mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Continental Rubber Queen: demnächst auch in 29 Zoll?

Glaubt man der Gerüchteküche, soll es den Continental Rubber Queen demnächst auch für Twentyniner geben, und zwar in der Größe 29x2,4

1 Lionel

Glaubt man der Gerüchteküche, soll es den Continental Rubber Queen (-->Conti Rubber Queen) demnächst auch für Twentyniner geben, und zwar in der Größe 29x2,4. Laut einer Meldung von Twentynineinches.com kann damit zu rechnen sein, dass es im Frühjahr 2010 diesbezüglich "gute Nachrichten" geben wird ("will bring some good news"). Wie dürfen also gespannt sein. Denn wer bisher einen etwas bissigeren Reifen für seinen Twentyniner haben wollte, muss auf den gerade vorgestellten WTV Kodiak oder den WTB Dissent 29x2,5 (-->WTB Dissent) zurückgreifen. Im gegensatz zum Continental Rubber Queen dürften die in Deutschland aber nur sehr schwer zu bekommen sein.


(Continental Rubber Queen)

Continental Rubber Queen: demnächst auch in 29 Zoll?  •  13.12.2009 19:16


2 heifisch (Ex-Mitglied)

29" Bikes scheinen sich ja immer mehr durchzusetzen. Da ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Hersteller auch 29" Reifen produzieren. Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen den Reifen in 29" und in 26" bzw. 24"(außer der Größe^^)?

Achtung! Bremsen kann zu Geschwindigkeitsverlust führen!

Continental Rubber Queen: demnächst auch in 29 Zoll?  •  13.12.2009 19:37


3 Lionel

Hallo Heifisch!
Ausser der Größe gibt es da eigentlich keine Unterschiede. Lediglich kann es vorkommen, dass die "exotischeren" Größen in nicht so vielen Variationen (z.B. mit zusätzlich verstärkter Karkasse) angeboten werden. Aber z.B: der 29" Schwalbe Racing Ralph z.B. wird ab der 2010er Modellreihe auch als Snakeskin-Version erhältlich sein. Sowohl die 2,25- als auch die 2,4-Zoll breite Version.

Continental Rubber Queen: demnächst auch in 29 Zoll?  •  13.12.2009 21:45


4 Herr Grendel

Ich finde das schon etwas merkwürdig, da die RubberQueen ja eher für Freerider und Enduros konzipiert wurde.
Ein 29" Laufrad ist doch nicht so verwindungssteif und stabil genug, dass es einen solchen Fahrstil dauerhaft mitmachen würde, für den dieser Reifen ausgelegt ist, oder?
...Und für CX finde ich so eine Pelle etwas technischen Overkill.

Da kann ich mir ja auch ne RockShox Totem ans XC Bike basteln. zwinker

Oder sehe ich das komplett falsch? Bin ja auch kein 29er Experte.

@Heifisch: Lionel hat Deine Frage zwar schon beantwortet, aber ich schreibe für die Allgemeinheit nochmal den generellen Unterschied für die Laufradgrößen.

Ein kleines Rad ist immer besser, wenn Du durch Felsen etc. zirkeln musst. Ein großes würde sich schneller verkanten und sich evtl eine Acht zuziehen. Das kleine Rad ist verwindungssteifer, und lässt einen agileren Fahrstil zu.

Ein großes Rad rollt dafür leichter über Hindernisse hinweg, und ist laufruhiger.
Wenn Du also Kilometer reißen willst, ist ein großes Laufrad von Vorteil, lässt sich jedoch schwerer beschleunigen.

Continental Rubber Queen: demnächst auch in 29 Zoll?  •  14.12.2009 08:58


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Glaubt man der Gerüchteküche, soll es den Continental Rubber Queen demnächst auch für Twentyniner geben, und zwar in der Größe 29x2,4 (continental rubber queen)