mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bulls Copperhead 3 2014 vs. Canyon Grand Canyon AL 29

1 kritzel

Hi leute, ich kann mich nicht entscheiden zwischen den beiden Bikes.

Hatte eigentlich beschlossen mir das Copperhead 3 2014 zu kaufen. Jetzt ist mir das Canyon Grand Canyon AL 29 aufgefallen, welches wahrscheinlich in einem Monat verfügbar ist. das CH3 lässt ja bekanntlich bis nächstes Jahr auf sich warten.

Hat jemand erfahrungen mit diesen Canyon bikes?

ob 27,5 oder 29" ist mir im prinzip egal. was haltet ihr von den Komponenten?


Canyon Grand Canyon AL 29
Gabel
RockShox Reba RL 29
Steuersatz
Cane Creek 40
Schaltwerk
Shimano XT RD-M786
Umwerfer
Shimano SLX 3x10
Schaltgriffe
Shimano SLX SL-M670
Bremsgriffe
Avid Elixir 5
Bremsen
Avid Elixir 5
Naben Mavic CrossOne Disc
Zahnkranz
Shimano CS-HG 62 10s 11-36
Felgen Mavic CrossOne Disc
Reifen
Continental X-King 2,2" RaceSport
Kurbeln
Shimano Deore FC-M612
Kettenblätter 40/30/22
Innenlager
Shimano Deore
Vorbau Iridium Iridium \ 3 - 0 \
Lenker
Iridium Iridium \ 3 - 0 \
Griffe
Ergon GA-1
Sattel
Selle Italia X1 Special Edition
Sattelstütze Iridium Iridium / 3 - 0 /
Pedale Auslieferung ohne
Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL
Farbe deep black ano - white
radar
Gewicht 11,50 kg



Datenblatt Copperhead3 2014

Rahmen: 7005 superlite aluminium, triple butted, smoth welded

Rahmenhöhen: 41 / 46 / 51 / 56 cm

Gabel: Rock Shox Reba RL 27,5 Solo Air, 100 mm, pushloc remote lockout

Schaltung: Shimano Deore XT 3 x 10-speed, shadow

Kurbelgarnitur: Shimano FC-M622, 40 / 30 / 22T - PRESS FIT

Bremsen: Shimano Deore Ice Tech hydraulic disc 180 / 180 mm

Cockpit: Kalloy UNO (Grade 3.0)

Sattel /-stütze: Selle Royal Respiro Sport Copperhead Design / Kalloy UNO (Grade 3.0)

Felgen: BULLS XC-25 D LITE

Reifen: Schwalbe Rocket Ron Evolution Folding 27,5 x 2.25

Gewicht: 11,3 kg



beide kosten 999€ ...

Bulls Copperhead 3 2014 vs. Canyon Grand Canyon AL 29  •  16.08.2013 10:58


2 raphrav

Hi,

also, im Prinzip sind beide keine Nieten, soviel schonmal vorneweg... Falsch machste damit glaub nichts. lächel

Zum Canyon: Ist ganz ok ausgestattet, eigentlich nichts zu meckern. Allerdings halte ich dabei sowohl LRS als auch Bremsanlage nicht für übertrieben haltbar, bei mir haben sowohl Mavic Crossride als auch Avid Elixir 3 jeweils die 10000km-Schallmauer nicht knacken können und waren deutlich vorher fertig. Also abhängig davon, was du damit vorhast, mal bei Canyon anfragen, ob sich da was mit Alternativen machen lässt, oder halt Ersatz nach 5000-10000km einkalkulieren.

Auch beim Bulls fällt mir keine böse Macke auf. Aber: Der LRS sagt mir nichts, 650B würde ich mir genau überlegen und die Copperhead-Serie fiel des öfteren durch komische Lenkergeometrien auf. Auch nicht tragisch und leicht zu beheben, aber die eventuell 50€ extra für einen besseren Lenker sollte man mit einkalkulieren.

Grüße,
Raph

Bulls Copperhead 3 2014 vs. Canyon Grand Canyon AL 29  •  16.08.2013 11:24


3 musashi

also so schlimm können die crossride eigentlich nicht sein denn canyon verbaut sie auch auf den günstigeren allmountains und da ist der einsatzzweck ja irgendwie härter vorprogrammiert.

lg
hendrik

Bulls Copperhead 3 2014 vs. Canyon Grand Canyon AL 29  •  17.08.2013 12:12


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff