mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB

1 T.D

Nabend Leute
Ich möchte hier in in diesen Fred die Letzten Arbeitschritt von mein Bike festhalten und ein paar erfahrung der Letzten Monate mitteilen.
Da ich mir evtl. nächstes Jahr eine Neu Bike kaufen werde und dieses Projekt möchte ich nun Langsam Vollenden .
Ich weiß das ihr so einige Leute Sachen Kritsch ansieht aber ich Verkrafte sowas und mich stört es nicht.

Seit meiner Letzten Vorstellung ist nun folgendes am Bike passiert.

Die Federgabel auf 120mm gestuft.
Shimano Acera Kurbel dran
Shimano Acera Kassette 11-32 Neu
Shimano XT Kette Neu
Polifly DX-B350 Plattformpedalen (Mehr weiter unten)
Shimano Deore Umwerfer.

Was mich jetzt noch ziemlich Stört ist der Vorbau und mein Sattel die ich auch bald austauschen werde.
Außerdem gibt der Crossmark hinten den Geist auf und wird Langsam zum Slick Reifen

Nun zum Guten und zwar begleite mich nun 3 Jahre die Shimano BR-M395 Scheibenbremsen e ohne Neu Entlüften fahre sie haben mir noch keine Problem bereitet.
Gute Bremsleistung und keine Geräusche.
Und zum Rahmen, was soll ich sagen er maht Täglich sein Dienst un hält sehr vieles aus, Sprünge, Treppen, Stürtze ect. !






Ja nun zu den Plattformpedalen Polifly DX-B350 aus CHINA
Hab mich 25€ gekoste bei Ebay und bis musste ich nur die Industrielager gegen Deutsche Qualität austauschen.
Außerdem haben sie ein leichtes Axial Spiel nach oben und unten und sonst aber sehr guten Grip zwinker



Gruß Timo

>>> Bike Now, Work Later <<<

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  16.11.2014 21:27


2 AlexMC

Also, sieht doch nice aus. Und wenn es Dir taugt, das ist ja eh' das wichtigste.
Die Acera-Teile naja, aber das wurde ja schon erwähnt.

Die Pedale sehen ganz interessant aus, mit den Chinakrachern kann man Glück habe oder auch nicht. Wobei 25 Eur + neue Lager ist auch nicht mehr soweit von zB den Shimano Saint entfernt...

Ich habe jetzt mal in Deinen Threads gestöbert (wäre übrigens übersichtlicher gewesen einen Thread weiterzuführen statt nach und nach drei aufzumachen lächel).
Was Du glaube ich nirgendwo erwähnst, was ist eigentlich aus den weißen Felgen vom Anfang geworden (waren die von Radversender.de?)?


wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  16.11.2014 21:53


3 T.D

Naja nein wahren sie nicht und die ich drauf hatte waren von einem anderen Shop und ich wollte sie eigentlich Behalten, aber nach einen Crash was as Vorderrad statt eine 8 eine 19 hmmm und nun sind diese hier drinne:
https://www.bike-components.de/de/Vortrieb/MH-1-Disc-6-Loch-Laufradsatz-Modell-2014-p38822/

Und ja Acera, ich bin aber mehr Zufrieden als mit der Deore Kassette das Schaltverhalten ist viel Besser geworden

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  16.11.2014 22:03


4 T.D

Nabend Leute

Ich mache jetzt kein Neuen Fred auf ich frage direkt hier,
Da mein Maxxis Crossmark langsam dem Ende zu geht, wollte ich mir demnächst 2 Neue Reifen besorgen aber kann mich nicht entscheiden welchen ich nehmen soll hmmm

Hier meine Engere Auswahl:

- Den Schwalbe Nobby Nic 2015
https://www.bike-components.de/de/Schwalbe/Nobby-Nic-Evolution-SnakeSkin-TrailStar-Faltreifen-Modell-2015-p40678/

- Den Conti Mountain King II
http://www.bike-discount.de/de/kaufen/continental-mountain-king-ii-26-x-2%2C2-sport-drahtreifen-49025/wg_id-240

- Oder den Race King
http://www.bike-discount.de/de/kaufen/continental-race-king-2%2C2-sport-drahtreifen-36689/wg_id-240


Was meint ihr ?

