mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Conti Race King vs NN/RR

Ich frage mich, ob ich besser den Continetal Race King 2,2" oder eine Kombination auch NobbyNic 2,25" vorne und RacingRalph 2,1" hinten fahren soll.

1 C.Paul

Also wie der Titel schon suggeriert frage ich mich, ob ich besser den Continetal Race King 2,2" oder eine Kombination auch NobbyNic 2,25" vorne und RacingRalph 2,1" hinten fahren soll.

Ich werde leider viel Strasse fahren(ich denke bis zu 70%) da der Weg zur Arbeit nunmal so aussieht. hmmm
Mir ist das Gewicht und der Preis nicht so wichtig, ich möchte gerne:

- Reifen die gut Rollen / nicht zu langsam sind
- auf Asphalt nicht zu laut sind
- bei Regen nicht zur Rutschpartie werden
- mit dennen ich am WE, wenn ich im Wald bin auch noch sicher voran komme

vielen Dank schon mal für Eure Tipps und Erfahrungen. zwinker

Conti Race King vs NN/RR   •  17.05.2010 03:34


2 Dubbelemerci

Hallo C.Paul,

hasr Du dich mal mit dem Smart Sam beschäftigt ?
Könnte auch für dich passen.
VG

Lieber grosse Räder als grosse Klappe

Conti Race King vs NN/RR   •  17.05.2010 11:06


3 ZERG

der Race King 2,2" ist für 70% str. und waldautobahn echt super! ich hatte ihn mal auf meinem mtb, aber da war er nicht gut aufgehoben. jetzt habe ich ihn am straßen mtb und da bin ich sehr zufrieden mit.

der race king ist auf str. leise (der NN überhaupt nicht) und auch leichter als der NN!

zum RR kann ich nicht viel sagen, aber soll auch ein guter race reifen sein.

Conti Race King vs NN/RR   •  17.05.2010 12:06


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich frage mich, ob ich besser den Continetal Race King 2,2" oder eine Kombination auch NobbyNic 2,25" vorne und RacingRalph 2,1" hinten fahren soll. (Conti Race King)