mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.

Fazit nach 20 Monaten

1 BikeBock



Neben namhaften Herstellern wie Hope oder Lupine bieten auch eBay Händler extrem helle Lampen zum Wandern und Biken an. Der erste Unterschied: Die günstigen Lampen aus China kosten gerade ein zehntel (ab 20€) des Preises einer Lampe guten Lampe der eben genannten Hersteller...

-> Weiterlesen https://bikebock.wordpress.com/2015/10/08/cree-fahrradlampe-im-dauertest-fazit-nach-20-monaten/

BikeBock: Blog, Facebook, Instagram, YouTube

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  08.10.2015 15:07


2 B.C.

Die Lampen als solches sind nicht das Problem, sondern die mitgelieferten Akkus! zwinker


Currywurst with Soul !!

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  08.10.2015 15:30


3 BiKe888

Schönes Fazit, allerdings ist ein Zentel doch schon ein bisschen weniger zwinker Da sollte man keine top Qualität erwarten.

„Wer immer das Fahrrad erfunden hat, ihm gebührt der Dank der Menschheit.“

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  08.10.2015 17:36


4 2trp

Also ich hab die mit 3led s und kann weder über die lampe noch über den akku was negatives sagen.

Nicht nur für china-verhältnisse sehr ordentliche qualität!

Einzig das ladegerät wirkt nich so qualitativ...
Ich verlass die wohnung sicherheitshalber nich wärend des ladens zwinker

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  11.10.2015 19:53


5 autosport

Ich habe auch die mit den 3 LEDs. Naja, ein Akku-Pack ist mir recht schnell über den Jordan gegangen. ( Vielleicht 10x geladen hmmm ). Ersatz ist aber nicht wirklich teuer und der hält bis jetzt.

Zu der Funzel selber. Sie ist für den Strassenverkehr absolut nicht zu gebrauchen weil sie wie sau blendet. D.h., auf Grund des Lichtes sehe ich zwar alles (und zwar locker auf 40-50 Meter) aber der Entgegenkommende sieht ausser grellem weiss nix mehr. Auf Trails oder in einsamen Gegenden ist das egal aber überall wo Gegenverkehr kommt eigentlich unverantwortlich.

Ich habe deshalb zwei Lampen auf dem Lenker. Eine kleine, die mehr ein Positionslicht als eine Fahrradleute ist und eben den Flakscheinwerfer wenn ich wirklich Licht brauche. zwinker lach

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  11.10.2015 21:37


6 2trp

Im stvo bereich mach ich sie einfach weiter runter, so das der hauptschein direkt vorm vorderrad is.

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  11.10.2015 21:42


7 marcusen

Zitat von 2trp

Im stvo bereich mach ich sie einfach weiter runter, so das der hauptschein direkt vorm vorderrad is.


Jupp im Stadtbereich hat man genug Rundumlicht der Stadt und da dient meine Lampe nur zum gesehen werden und läuft auch nur auf halber Stufe.

Was den Akku angeht macht meiner auch langsam schlapp.
Bei besseren Akkus weis allerdings nicht wie anders die Anschlüsse sind und ob die passen.
Evtl kauf ich mir den selben fürn 10er nochmal und hängt als Ersatz am Rad mit dran.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  11.10.2015 23:26


8 Yukon

Nun wenn die Anschlüsse nicht gefallen, könnte man auch neue anlöten. Da gibt es im Modellbauzubehör eine gute und günstige Auswahl zwinker

Sind das eigentlich LiPo-Akkus oder noch Nickel-Cadmium? Mit welcher Leistung? Eventuell sind hier die Alternativen von zB Diamond (Hausmarke von Staufenbiehl) ebenfalls attraktiv zwinker

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  12.10.2015 07:26


9 HH-Foddo

hab mir so ein Ding jetzt auch bestellt kommt heute mit der Post.
Sehe ich das richtig das dort Akkus fest verbaut sind?

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  13.10.2015 07:22


10 2trp

Zitat von HH-Foddo

hab mir so ein Ding jetzt auch bestellt kommt heute mit der Post.
Sehe ich das richtig das dort Akkus fest verbaut sind?
Nein, der akku is extern

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  15.10.2015 19:51


11 HH-Foddo

@2trp das ist mir klar. Ich habe mich falsch ausgedrückt ich meinte sind dort Akkus fest verbaut oder kann man die tauschen.
Da ich das Teil jetzt habe weiß ich es zwinker alles fest

BTW das Teil ist geil und so was von hell leck mich ..... echt genial

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  16.10.2015 07:43


12 BikeBock



VORSICHT!

Ergänzender Artikel mit Alternativen folgt.


@Foddo: Die Akkus müssen neu verlötet werden bei einem Tausch.

BikeBock: Blog, Facebook, Instagram, YouTube

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  16.10.2015 15:30


13 Kerry

staun wasn da los, selbst gemacht oder überladen hmmm

Cube: 490 Km; Simplon: 828 Km Giant: 141 km Corratec: 41 km

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  17.10.2015 19:58


14 BikeBock

@Kerry: Der Akku war völlig entladen... Lässt also fast nur darauf schließen, dass das im Akku vorhandene Lithium mit Sauerstoff reagiert hat. (Evtl. durch eine Beschädigung einer einzelnen Zelle.)

Hier gibt es alternative Lösungen und eine genauere Beschreibung zum Brand.

BikeBock: Blog, Facebook, Instagram, YouTube

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  20.10.2015 09:44


15 Feli

Hallo zusammen,
ich bin neu hier, hab Euer Forum gerade entdeckt. Ich bin allgemein ein MTB-Neuling. Habe mir vor 2 Monaten mein erstes richtiges MTB gekauft und schon ein paar Touren hinter mir. Neulich sind wir 100 Km gefahren und mit Mühe und Not bei Dunkelheit nach Hause. Leider hatte ich noch kein Licht am Bike. Ich bin auf der Suche nach einem schicken hellen Licht für vorn und dabei auf die Cree-Leuchten bei ebay gestoßen, die teilweise mit 28.000 Lumen umworben werden. Da ich hier und auch sonst im Netz weniger Gutes drüber gelesen habe, habt Ihr evtl. eine gute Alternative für mich, die nicht so teuer ist? Ich bin Studentin. Wie viel Lumen sollte ein Licht allgemein haben, wenn man nachts am See unterwegs ist, wo es keinerlei Wegbeleuchtung gibt? Ein Rücklicht habe ich bereits gekauft. Das Blusmart X5 mit Wireless Remote, USB Charging und Abstandslaser, Lichtsensor und Blinkern aus dem Ausland. Ist wahrscheinlich nicht zugelassen, sieht aber irre toll aus und hier auf dem Land stört's vielleicht keinen. Ich weiß nicht, ob ich mich mit solchen China-Akkus so sicher fühle.
Wäre für ein paar Tipps dankbar.

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  13.08.2016 09:28


16 Diddo

Ein blinkendes Rücklicht ist zwar etwas das Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber es ist sehr schwer Abstände und Geschwindigkeiten richtig einzuschätzen. Mein Favorit ist die IQBACK von Busch+Müller

Cree ist nur der LED-Hersteller, was die Hersteller durmherum bauen ist nicht ganz unwichtig. Für den normalen Radweg ist ne Ixon IQ - sogar mit Straßenzulassung wenn nur 10 Lux genutzt werden - sehr in Ordnung, gerade weil sie nicht den Gegenverkehr blendet.
Für Waldwege habe ich ne MagicShine MJ872 (mit 4x Cree XP-G, 1600 Lumen laut Hersteller) auf dem Helm. Für die gibt es auch Akkus von Panasonic oder Samsung, allerdings kostet die dann auch ab 100 Euro.

Die 28.000 Lumen kann ich mir nicht vorstellen. Ein 35W Xenon-Brenner in einem typischen PKW liegt bei ca. 3200 Lumen, bei Fernlicht ist das schon massiv hell. Was sollen dann 28.000 Lumen sein? staun

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  13.08.2016 12:02


17 speedpixxel

beim Rücklicht setze ich inzwischen auf das Busch und Müller IXXI
http://www.bumm.de/produkte/batterie-ruecklicht/ixxi.html

Solange die Wege nicht ruppig und noch halbwegs übersichtlich sind ist die Busch und Müller IXON IQ was feines.

http://www.bumm.de/produkte/akku-scheinwerfer/ixon-iq.html Die Lampe hatte ich am Hardtail und anfangs auch noch am Fully.

Auf Trails und im unübersichtlichem Terrain hab ich schon länger die "TAQ PRO Highpower" mit angegebenen 2200 Lumen im Einsatz, nicht ganz billig aber robust und auch nach länger anhaltendem Regen wasserdicht.
http://www.mtb-forum.eu/erfahrung-mit-helmlampe-taq-pro-high-power-led-2200-lm-t-20450-1.html

CREE Lampen von eBay, Amazon und Co.  •  13.08.2016 13:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Fazit nach 20 Monaten