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  17.11.2014 23:01


5 Mondgesicht

Moin moin,
Nobby nic und mountain-king sind vom Einsatzbereich ähnlich, der Race King etwas anders.
Kommt darauf an was du wie fahren willst, NN und MK dürften dir mehr Grip bieten, dafür der Race-King mehr Laufruhe und besseres verhalten auf der Straße.

Übrigens gibt es von Schwalbe auch etwas vergleichbares zum Race-king, das wäre der Racing Ralph.

Ob nun Schwalbe oder Conti ist mehr oder weniger Glaubens und geschmackssache.

zwinker

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  18.11.2014 06:33


6 T.D

Hmm ja dann werde ich mal den Neue Nobby Nic 2.1 ausprobieren, wäre ja dann mein erster Schwalbe Reifen nach 3 Jahren Rad Fahren bäh
Sonst hatte ich ja nur Maxxis oder auch mal Continental
Wäre sinnvoll die Evo Version zu nehemen oder die Duale Mischung ? Leider weiß ich nicht was Besser ist von denen .

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  18.11.2014 15:53


7 ukhh

Meine kleiner Beitrag: Hinten Thunder Burt und vorn Rocket Ron.

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  18.11.2014 21:33


8 T.D

Ich glaub bei dem Profil wird der nicht Lange halten bei mir, dann nehme ich Lieber den Nobby Nic

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  18.11.2014 21:52


9 Mondgesicht

Alternativ könnte ich noch den maxxis ardent empfehlen, der hatte mir an meinem letzten bike sehr treue Dienste geleistet, ist nicht schnell verschlissen und hatte super fahreigenschaften.

Die reifenauswahl liegt halt immer daran was du wie fahren willst, im Prinzip: je gröber das Profil, desto mehr Gelände und desto weniger Strasse lach

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  19.11.2014 07:58


10 T.D

Naja ich fahre mehr Gemischt heißt 50% Straße 50% Gelände zwinker

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  19.11.2014 13:01


11 B.C.

Conti X King! zwinker

Currywurst for President !!

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  19.11.2014 13:48


12 T.D

X-King ist auch nicht Schlecht, ich fand diesen Reifen interessant ,,

http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=37_229_528&products_id=13312

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  19.11.2014 15:36


13 Lefty

Bin zwar kein Freund dieser Plattformpedalen, aber das Rad sieht ganz gut aus....die Austattung ist aber noch ausbaufähig zwinker

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  20.11.2014 08:57


14 T.D

Das beibt auch so, Mitte Nächstes Jahres kommt ein Downhill Bike in meine Sammlung aber mal sehen welches da ziehe ich jetzt noch keine Endschlüsse.
Ausserdem kann ich eh nicht in Teure Bauteile investieren da das Geld dazu fehlt
Die Schaltung wird so bleiben mit der bin ich mehr als Zufrieden, Zu den Pedalen da kommen Neue Bessere und Leichtere rein, Vorbau und Lenker werden mit Ausgetauscht und Sattel und Reifen ebendso
mehr auch nicht

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  20.11.2014 11:09


15 T.D

Also,
ich werde mir zu Weinachten hin folgende Teile bestellen.
Vieleicht kommt du noch was dazu aber das ist sicher

- DT Swiss Schnellspanner
- Ritchey Comp 2x Flatbar Lenker
- Exustar Plattformpedalen


So bei den Reifen bin ich mir noch nicht so ganz Sicher:
Da 2.20 schon zu Breit ist für mein Rahmen muss es ein 2.0 oder 2.1 Reifenn ich schaue mal lächel

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  23.11.2014 16:21


16 T.D

So Leute es gibbet mal wieder etwas Neues bäh

Was habe ich Neues:

Ritchey Comp 2X Lenker 720mm
Maxxis Crossmark 2.1 Faltreifen Exception/Silikworm
Ritchey Comp V2 Vorbau 30°
Exustar E-PB5252 Pedalen
Syntace Litecap 1 1/8 Aheadkappe
Nortwave Power Winterhandschuhe



Ein Bild vom Bike kommt nachher lächel

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  03.12.2014 14:57


17 T.D

Mensch endlich ist es so wie ich haben wollte und es fährt sich Spitzen mäßig lach

Die Endpfhase meines 2Danger Hardtail MTB  •  05.12.2014 14:18


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff