2011 14:04


7 Konatreter (Ex-Mitglied)

Wie killt man nach 600km seine Bremse? hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Bremsscheibe  •  30.10.2011 14:34


8 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von Alex**!!

ich versuchs jetzt mal mit Bremsenreiniger!

Fachhändler wollte neue Klötzchen rein machen!!
DAS RAD HAT NOCH NICHT MAL 800 KM DRAUF!!!

Wo er recht hat, hat er recht!
Wenn er Dich mit versifften Bremsbelägen auf die Strasse lässt und Dir passiert was, haftet er.
Alles

Zitat von [[Kona

]treter]Wie killt man nach 600km seine Bremse? hmmm

Wo er recht hat, hat er recht!

Bremsscheibe  •  30.10.2011 15:05


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

meine Bremsscheibe vorne bremst nicht mehr so gut,quietscht und ist schmierig (Bremsscheibe)