mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Crossrad oder Mountainbike?

Haupteinsatzgebiet liegt klar auf der Straße/Feldwege. Also stellt sich mir die frage obs ein Mountainbike oder ein Crossrad werden soll.

1 conroe

Kann mich irgendwie nicht entscheiden was für ein Rad ich kaufen soll - Crossrad oder Mountainbike. Es sollte schon richtig Robust sein aber der Haupteinsatzgebiet liegt klar auf der Straße/Feldwege. Also stellt sich mir die frage obs ein Mountain. oder ein Crossrad werden soll außerdem nach der Federung ob Voll oder nur Gabel..(Bin 183cm und wiege 100kg)

Helft mir bitte brauche nächste Woche dringend ein Rad..
Folgende Crossräder / Mountianbikes würde in Frage kommen.


Technium Eaton 2007 999€

Giant X Sport 1.0 999€

Storck Multiroad Cross Deore (2007) 1099€

oder aber folgende Mountainbikes

Giant Trance 3 Marathon (2007) 1399€

Giant XtC Zero Disc (2007)

1598,99 €

oder
Merida AM 800 Disc (2007)

1499,00 €


was meint ihr?

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Crossrad / Crossbike, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Crossrad-Übersichtsseite: -->Crossrad

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 10:51


2 Lionel

Hi Conroe!
Genau die gleichen Überlegungen hatt ich auch, als ich mein Crossrad gekauft hatte. Ein Mountainbike sah ich als zu speziell für meine Einsatzgebiete an, da ich auch schön schnell in der Stadt unterwegs sein wollte. Da ich aber trotzdem auch gut im Gelände gut voran kommen wollte, habe ich zur Zeit, nachdem mir das Crossrad gestohlen wurde, einen Twentyniner (29-Zoll-MTB) und bin superzufrieden damit.
Ciao, Lionel

Edit: Weitere Forenbeiträge zum Thema Crossrad:
- Canyon Grand Canyon 7.0 oder Cube Ltd Team\Race
- Hardtail: Centurion, Cube oder HaiBike
- Trekking- oder Mountainbike, HILFE bei der Entscheidung
- Crossrad von Cube oder doch ein MTB von Cube?
- Welches Bike als Anfänger?
- Grenzen eines Crossers (Stevens X6)
- MTB-Trails mit dem Crossrad
- Hilfe beim Kauf
- Crossrad Reifen
- Neues Bike für ca. 500€
- Cross Bike Kaufberatung
- Mountainbike oder Crossrad
- Mountainbike in der Stadt?

Edit: Weitere Forenbeiträge zum Thema Twentyniner:
- 29 Zoll Räder
- Niner WFO: Twentyniner-Fully mit 165mm Federweg
- Specialized Stumpjumper FSR / Specialized Stumpjumper FSR 29
- 36 Zoll... Für die, denen 29 Zoll-Räder nicht reichen
- Mein Nishiki Bigfoot FS-29
- Twentyniner / 29er
- 29er-Reifen: Schwalbe Racing Ralph 29 x 2.4
- Lenz Lunchbox
- Salsa Big Mama: Salsa's erster vollgefederter Twentyniner

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 11:04


3 conroe

Naja nur von den oben genannten bitte. werde aus Rabatgründen das rad bei neckermann bestellen. zwinker Ich tendiere auch mehr zum cross aber welches von 3en?

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 11:12


4 conroe

was haltet ihr hiervon?
BMC superstroke 01 grey Kit 2 (2007)

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 15:15


5 Flaky

Hi Conroe!
Also ich denke mal, dass das BMC Superstroke an sich schon ein ordentliches Rad ist (mal abgesehen davon, dass es eine komplett andere Preisklasse ist), aber es geht in eine völlig andere Richtung im Vergleich zu dem, was Du am Anfang für Vorschläge genannt hattest. Etwa so, als würde man sich erst nicht zwischen BMW M3 und Mercedes SLK entscheiden können und entscheidet sich dann für nen Range Rover. Das BMC Superstroke ist mit den üppigen 180mm Federweg schon ein ziemlich massiver Enduro-Hobel. Und dementsprechend ist der mit seinen knapp 15 Kilo auch bockschwer. Genau das richtige für den Bikepark. Für Cross-Country Touren oder gar Stadtverker aber gar nicht geeignet. Vielleicht wäre das Ghost AMR interessanter für Dich - das ist jedenfalls nicht ganz so extrem wie das BMC superstroke...

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 21:24


6 Flaky

Zum Technium Eaton-Crossrad: Kommt halt drauf an, was es kostet. Bei Fahrrad.de kostet das z.B. 999 Euro. Das ist meiner Meinung nach viel zu viel. Gemessen daran, dass mein Crossrad mit (abgesehen von den Scheibenbremsen) vergleichbarer Ausstattung 699 Euro gekostet hatte, ist das aber viel zu teuer. Besonders die RST-Gabel ist ziemlicher Schrott.

Crossrad oder Mountainbike?  •  22.07.2007 21:29


7 conroe

danke für deine hilfe jedoch wollte ich bei neckermann kaufen kannst du mir von dort ein bike empfehlen? gerne auch ab 1000€ ..

Crossrad oder Mountainbike?  •  23.07.2007 16:15


8 Flaky

Hi Conroe!
Schade, dass Du Die Fahrräder, die Du Dir rausgesucht hast, nicht direkt verlinkt hast. Die Seiten von Neckermann sind dermaßen unübersichtlich, dass ich gerade auf fahrrad.de gucke, die scheinen die gleichen Räder im Programm zu haben.

Zum: Storck Multiroad Cross Deore (2007)
Habe gerade mal auf die Ausstattung geguckt. Das Rad fände ich bei dem Preis völlig indiskutabel. In der Preisklasse ne NoName-Gabel zu verbauen und als Bremsanlage nur ne Magura HS-11 danzupacken ist echt schäbig.

Giant Trance 3:
Die Rock Shox Tora ist eine ordentliche Gabel, dass ein Fox-Mitteldämpfer verbaut ist, ist klasse. das Rad kostet zwar gleich ein gutes stück mehr, hat aber ne viel ausgewogenere Ausstattung.

Giant Zero XTC Disc:
Viel zu teuer für die Ausstattung!

Merida AM 800 Disc. Das Mountainbike scheint schon reichlich in Richtung Enduro zugehen. Leider keine Angabe über den Federweg am Hinterrad. Ich befürchte, dass das etwas unausgewogen ist in Kombination mit der Rock Shox Tora. Ausserdem ziemlich schwer.

Also das Giant Trance 3 macht bei den Mountainbikes noch den besten Eindruck, von den Crossrädern Fänd ich das Technium Eaton am passendsten (mit Vorbehalt). Allerdings würdest Du Dich sicherlich ärgern, wenn das Technium Eaton in knapp zwei Monaten für 200 bis 250 Euro billiger angeboten wird. Und das halte ich jedenfalls für sehr wahrscheinlich.

Crossrad oder Mountainbike?  •  23.07.2007 17:27


9 conroe

Ich bedanke mich bei dir ersteinmal. Eigentlich war ich auf ein Cross Bike / Crossrad aus und wenn ich ehrlich zu mir bin würde es auch am besten passen(wenn auch nicht vom aussehn)
Was hällst du denn von diesen Crossbikes?

Storck Multiroad LX (2007)
1499,00 €

Vorbau: VRO ECO
Lenker: VRO ECOLite
Griffe: Storck, black
Sattelstütze: Insync SP 200
Sattel: Fizik RVL
Felgen: Mavic A 317 Disc silber
Naben: Shimano LX 32L
Speichen: DT Competition 2.0/1.8
Reifen: Schwalbe Marathon Cross
Schläuche: Schwalbe SV 17
Felgenbänder: Schwalbe Textil
Schalthebel: Shimano LX
Schaltwerk: Shimano LX
Umwerfer: Shimano LX
Kurbeln: Shimano LX
Innenlager: Shimano LX Integriert
Kette: Shimano HG 73
Cassette: Shimano LX 11-34
Bremshebel: Shimano LX
Bremsen: Shimano LX Disc 160mm Scheiben
Gabel: Kinesis Starrgabel / Insync Odessa Federgabel
----
Technium Country DSC Herren (2007)
799,99 €
----------------------
Herren
Größe:
50 cm, 55 cm
Rahmen: DSC Suspension 28 Zoll Alloy 7005, Hinterbau Alloy 7005, auswechselbares Ausfallende
Gabel: Suntour NRX 4510 mit Lockout, Magnesium Monocoque, einstellbar, 63 mm Federweg
Dämpfer: Manitou Radium mit Lockout
Schaltung: Shimano Deore XT 27-Gang
Schalthebel: Shimano Deore Rapidfire SL-M5111
Umwerfer: Shimano Deore LX
Kettenradgarnitur: Shimano Deore FC-M 540 mit Kettenschutzscheibe
Tret-Innenlager: Shimano BB-ES25
Kette: Shimano Deore (CN-HG 50), 114 Glieder
Zahnkranz: Shimano 9 fach (CS-HG-50)
Übersetzung: Vorne 26/36/48 Zähne, hinten 11-32 Zähne
Bremsen: Magura Julie Disc
Bremshebel: Magura Julie Disc
Lenker: Black Comp, Alloy
Bar-Ends: Concept SL Aluminium Bar-Ends
Vorbau: Concept SL Aluminium
Steuersatz: Zero Cartridge System
Sattel: Trekking Sport Comfort
Sattelstütze: Concept SL, Alloy, schwarz
Naben: Vorne Shimano Disc HB-M475, hinten Shimano Disc FH-M475
Felge: Rodi Vision, Hohlkammer geöst, seitlich geschliffen
Speichen: Nirosta Edelstahl
Bereifung: Continental Countryride Reflex mit Pannenschutz 37-622
Pedale: Wellgo Alloy LU-982 A
-----------
Giant x sport 1.0
999€

Art:
Herren
Größe:
49 cm, 54 cm
Rahmen: Giant Alu X Fluid Form
Gabel: Suntour NCX D Lockout, Alu Monocoque, einstellbar, 63 mm Federweg
Schaltung: Shimano Deore XT 27-Gang
Schalthebel: Shimano LX
Umwerfer: Shimano Deore
Kettenradgarnitur: Shimano LX
Tret-Innenlager: Shimano LX
Kette: Shimano HG73
Zahnkranz: Sram PG950 9-Gang 11-32 Zähne
Bremsen: Magura HS 11 EVO 2 hydraulik
Bremshebel: Magura HS 11
Lenker: Giant JD 6061
Vorbau: Giant ST-A5
Steuersatz: Ahead-Set, Cartridge System
Sattel: Giant VL 1146
Sattelstütze: Giant A5, 30,9 mm
Naben: Shimano Deore
Felge: WTB Dual Duty XC
Bereifung: Schwalbe Racing Ralph Evolution
Pedale: VP 199

-------------
Ich bedanke mich schon einmal. Wenn bei keinen preis leistung stimmt nehme ich das trance.. Danke



Crossrad oder Mountainbike?  •  23.07.2007 18:02


10 Lionel

Hi Conroe!
Naja, eigentlich kommts nur drauf an, was Du mit dem Rad letzendlich machen willst. Als ich mir 2002 mein Crossrad gekauft hatte und das ich längst micht mehr habe (wurde mir gestohlen), überlegte ich mir auch ganz rational, wofür ich es einsetzen will. Und das war zunächst überwiegend die Staße. Als ich das Rad dann aber hatte, hatte ich schnell Gefallen an technisch anspruchsvolleren Touren durch den Wald gefunden und fuhr immer mehr durchs Gelände damit. Mittlerweile wäre mir das Rad daher nicht geländegängig genug. Aber trotzdem, ein klasse Fahrrad wars trotzdem. Übrigens: die 2007er Version vom Raleigh Sport 400 wäre ja vielleicht auch eine Alternative für Dich. Ist zwar nicht von Neckermann, aber zum Preisvergleich ists trotzdem interessant. Kostet 899 Euro. Immerhin hats ne Magura Julie Scheibenbremse. Nur was das für eine Gabel sein soll, die da verbaut ist, ist mir unklar.

Ansonsten: Hier noch ein Link zu einem Testbericht vom Giant Trance

Außerdem gabs hier noch einen Thread über das Ghost AMR - meiner Meinung nach auch ein prima All-Mountain-Mountainbike, falls Du es doch lieber gerne etwas robuster hättest, so in Richtung Giant Trance.

Ciao. Lionel

Crossrad oder Mountainbike?  •  23.07.2007 19:33


11 conroe

Muss bei einem Versandhaus bestellen da ich im moment nicht unbedingt das geld sofort zuverfügung habe (haben will) und erst seid 6 wochen wieder arbeit habe. Bekomme keinen Kredit da man mindestens 3 Lohnscheine nachweisen muss..
Darum bleibt nur versandhaus das problem ist das trance 3 gibts woanders schon für 1149€ würde mich ärgern wenn ich bei neckermann dafür 250€ mehr zahle..
Ist denn ein Giant X Sport 1.0 zu empfehlen? Oder stimmt das preis leeistung dort auch nicht?
Rahmen: Giant Alu X Fluid Form
Gabel: Suntour NCX D Lockout, Alu Monocoque, einstellbar, 63 mm Federweg
Schaltung: Shimano Deore XT 27-Gang
Schalthebel: Shimano LX
Umwerfer: Shimano Deore
Kettenradgarnitur: Shimano LX
Tret-Innenlager: Shimano LX
Kette: Shimano HG73
Zahnkranz: Sram PG950 9-Gang 11-32 Zähne
Bremsen: Magura HS 11 EVO 2 hydraulik
Bremshebel: Magura HS 11
Lenker: Giant JD 6061
Vorbau: Giant ST-A5
Steuersatz: Ahead-Set, Cartridge System
Sattel: Giant VL 1146
Sattelstütze: Giant A5, 30,9 mm
Naben: Shimano Deore
Felge: WTB Dual Duty XC
Bereifung: Schwalbe Racing Ralph Evolution
Pedale: VP 199
Für 999€ ?

Oder Lieber das Technium Havard für 999€ ??(flaky schrieb zuteuer?)


Muss langsam ne entscheidung treffen bin total heiss aufs biken. Welche Größe sollte man nehmen bei 183cm Körpergröße?
Vielen Dank für eure hilfe.

edit: das technium country taugt nix? Oder evntuell ein giant x sport 2.0 ? Ohman ich tendiere sehr zum giat x sport 1.0 wenn ich ehrlich bin. Bin mir jedoch nicht sicher ob der preis ok ist. Das BMS Superstroke ist wohl wirklich nen absolutes geländebike und da bin ich echt /werde ich selten unterwegs sein.. Wohne in nen flachen und kahlen gebiet.. Feldwege und straße wird mein errain werden zwinker Bin mir nicht sicher ob da ein bike über 1000€ sein muss ..

Crossrad oder Mountainbike?  •  23.07.2007 21:23


12 Peter (Gast)

Einfach ein Bike bestellen, ohne es vorher mal probegefahren zu sein - naja, für mich wärs nix. Und irgendwie sind das alles nicht so tolle Angebote. Ich denke da nur an das Cube-Bike von einem Freund. Das hat ne Axel-Federgabel und als Bremse immerhin die Magura Julie und hatte so 800 Euro gekostet. Dieses Giant X Sport 1.0 kostet 200 Euro mehr und ist ne ganze Ecke schlechter ausgestattet. Wenn Du noch nen Monat wartest, hast Du bestimmt wieder mehr Geld auf der Kante und dann gehen langsam auch die ganzen Räumungsverkäufe los. Und egal ob Crossrad oder Mountainbike - da gibts bestimmt ein paar Angebote, die sich lohnen.

Aber hey, ich sehe da gerade das Technium Havard für 699Euro - Top! Super Bike für den Preis, find ich. Auch im Vergleich zum mit 999 Euro wesentlich teureren Technium Eaton. Das ist nur unwesentlich besser ausgestattet (XT-Scheibenbremse find ich auch nicht unbedingt viel besser als die Magura Julie vom Technium Havard. Und für die gesparten 300 Euro ist vielleicht auch noch was übrig für Radklamotten, Zubehör etc...

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 01:45


13 Peter (Gast)

Ach ja, das Technium Country DSC... Naja, scheint ja ein ähnliches Crossrad wie das Havard zu sein nur als Full-Suspension Crossrad. Aber: Die Gabel ist trotzdem nur ne einfache Suntour mit 63mm Federweg. Bei so wenig lohnt sich ein Fully-Rahmen eigentlich nicht. Ist aber Geschmackssache. Wäre wartungsintensiger, du musst Dir noch ne Dämpferpumpe besorgen, for jeder Tour den Dämpferdruck kontrollieren, immer nen leichtes Öl auf den Dämpfer packen etc...

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 01:53


14 Lionel

Jo, das Technium Havard scheint echt in Ordnung zu sein. Ist so ähnlich wie das Crossrad, dass ich damals auch hatte. Der Preis ist ok.

Aber das Giant X Sport 1.0... Finger weg von dem Wucher! 1000 Euro und dafür ne beschissene Bremsanlage. Und die Gabel kannste auch vergessen.

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 13:58


15 conroe

ohman. hatte maln bike für 800€ und das war echt der letzte mist.. dachte immer ich muss wesentlich mehr ausgeben. hatte schon das bmc superstroke bestellt und wollte stornieren leider zuspät. nunüberleg ich wenns eh aufn weg zumir ist es mal probe zufahrn.. klasse siehts ja aus und bin auch nicht unbedingt jemand der schneller als andre unterwegs sein will. hauptsache biken und eigentlci sollte das rad ja auf straßen auch nicht so schlecht sein klar reifenbreite und radgewicht ist nicht die wucht aber stabil und quali sind mir wichtiger..
Will keine rennen sondern eben "Biken" und ein wenig gelände oder ein bordstein sollte es locker mal wegstecken selbst mit 100kg oder?

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 21:15


16 Flaky

Hi Conroe!
Jo, passt schon. Würe mich wundern, wenn Du den Kauf bereust. Ist halt im Vergleich zu dem Crossrad ein ziemlich fetter Hobel. Mit dem kannst Du mehr machen, als mit einem Crossrad. Ist aber halt auch ne komplett andere Preisklasse. Locker nen Bordstein mit 100kg wegstecken? Ich denke selbst 130kg sollten für das Rad kein Problem sein =)

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 21:59


17 conroe

Danke hoffe bin zufireden zur not kommen mal noch andre räder und ne andre übersetzung rein zwinker

Crossrad oder Mountainbike?  •  24.07.2007 22:02


18 Lionel

Ich denke, Du wirst schon ne Menge Spaß mit dem Rad haben. Wie anfangs schon gesagt: ich hatte mir erst ein Crossrad gekauft und im Laufe der Zeit immer Mehr Spaß daran gefunden, in immer technischerem Gelände unterwegs zu sein. Insofern bin ich einfach auf den Geschmack gekommen und würde mir daher jetzt auch kein Crossrad mehr kaufen. Vielleicht gehts Dir ja ähnlich und Du sparst Dir jetzt einfach den "Crossbike-Zwischenschritt" lächel. Und ne andere Übersetzung für schnellere Downhills ist auch kein Problem - ein 48er Deore-Kettenblatt bekommst Du schon für 17 Euro. Und Zum anmontieren brauchst Du lediglich nen 5er Inbus und ein 2-Cent-Stück. Ich hab mir sogar ein 50-Zähne-Kettenblatt an mein MTB montiert. Da hat die Schaltung zwar schon so ihre Mühen mit, aber es geht =)

Crossrad oder Mountainbike?  •  25.07.2007 00:08


19 Tim

hängt wirklich davon ab wie du das bike einsetzen willst...

LG Tim

Crossrad oder Mountainbike?  •  11.01.2008 00:25


20 Forum

Ein Beitrag aus diesem Thread wurde in einen neuen Thread verschoben:

Frage zum Technium Havard

Crossrad oder Mountainbike?  •  03.06.2008 23:52


21 Gerhard (Gast)

Ich interessiere mich seit einiger Zeit für das weiter oben genannte BMC superstroke, weil es einfach eine überzeugend torsionsfeste Schwingenkonstruktion hat.

Warum aber hat BMC das Superstroke aus seiner Webpage genommen, während es noch offensichtlich massenhaft neu verkauft wird - allerdings immer mit dem Zusatz 2007? Also warum läßt BMC das Teil auslaufen?

Nur weil's 2kg schwerer ist als seine Geschwister? Das kann ja wohl nicht der einzige Grund sein. (Es muss ja kein negativer Grund sein, kann ja auch nur zu teuer für BMC in der Herstellung gewesen sein.) Weiss da jemand was genaueres?

Crossrad oder Mountainbike?  •  04.09.2008 22:01


22 MichelBrunner

Du sagst es schon selber - Auslaufen - irgendwann wird ein Rad halt nicht mehr Gebaut.

Auslaufmodelle lächel

Crossrad oder Mountainbike?  •  05.09.2008 19:00


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Haupteinsatzgebiet liegt klar auf der Straße/Feldwege. Also stellt sich mir die frage obs ein Mountainbike oder ein Crossrad werden soll. (Crossrad, crossbike, trekkingrad, mountainbike, mtb, vergleich, unterschied)