mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?

Bei meinem neuen Cube Elite HPC R1 Mag passt das Gewicht von 10,1Kg zu den Herstellerangaben. Gibt es ein paar Vorschläge von Euch das Gewicht zu reduzieren?

1 BigLion77

Hallo!

bei meinem neuen Cube Elite HPC R1 Mag passt das Gewicht von 10,1Kg zu den Herstellerangaben.
Gibt es ein paar Vorschläge von Euch das Gewicht um 200 - 500gr. zu reduzieren?

Hier die derzeitige Ausstattung:

Gabel: Rock Shox Sid Race 80mm, Motion Control, PopLoc
Steuersatz: Syntace Superspin semi-integriert
Vorbau: Syntace F119
Lenker: Syntace Duraflite Carbon incl. RFR-Barends
Schaltwerk: Sram XO
Umwerfer: Shimano XTR E-Type
Schalthebel: Sram XO Trigger 9-f.
Bremsen: Formula R1 Magnesium hydr. Scheibenbremse (180/160mm)
Kurbelsatz: Shimano XTR Hollowtech II 44x32x22Z., 175mm, integr. Innenlager
Kassette: Sram PG990 11-32Z., 9-f.
Kette: Sram PC971
Felgen: DT Swiss XPW1600 Systemlaufradsatz
Naben: siehe Felgen/Laufräder
Reifen: Schwalbe VR: Rocket Ron Kevlar Triple Compound 2.25/HR: Racing Ralph Kevlar TC. 2.25
Pedale: SPD Shimano PD-M970
Sattel: Fi'zi:k Tundra MG
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon 34.9mm

Danke für alle Tipps!
Ach ja, mein Gewicht beträgt 68Kg bei 178cm Länge - nur für die, die Diätvorschläge machen wollen lächel
Gruß
BigLion77

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 10:51


2 Lionel

Hallo BigLion77!
Tja, bei der Konfguration noch was rauszuholen ist nicht einfach. Ich kenne die anggebenen DTSwiss-Felgen nicht, aber vielleicht kann man ja bei den Laufrädern noch was machen. Ansonsnten könntest vielleicht noch einen Satz Schwalbe Furious Fred-Reifen aufziehen (gibts bei Rose derzeit versandkostenfrei für 13 Euro).

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Cube / Cube Bikes gibt's auf der Cube-Übersichtsseite: -->Cube

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 11:06


3 Maggus

Da hast du uns ja mal ne richtig schöne Knobelaufgabe gegeben lächel . Also, bei den Pedalen könntest du auf jeden Fall schon mal auf Eggbeater dranbaun! Wenn du die Barends nicht dauernd verwendest, kannst du die auch abbaun.
LG

~Let's fetz~

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 11:06


4 Karsti

Bei den Reifen geht noch was, wenn du auf 2.1 umstellst.
ROCKET RON Evo 2.1" (410g) ROCKET RON Evo 2.25" (445g)
Racing Ralph Evo 2,10"(460g) Racing Ralph Evo 2,25" (520g)
Die Kassette (Sram 275g-XTR 224g)
Den Rest schau ich mir noch an.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 11:12


5 Kettenfett

Mahlzeit Lion, ich denke mit Latex-Schläuchen von Michelin kannst du für ca. 20€, gut 200g. Gewicht einsparen.

Über den Sattel habe ich nichts gefunden, könntest ihn aber gegen einen 76g leichten Selle SLR Carbon einwechseln.


____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:13


6 Lionel

Die Michelin-Latexschläuche bin ich eine lange zeit gefahren, bin aber wieder davon abgekommen. Das permanente immer-wieder-aufpumpen-müssen hatte mich irgendwann doch ziemlich genervt. Ausserdem sind die mit 130Gramm soo leicht nuch auch wieder nicht. Da könntest Du auch einfach den Schwalbe 14A-Butylschlauch nehmen, der so um die 100Gramm wiegt. Aber wenn Dein Cube Elite HPC R1 Mag schon so leicht ist, könnte ich mir gut vorstellen, dass da schon irgendwelche Ultraleicht-Schläuche verbaut sind...

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:19


7 Kettenfett

Mahlzeit Lionel, wenn man im Internet ein bischen sucht findet man für die Latex Schläuche die Angabe 100g. bzw 14A 130 g.
Nagel mich nicht fest wo, habe die Ergebnisse zusammen gesucht, da längst nicht jeder Anbieter für jedes Produkt das Gewicht angibt.

Ein Tipp: www.gute-teile.de,
die haben dort einen Wiegeservice.
Hier kann sich der Leichtbaufetischist selektierte z.B. Reifen kaufen.
Denn die Serienstreuung des Gewichts eines Rocket Ron kann locker 50 Gramm betragen.

____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:30


8 BigLion77

Zitat von Maggus

Da hast du uns ja mal ne richtig schöne Knobelaufgabe gegeben lächel . Also, bei den Pedalen könntest du auf jeden Fall schon mal auf Eggbeater dranbaun! Wenn du die Barends nicht dauernd verwendest, kannst du die auch abbaun.
LG

~Let's fetz~

Tja das mit den Eggbeatern ist ne Möglichkeit, allerdings
hab ich bei den "bezahlbaren" Eggbeatern meist nur schlechtes gelesen wegen Haltbarkeit des Lagers etc - da sind die PD-M970 deutlich besser.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:43


9 BigLion77

Zitat von Karsti

Bei den Reifen geht noch was, wenn du auf 2.1 umstellst.
ROCKET RON Evo 2.1" (410g) ROCKET RON Evo 2.25" (445g)
Racing Ralph Evo 2,10"(460g) Racing Ralph Evo 2,25" (520g)
Die Kassette (Sram 275g-XTR 224g)
Den Rest schau ich mir noch an.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP


Danke Karsti - das sind schon realisierbare Vorschläge!

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:45


10 BigLion77

Zitat von [[Ketten

]fett]Mahlzeit Lion, ich denke mit Latex-Schläuchen von Michelin kannst du für ca. 20€, gut 200g. Gewicht einsparen.

Über den Sattel habe ich nichts gefunden, könntest ihn aber gegen einen 76g leichten Selle SLR Carbon einwechseln.


____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______

Kurze Frage zu den Latex-Schläuchen.
Als ich ca. 1993 angefangen hab mit dem Biken, gab es auch schon Latex-Schläuche. Die haben sich vor allem durch permanenten Luftverlust ausgezeichnet und waren allgemein recht empfindlich - ist das heute auch noch so?

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:47


11 BigLion77

Zitat von Lionel

Die Michelin-Latexschläuche bin ich eine lange zeit gefahren, bin aber wieder davon abgekommen. Das permanente immer-wieder-aufpumpen-müssen hatte mich irgendwann doch ziemlich genervt. Ausserdem sind die mit 130Gramm soo leicht nuch auch wieder nicht. Da könntest Du auch einfach den Schwalbe 14A-Butylschlauch nehmen, der so um die 100Gramm wiegt. Aber wenn Dein Cube Elite HPC R1 Mag schon so leicht ist, könnte ich mir gut vorstellen, dass da schon irgendwelche Ultraleicht-Schläuche verbaut sind...


Letzteres könnte sein - hab ich aber noch nicht gecheckt.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 12:48


12 Karsti

Also. Ich hab auf Arbeit nen Kollegen der sagte zu mir, das er noch Ideen hat.
Pedale PD-M970 (325g), Look Quartz (250g)
Schwalbe XX-Light (95g) sind aber nur bis max. Breite 2.1" zugelassen. Halten aber die Luft.
Er hat die Look an seinem Leichtbaubike (9,7kg) und ist sehr begeistert.
Ebenso bei den Schläuchen.
Wenn du Umstellen solltest auf XTR-Kassette, dann nimm ein Verschleißset mit Kette. Denn die Shimano-Ketten sind auch leichter als die von Sram.
Beim Schaltwerk:
Das von Sram wiegt so um die 197g und das XTR-Carbon 180g.

Viel Spaß beim Umbau.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 17:08


13 BigLion77

Also Karsti - in Summe sind Deine Tipps
allesamt Wert sie umzusetzen - werde sie jetzt Step by Step
umsetzen und berichten.
Vielen Dank an alle für die Hinweise.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 21:27


14 Bennit R.

sonst vllt noch die dt swiss carbon gabel mit 80mm und die 1250er carbon laufräder von dt swiss

LRS: 1250gramm
gabel: 1380gramm

weis nich was die sid wiegt und was deine laufräder wiegen

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 21:39


15 -+-Chris-+-

Wenns dann immernochnicht reicht: Kasette um einige Ritzel erleichtern und vorne ein ritzel weg.

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 22:04


16 Bennit R.

jo stimm ich chris zu nimm ne ausgeglichene 2er garnitur spaarste auch n bissl gewicht mit...und die ritzel würd ich lassen und wenn dus gern aufwendig magst kannst dir ja ausrechnen wie viele gänge sich überschneiden und wie du dann deine kassette abstimmst auf die kettenblätter zwinker

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  26.02.2009 22:30


17 BigLion77

Zitat von Bennit R.

jo stimm ich chris zu nimm ne ausgeglichene 2er garnitur spaarste auch n bissl gewicht mit...und die ritzel würd ich lassen und wenn dus gern aufwendig magst kannst dir ja ausrechnen wie viele gänge sich überschneiden und wie du dann deine kassette abstimmst auf die kettenblätter zwinker


Ja, ja Chris und Benni - ich wollte dann aber doch noch
ein vollwertiges MTB haben.
Aber all die Vorschläge, die gemacht wurden bringen leicht 400 - 500gr. und damit wären meine Vorstellungen erreicht.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 10:16


18 Maggus

Zitat von BigLion77

Tja das mit den Eggbeatern ist ne Möglichkeit, allerdings
hab ich bei den "bezahlbaren" Eggbeatern meist nur schlechtes gelesen wegen Haltbarkeit des Lagers etc - da sind die PD-M970 deutlich besser.
Wie viel willst du denn für den Umbau innsgesamt ausgeben?
LG

~Let's fetz~

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 10:28


19 Kettenfett

10,3 Kilo sind doch super.
Hättest du das Grand Canyon AL 9.0 SL genommen, dann hättest du 1000€ und 600g. Gewicht gespart zwinker

____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 10:35


20 BigLion77

Zitat von Ketten

]fett]10,3 Kilo sind doch super.
Hättest du das [[[[Grand Canyon]] AL 9.0 SL genommen, dann hättest du 1000€ und 600g. Gewicht gespart zwinker

____/\_/\_Schraubst du noch oder fährst du schon?_/\_/\_______
Beim Cube sind es 10,1 Kilo - das Canyon Al 9.0 ist also von Hause aus um 400gr. leichter und tatsächlich 1000Euronen
günstiger.
Aber das ist mal wieder die Sache mit den Äpfeln und Birnen - einmal Alubike und auf der anderen Seite Carbon.
Und nach fast 15 Jahren auf nem Sevysa Alu-Bike wollte ich halt das "Risiko" Carbon mal testen.
Und dann glaube ich, dass das Cube die etwas wertigere Ausstattung hat. Abgesehen davon, dass ich nicht auf Twist-Shifter stehe - hieß vor ca. 13 Jahren noch Drehgriffschaltung und hat mich damals schon nicht begeistert.
Eines sehe ich wohl, wenn man 1000Eur in die Hand nimmt und die sinnvoll in das Canyon investiert, geht es wohl stark gegen 9Kg.
Ich möchte meine Investition bei max 400Eur belassen.
Das sollte dann reichen.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 11:11


21 BigLion77

Zitat von Maggus

Zitat von BigLion77

Tja das mit den Eggbeatern ist ne Möglichkeit, allerdings
hab ich bei den "bezahlbaren" Eggbeatern meist nur schlechtes gelesen wegen Haltbarkeit des Lagers etc - da sind die PD-M970 deutlich besser.
Wie viel willst du denn für den Umbau innsgesamt ausgeben?
LG

~Let's fetz~
max. 400EUR

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 11:15


22 Maggus

400 € sind natürlich für einen Gewichtsumbau ein eher begrenztes Budget!

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Cube / Cube-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Cube / Cube-Bikes-Übersichtsseite: -->Cube


~Let's fetz~

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 12:52


23 BigLion77

Zitat von Maggus

400 € sind natürlich für einen Gewichtsumbau ein eher begrenztes Budget!

~Let's fetz~
Na ja - wenn wie vorgeschlagen, Schläuche, Pedale, Reifen, Kassette und Kette getauscht werden, dann sind die 400EUR
verheizt lächel

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 13:15


24 Maggus

Stimmt zwinker

~Let's fetz~

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 13:23


25 MichelBrunner

Gabel: Rock Shox Sid Race 80mm, Motion Control, PopLoc
Steuersatz: Syntace Superspin semi-integriert
Vorbau: Syntace F119
Lenker: Syntace Duraflite Carbon incl. RFR-Barends
Schaltwerk: Sram XO
Umwerfer: Shimano XTR E-Type
Schalthebel: Sram XO Trigger 9-f.
Bremsen: Formula R1 Magnesium hydr. Scheibenbremse (180/160mm)
Kurbelsatz: Shimano XTR Hollowtech II 44x32x22Z., 175mm, integr. Innenlager
Kassette: Sram PG990 11-32Z., 9-f.
Kette: Sram PC971
Felgen: DT Swiss XPW1600 Systemlaufradsatz
Naben: siehe Felgen/Laufräder
Reifen: Schwalbe VR: Rocket Ron Kevlar Triple Compound 2.25/HR: Racing Ralph Kevlar TC. 2.25
Pedale: SPD Shimano PD-M970
Sattel: Fi'zi:k Tundra MG
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon 34.9mm

Poploc Hebel weg.

Vorbau den F99 die Referenz mit Titanschrauben.

Kassette und Kette XTR - schon vorgeschlagen und lohnt - noch besser ne Titankassette oder wenn du die kohle hast Alu.

Systemlaufradsatz muss weg - leider ausserhalb von deinem Budget.

160er Bremsscheiben V/H ne hübsche Ashima oder ähnliches.

Sattelstütze kürzen besser Tauschen die P6 ist Sackschwer in der Preisregion.

Wo ich Titanschrauben schon ansprach - Schraubentuning macht auch nochmal einiges.

Das wären Technische Dinge die ich ändern würde.

Reifen, Sattel ect. sind dinge die müssen einfach passen also würd ich die erstmal lassen.

Pedale sind geschmackssache - die Referenz sind halt die Eggys - von dem her XTR Pedale fahren.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 21:31


26 BigLion77

Zitat von MichelBrunner

Gabel: Rock Shox Sid Race 80mm, Motion Control, PopLoc
Steuersatz: Syntace Superspin semi-integriert
Vorbau: Syntace F119
Lenker: Syntace Duraflite Carbon incl. RFR-Barends
Schaltwerk: Sram XO
[[Umwerfer]]: Shimano XTR E-Type
Schalthebel: Sram XO Trigger 9-f.
Bremsen: [[Formula R1]] Magnesium hydr. Scheibenbremse (180/160mm)
Kurbelsatz: Shimano XTR Hollowtech II 44x32x22Z., 175mm, integr. [[Innenlager]]
Kassette: Sram PG990 11-32Z., 9-f.
Kette: Sram PC971
Felgen: DT Swiss XPW1600 Systemlaufradsatz
Naben: siehe Felgen/Laufräder
Reifen: Schwalbe VR: [[Rocket Ron]] Kevlar Triple Compound 2.25/HR: Racing Ralph Kevlar TC. 2.25
Pedale: SPD Shimano PD-M970
Sattel: Fi'zi:k Tundra MG
[[Sattelstütze]]: Syntace P6 Carbon 34.9mm

Poploc Hebel weg.

Vorbau den F99 die Referenz mit [[Titanschrauben]].

Kassette und Kette XTR - schon vorgeschlagen und lohnt - noch besser ne Titankassette oder wenn du die kohle hast Alu.

Systemlaufradsatz muss weg - leider ausserhalb von deinem Budget.

160er Bremsscheiben V/H ne hübsche [[Ashima]] oder ähnliches.

Sattelstütze kürzen besser Tauschen die P6 ist Sackschwer in der Preisregion.

Wo ich Titanschrauben schon ansprach - Schraubentuning macht auch nochmal einiges.

Das wären Technische Dinge die ich ändern würde.

Reifen, Sattel ect. sind dinge die müssen einfach passen also würd ich die erstmal lassen.

Pedale sind geschmackssache - die Referenz sind halt die Eggys - von dem her XTR Pedale fahren.

Also erst mal ein RIESIGES DANKE an alle, die sich Gedanken über das Thema machen, obwohl sie vielleicht ein ganz anderes Bike fahren - und sich sich einfach nur interessehalber mit Gewichtsreduzierung befassen.
Heute habe ich 222,5 gr reduziert:
heißt Schläuche Schwalbe XXL - leider nur 96gr + 99gr - also nix mit 95gr.
Und was Bereifung betrifft vorne Fast Fred 2.0 und hinten
Racing Ralph 2.1
Beim Fast Fred höre ich jetzt schon Aufschreie.
Und mein Sattel Fizik Tundra hat sage und schreibe 250gr. - jetzt habe ich eine akzeptable Alternative:
Selle San Marco Aspide Carbon FX Arrowhead = 118gr.
Bin in der Nähe von München - kennt ihr einen Dealer in dem Bereich, der den vorrätig hat?
Na ja - und eine Alternative zu meiner Sattelstütze - die in der Farbe weiß gehalten ist, und die Farbe möchte ich gerne beibehalten - suche ich auch noch.
Und was die Pedale betrifft - gibt es wirklich Egg Beater
die preislich mit den PD-M 970 mithalten können und funktionell und qualitativ paroli bieten können - ich wage das zu bezweifeln.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  27.02.2009 22:24


27 BigLion77

Zitat von MichelBrunner

Gabel: Rock Shox Sid Race 80mm, Motion Control, PopLoc
Steuersatz: Syntace Superspin semi-integriert
Vorbau: Syntace F119
Lenker: Syntace Duraflite Carbon incl. RFR-Barends
Schaltwerk: Sram XO
[[Umwerfer]]: Shimano XTR E-Type
Schalthebel: Sram XO Trigger 9-f.
Bremsen: [[Formula R1]] Magnesium hydr. Scheibenbremse (180/160mm)
Kurbelsatz: Shimano XTR Hollowtech II 44x32x22Z., 175mm, integr. [[Innenlager]]
Kassette: Sram PG990 11-32Z., 9-f.
Kette: Sram PC971
Felgen: DT Swiss XPW1600 Systemlaufradsatz
Naben: siehe Felgen/Laufräder
Reifen: Schwalbe VR: [[Rocket Ron]] Kevlar Triple Compound 2.25/HR: Racing Ralph Kevlar TC. 2.25
Pedale: SPD Shimano PD-M970
Sattel: Fi'zi:k Tundra MG
[[Sattelstütze]]: Syntace P6 Carbon 34.9mm

Poploc Hebel weg.

Vorbau den F99 die Referenz mit [[Titanschrauben]].

Kassette und Kette XTR - schon vorgeschlagen und lohnt - noch besser ne Titankassette oder wenn du die kohle hast Alu.

Systemlaufradsatz muss weg - leider ausserhalb von deinem Budget.

160er Bremsscheiben V/H ne hübsche [[Ashima]] oder ähnliches.

Sattelstütze kürzen besser Tauschen die P6 ist Sackschwer in der Preisregion.

Wo ich Titanschrauben schon ansprach - Schraubentuning macht auch nochmal einiges.

Das wären Technische Dinge die ich ändern würde.

Reifen, Sattel ect. sind dinge die müssen einfach passen also würd ich die erstmal lassen.

Pedale sind geschmackssache - die Referenz sind halt die Eggys - von dem her XTR Pedale fahren.


Habe mal die P 6 gewogen - 215 gr. also sackschwer - was gibts denn leichteres?? Wenn möglich in der Farbe weiß!

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 09:09


28 Karsti

Schau mal Hier
da stehen die Gewichte dabei ich hab keine gefunden die leichter wäre.
Gerade bei 34.9 mm wie kommen die da auf das Gewicht?
"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 09:49


29 Karsti

Doch eine hab ich noch sind aber nur 4g.
Hier

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 10:02


30 MichelBrunner

Uiii Weiss soll sie bleiben weil sie Weiss ist - hmmm dann wird das nichts ich hatte bei deinen Lächerlichen 68KG an eine KCNC TI Pro Lite

http://www.nano-bike-parts.de/KCNC-Ti-Pro-Lite-Scandium-Sattelstuetze-350-mm

Gekürzt auf 300m was reichen sollte bei dir - bin gleichgross und fahre ne 300 kommst du dann noch mal auf 10-20g mehr bzw weniger.

Leider gibt es die nicht in weiss.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 10:22


31 BigLion77

Zitat von MichelBrunner

Uiii Weiss soll sie bleiben weil sie Weiss ist - hmmm dann wird das nichts ich hatte bei deinen Lächerlichen 68KG an eine KCNC TI Pro Lite

http://www.nano-bike-parts.de/KCNC-Ti-Pro-Lite-Scandium-Sattelstuetze-350-mm

Gekürzt auf 300m was reichen sollte bei dir - bin gleichgross und fahre ne 300 kommst du dann noch mal auf 10-20g mehr bzw weniger.

Leider gibt es die nicht in weiss.


Irrtum meinerseits - die P6 wiegt bei 400mm Länge 265gr.
Ab und an sollte ich doch mal die Brille aufsetzen...

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 16:43


32 MichelBrunner

Ich sag doch Sackschwer - aber kürzen kannst du sie ja noch dann sparst nochmal einiges.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 17:28


33 BigLion77

Zitat von MichelBrunner

Ich sag doch Sackschwer - aber kürzen kannst du sie ja noch dann sparst nochmal einiges.


Kleiner Zwischenbericht:

habe jetzt verbaut:
Racing Ralph 2.1
Fast Fred 2.0
Schwalbe XXL ( die Teile haben nicht viele auf Lager)
Sattel Selle San Marco Aspide Carbon FX Arrowhead

aktuelles Gewicht -> 9,78kg

Sattelstütze kürzen steht noch an.
Tja - und alles weitere geht dann so richtig ans Geld.
Hat irgendjemand von Euch ne` Ahnung was bei meinem Bike
ein Satz Titanschrauben kostet - und Titanschrauben an den Discs verbauen - oder besser bleiben lassen?

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 18:56


34 MichelBrunner

150€ biste dabei - dann hast alles Alu und Titan.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 21:32


35 BigLion77

Zitat von MichelBrunner

150€ biste dabei - dann hast alles Alu und Titan.

Danke Michel - so langsam hast Du mich geweckt!!
Das sind ja Preise - wie im Freudenh...
Nun hab ich mein altes Alu-Bike an den Sohn meiner Freundin vermacht - war natürlich noch ohne Scheibenbremsen - dafür aber konsequent mit Titanschrauben - Kurbelschrauben, Schrauben für Trinkflaschenhalterung (die gibts ja mittlerweile in Carbon), Schrauben für die Maguras, Schalthebel, Vorbau, da war alles in Titan - hat damals zu DM-Zeiten ein Vermögen gekostet - ich glaube ich muss mir mein altes Bike nochmal "ausleihen"

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.03.2009 21:40


36 MichelBrunner

Was das Schraubentuning angeht würde ich das auch nochmal machen.

Es kommen halt einige Schrauben zusammen und da wird es halt Teuer.

Aber es holt dann auch nochmal die letzten 100g raus.

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  02.03.2009 19:09


37 robin (Gast)

Hi also ich fahr das gleiche bike.

hab mir da auch mal so gedanken drüber gemacht.

hab hier mal ne auflistung:

gabel: Rock Shox Sid(1485g)---Manitou R7MRD(1298g)
Laufrad:Dt Swiss1600(ca.1600g)---Tune(1262g)
Sattel:Fizik Tundra(199g)---Tune Speednedl(85g)
Kassette:Sram(275g)---Ceradure Alu-Keramik Race(109g)

ist dan auch einiges an Gewicht


Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  20.03.2009 10:31


38 BigLion77


Ja, mittlerweile bin ich schon weiter:
Sattel - Selle San Marco Aspide Carbon FX Arrowhead = 118gr
S-Stütze - New Ultimate = 159gr.
LRS - FRM + A2Z = 1290gr
Kassette - XTR = 225gr
Korkgriffe = 16gr
Bremsscheiben = Ashima ARO 08 = 190gr
Pedale - XPEDO Clippless MTB Pedal MF-1A = 210gr
Reifen, Schläuche etc - siehe weiter oben
Bin jetzt bei 9,154kg
Na ja Schraubentuning bringt mich noch etwas näher an
die 9kg - Ziel ist es die magische 8,xxxkg zu erreichen.

Zitat von robin

Hi also ich fahr das gleiche bike.

hab mir da auch mal so gedanken drüber gemacht.

hab hier mal ne auflistung:

gabel: Rock Shox Sid(1485g)---Manitou R7MRD(1298g)
Laufrad:Dt Swiss1600(ca.1600g)---Tune(1262g)
Sattel:Fizik Tundra(199g)---Tune Speednedl(85g)
Kassette:Sram(275g)---Ceradure Alu-Keramik Race(109g)

ist dan auch einiges an Gewicht


Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  20.03.2009 18:35


39 BigLion77

Übrigens den DT Swiss XPW 1600 gibt es offiziell gar nicht, das ist ne Erfindung von CUBE und ich bin stinksauer auf die-in realo wog zumindest meiner 1920gr. der ist schon
über eBay weg!! Gott sei Dank

Zitat von robin

Hi also ich fahr das gleiche bike.

hab mir da auch mal so gedanken drüber gemacht.

hab hier mal ne auflistung:

gabel: Rock Shox Sid(1485g)---Manitou R7MRD(1298g)
Laufrad:Dt Swiss1600(ca.1600g)---Tune(1262g)
Sattel:Fizik Tundra(199g)---Tune Speednedl(85g)
Kassette:Sram(275g)---Ceradure Alu-Keramik Race(109g)

ist dan auch einiges an Gewicht


Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  20.03.2009 18:38


40 BigLion77

Nun bin ich mit meinem Gewichtstuning am oberen Ende der Fahnenstange angekommen - auch finanziell - und zumindest für die anstehende Saison belasse ich es dabei.
Im Einzelnen:

Gabel: Rock Shox Sid Race 80mm, Motion Control, PopLoc - unverändert
Steuersatz: Syntace Superspin semi-integriert - unverändert
Vorbau: Syntace F119 - unverändert, aber mit
Titanschrauben versehen
Lenker: Syntace Duraflite Carbon incl. RFR-Barends – Lenker unverändert, Barends mit
Aluschrauben versehen

Schaltwerk: Sram XO -unverändert
Umwerfer: Shimano XTR E-Type -unverändert
Schalthebel: Sram XO Trigger 9-f. - unverändert, aber mit
Aluschrauben versehen
Bremsen: Formula R1 Magnesium hydr. Scheibenbremse (180/160mm)- verändert ARO 08 –190gr
Bremshebel – unverändert aber mit Aluschrauben versehen Poplockhebel – unverändert aber mit Aluschraube versehen
Kurbelsatz: Shimano XTR Hollowtech II 44x32x22Z., 175mm, integr. Innenlager - unverändert
Kassette: Sram PG990 11-32Z., 9-f. – verändert XTR-Kassette 224gr.
Kette: Sram PC971 - verändert KMC X9 – SL 255gr.
Felgen: DT Swiss XPW1600 Systemlaufradsatz verändert FRM 333 +A2Z 1290gr.

Reifen: Schwalbe VR: Rocket Ron Kevlar Triple Compound 2.25/HR: Racing Ralph Kevlar TC. 2.25
verändert -Fast Fred 2.0 und hinten Racing Ralph 2.1 + Schwalbe XXL Schläuche

Pedale: SPD Shimano PD-M970 – verändert XPEDO Clippless MTB Pedal MF-1A – 210gr.
Sattel: Fi'zi:k Tundra MG - verändert Selle San Marco Aspide Carbon FX Arrowhead – leider 131gr.
nicht wie auf der Verpackung angegeben 118gr.
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon 34.9mm – verändert New Ultimate – 161gr.
Schnellspanner DT Swiss 92gr. – verändert Tune Titan Schnellspanner 44gr.
Handgriffe CUBE 62gr. – verändert Korkgriffe 16gr.
Sattelstützenklemme Syntace 52gr. - verändert Charliemike Klemme ca. 6 – 6,5gr ist noch nicht da


Dann wären da noch einige Titanschrauben – z.B. an den Scheibenbremsen, Postmount etc.

und Aluschrauben am nicht vorhandenen Trinkflaschenhalter.

So – und nun das Gewicht --> 8,803Kg




Zitat von BigLion77


Ja, mittlerweile bin ich schon weiter:
Sattel - Selle San Marco Aspide Carbon FX Arrowhead = 118gr
S-Stütze - New Ultimate = 159gr.
LRS - FRM + A2Z = 1290gr
Kassette - XTR = 225gr
Korkgriffe = 16gr
Bremsscheiben = [[Ashima]] ARO 08 = 190gr
Pedale - XPEDO Clippless MTB Pedal MF-1A = 210gr
Reifen, Schläuche etc - siehe weiter oben
Bin jetzt bei 9,154kg
Na ja Schraubentuning bringt mich noch etwas näher an
die 9kg - Ziel ist es die magische 8,xxxkg zu erreichen.

Zitat von robin

Hi also ich fahr das gleiche bike.

hab mir da auch mal so gedanken drüber gemacht.

hab hier mal ne auflistung:

gabel: Rock Shox Sid(1485g)---Manitou R7MRD(1298g)
Laufrad:Dt Swiss1600(ca.1600g)---Tune(1262g)
Sattel:Fizik Tundra(199g)---Tune Speednedl(85g)
Kassette:Sram(275g)---Ceradure Alu-Keramik Race(109g)

ist dan auch einiges an Gewicht


Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.04.2009 12:51


41 Lionel

Zitat von MichelBrunner

160er Bremsscheiben V/H ne hübsche Ashima oder ähnliches.

Bezüglich der Ashima-Bremsscheibe muss ich ein bischen zur Vorsicht raten. Das Problem sind die fast senkrecht stehenden "Verbindnugsstege" in der Mitte der Reibfläche, die bei meiner Avid Elixir für reichlich Ärger gesorgt hatten. Denn bei der Elixir ist die Auflagefläche der Bremsbeläge sehr schmal und deshalb haben sich auch fast nur mit diesen senkrecht stehenden Stäbchen Kontakt. Das führte zu sehr starkem rubbeln und einem immens hohem Belagsverschleiß. Deshalb hatte ich zunächst die sogar noch etwas leichtere Alligator Starlite (-->Alligator Starlite) interessant gefunden. Was ich bei der aber konstrutionstechnisch absolut daneben finde, ist dass die Speichen im inneren Bereich so steil sind, dass sie senkrecht(!) zur Radnabe stehen. D.h. dort werden sie weder auf Druck noch auf Zug belastet, sondern geknickt! Manchmal frage ich mich echt, ob die Entwickler solcher Bremsscheiben überhaupt nur einen Funken technisches Verständnis haben traurig

Cube Elite HPC R1 Mag - Gewicht reduzieren?  •  01.04.2009 13:06


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Bei meinem neuen Cube Elite HPC R1 Mag passt das Gewicht von 10,1Kg zu den Herstellerangaben. Gibt es ein paar Vorschläge von Euch das Gewicht zu reduzieren? (cube, elite, gewicht, hpc, r1, mag)