mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Canyon oder Cube

brauch nen vernünftiges nicht zu teures Bike für Touren und Waldfahrten. Zwei habe ich mir da ausgeguckt: Canyon - Grand Canyon AL 6.0 oder Cube - LTD Pro

1 Pikosso

Hallo zusammen,

super Forum, habe schon fließig gestöbert.

Möchte aber auch gern mal meine Frage platzieren und hoffe auf etwas Antwort zwinker

Bin auch Mtb Einsteiger und brauch nen vernünftiges nicht zu teures Bike für Touren und Waldfahrten.
Zwei habe ich mir da ausgeguckt:

Canyon - Grand Canyon AL 6.0
oder
Cube - LTD Pro

Preislich liegen sie 100EUR auseinander. Ich meine zu erkennen, dass das Canyon eine bessere Gabel hat und das Cube die bessere Schaltung?

Könnt Ihr mir hier etwas weiterhelfen?
Danke!!!

Gruss

Canyon oder Cube  •  30.06.2010 22:54


2 MTB-Marek

Hey Pikosso

Das Canyon liegt eigentlich vorne

Die Gable ist besser vom Canyon das hast du richtig erkannt aber das mit der Schaltung stimmt nicht.
Man kann das mit Sram so verglleichen:

Sram x9=XT
Sram x7=slx
Sram x5=deore

Also die Schaltung ist uungeföhr gleich
aber ich habe schon gelesen dass die Sram ein bisschen knackiger schalten soll..
Und die Bremsen sind vom Canyon auch besser
Ich kann dir aber zu diesem hier raten:

http://www.bergamont.de/cms/de/02__bikes/hardtail_mtb/detail/tattoo-ltd

hat Gabel und Bremse gleich wie Canyon hat aber voll XT zwinker

Bei laufrädern und Naben kenne ich mich nicht aus sry zwinker

Schönen Gruß zwinker

Canyon oder Cube  •  30.06.2010 23:12


3 cubetreter (Ex-Mitglied)

Sorry,wenn ich mich als Cubianer einmische.Ich selber habe das LTD Pro gehabt hmmm.Es war ein super Bike lächel.Keinerlei Probleme.Den Gabelunterschied wirst du nicht merken,als Einsteiger zwinkerWenn die Schaltung vernünftig eingestellt ist ,ist sie super exakt zwinkerIch habe jetzt ein Reaction. bäh.Das hat anfangs nicht gut geschaltet hmmmNach dem die Schaltung super exakt eingestellt wurde,knallen die Gänger nur noch so rein.Fantastisch lächel lächel lächel lächel

Canyon oder Cube  •  01.07.2010 00:39


4 cosmo

Das Cube ist dem Canyon bei den wichtigen Parts hoffnungslos unterlegen. Aber es ist auch kein "fairer" Vergleich.
Versenderbikes haben idR immer die bessere Aussattung zum gleichen Preis wie Händlerbikes. Und da hier das Versenderbike nochmal teurer ist... zwinker

Zitat von cubetreter

Den Gabelunterschied wirst du nicht merken,als Einsteiger
Abgesehen davon, dass wirklich jeder den Unterschied von ner Durchschnittsgabel (mehr ist die Minute nicht) zur etwas besseren Reba merken wird, bleibt er nicht für immer Einsteiger. Die Mehrinvestition wird sich bewähren.

Canyon oder Cube  •  01.07.2010 01:20


5 MarDi

Mit ein bisschen Verhandlungsgeschick bekommt man den Händler preislich auch auf Versandniveau. So hab ichs jedenfalls gemacht.

LTD Race "Here comes the bike in black -BIB"

Canyon oder Cube  •  01.07.2010 12:35


6 e-berg

kann mich den anderen zum canyon anschliessen

dazu kommen noch die Gewichtsunterschiede:
canyon 11,20 kg
cube:12,30

sind ungefähr 6 kilo mehr Gewicht,die du mit dir rumträgst lächel

lalilu

Canyon oder Cube  •  05.07.2010 15:41


7 iTry (Ex-Mitglied)

Wird ein Kilo Gewichtsunterschied bei Bikes versechsfacht, oder wie kommst du auf 6 kg Gewichtsunterschied?

Canyon oder Cube  •  05.07.2010 15:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

brauch nen vernünftiges nicht zu teures Bike für Touren und Waldfahrten. Zwei habe ich mir da ausgeguckt: Canyon - Grand Canyon AL 6.0 oder Cube - LTD Pro (Grand Canyon, Cube LTD)