mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Bulls King Cobra 29: Bremsen erneuern

1 Schmolli

Moin,

Mein Fahrrad braucht nach 4.000km glaub doch langsam mal neue Bremsen.

Wie Wechsel ich bei einer Scheibenbremse die Beläge?

Wann muss die Scheibe selbst denn getauscht werden?
Denn die schauen noch ganz gut aus....

Noch bremst mein Fahrrad auch gut...
Da aber grad etwas mehr ansteht, könnte man das direkt mit machen....

Was kann/ darf der Tausch inkl Material in einer Werkstatt in etwa kosten?

Bulls King Cobra 29: Bremsen erneuern  •  12.09.2014 09:10


2 raphrav

Hi,

zuerst einmal: Welche Bremse?

Der Bremsbelagwechsel wird idR in den Manuals des Bremsenherstellers beschrieben -> auf der Homepage nachschauen.

Die Scheibe muss getauscht werden, wenn sie eine Mindestdicke unterschreitet oder einen offensichtlichen Defekt aufweist. Die Mindestdicken findest du ebenfalls auf der Herstellerseite.
Allerdings glaube ich nicht, dass die Scheibe schon nach 4000km fertig sein dürfte.

Eine moderne Scheibenbremse bremst eigentlich immer bis zum bitteren Ende ganz gut. Damit meine ich: Wenn die Bremse nicht mehr wirkt oder festgeht, ist das Kind schon lange in den Brunnen gefallen.

Auch die Kosten hängen stark vom Bremsmodell ab. Auf der einen Seite stehen beispielsweise die Shimano SLX und ähnliche, wo der Bremsbelag ca. 6€ kostet und der Tausch in 5min erledigt ist. Auf der anderen Seite bei einer Formula oder älteren Avid, zahlste für den Belag fast 20€ und wenn's dumm läuft, bringt der Tausch einen gestandenen Mechaniker ins Schwitzen.

Grüße,
Raph

Bulls King Cobra 29: Bremsen erneuern  •  12.09.2014 09:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff