mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Cube Stereo Pro Formula FX

1 Schnicks

hey Leute,

ich weiß es gibt hier schon einige Threads zum Thema FX.
habe auch schon viele gelesen...

Ich habe mein Cube seit letzter Woche und bin seit dem ca. 80km gefahren.
Bremsen versuche ich wie empfohlen einzubremsen.
Bei Bergabfahrt konstant bis zum Stillstand bremsen.
Der Verkäufer meinte so 30 mal sollte reichen.

Die Bremsen quietschen aber immer noch beim bremsen!

Da werd ich aber mal auf den Verkäufer zugehen.

Was ich viel schlimmer finde.
Wenn ich bei höherem Tempo, so 25km/h eine Kurve fahre (reproduzierbar beim Slalom) dann schleift die Bremse immer, ohne das ich bremse.
Ist das normal?

Ich hoffe doch nicht.


Danke

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 09:34


2 eggen

Klingt eigentlich alles ganz normal, wenn du schon viel gelesen hast dann dürften dir diese Probleme schon begegnet sein.

Die Formulars haben einen ganz geringen Abstand von Scheibe und Belägen, dadurch schleift die sehr schnell.
Das die in Kurven schleift liegt daran dass sich die Gabel etwas verwindet und dadurch die Scheibe an die Beläge kommt, das ist nicht viel aber es reicht schon.

Ich hab allerdings auch ne Formula und ich kann dir versprechen dass man die ruhig bekommt, alles eine Frage der richtigen Einstellung, geh mal zum Händler.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 09:43


3 Konatreter (Ex-Mitglied)

@ schnicks
Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Formula Fahrer.Grundsätzlich habe ich sie alle ruhig bekommen.Meine auch.Es ist aber nicht zu leugnen,dass die Scheiben sehr dünn und relativ weich sind.Die ewige Einstellerei ist auch mit der Zeit nervig.Wir haben nach und nach die Scheiben gegen XT getauscht.Da gibt es null Geräusche und mann muss nicht alle Nase lang immer neu ausrichten.Kauf dir XT Scheiben und du hast für immer Ruhe lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 09:51


4 Schnicks

hey eggen,

vielen Dank.
Wenn die Beläge so eng anliegen, dann werde ich das Schleifen in den Kurven wohl nicht wegbekommen oder?

Und was meinst du mit richtiger Einstellung?
Denn das ist meiner Vermutung ja eine Sache der Oberflächen...
deswegen fährt man sie ja auch ein.
Oder sehe ich das falsch?

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 09:51


5 Schnicks

@Konatreter
kaufen? da soll mir der Händler gefälligst auf Kulanz entgegenkommen. ich kauf mir kein Bike für fast 2000€ um dann mit quietschenden Scheiben rumzufahren.

Ich hab schon gelesen, dass einige die Xt drauf haben.
Die sind dann wahrscheinlich gleichweritg zu den Formula?

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 10:03


6 Konatreter (Ex-Mitglied)

Da hat der Händler nicht wirklich etwas mit zu tuen. Das ist eine Sache von Cube. Ausserdem sind die Scheiben nicht wirklich teuer. Liegen irgendwo bei 35,00€ +/-.Aber die Investition lohnt.Das Schleifen am Vorderrad bzw. an der Scheibe ist auch davon abhängig,wie fest der Schnellspanner oder Steckachse angezogen ist.Die Formula ist eine sehr gute Bremse,aber sensibel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 10:14


7 Schnicks

Ja das ist natürlich die Sache vom Händler,
bzw. müsste er den Weg über Cube gehen.
Aber ich habe dort gekauft, weil die echt Ahnung haben und mir auch ein gutes Angebot gemacht haben.
Ich denke die können mir auch hier entgegen kommen.
Wir werden sehen lächel

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 10:18


8 Konatreter (Ex-Mitglied)

Wenn die so gut sind und echt Ahnung haben,warum haben die dir die Bremse bei der Auslieferung nicht vernünftig justiert? hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 10:24


9 eggen

Mhh, das kann man so auch nicht sagen, in den ersten paar Betriebsstunden ändert sich so viel, das kann man ja garnicht sofort alles richtig einstellen.

Wichtig ist, das die Bremse jetzt wo sie eingefahren ist, nochmal nachgestellt wird.

Die dünnen Scheiben sind in der Tat ein Problem, ich hab sie z.B. nicht drauf, das hat aber auch andere Gründe.
Es gibt auch hier genug Leute die das mit den original Scheiben hinbekommen.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 10:54


10 Kkangpae (Ex-Mitglied)

kann mal jemand den Titel in RX ändern?
Quitschende Bremse: abbauen und in die Tonne damit. Bzw ich kauf die RX günstig ab...

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 11:14


11 Schnicks

oh stimmt RX.
wie komm ich denn auf FX lach

Aber ich kann den Threadnamen leider nicht ändern.

@Kkangpae ich schau Donnerstag mal zum Händler.
Und wenn die Nachgestellt sind und es nicht mehr quietscht, dann behalt ich sie.
Wenn sich das nicht bessert und ich die XT hole, dann sag ich dir Bescheid.
Was ist denn für dich günstig?

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 11:18


12 Phini

Das Rad ist neu?
Sag dem Haendler mal, er soll die Speichenspannung ueberpruwfen. So weich ist kein LRA, da ist einfach zu wenig Zug drauf. Hatte ich am Anfang auch.

Das hilft jedenfalls gegen das Schleifen in der Kurve. Das Andr geht oft erst ni KM 300 Weg.

LG
Sebi

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 11:30


13 folienmaster

Zitat von Phini

Das Rad ist neu?
Sag dem Haendler mal, er soll die Speichenspannung ueberpruwfen. So weich ist kein LRA, da ist einfach zu wenig Zug drauf. Hatte ich am Anfang auch.

Das hilft jedenfalls gegen das Schleifen in der Kurve. Das Andr geht oft erst ni KM 300 Weg.

LG
Sebi

Servus

phini ist deine Bremsscheibe an der Nabe festgemacht oder an

der Felge? zwinker Über die Gabel bzw. Schnellspanner lass ich

mit mir noch reden, aber Speichenspannung?

Sollte es stimmen, habe ich mal wieder was gelernt. lächel


gruss ws ws home

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:21


14 eggen

Die Gabel bzw. der Schnellspanner sind die Schuldigen, die Speichen sind schuld wenn der Reifen an die Gabel kommt... dann hat man aber auch wirklich ein Problem lach hmmm

Damit es in der Kurve schleift muss sich die Nabe relativ zur Gabel bewegen und das kann nicht von den Speichen kommen.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:24


15 Phini

Ach nein?
Natürlich kann das, die Nabe sitzt doch nicht bombenfest in der Gabel drin. Die Nabe ist nicht direkt mit der Gabel verbunden lächel

Wie genau das funktioniert, weiß ich ned. Bei mir war's jedenfalls so, der Mechaniker hat dann alle Speichen 2 Umdrehungen fester gemacht, weg war's. Also das Schleifen in der Kurve, aber ich kann's dir auch nich erklären.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:27


16 Schnicks

mit dem fester ziehen der Speichen wäre ich jetzt etwas vorsichtig.
Denn wenn die Speichen so angezogen werden, dann kommt das Laufrad ja auch mehr auf Spannung und mehr in Richtung Nabe.
Somit ist es durch die leichte Verformung auch anfälliger gegen Schläge.

Wäre jetzt mein Gedanke dazu.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:34


17 folienmaster

Ok, einseitig die Spannung erhöhen könnte möglich sein.

Sollen sich die Schraubbären damit auseinander setzen.

Monti! lach zwinker

gruss ws ws home

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:35


18 Phini

Nene, schon auf allen Seiten angezogen lächel
Generell kann man sagen, je höher die Speichenspannung, desto steifer das Laufrad. Aber auch da gibts Grenzen, wenn die so arg angezogen sind, dass die Nippel ausreißen oder die Speichen selbst reißen.

Die Speichen haben ja nich den Sinn zu stützen, sondern durch Zug überall gleichmäßig das Rad um die Nabe rund zu halten. Ist nich so wie bei den Rennädern mit diesen fetten 3 Dingern oder so...

Aber die RX schleift halt gerne. Kann man wenig tun, hab dir nur ein Tipp geben wollen, was bei mir geholfen hat lächel

LG
Sebi

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 12:49


19 Schnicks

@Phini,

ich werde das beim Händler mal ansprechen.
Aber wie schon gesagt, ich vermute, dass wenn die Speichen zu sehr angezogen werden, dass das Laufrad dann auf weiter in die Mitte gezogen wird...

naja mal schauen was der Händler am Donnerstag sagt.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 13:14


20 Kkangpae (Ex-Mitglied)

Günstig für mich: 50€ pro Bremse inclusive Adapter + Scheibe

Es gibt so viele Faktoren die dazu führen können, dass die Bremse schleift:
1. Nabenstern für die Scheibenbremse verwindet sich
2. Bremsscheibe ist nicht sauber montiert
3. Die Einspeichung an sich
4. unebene/nicht plane Postmount Aufnahmen (Adapter oder Direkt)
5. unsauber montierter Bremssattel
6. Schraubenköpfe nicht plan
7. Bremsscheibe verzogen
8. Verwindung Federgabel/Hinterbau
9. Verwindung Achs-System
10. Bremskolben hängen

usw...

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 14:14


21 Schnicks

@Kkangpae
ich sehe schon, du bist vom Fach lächel
:O ach du meinst die ganze Bremse^^
ich dachte nur die Scheiben...
ja ne, das werd ich so nicht machen.
Denn die Formula an sich sind ja gut.
Mal schauen was der Händler am Donnerstag spricht.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 14:53


22 Konatreter (Ex-Mitglied)

@ Schnicks
Nicht die ganze Bremse tauschen? Nur die Scheiben!!!!!!!!!!!!!
Sind bei H&S sehr günstig lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 15:07


23 eggen

Wenn was tauschen dann nur die Scheiben!


Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 15:22


24 Schnicks

ja war mir bewusst zwinker
Deswegen hat mich ja das Angebot so erstaunt...

Danke an konatreter und eggen
Morgen wird erstmal nochmal ein bisschen rumgefetzt und dann geht's zum Händler.
Morgen ist hier nämlich Feiertag.

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 15:35


25 Debil182

Hab die gleichen Bremsen. Mein Problem ist aber ein lautes Rattern und Vibration auf den Rahmen beim Bremsen. Hab jetzt XT Scheiben drin...ist deutlich besser geworden. Aber ich denk dass ich mir neue Bremsen zulege. hmmm

Cube Stereo Pro Formula FX  •  14.08.2012 20:08


26 Schnicks

@Debil182 dieses Rattern hab ich auch, aber erst wenn ich kurz vor dem Stillstand bin.
Und ich vermute es kommt durch die vordere Bremse...
Der soll sich das morgen mal anguggen und dann werde ich euch berichten

Cube Stereo Pro Formula FX  •  15.08.2012 10:34


27 Kkangpae (Ex-Mitglied)

auch dem Debil182 würde ich die Bremse ggfs abnehmen...

Cube Stereo Pro Formula FX  •  15.08.2012 12:02


28 Debil182

Zitat von Kkangpae

auch dem Debil182 würde ich die Bremse ggfs abnehmen...

wenn ich neue hab gerne lach

Cube Stereo Pro Formula FX  •  15.08.2012 18:51


29 Schnicks

Leute, gestern hat es bei uns natürlich den ganzen Tag geregnet...
Jetzt schaff ich es erst nächste Woche zum Händler...

aber Bericht folgt lächel

Cube Stereo Pro Formula FX  •  17.08.2012 11:24


30 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von [[Kona

]treter]....Es ist aber nicht zu leugnen,dass die Scheiben sehr dünn und relativ weich sind.....

Derzeit habe ich ja das Glück, Bremssscheiben von drei verschiedenen Herstellern vor Ort zu haben.
Shimano XT, Hope floating disc's und eben Formula.

Deswegen habe ich mir mal die Mühe gemacht, die Stärken der Bremsscheiben zu messen. Dabei habe ich erstaunliches festgestellt:

1) Hope Floating Disc = 1,8 mm
2) Shimano XT = 1,8 mm
und zu guter Letzt
3) Formula = 1,8 mm

Eine weitere Shimano Disc die ich vermessen habe, hatte gar nur 1,5 mm. Allerdings war die gebraucht und mit den 1,5 mm an der Verschleißgrenze angelangt.

Daher halte ich es als reines hörensagen, dass Formula Discs "dünner" als andere Scheiben sein sollen.





Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Cube Stereo Pro Formula FX  •  17.08.2012 21:03


31 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von pancho

Zitat von [[Kona

]treter]....Es ist aber nicht zu leugnen,dass die Scheiben sehr dünn und relativ weich sind.....

Derzeit habe ich ja das Glück, Bremssscheiben von drei verschiedenen Herstellern vor Ort zu haben.
Shimano XT, Hope floating disc's und eben Formula.

Deswegen habe ich mir mal die Mühe gemacht, die Stärken der Bremsscheiben zu messen. Dabei habe ich erstaunliches festgestellt:

1) Hope Floating Disc = 1,8 mm
2) Shimano XT = 1,8 mm
und zu guter Letzt
3) Formula = 1,8 mm

Eine weitere Shimano Disc die ich vermessen habe, hatte gar nur 1,5 mm. Allerdings war die gebraucht und mit den 1,5 mm an der Verschleißgrenze angelangt.

Daher halte ich es als reines hörensagen, dass Formula Discs "dünner" als andere Scheiben sein sollen.



Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Nicht dünner, sondern weicher bzw.sie verwinden sich schneller und mehr.
Man kann auch sagen,die XT ist steifer


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Cube Stereo Pro Formula FX  •  17.08.2012 21:21


32 Schnicks

Also ich war gestern beim Händler,

die haben mir dann irgendeinen "Silencer" auf die Beläge gesprüht.
Er meinte dann nur, die ersten Bremsungen sind ohne Wirkung und ich muss sie jetzt nochmal einbremsen.
Nach 20km fahrt waren diese aber immer noch nicht bei der alten Bremsleistung, was mich etwas nervt.

Habt ihr davon schonmal was gehört?
Aber quietschen tun sie beim Bremsen wirklich nicht mehr lach

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 10:03


33 folienmaster

Servus

wenn es quietscht = Brems und nix quietscht = nix Brems lach

Ist bei dem Silencer leider so, dass da die Bremskraft etwas

nachlässt. traurig

gruss ws ws home

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 10:38


34 Schnicks

und was ist das für ein Zeug?
Ich vermute mal, das reagiert irgendwie mit den Belägen.

Bekommt man damit gar nicht mehr die alte Bremsleistung?
bzw. ist der Silencer irgendwann soweit weg, dass die Leistung dann zwar wieder da ist, aber das quietschen auch wieder kommt?

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 10:46


35 folienmaster

Sollte das hier sein:

http://www.bike24.de/p19486.html

Ich habe momentan auch wieder die orig. Beläge drin ( grau )

, welche ein leichtes Geräusch produzieren. Ich fahr da

lieber die einfachen KoolStop. Die kupferfarbenen von meiner

TheOne sind da leiser, aber sie laufen bei Nässe zur

höchstform auf! So ein Hirschrudel wollte mich schon

adoptieren! lach bäh



gruss ws ws home

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 10:51


36 Schnicks

Ja so sah die Dose aus.
Da steht jetzt drin, bis die Beläge auf Temperatur gebracht worden sind.
Also ich hab teilweise recht lang gebremst.

ich werde mal einen steilen Berg hochfahren und den komplett runter bremsen oder?

Dann sollte die Temperatur auf jeden Fall erreicht werden.
Oder was meinst du?

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 11:04


37 folienmaster

Bisschen Tempo brauchst schon um die Bremse heiss zu machen.

Aber wenn se blau/schwarz anläuft bzw. der Rauch aufsteigt,

solltest mal etwas bremsen mit dem bremsen. lach


gruss ws ws home

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 11:20


38 Schnicks

lach
ja die hatten mir damals auch schon gesagt, dass man das Einbremsen mit höchstens 30km/h machen soll...

ich hoff dass die Bremsen schnell wieder richtig bremsen lach

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 11:41


39 Diddo

Zitat von Schnicks


ich werde mal einen steilen Berg hochfahren und den komplett runter bremsen oder?

So brems ich meine Scheiben immer ein... Berg runter immer wieder von ~30 auf 0, dann den Berg wieder hoch, dann das Spiel noch einmal - Und natürlich die Blicke der Anwohner ignorieren lach

Cube Stereo Pro Formula FX  •  24.08.2012 11:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff