mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Centurion Backfire Race 1000.29

1 Markus89

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und möchte euch gerne zu einer Kaufentscheidung befragen die ich gestern gemacht habe. Gestern habe ich mir ein Centurion Backfire Race 1000.29 gekauft. Ich war unterwegs in der Stadt und habe mich nach einem neuen MTB umgeschaut. Ich bin kein Freund von Onlineshops in diesem Bereich, weil ich das Rad ja auch Probe fahren möchte. Habe sehr lange kein MTB mehr gehabt und bin was die Komponenten angeht nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Mein Limit war ca. 1800€.

http://www.centurion.de/de_de/bikes/2015/16/Hardtails/Backfire+Race+1000.29

Jetzt im Nachgang beim Schauen im Internet habe ich schnell gemerkt, hmm die verbauten Komponenten sind ja eigentlich für das hingelegte Geld nicht gerade der Hammer, da bekomme ich teilweise Räder für 1000€ mit Komplett XT Ausstattung.

Der Verkäufer hat mir eher zum 1000.29 geraten und nicht zum 2000.29. Er meint die Mehrausstattung rechtfertigt den Preis nicht wirklich. Ich solle lieber so fahren und dann Später mal die Deore Teile gegen vlt. was besseres tauschen.

http://www.centurion.de/de_de/bikes/2015/15/Hardtails/Backfire+Race+2000.29

Das 3000.29 kam nicht in Frage, da es nicht mehr in der Rahmengröße 58 für ihn lieferbar ist.

Was meint ihr? Sind die 1500€ viel zu viel für das was mir jetzt geboten wird?

Bin jetzt aufgrund natürlich von diesen ganzen Vergleichen im Netz was immer die Ausstattung angeht etwas hin und her gerissen ob das gut war staun

Danke für eure Meinung
Grüße Markus

Centurion Backfire Race 1000.29  •  05.07.2015 13:04


2 Basher

Ahoi ,

erstmal muss ich meckern :

Erst kaufen und sich dann informieren ist auf jeden Fall die verkehrte Herangehensweise ! hmmm

Und wie ist das jetzt mit dem Preis ?
Du hast für das 1000.29 1500€ bezahlt ?

300€ mehr für das 2000er lohnt nicht wirklich - es ist allgemein schon recht viel Geld für ein Hardtail !

Wobei das 1000er doch recht gut ausgestattet ist !
Die Deorebremsen (615er)stehen den SLX , von der Bremsleistung her , in nix nach - lediglich in Gewicht und Optik .
Die SLX Shifter reichen im Normalfall locker ...
Du hast n XT Innenlager , SLX Naben , Deore Umwerfer reicht auch und die Gabel ist auch okay .

Du hast halt das Pech dass die ganzen Hersteller vor kurzer Zeit die Preise angezogen haben ...

Für den Hobbyradler reciht das Bike locker und die 300€ Aufpreis sind überflüßig bzw. würden Dir nicht wirklich ne spürbare Verbesserung bringen !
Die Laufräder (Felgen , Naben und Speichen) wären dann wohl noch das sinnigste am 2000er was den Aufpreis rechtfertigen würde , um was zu merken .
(Aber die Bereifung ist bei beiden anscheinend gleich)

Centurion Backfire Race 1000.29  •  05.07.2015 14:12


3 Markus89

Hi,

danke für deine Einschätzung. Ja ich habe die 1499€ für das 1000.29 bezahlt. Bzw. es ist ja erst bestellt und noch nicht bezahlt. Muss schauen, dass hier mit dem Preis noch bisschen was geht hoffentlich. lächel

Ja nicht informiert ist vlt. nicht ganz richtig formuliert. Aber mir war nicht bewusst, dass bspw. die Deore mittlerweile doch von Qualität und Technologie näher an der SLX bzw. XT dran sind seitdem 2014 die Deore komplett überarbeitet wurde von Shimano.

Wie du richtig sagst sind 1500€ für ein Hardtail schon recht viel. Manche im Netz sagen ja, dass Centurion schon recht teuer ist bzw. überteuert ist. Andere sagen, sie haben einen entsprechend sehr guten Rahmen. Wobei ja alle sehr gute Rahmen machen.

Wahrscheinlich denk ich zu viel darüber nach. Spaß haben beim fahren sollte dann das Wichtigste sein. bäh

Centurion Backfire Race 1000.29  •  05.07.2015 16:09


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff