mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Der Hase würfelt reloaded

1 RogerHase67





















Cube Rahmen inkl. Versand
99.85 Euro
-ist retour verschickt / noch nicht zurück.
Tick größer! Bessere Schweißnaht ...
Laufradsatz mit xt Naben inkl. Versand
89.65 Euro

Felgenband PU 584-22 mm (MTB 27,5") 2
Adapter HR auf 180mm SM-MA-R180P/S 1
Schlauch AV 21 2
SLX Bremsscheibe SM-RT66S 203mm 6-Loch 1
SLX Bremsscheibe SM-RT66M 180mm 6-Loch 1
SAINT Hollowtech II Innenlager SM-BB80-B. 1

68.58 EURO

Gobi Sattel Fi zi k XM MG Black/Neongreen
Superlight Bar Ends 1
ZEE 10-fach Schalthebel rechts Rapidfire PLUS SL-M640
XT 10-fach Kette CN-HG95 116 Glieder
__________________
113.79 Euro


Deore Scheibenbremse BR-M506 schwarz hinten
Deore Scheibenbremse BR-M506 schwarz vorne
__________________
84.80 Euro


Sattelstütze 27,2mm schwarz
Sattelklemme SPK1 weiss
__________________

51.80 Euro

Acros Steuersatz & Spacer: 121,50 Euro

Zee Kettenblatt 34er: 14,80 Euro




Federgabel:
Magura TS8 R 100 27,5" tapered 9mm DLO² Remote weiß

269,- €



Truvativ AKA All Mountain Vorbau 5° 31,8mm 1 1/8" weiss


32,95 €

20 Euro FSA Lenker 600mm in Weiß


2x7.95 3 AHead Spacer Acros i

25.60 Euro Jagwire Schaltzug

1.62 Euro Mini Glocke xlc

Scada Pedale

€ 30

SHIMANO XT 10-FACH KASSETTE CS-M771-10 11-36 ZÄHNE auf 5 Ritzel gekürzt

40,95 €


SHIMANO ZEE 10-FACH SCHALTWERK RD-M640-SSW SHADOW PLUS

44,90 €




CONTINENTAL RACE KING PROTECTION 27.5 X 2,2" FALTREIFEN
27,5 x 2,20" / 584 x 55 mm
2x =60 Euro
Schwalbe leichter Schlauch 2x = 20 Euro


Kurbel ZEE 34T Single Chainring + FC M640 / 170mm

79,- Euro



SUMME
===============
Circa 1.300,- Euro


( Plus circa 100 Euro für Fehlkäufe/Testkäufe

Und zu faul zum Rücksenden/lohnt, da ich dann doch wieder Versandkosten und Lauferei/Schreibkram habe, wegen Keinkram.


Schließlich wird immer am Rad mal was getauscht und nun...











Der Hase würfelt reloaded  •  02.03.2016 22:12


2 AlexMC

Hört sich doch recht vernünftig an, das alles.

Vor allem "-ist retour verschickt / noch nicht zurück.
Tick größer! Bessere Schweißnaht ..." gut so zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 00:55


3 Basher

Jop , vernünftige /sinnige Ausstattung !

Aber wäre eine XC32 nicht angebrachter ?


Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 07:05


4 raphrav

Schon besser, aber:

130mm Vorbau sind viel zu lang. Fang mal so zwischen 80mm und 100mm an...

Bremsscheibenadapter klingt komisch für mich

Kurbel fehlt

2x RaceKing finde ich nicht so clever, bzw. den RK am Vorderrad generell zu fein. Würde da einfach den XKing nehmen.

Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 07:23


5 B.C.

Jupp, da würde ick raph's Empfehlung beherzigen...

Beim Antriebsrad kann's "Profiltechnisch" schon weniger sein, aber am Führungsrad sollte schon mehr dran sein!

Currywurst with Soul !!

Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 08:30


6 RogerHase67

@ AlexMC: zwinker

@ Basher: Die XC 32 air ist überall in 27.5 ausverkauft,
Ich glaube die ist auch schwerer als die TK gold.
Die Recon wäre noch zu haben für 199,-
Die TK Gold liegt so bei 250,-

@ raphrav

Das teste ich mal. Ich hab ja jetzt genug Vorbauten.
Der Vorbau deswegen, weil ich den optisch am schönsten finde. Klar ist kein Argument. Ich teste da weiter.

Hinten hat der Rahmen eine IS 2000 Aufnahme. Ich brauche also sowieso ein Postmontadapter für die Shimano Scheibenbremse, daher dachte ich kannst Du gleich auf 180mm hinten gehen und vorne ( Postmountaufnahme an der Gabel) - ohne Adapter.
Leider ist es keine Bremse mit IS2000.
Richtig ?

Stimmt Kurbel fehlt/ wird gleich nachgereicht. Es ist ja die ZEE 170mm, 36T

Als Sparhase will ich die Reifen umwechseln können, dann wäre der X King die Hälfte der Zeit hinten.
Der X King wäre beiter ?
Optisch finde ich es auch schöner, wenn ein Rad 2 gleiche Schuhe hat.

@BC schon klar zwinker
Würde heißen: Die Konfi so stehen lassen und wenn dann später hinten weniger Profil dran ist, dann macht das nix?

Dann kann der hinten aber schon breiter sein denke ich.
Vom Gewicht her und von der Geschwindigkeit und Abrollverhalten her, würde ich beim Racer doch eher für schmale Racer-Reifen plädieren.
Soll halt Waldautobahnen abrollen und Asphalt/Schotter usw.







Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 08:51


7 raphrav

Zuerst einmal freut es mich, dass eine sinnvolle Diskussion zustande kommt lächel

Zitat von RogerHase67

Der Vorbau deswegen, weil ich den optisch am schönsten finde. Klar ist kein Argument.
Richtig erkannt lächel
Außerdem ist der Vorbau ein RR-Vorbau, muss also geringeren Stabilitätsanforderungen genügen als ein MTB-Pendant.
Also zusammengefasst: Lass das einfach sein!

Zitat von RogerHase67


Hinten hat der Rahmen eine IS 2000 Aufnahme. Ich brauche also sowieso ein Postmontadapter für die Shimano Scheibenbremse, daher dachte ich kannst Du gleich auf 180mm hinten gehen und vorne ( Postmountaufnahme an der Gabel) - ohne Adapter.
Leider ist es keine Bremse mit IS2000.
Richtig ?
180mm hinten ist außerhalb der Freigabegrenze, die Cuberahmen darf mW nicht mehr als 160mm.

Zitat von RogerHase67

Als Sparhase will ich die Reifen umwechseln können, dann wäre der X King die Hälfte der Zeit hinten.
Der X King wäre beiter ?
Optisch finde ich es auch schöner, wenn ein Rad 2 gleiche Schuhe hat.
Sparen ist gut und recht, aber wenn ich den Fahrspaß totspare, auch nicht sinnig.
Der XKing ist gröber, den gibt's genauso in verschiedenen Breiten. Und bei nassen Waldautobahnen wär mir der RaceKing vorne schon zu wenig.
Optik? S.o.

Und nein, hinten nicht breiter. Hinten spielt die Musik, was Rollwiderstand angeht. Und wenn's hinten rutscht, bekommste die Fuhre eher wieder in den Griff als bei vorne.
Die Contis fallen schmal aus, 2.2" sind schmal genug, glaub mir's.

Grüße,
Raph

Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 09:47


8 RogerHase67

Ok Danke
Nun diese Teile ...





CONTINENTAL RACE KING PROTECTION 27.5 X 2,2" FALTREIFEN
27,5 x 2,20" / 584 x 55 mm
34,90 €



TRUVATIV AKA ALL MOUNTAIN VORBAU 5° 31,8MM 1 1/8" WEISS
90 mm – Artikelnummer: 10008568

32,95 €



CUBE RFR LENKER FLAT RACE BAR 720MM

19,95 €


SHIMANO SLX BREMSSCHEIBE SM-RT66S 180MM 6-LOCH

14,90 €


SHIMANO ADAPTER HR AUF 160 MM SM-MA-R160P



SHIMANO XT 10-FACH KASSETTE CS-M771-10 11-36 ZÄHNE

40,95 €


SHIMANO ZEE 10-FACH SCHALTWERK RD-M640-SSW SHADOW PLUS

44,90 €


Dann vorne die 203er Scheibe und die 180er hinten.
Dazu benötige ich nun SHIMANO ADAPTER SM-MA-F180P/P2 FÜR VR 203MM

5,90 €

Gruß Roger

Der Hase würfelt reloaded  •  03.03.2016 11:24


9 RogerHase67


[ Meld Dich an und schau Dir unter Members das Bike des Hasen an]
http://www.mtb-forum.eu/der-hase-stellt-sein-bike-vor-t-21882-1.html

Der Hase würfelt reloaded  •  04.03.2016 17:50


10 B.C.

Haste da die Trägerfolie noch dran gelassen, oder sieht das jetzt so Final aus??

Currywurst with Soul !!

Der Hase würfelt reloaded  •  04.03.2016 21:13


11 phil-vampir

Zitat von raphrav



Zitat von RogerHase67


Hinten hat der Rahmen eine IS 2000 Aufnahme. Ich brauche also sowieso ein Postmontadapter für die Shimano Scheibenbremse, daher dachte ich kannst Du gleich auf 180mm hinten gehen und vorne ( Postmountaufnahme an der Gabel) - ohne Adapter.
Leider ist es keine Bremse mit IS2000.
Richtig ?
180mm hinten ist außerhalb der Freigabegrenze, die Cuberahmen darf mW nicht mehr als 160mm.



Meiner Meinung nach, sind Cuberahmen bis 180mm freigegeben.


Der Hase würfelt reloaded  •  04.03.2016 21:48


12 RogerHase67

XT Naben
Felgen Alu Hohlkammer (No Name) 19mm 36 Speichen








Der Größenunterschied zwischen 180- & 160er Bremsscheibe ist jetzt nicht soooo gravierend.




Besonders dann nicht wenn man die Scheiben zum Vergleich übereinanderlegt.








9mm - 11mm ...


wegen 9mm - 11mm werden keine Hebelkräfte hinzukommen, die den Rahmen sprengen.
An meinem Focus XC Hard habe ich ZEE und
180. Das geht auch.


Da ich meistens mit der hinteren Bremse bremse und hinten sowieso ein Adapter benötige, wäre 1. Wahl 180mm hinten.


Der Hase würfelt reloaded  •  05.03.2016 10:47


13 Speedy Gonzales

Zitat von RogerHase67


-ist retour verschickt / noch nicht zurück.
Tick größer! Bessere Schweißnaht ...
Laufradsatz mit xt Naben inkl. Versand
89.65 Euro
...

lächel.

Ich fahre an meinen Cuberahmen auch 180er Scheiben. Das passt schon.



Der Hase würfelt reloaded  •  05.03.2016 21:02


14 Basher

Zitat von RogerHase67






Die Buchstaben sind leider ohne Trägerfolie und bei einem matt schwarzen Rahmen fällt das bei dem Licht & auf dem Foto schon etwas auf ...


Ach komm schon .... das geht aber schöner , oder ? zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  07.03.2016 15:09


15 RogerHase67

klar ... ist wieder ab, wollte Ech nur mal schocken lach

Versuch mit Buchstaben aus dem Schreibbedarfsladen Nummer 1 hier in Kiel - Hugo Hamann
brachte auch kein Durchbruch und für so Namen mit 2 Rrrrrr
braucht man 2 x 1 Satz von A ...bis...Z
hmmm wütend
war auch nix
habt ihr ein Tip für sowas mit Trägerfolie - gestanzt''''ist nicht so wichtig

alsoo Bikediscount = echt korrekter Laden



habe heute

diese Klemme zugesand bekommen
hatte ich an meinem Rahmen vergessen
ne Mail das der Rahmen eingeroffen ist gab es auch schon

lächel sehr zufrieden

Der Hase würfelt reloaded  •  11.03.2016 15:18


16 Basher

Also wenn Dir Dein Bike am Herzen liegt , dann kannste da ruhig auch etwas Geld in die Hand nehmen für nen Aufkleber , oder ? zwinker

Wenn ich sowas an meinem geliebtem Bike wollen würde , dann würde ich hier mal schauen :

http://www.style4bike.de/

Und hier kannste Dir Dein Embleme machen lassen :

https://www.etsy.com/de/listing/202098472/benutzerdefinierte-fahrrad-kopf

Hau rein ! lächel

Der Hase würfelt reloaded  •  11.03.2016 17:45


17 RogerHase67

Ok. Erstmal Danke für die Links Basher!

Der Hase würfelt reloaded  •  11.03.2016 19:15


18 RogerHase67

nu 20 Zöller, 18 wäre zu klein gewesen, weil 27,2 - 400mm Rohr ist bis Minimum.



die Schweißnaht sieht nu besser aus aber keine Schuppen...







insgesamt zufrieden
lächel
denn wo kriegt man für das Geld ein Würfel...

Der Hase würfelt reloaded  •  12.03.2016 12:21


19 Basher

Eventuell hab ichs nur nicht mitbekommen , aber wieviel wurde jetzt Preislich veranschlagt , wenn ich fragen darf !?

Schiefer Druck ... nun ja , sind ja HT´s , von daher ist doch ne Umlackierung nicht wirklich abwegig , oder ?
Würde ich mich trauen mein Fully komplett zu zerlegen , wärs wohl auch schon umgelackt .... lach zwinker
~150€ kostet ne gute Beschichtung für nen Rahmen ...

Der Hase würfelt reloaded  •  12.03.2016 14:57


20 RogerHase67

Wäre ne Überlegung wert...




Aufdruck ist nicht sehr schief also noch OK.







Bremsscheiben montiert





Schläuche sind da in 27.5 2x Schwalbe und 2x Conti
Contis sind etwas breiter und wiken auf mich sauberer verarbeitet/wertiger, die Schwalbe haben dagegen Talkum.
[Ersetzt gegen Schwalbe 650b light / extra leicht mit Sclaverantventil+Ventillochreduzierkappe für die Felgen von Marvic]



Abdruck der Sitzknochen...



Der Fizik




Rahmenhöhe




Ich bin 185cm bei 93kg, d.h., noch 8 kg müssen weg ...
20 Zoll hat der Rahmen. 19 hätte nach der Cube Tabelle auch schon gereicht. Sollten aber auch kleinere Personen mit klarkommen ... unten ist ein erstes Probesitzen ...






Der Hase würfelt reloaded  •  12.03.2016 16:57


21 RogerHase67

Das sind die Teile die da noch kommen sollen...


SIXPACK RACING VEGAS NYLON PEDAL WEISS

37,50 €


TRUVATIV AKA ALL MOUNTAIN VORBAU 5° 31,8MM 1 1/8" WEISS
90 mm

32,95 €


CUBE RFR LENKER FLAT RACE BAR 720MM

19,95 €


ROCK SHOX 30 GOLD TK 27,5" SOLO AIR 100 SCHWARZ

249,- €


SHIMANO XT 10-FACH KASSETTE CS-M771-10 11-36 ZÄHNE

40,95 €


SHIMANO ZEE 10-FACH SCHALTWERK RD-M640-SSW SHADOW PLUS

44,90 €

__________________
Summe
==================
425,25 Euro

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 10:51


22 Basher

Ähm ...
Den Sitzknochenabstand misst man von AbdruckMITTE zu AbdruckMITTE !!!
Du hast keinen 20cm Sitzknochenabstand ! zwinker

Bis jetzt sieht das alles sehr vielversprechend aus !
Mal gespannt wie sich die 30er macht !

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 12:38


23 RogerHase67

Alles klar lächel
ZeeKurbel-Innenlager schon mal vormontiert...




Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 14:17


24 Basher

Zitat von RogerHase67

Alles klar lächel


Du hast n 13cm Sitzknochenabstand wenn ich das richtig sehe .
Also sollte Dein Sattel ca. 145mm breit sein .
So ungefähr ... zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 14:25


25 RogerHase67

Ok. Danke Basher.

Erste Gewichtsmessung:

Die gemessenen Teile:


11 Kilo wird es wahrscheinlich.
Vielleicht sogar eher 12 kg.

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 14:40


26 raphrav

Zitat von RogerHase67

11 Kilo wird es wahrscheinlich.
Wahrscheinlich ein paar Gramm mehr zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 14:52


27 RogerHase67

ja ich denke aber wird so bei 12 kg liegen.

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 17:24


28 Basher

Ich schmeiß mal 13 kg in den Raum !
Warum ?

Wegen 27,5 und der 30er ... zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  15.03.2016 20:26


29 RogerHase67

Moin Moin. Ich bin jetzt schon bei 9,38kg

Es kommen noch:
-Reifen 1.200 g
-Schaltwerk circa 400g
-Gabel 1.900 g
-Pedale 350g
-Lenker 240g
-Vorbau circa 300g
Summe
4.39 kg
...
Summe

13.77kg

Das wäre fast das Gleiche wie mein 26er, das hat 14.1 kg...

Der Hase würfelt reloaded  •  16.03.2016 10:54


30 raphrav

Sag ich doch...

27,5"-LRS mit Standardparts, ein oller Cube-Rahmen, FR-Antriebskomponenten, die RS30.

Leichtbau geht anders und braucht auch ein anderes Budget.

Der Hase würfelt reloaded  •  16.03.2016 11:01


31 RogerHase67

Ja ich denke mal wirklich ernst wird es dann mit einem Carbonrahmen |geht so los bei 500€|

( den der mehrfach conifizierte AIM 27.5 in RH 20 wird mit seinen zwo Kilo auch schwer von einem Alurahmen zu toppen sein )

Zuallerst einmal, dann LRS in leicht.
Noch ein paar Carbonkleinteile ...
+ Karbonrahmen
Da lassen sich wohl noch 2-3 kg einsparen...
Da sind wir aber schon locker so bei 1.800 bis 2000 Euro also locker mal das Doppelte...

Ich seh jetzt erstma zu, dass ich 2-3 kg abwerfe.
Der Trainingseffekt ist mit so einem schweren Rad ja noch größer lächel
Passt schoh...

Das eine oder andere leichte Teil kann danach immernoch folgen...

Der Hase würfelt reloaded  •  16.03.2016 11:49


32 Basher

Ich habe mir ehrlich gesagt die Partlist garnicht angeschaut - 27,5 & 30er reicht schon um zu wissen dass es gegen 13kg tendiert - einfach aus meiner HT Erfahrung .

Jedoch muss ich sagen dass mein Copperhead 13,5 wog , wenn ich es noch richtig auf dem Schirm habe ...
Und ?
Hat mich nie wirklich gejuckt ... zwinker

Mach Dir da nicht so nen Kopf !
Das Gewicht ist nicht wirklich sooo wichtig - bei vielen (gerade im Inet) ist es mehr Wichtigtuerei als wirklich wichtig ... zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  16.03.2016 13:26


33 RogerHase67


Bike fängt langsam an zu leben.

Der Hase würfelt reloaded  •  18.03.2016 09:23


34 Basher

Sieht etwas erschoßen aus .. xD

Der Hase würfelt reloaded  •  18.03.2016 10:21


35 RogerHase67

lächel ja nu...



(HG 500 / 10fach)
Kassette ist nu auch drauf






Die Pedale...







Der Hase würfelt reloaded  •  18.03.2016 11:12


36 RogerHase67

Vorne kommt nun eine neue T8 Magura Gabel zum Schnäpperpreis.
Eine 203mm Bremsscheibe.

Das ist so das Wesentliche.
Was hat sich noch gravierendes geändert.

Hinten jetzt 34er Kassette, statt 32er und vorne 34er Kettenblatt, statt 36er.

Damit werde ich die Anstiege soweit angehen. Mehr geht nicht, bei dem kurzen Käfig der Zee Schaltwerk Variante SSW.


Hab mich jetzt für Saint Shifter und Zee Schaltwerk entschieden.

Das Saint Schaltwerk hab ich ja schon.
Bin so lala begeistert, kann schon hinkommen, dass das Zee genauso ist oder ich schalte falsch.
Jedenfalls bei diesem Singleblatt, kann man nicht falsch schalten.

Ich bin auch mit der xt 3 fach / 10 fach nicht zufrieden,
weil ich beim Kettenblattwechsel immer auch hinten ein/ eher zwei Ritzel korrigieren muß, das nimmt echt Fahrt raus und das am Berg.
Aber vielleicht komme ich auch nicht klar.
Oder es ist einfach Kacke, daher mittlerweile immer 2x11 üblich ...


Jetzt bin ich auf das Zee neugierig. Es ist auch schön.
Gut ich könnte auch wieder ein Saint Schaltwerk nehmen.

Doch zunächst mal Zee, danach eventuell xt mit short case, wenn ich das mal erwische...den saint shifter werde ich dann aber lassen.

Ach und der Saint Shifter hat sich geändert, da gibt es nun 2 Varianten. Hab mal die modernere/ kleinere Variante
eingelogt.
Eine Bremse hinten vormontiert




lächel



So. Heute kommen die letzten Teile, dann geht es zum Mechaniker.
Danke nochmal an alle, die hier mitgewirkt und mir mit ihrer Kritik geholfen haben.
Es war oft nicht einfach.
Ohne Eure Hilfe wäre daraus nix geworden!

Bikediscount = Löwenanteil
Bike24
Rose
Amazone

Die Qualität ist nun viel besser.

Nun soll der Mechaniker die Kette zusammenbauen und die Gabel einbauen und alles noch mal kontrollieren und festschrauben.



Gruß Roger

Federgabel
(Bikediscount)

Magura TS8 R 100 27,5" tapered 9mm DLO² Remote weiss – 27,5" Federgabel Cross Country / Race (80-110mm)

Die "Kleine" unter den Großen! Die neuen Federgabeln TS8 R - Neues Namenskonzept, innovatives Gabeldesign, neues Innenleben.
Einzigartiges Dynamic Lockout System (DLO²), mit verbesserter Shim-Abstimmung, progressiverer Federkennlinie und echtem Blow-off, die ein noch aktiveres Ansprechverhalten der Federgabel garantieren. Supersteife 32 mm Standrohre. Kaltgeschmiedete Gabelbrücke aus Aluminium 6082 T6. 9 mm Safety Dropouts (SDO) mit perfektem Formschluss. Alle Verstellknöpfe aus hochwertigem Aluminium, geschraubte Bremsleitungsführung.

Features

Prinzip: Teleskopgabel mit DAD
Dämpfungstechnik: DLO²
Federung: Luft
Einstellmöglichkeiten: DLO² Zugstufe Federvorspannung (Luftdruck)
Einstellknöpfe aus hochwertigem Aluminium: Ja
RCL² (Fernsteuerung) Serie: Ja
Bremsanbau / Scheibenbremsaufnahme: Disc Only PM 6"
Ausfallende(mm/mm): 9 mm safety dropouts
Steuerrohrdurchmesser (Zoll): Tapered 1.5" to 1 1/8"
Standrohrdurchmesser (mm): 32
Maß Ausfallende - Steuersatzsitz 486mm (TS8 R 100)
Freigegeben für Bremsscheiben bis (mm): 210
Bremsleitungsführung am Tauchrohr: Ja
Produkteigenschaften

Einsatzbereich: MTB
Federweg: 100mm
Laufradgröße: 27,5" (650B)
Einstellbarkeit: Dynamic Lockout² (DLO²), Zugstufe, Vorspannung (Luftdruck)
Scheibenbremsaufnahme: PM 6" (Direktanbau der Bremszange ohne Adapter i. V. mit einer 160 mm Bremsscheibe)
Gabelschaft: Tapered 1.5" auf 1 1/8" (konisch)
Achsendurchmesser: 9mm
Einbaulänge (Ausfallende bis Steuersatz): 486mm
Farbe

weiss
Gewicht

1400g
Lieferumfang

1 TS8 R 100 27,5" tapered 9mm DLO² Remote weiss
1 Remote Hebel (Fernbedienung)
Federgabelpumpe nicht im Lieferumfang enthalten!
(Bikediscount)


Magura Homepage:

Gewicht 120 mm: 1.460 g; 100 mm: 1.400 g
Farbe Unterbein und Gablebrücke: Weiß (TS8 R 100), schwarz matt (TS8 R 120)
Prinzip Teleskopgabel mit DAD
Dämpfungstechnik DLO²
Federung Luft
Federweg (mm) 120, 100
Einstellmöglichkeiten DLO² Zugstufe Federvorspannung (Luftdruck)
Einstellknöpfe aus hochwertigem Aluminium Ja
RCL² (Fernsteuerung) Serie Ja
Bremsanbau / Scheibenbremsaufnahme Disc Only PM 6"
Ausfallende(mm/mm) 9 mm safety dropouts
Steuerrohrdurchmesser (Zoll) 1 1/8" (TS8 R 120) oder 1 1/8"-1,5" (tapered) (TS8 R 100)
Standrohrdurchmesser (mm) 32
Maß Ausfallende - Steuersatzsitz (mm) 508 mm (TS8 R 120) / 486 mm (TS8 R 100)
Freigegeben für Bremsscheiben bis (mm) 210
Bremsleitungsführung am Tauchrohr Ja

Gewicht selbst gemessen:

1.48 kg





Der Hase würfelt reloaded  •  28.03.2016 11:09


37 RogerHase67

Hier nur für mich zur Erinnerung hau ich den hier rein

Zitat von Diddo


Der Rahmen - und damit das Einsatzgebiet - bestimmen die Komponentenwahl. Ich fahre am XC-Hardtail ne billige BR-M445 von Shimano und bin damit zufrieden, am Enduro fahre ich Hope Tech V2 um immer genug Bremskraft zu haben. Eine 100mm Gabel am Enduro wäre einfach nur unfahrbar.

Also stimme ich Kharne zu: Ziel definieren, dann die Einkaufsliste.

Und ganz grob zusammengefasst die Bike-Kategorien von denen ich schreib:

XC: schnell vorwärts, meist größere Räder, wenig Federweg (um 100mm), oft Leichtbau
Trail: etwas robuster, mehr Federweg (ca. 120mm), breitere Reifen, verspieltere oder gemütlichere Geometrie
All Mountain: Berg auf und ab, recht leicht und 140-150mm Federweg. Keine zu großen Sprünge
Enduro: um 160mm Federweg, robust. Bergauf pedalierbar aber mehr Spaß gibt es im flachen oder natürlich bergab.
Freeride: Bodenkontakt gibt es manchmal, ab 180mm, du trägst eh immer nen Fullface und ballerst den Berg runter. Bergauf geht es auch, irgendwie.
[[Downhill]]: definierte Strecke, auf Zeit. 200mm und mehr an Federweg, bergauf strampelt man das Ding nicht freiwillig.



Echt gut getroffen!

Der Hase würfelt reloaded  •  09.04.2016 13:07


38 RogerHase67




12.5 kg lächel

I-Spec A - B Adapter für den Schalthebel jetzt!
Nu konnte der Schalthebel Saint 10 fach direkt an den Bremshebel geschraubt werden.

jetzt muß noch der Gabelschaft gekürzt werden. Ist mir zu hoch.
Mußte ich mir mal ansehen. Wurde schon vorgeschlagen.
Sehr geil das Bike.
Vielen Dank für die Tips von Euch!!!

Gruß Roger














Super Antrieb. Starker Schräglauf ( Geräusche ) bei Groß/Groß
Ist aber nicht nötig, da ich mit diesem XC HT Racer zu 99% die ersten 3-6 Rizel fahre. Kette läuft gerade bei diesen ersten 5 Ritzeln und hierrauf konzentriert es sich auch zu 99%.

Bremst gut auf Grund der 203er vorne, der Race King geht auf Asphalt gut durch Kurven
direkte Lenkung aufgrund des kurzen Vorbaus
Kommt gut den Berg hoch aufgrund 34er Kettenblatt und 36 T hinten, wobei 32t schon reicht, 34 und 36er Ritzel sind Reserve.
Sehr gutes Rollverhalten, wohl auch den 27.5 oder 650b geschuldet, dem Race King und den XT Naben.

Leichtgängiges Innenlager ( Shimano Saint )
Guter Lock on Schalter.
Zee schaltet wie Saint.
...

Der Hase würfelt reloaded  •  12.04.2016 18:34


39 Basher

So langsam nimmt das Gerät Gestalt an ! lächel

Der Hase würfelt reloaded  •  12.04.2016 21:41


40 RogerHase67

Ja jetzt kann es losgehen. Ich glaube ich lass den Gabelschaft so. Was ab ist ist ab. Von daher ...








Der Hase würfelt reloaded  •  12.04.2016 23:22


41 Basher

TOP !

Wirklich klasse geworden Dein neuer Bolide ! lächel
Freut mich für Dich !
Jetzt macht dat biken gleich noch viel mehr Spaß ! lächel

Aber den Schafft würde ich auf jeden Fall kürzen (nach dem Du die passende Position gefunden hast !)
Zumindest so dass Du nurnoch EINEN Spacer ÜBER dem Vorbau hast !
Der Turm sieht halt echt nicht gut aus !

Die Bowdenzüge der Schaltung sollten auf jeden Fall auch gekürzt werden !
Alleine schon weil es Dir sonst auf Dauer den Lack zerkratzt - auch an der Gabelkrone !

Die Doppelbrückengabel sieht schon echt heiß aus !
Auch wenn es recht bunt ist passt doch alles irgendwie zusammen und wirkt recht stimmig !

Das ZEE SW ist mir aber immernoch ein Rätsel ...^^

Auch hier mal kurz das Thema "Sattel" anschneiden :
Wie breit ist der Gobi den Du hast ? 126mm ?
Ich finde den im www nur als 126er ...^^
DAS ist n RR-Sattel - nicht mein 143mm ... lach bäh




Der Hase würfelt reloaded  •  13.04.2016 03:59


42 speedpixxel

<schaut wirklich interessant aus lächel
viel Sppass und beulenfrei Fahrt damit wünsche ich lächel

Der Hase würfelt reloaded  •  13.04.2016 11:15


43 RogerHase67

Zitat von Basher

TOP !

Wirklich klasse geworden Dein neuer Bolide ! lächel
Freut mich für Dich !
Jetzt macht dat biken gleich noch viel mehr Spaß ! lächel
Danke Bash! lächel
Mein Mechaniker beim lächel meine auch "geil"...
und hat alles Hand und Fuß, sagt er.



Aber den Schafft würde ich auf jeden Fall kürzen (nach dem Du die passende Position gefunden hast !)
Zumindest so dass Du nurnoch EINEN Spacer ÜBER dem Vorbau hast !
Der Turm sieht halt echt nicht gut aus !

Die Bowdenzüge der Schaltung sollten auf jeden Fall auch gekürzt werden !
Alleine schon weil es Dir sonst auf Dauer den Lack zerkratzt - auch an der Gabelkrone !

Danke für den Tip. Ja werde ich genauso machen!


Die Doppelbrückengabel sieht schon echt heiß aus !
Auch wenn es recht bunt ist passt doch alles irgendwie zusammen und wirkt recht stimmig !

Joh. Vielen Dank! lächel

Das ZEE SW ist mir aber immernoch ein Rätsel ...^^
SSW, wieso jetzt ?



Auch hier mal kurz das Thema "Sattel" anschneiden :
Wie breit ist der Gobi den Du hast ? 126mm ?
Ich finde den im www nur als 126er ...^^
DAS ist n RR-Sattel - nicht mein 143mm ... lach bäh

Der Sattel ist von bikediscount, wie das Meiste.
Rubrik MTB


Beschreibung
Fizik Gobi XM MG Black/Neongreen/Orange – Herren

Komfort bei geringstem Gewicht. Der brandneue Gobi M5 Sattel sorgt für die ideale Performance bei Marathon und Enduro/All Mountain Einsätzen.
Die Carbon reinjected Nylon Schale wird durch ein spezielles Injektionsverfahren hergestellt, bei dem Kohlefasern in das Nylonmaterial eingespritzt werden und dadurch zudem die WING FLEX™ und TAIL FLEX™-Technologie integriert. Ein EVA-Sitzpolster sorgt für die nötige Unterstützung und Komfort, während die Microtex-Satteldecke mit Cordura- Verstärkungseinsätzen nachhaltigen Schutz gegen Verschleiß und Beschädigungen bietet. Ein Sattel der Sie und ihren Fahrstil perfekt unterstützt.
Produkteigenschaften

Einsatz: Enduro/All Mountain/Marathon
Schale: Carbon Reinforced Nylon TwinFlex
Untergestell: Manganese
Bezug: Microtex schwarz
Abmessungen: 285mm x 126mm
Farbe

schwarz/neongrün/orange
Gewicht

220g


Ich habe den Sattel höher und den Lenker tiefer als Du.
Bei Dir sind Sattel und Vorbau/Lenker auf der selben Höhe.
Ich denke ich komm so auf 45° Sitzwinkel, mit den Barends zeitweilig noch mehr.
Der Sattel sieht schon RR mäßig aus, das stimmt.
12cm
Ist schon ne andere Nummer als der Ergon 610 Sqlab 14 Hat man gestern auf der kleinen 20km Runde gemerkt.

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/fizik-gobi-xm-mg-black-neongreen-orange-498970

Zitat von speedpixxel

<schaut wirklich interessant aus lächel
viel Sppass und beulenfrei Fahrt damit wünsche ich lächel
Danke auch an Dir ! lächel

Gruß Roger

Der Hase würfelt reloaded  •  13.04.2016 12:24


44 AlexMC

Schön isses geworden zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Der Hase würfelt reloaded  •  13.04.2016 18:54


45 RogerHase67

Dank Dir Alex lächel

Der Hase würfelt reloaded  •  13.04.2016 19:21


46 speedpixxel

Interessieren würde mich dennoch der Grund warum Du das verbaute Schaltwerk einem üblichen Deore, SLX oder XT vorgezogen hast...

Der Hase würfelt reloaded  •  14.04.2016 11:30


47 RogerHase67

Ich mag Schaltwerke mit kurzem Käfig
Das ist was Optisches. Das klingt jetzt vielleicht etwas oberflächlich, wenn man es auf das rein Optische reduziert.
Nein. Es geht auch ein Bauchgefühl damit einher.
Für mich hat so ein Schaltwerk etwas, dass die anderen nicht haben.





Da wären wohl noch nebenbei dann [ Vorteile eines kurzen Käfigs und optisch bessere Kettenführung [ nicht so aufgespreizt )
SLX und CO/leider gibt es da immer nur lange Käfige.
Die Kette ist etwas kürzer, dass macht sich aber im Verschleiß kaum bemerkbar. Ich denke je länger die Kette, desto mehr Dreck kann sie aufnehmen und das führt zu nahezu gleichem Verschleiß. Sag ich jetzt mal.


Hab da nix gefunden, dass dem entsprechen würde.
Es gibt auch mittellange Käfige aber das ist nicht das Selbe.

Eigentlich komme ich auch mit 34er oder sogar 28er Kassette klar. Daher reicht ein kurzer Käfig.
Dieses Zee SSW macht es bis 36er Kassette!
Ich habe bei diesm RR Killer lach 36er verbaut.
Es wird auch ne 32 gehen bei 34er Kettenblatt ( hier auch verbaut ist )


Der ganze Antrieb funzt nur so, d.h., alles Zee.
Kurbel/Schaltwerk.
Gut Shifter dann auch gerne gleich Saint ...

Zee ist im Prinzip noch Einsteigerklasse, wie SLX/Deore
(40 Euro Schaltwerk) Shadow Plus "off-Stellung" ging sogar auch ohne das die Kette abgeworfen wurde.
Zumindest soweit ich es unfreiwillig getestet habe.
Da ich das Bike Shadow off ausgehändigt bekam.

Bei langem Käfig müsste ich vorne eine Kettenführung haben oder damit leben, das Vorne mal die Kette abrutscht.

Gruß Roger

Der Hase würfelt reloaded  •  14.04.2016 13:13


48 B.C.

Hab da nix gefunden, dass dem entsprechen würde.
Es gibt auch mittellange Käfige aber das ist nicht das Selbe.
SLX - kuzer Käfig zwinker

Aber egal, das Zee ist ja nicht schlechter und verbaut isses ja eh schon! zwinker


Mag vllt. dem 650B LRS geschuldet sein, aber 12Kg + ist ja nicht gerade ein Leichtgewicht!

Currywurst für alle !!

Der Hase würfelt reloaded  •  14.04.2016 14:29


49 RogerHase67

Was ich ja sagte mittellang ... sieht mir auf den Bildern nicht so kurz aus und geht auch nur bis 36er Kassette genau wie das ZEE-komisch.

Ne das hatte ich schon auf dem Radar.
12.5 kg ist schon ein Träumchen, dass wahr wurde.

Ma kucken was noch geht mit Carbon Sattelstütze [ist jetzt nicht Lebensgefährlich wenn die ohne Vorwarnung bricht bei Vorbau/Lenker/Gabel sieht das schon anders aus ) und kleinerer Kassette ( 32er oder so )
Bremsgriffe in leichter geht wohl nicht oder?

Gabelschaft wird noch 2-3cm kürzer, dass bringt auch noch ein paar Gramm und die Züge kommen noch kürzer, das bringt vielleicht auch noch 30g. Keine Ahnung.
4 Speichen mehr also 36. Nagut 8 Speichen mehr.
Etwas größere Alus 650B und etwas breiter 21mm Maulweite.
Nagut.
Bike ist schön schnell. Ich bin momentan nicht so fit, konnte aber gut mithalten gegen ein Trekking.
Wir haben andauern andere Radfahrer überholt. Bis sich die Wege trennten. Ein RR habe ich schon komplett abgehängt. Der war wohl auch nicht so fit. zwinker
Ne aber rollt schon viel besser als das andere Bike.
Reifen gehen gut durch die Kurve. Schwierig gegen Sliks aber immerhin schon fast wie Sliks bloß viel vertrauensvoller.
Bremsen geht auch gut ab und das obwohl ich Saint/Zee Doppelkolben verwöhnt bin...
Mal sehen wo man noch dran schrauben kann aber ein leichterer Laufradsatz kommt so bald nicht. Ist aber auch nicht ausgeschlossen und wo kann man noch Gewicht einsparen am Bike? Außer Carbon Rahmen.
Carbon Kurbel. Ist aber auch schon gefährlich, wenn die bricht aber es gibt jaShimano XTR M9000 1 x 11-fach Kurbelgarnitur
Ob man die mit einer 10er Kette kombinieren kann?

Gruß Roger

Der Hase würfelt reloaded  •  14.04.2016 18:24


50 Basher

Farbe runter und Klarlack drauf spart Gewicht . lach zwinker

Hiermit sparste ÜBER 100g :
https://www.bike-components.de/de/Exustar/E-PB525-Plattformpedale-p26547/

Sattelstütze kürzen (wenn Alu!) .
Die muss eigentlich nur bis Unterkante Oberrohr gehen .
Also bis kurz unters Oberrohr.(Mach ich auch immer).

Wechseln auf diese (Paar) spart 360g :

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/schwalbe-rocket-ron-evo-pacestar-27,5x2,1-liteskin-faltreifen-230710?delivery_country=48&gclid=CIHuufuIj8wCFdYV0wodqp0IAg

Also alleine durch wechseln der Pedale und der Mäntel haste für ~100€ schon n halbes Kilo weniger am Bike ! zwinker

Der Hase würfelt reloaded  •  14.04.2016 23:29


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff