mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???

Ich habe mich für 2 Modelle entschieden, kann leider nur eines davon nehmen:-) Das Cycle Wolf Blackfoot oder das Scott Voltage YZ 2?

1 apfelbaum (Gast)

Hallo,
ich will bin gerade dabei mir ein Mountainbike zu kaufen. Ich habe mich für 2 Modelle entschieden, kann leider nur eines davon nehmen:-)
Das Cycle Wolf Blackfoot oder das Scott Voltage YZ 2???
Ich benötige das MTB eigentlich nur für den alltäglichen Gebrauch (sprich: ebener Asphalt). Welches der beiden soll ich nehmen? Oder wisst ihr noch andere neue MTB´s für max. 400 Euro???
Bitte um schnelle Antwort und Ratschläge!!!
thx

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Scott / Scott-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Scott-Übersichtsseite: -->Scott

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  07.08.2007 20:36


2 Stan

Hi Apfelbaum!
Hast Du vielleicht mal einen Link zu näheren Informationen über die beiden Bikes? Würde gerne mal einen Blick auf die Ausstattung werfen.

Edit: Weitere Beiträge zum Thema Scott Voltage:
- Scott Voltage Yz1 oder Scott Voltage Yz3
- Scott YZ 2 für Street/Freeride?

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Scott / Scott-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Scott-Übersichtsseite: -->Scott

Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Dirt / Dirtbikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Dirtbikes-Übersichtsseite: -->Dirt

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  07.08.2007 21:43


3 apfelbaum (Gast)

Cycle Wolf Blackfoot:
Gabel RST CASpa T-7 (einstellbar), mit integrierter
Krone in schwarz
Schaltung Shimano RD-M581 (LX)
Schalthebel Shimano ST-EF50-8
Bremse Tektro V-brakes mit 70 mm Bremsschuhen,
Antirostschrauben
Bremshebel Zusammen mit Shimano Bremsschalteinheit
ST-EF50-8

Scott Voltage YZ 2:

Rahmenhöhe: 46 cm für den Dirt Einsatz bei einer Körpergröße von 170-180cm
Rahmen: Scott Voltage super stiff 6061 alloy frame
hydroformed Octagon tubing disc dropout
Gabel: Suntour XCM with preload 100mm travel
Steuersatz: Ritchey LP Plus 1 1/8"
Schaltwerk: Shimano Acera RD-M 340 21 speed
Umwerfer: Shimano FD-TY 10
Schalthebel: Shimano ST-EF50-7R EZ-fire plus
Bremshebel: incl.
Bremsen: Tektro SCB 110mm arms
Kurbel: Shimano FC-TX-70 42x34x24T
Tretlager: Shimano BB-TY30
Lenker: HL MTB-153 / Hi-Ten Uprise / 600mm 30mm rise
Vorbau: HL TDS-C242-8 Ahead forged BMX type 1-1/8" /
10°
Pedale: Xerama SP-400, BMX
Sattelstütze: HL SP-214
Sattel: Scott Voltage
Nabe vorn: Formula FM-31
Nabe hinten: Shimano FH-RM 30-8
Kassette: Shimano CS-HG30-81
11-30T
Speichen: 14 G UCP
Felgen: Alex DM 18 32H
D-Wall, black CNC sidewalls
Reifen: Scott Voltage 26x2.1, full black
Gewicht: 14,8 kg

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  07.08.2007 22:22


4 Stan

Also das Scott Voltage YZ 2 ist ja schwer wie Blei! Und die Ausstattung ist auch ziemlich mager! Da scheint mir das Cycle Wolf Blackfoot schon interessanter - immerhin hat das auch Shimano LX-Komponenten verbaut.
Aber ich habe mal gerade bei Jehle Bikes geguckt, die haben da auch ein ganz interessantes Angbot, das Haibike Hai Power, bei dem man gemessen am Preis eine einigermaßen annehmbare Ausstattung bekommt (klar, allzuviel sollte man in der Preisklassen nicht erwarten, aber für den von Dir beschriebenen Einsatzbereich sollte das auf alle Fälle ok sein.

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  07.08.2007 23:42


5 apfelbaum (Gast)

vielen dank für deine schnelle antwort hats mich echt weiter gebracht. das haibike hai power war für mich bisher völlig fremd, ist aber auf jeden fall ein gutes rad und derzeit mein favorit.
vielen dank
gruß
apfelbaum

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  07.08.2007 23:59


6 PeHa (Gast)

hey,

ich hab das gleiche problem nur eben mit anderen Modellen:
Scott Voltage yz1 oder Scott Voltage Yz3

das Voltage yz1 soll auf jeden fall besser sein als das Yz3, kostet aber auch min.60euro mehr. Bringt es was wenn ich mir das yz1 hole, oder ist das yz3 in ordnung?

yz1:Weight
14.5 kg
31.9 lbs

Frame
Scott Votlage super stiff 6061 alloy frame hydroformed Octagon tubing
Disc dropout

Fork
Suntour XCM with preload 100mm gravel

Headset
Ritchey LP Plus 1 1/8"

Derailleur (Rear)
Shimano Alivio RD-M410 24 speed

Derailleur (Front)
Shimano Acera FD-M330

Shifters
Shimano Alivio SL-M410
RF-fire plus w/gear indicator

Brake Levers
Scott Comp

Brakes
Tektro SCB 110mm arms

Crankset
Shimano Acera FC-M341
42x32x32T

BB-Set
Shimano BB-TY30

Handlebar
HL MTB-153 / Hi-Ten Uprise / 600mm 30mm rise

H'stem
HL TDS-C242-8
Ahead forged BMX type 1-1/8" / 10°

Pedals
Xerama SP-102, BMX

Seatpost
HL SP-214

Seat
Scott Voltage

Hub (Front)
Formula CO-31

Hub (Rear)
Shimano ALivio RM-30

Chain
KMC Z-72

Cassette
Shimano Alivio CS-HG40-81
11-30T

Spokes
14 G UCP

Rims
Aley DM 18 32H D-Wall, black
CNC sidewalls

Tires
Scott Voltage 26x2.1, full black

yz3:Weight
14.8 kg
32.6 lbs

Frame
Scott Voltage super stiff 6061 alloy frame hydroformed Octagon tubing disc dropout

Fork
RST Capa C7 with preload 75mm travel

Headset
Ritchey LP plus 1 1/8"

Derailleur (Rear)
Shimano Acera RD-M 340 21 speed

Derailleur (Front)
Shimano FD-TY 10

Shifters
Shimano ST-EF50-7R EZ-fire plus

Brake Levers
nil

Brakes
Tektro SCB 110mm arms

Crankset
Shimano FC-TX-70
42x34x24T

BB-Set
Shimano BB-TY30

Handlebar
HL MTB-153/Hi-Ten uprise / 600mm 30mm rise

H'stem
HL TDS-C242-8 ahead forged BMX type
1-1/8" / 10°

Pedals
Xerama SP-400, BMX

Seatpost
HL SP-214

Seat
Scott Voltage

Hub (Front)
Formula FM-31

Hub (Rear)
Formula FM-31

Chain
KMC Z-50

Cassette
Shimano MF-MZ07-7
14-28T

Spokes
14 G UCP

Rims
Rigida Cyber 10 36H blk. CNC silver sidewalls

Tires
Scott Voltage 26x2.1, full black
----------------------------------------------------------

ICh brauche das bike eigentlich auch am häufigsten auf asphalt, möchte aber vllt auch mal mehr machen und dachte als einsteiger bikes sind die in ordnung

freue mich auf schneller antworten

mfg PeHa

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  14.08.2007 20:56


7 Robox (Gast)

hi leutz

will mir reifen kaufen für mein mtb!

aber ich weiss net welche

hab ein canyon

ich es passen die dimensionen ? < 2.1 drauf

weiss net welche Marke ich nehmen soll

will geile fette reifen haben mit denen ich auf allem gut fahren kann!!!

könnt ihr mir weiter helfen???

mfg robox

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  15.08.2007 19:38


8 Stan

Hi Robox!
Leider hast Du Dich im Thread verirrt. Wahrscheinlich wirst Du im Unterforum
Mountainbike Reifen eher fündig. Vielleicht ist ja der Schwalbe Nobby Nic in der 2,25 oder 2,4 Zoll breiten Version interessant für Dich. Musst halt bedenken, dass der schon ein bischen was kostet.

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  16.08.2007 00:56


9 thbi (Gast)

Hallo,
möchte mir ein gebrauchtes Scott Voltage Yz2 für 200,-€ kaufen. Das Fahrrad ist in Größe M und ich bin 183cm groß. Ist die Größe des Rades OK??

mfg

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  23.08.2007 07:37


10 Kai (Gast)

Hi Thbi!
Unter folgendem Link findest Du die Schott Bike Size Chart, wo in der ersten Zeile die passenden Körpergrößen für das Scott Voltage angegeben sind. Demnach wäre das Rad für Körpergrößen von 1,63m bis 1,71m. Für Dich wäre sogar schon XL die richtige größe (wobei ich auch mal probieren würe, ob nicht L ein bischen wendiger wäre).
Also dies Größe M Scott Voltage dürfte absolut zu klein sein für Dich.
Gruß, Kai

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  23.08.2007 10:22


11 da _Horzt (Gast)

Ich hab mir ein Scott Voltage yz 1 gekauft und will dickere Reifen draufmachen (Continental Diesel 2,5" ) ,ich weiß aber nich ob die schleifen.

mfg


Reifenlink:
http://shop.cnc-bike.de/catalog/product_info.php?cPath=37_229&products_id=1763&osCsid=80a82f508ebcdaba74f2413c0b649c48

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  27.08.2007 17:14


12 Benno (Gast)

Hi Horzt!
Also eigentlich haben die Scott Voltage -Bikes doch einen ziemlich robusten Rahmen, würde mich wundern, wenn da nicht auch ordentlich fette Schlappen reinpassen. Das Angebot find ich auch ziemlich günstig. Vielleicht wird der Continental Diesel ja generell so günstig (zur Zeit) angeboten, weil Continental gerade die neue "King"-Reihe auf den Markt bringen will (?):
Continental Speed King
Continental Mountain King
Continental Race King.
Aber wie auch immer, kannst ja mal erst nur einen Reifen nehmen und den aufs Vorderrad montieren, falls er hinten nicht richtig passen sollte...

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  27.08.2007 18:07


13 da_Horzt (Gast)

Vielen Dank für die schnelle Antwort Benno, aber ich hab jetzt noch ein anderes problem: Ich weiß nicht genau ob die hintere Narbe (Shimano Alivio RM-30) Scheibenbremsaufnahme hat..

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  30.08.2007 14:06


14 Hermes

Hi Horzt!
Also die Erfahrungsberichte über die Shimano-Alivio-Naben auf mtbr.com scheinen nicht sehr berauschend zu sein:

Alivio-Nabe

Ansonsten habe ich mal auf der Shimano-Webseite gegucht und dort war auf keiner der Abbildungen für die Alivio-Naben eine Aufname für Scheibenbremsen zu sehen.

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  31.08.2007 20:21


15 Fabi (Gast)

Ich hab das Voltage 1 2008 und dieses hat keine Scheibenbrems aufnaheme traurig----> dazu kommt dass es in größe L (Ich bin 168) ist und ich damit dirt fahren möchte und daher der Rahmen zu groß ist--->oder doch nicht?? hmmm

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  11.02.2008 13:29


16 luge (Gast)

stimmt es ist zu groß

aber was ist so wichtig an Scheibenbremsen?

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  19.08.2008 18:46


17 Bo.fh

Zitat von luge

stimmt es ist zu groß

aber was ist so wichtig an Scheibenbremsen?

da werden die Felgen nicht heiß und du hast keine Abrieb der Felgenflanken, wobei die hydraulischen die Bremskraft besser verzögern.
Man brauch nicht unbedingt welche, aber sind schon besser (fürs Hinterrad reichts eigentlich)

und für 1,68 isses wirklich zu groß... so 16-17" maximal wenn nicht sogar kleiner, da musste aber wegen dem Obberrohr aufpassen das es noch ausreichend lang is.

Gruß René

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  21.08.2008 08:05


18 Iceman (Gast)

Hallo ich möchte mir das voltage YZ 25 2008 kaufen bloß ich weiß nit welch egröße ich mir kaufen soll s oder m ich bin 164cm bitte antwort geben !!!!wäre wehr dankbar

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  02.12.2008 21:00


19 Bo.fh

Welcher Einsatz?

Gruß René

Cycle Wolf Blackfoot oder Scott Voltage YZ 2???  •  02.12.2008 21:39


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe mich für 2 Modelle entschieden, kann leider nur eines davon nehmen:-) Das Cycle Wolf Blackfoot oder das Scott Voltage YZ 2? (cycle, wolf, cyclewolf, blackfoot, scott, voltage, yz)