mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Die richtige Sprungtechnik!

1 mr.jump

Hallo,
ich habe das Cube Acid und es läuft auch wirklich super: lach Jetzt möchte ich gerne mal diesen normalen Sprung aus der Fahrt lernen. Muss man dafür Kliggs haben!?!?! Ich bekommen mein Vorderrad hoch, mein Hinterrad aber nit?!?! Muss ich mich einfach mehr überwinden und mich dann nach hinten lehnen und dann klappt das oder gibt es da noch einen Trick?!?
mr.jump

Die richtige Sprungtechnik!  •  11.04.2009 21:40


2 MTB-Fahrer

also ich bekomme das nur mit den klickis hin. Wenn du eingeklickt bist, kannst du das hinterrad hochziehen. Musst dann halt ein bissi aufpassen, sonst liegst du auf dem boden und guckst doof^^
wenn du das vorderrad hochbekommst und dich nach hintenlegst, denke ich mal, wirst du nach hinten runterfallen/umfallen. DAnn machst du aber immerhin einen Wheelie bäh

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 16:43


3 Karsti

Mit viel Übung geht das auch ohne Klickis.
Hab ja früher auch keine gehabt.
Gut das klappt nicht gleich beim ersten Mal, aber wer hartnäckig ist bekommt das hin.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 16:53


4 dirtmöchtegern

Inwiefern Sprung aus der fahrt??
Meinst du einen Bunnyhop aus dem Fahren??

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 17:05


5 Tim

Also n HOP bekommsrt du auch ohne Klicks hin zwinker

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 21:41


6 XCountryJunkie

Bunnyhop macht man eigentlich ohne klicks, die füße verhindern nur das man das bike höher zieht, heben es aber nicht an, das machen die arme...
für solche fragen gibts ne gute hp:
http://trashzen.com/
üben üben üben

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 21:50


7 XCountryJunkie

achja, ich komme ohne klicks sogar höher zwinker
klicks können da fies sein, weil wer sein hinterrad hochhebt riskiert einen noselanded schweine-hop zwinker

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 21:52


8 MadMeX (Ex-Mitglied)

Nein diese Art von Landung, die nicht zu empfelen ist, heißt glaub ich Noseplant.^^ lach

Rock the Trail!

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 21:53


9 country-biker

Um das "Hochziehen" des hinterrades zu lernen lautet meine Empfelung:
mit einem kleinen BMX üben, weil du aufgrund des niedrigen Rahmens mehr Schwung holen kannst und wenn du es auf dem BMX beherst, dann mit dem Gorßen bike üben

Die richtige Sprungtechnik!  •  12.04.2009 21:54


10 mr.jump

soso... mhhh also ich kann mir die Arme rausreißen und das Hinterrad will nit hochkommen:D:D Muss man einfach nur Lenker hoch genug reißen? Muss ich mich irgendwie in der Lage verändern? Vll sobald das Vorderrad den höchsten Punkt hat nach vorne lehnen??!?^^

Die richtige Sprungtechnik!  •  13.04.2009 11:24


11 mr.jump

Wenn ich das so sehe, ist das Fahrrad ja am höchsten Punkt fast senkrecht!!! OMG... ich hätte da mega schiss nach hinten weg zu fallen!!!^^

Die richtige Sprungtechnik!  •  13.04.2009 11:36


12 Bernie (Ex-Mitglied)

Übe erstmal separat das VR richtig anheben, und dann nur das Hinterrad, wenn beides aus dem ff klappt, dann fang an zu kombinieren (zb über nen Stöckchen rüber) erst VR, dann direkt HR anheben. Wenn die Kombination sauber klappt bist Du schon super nah am Bunny, dafür wartest Du jetzt nicht mehr bis das VR wieder gelandet ist, sondern ziehst das HR schon hoch, während das VR noch über dem Hindernis ist. Am besten geht das HR hoch, wenn es ordentlich entlastet ist, also einfach ein wenig hochspringen und dabei die Füsse in den Pedalen verkeilen, dann kommt das HR echt gut hoch. Ob Klick oder kein Klick ist für den Bunny eigentlich egal, ich finde lernen sollte man ihn ohne Klick, weil man sich dann auf die richtige Technik konzentriert statt permanent an den Klicks zu reissen......
Kleine Hindernisse machen das üben -finde ich jedenfalls- leichter, weil man dann direkt das richtige timing mitlernt. Bordsteinkanten hochfahren ist eine Klasse Übung, hat aber den Nachteil, dass das HR ordentlich einschlagen kann, wenn man zu schnell ist und das HR nicht sauber hochbekommt.......
Und ansonsten : Üben, üben, üben, geht nicht an einem Tag, aber geht von Tag zu Tag besser.....
Und der Bunny lohnt einfach, ist saugeil, im Trail einfach über nen kleineren Baum drüberzuhüpfen, statt zu überlegen ob man da überhaupt drüber fahren kann......oder ne Pfütze überspringen....etc....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 09:49


13 mr.jump

gut... also VR anheben ist ja einfach:D das kriege ich hin. Heute hatte ich schon die ersten Erfloge und habe die ersten Hüpfer hingekriegt:D Zwar nur so 15-30cm aber immerhin;) Dann übe ich das jetzt nochmal getrennt. Wenn ich jetzt nur das HR anheben will, dann soll doch das VR am Boden bleiben oder? Also wenn ich das VR wie normal anheben, dann nutze ich den Schwung für das HR. Aber wie soll ich den genügend Schwung herkriegen um NUR das HR anzuheben.?!?!? mit der Bremse darf ich gar nicht arbeiten oder?:D

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 16:44


14 Bernie (Ex-Mitglied)

genau, ohne Bremse, die haste ja auch nicht, wenn Du das VR in der Luft hast.
Im Prinzip drückst Du das Rad mit den Füssen nach hinten, so dass der Lenker sich in die Hände drückt. Damit "spannst" Du das Rad zwischen Füssen und Händen ein,
dann hüpfst Du einfach nach oben/leicht vorne, dann geht das HR eigentlich sofort hoch.
Viel Erfolg!

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 17:01


15 Bernie (Ex-Mitglied)

ach ja: stell den Sattel ganz runter, dann haste
mehr Platz

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 17:03


16 mr.jump

okay. soll ich das gleichzeitig machen? Also ich trete kräftig in die Pedalen und reißen den Lenker hoch, sodass ich diese tolle Spannung hab und dann springe ich hoch?!? Aber mir wurde doch gesagt, dass ich nur das HR hochkriegen soll!!:D und später dann beides kombinieren!?!?mhhh Ich habe irgendwie schiss, wenn ich das VR so extrem hochreiße und dann noch hochspringe, dass ich cnach hinten wegkippe;)... ist wahrscheinlich nur überwindung?!?!

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 19:19


17 Frodo

hm also eigentlich is es gar nicht so schlimm wie beschrieben^^, habs selber grade ausprobiert. du musst praktisch nur deine Pedale leicht schräg haben und die Füße ein wenig draufpressen und dann mit den Füßen das Hinterrad über die Pedale anheben. und beides zusammen geht dann auch ganz schnell, wenn nicht schon von selber^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 19:31


18 mr.jump

ahhh also muss ich mit den Füßen etwas unter die Pedale und dann damit das HR indirekt hochdrücken?!;)

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 19:57


19 Frodo

also nicht unter die Pedale, sondern einfach die Pedale fast leicht schräg nach vorne kippen und mit m Fuß dann auf den Pedalen nach oben drücken - ich weis nicht wie ichs anders sagen soll. Die Füße bleiben aber ganz normal oben auf den Pedalen drauf.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- Bitte verzeiht mir – ich hab so einen Hang zum Kleinschreiben^^

Die richtige Sprungtechnik!  •  14.04.2009 20:00


20 scary.master

ich weis zwar nicht inwieweit hier schon gesagt wurde aber so tue ich mir am einfachsten,
übe erstmal nur das vorderrad richtig hochzuziehen ohne reinzutreten,
dann wenn du das kannst, stellst du deine pedallen schräg, am besten so steil es geht (sattel dabei so niedrig es geht), gehst in die hocke. und jetz der schwierige teil:
jetz gehtst du aus der hocke raus, ziehst das vorderrad hoch und wenn du kommplett aus der hocke bist ziehst du die beine an und springst dabei etwas nach vorne, die peadle dabei immer schräg lassen so krallen sie sich am besten in den schuh, aber dann wenn du vom boden weg bist pedalle normal stellen sonst rutscht du beim aufkommen ab.
am besten erklären kann es dir aber einer der es kann und dir das in echt erklärt,



Die richtige Sprungtechnik!  •  15.04.2009 20:21


21 Hard Ride (Gast)

Hallo gebt mal bei youtube "fluidride like a pro" ein
Video 1:43 lang bei 1:20 gibts die Technik zum Bunny Hop

Gruß Hardride -

Leider weiß ich nicht ob und wie man direkt ein Video verlinken kann

Die richtige Sprungtechnik!  •  16.04.2009 00:01


22 mr.jump

jojo... also wie die das Hinterrad so aus dem Standt hochkriegen ist mir unerklärliche:D klar, wenn ich fahre und dann springe, dann kreige ich das HR auch hoch. Aber die ziehen das HR so aus dem Stand mit den Knien hoch und dabei bleibt das VR unten:D

Die richtige Sprungtechnik!  •  24.04.2009 17:44


23 scary.master

Zitat von mr.jump

jojo... also wie die das Hinterrad so aus dem Standt hochkriegen ist mir unerklärliche:D klar, wenn ich fahre und dann springe, dann kreige ich das HR auch hoch. Aber die ziehen das HR so aus dem Stand mit den Knien hoch und dabei bleibt das VR unten:D

also im stand nen bunny hop schaff ich auch noch, ist aber alles noch verbessrungsfähig, bin grad am üben das ich seitlich den bordstein hochjumpen kann...
aber wie der in dem video das bike so hoch bekommt ist mir ein rätsel
http://vimeo.com/4207784?pg=embed&sec=4207784


Die richtige Sprungtechnik!  •  24.04.2009 17:53


24 Mirkoo

WIE GEIL IST DER TYP IN DEM VIDEO

Ich will das auch machen Können, ich würd auch gern Bunny hop hinbekommen aber naja.

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 12:46


25 Jule

guck mal hier!
http://www.youtube.com/watch?v=wZd3DoRsx_U
damit hab ichs auch gelernt. und das muss schon was heißen!!! lach

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 18:24


26 Atrejus

Jo, das is mal nett erklärt. Wenn du ein Fully fährst, hast du es eh noch ein wenig leichter...
Einfach vorher einmal volle Kanne einfedern und den Schwung nutzen..


!! Im Zweifel für den Berg!!

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 19:39


27 Frodo

Jo mach ich auch so mit meinem Fully.
Aber irgendwie schaffe ich es nicht, dass des so rund aussieht?
Ich schaffs zwar, dass beide Räder gleichzeitig vielleicht sogar 20cm in der Luft sind, aber dass ich da so nen Bogen in der Luft mach des geht einfach irgendwie ned...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 21:31


28 scary.master

der trick dabei ist, vorderrad richtig hoch reisen kurt oben lassen und dann erst hinten hochziehen dann bekommst du nen schönen bogen hin,
kanst auch zum vorderrad richtig hoch ziehen dabei weng reintreten dann bekommste nen richtig hohen bunnyhop hin

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 22:03


29 Frodo

naja irgendwie ist das doofe, wenn ich nicht im Sattel bin, und den Lenker vorne hochziehen fall ich sofort wieder nach unten, sobald ich in die Pedale trete.
Ich kann das vordere Rad nur über die Pedale anheben wenn ich aufm Sattel hock?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 22:23


30 scary.master

Zitat von Frodo

naja irgendwie ist das doofe, wenn ich nicht im Sattel bin, und den Lenker vorne hochziehen fall ich sofort wieder nach unten, sobald ich in die Pedale trete.
Ich kann das vordere Rad nur über die Pedale anheben wenn ich aufm Sattel hock?

hmn, üben üben üben
ich schaffs teilweise schon 2-3 kurbelumdrehungen im stehen auf dem hinterrad zu fahren

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 22:29


31 Frodo

eha...
ich schaff keinen millimeter^^
wenn ich vom sattel unten bin, kann ich zwar das vorderrad hochreisen, aber nur relativ kurz. und sobald ich dann noch irgendwie meine Position durch treten verändere gehts wieder bergab...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.10.2009 23:14


32 Atrejus

Nett anzusehen ist auch folgendes..
Das Vr hochreißen, dabei das Bike fast Senkrechtstellen und dann nur auf dem HR über rumhüpfen. Für Fully´s niht zu empfehlen.. hmmm

!! Im Zweifel für den Berg!!

Die richtige Sprungtechnik!  •  10.10.2009 06:24


33 Frodo

definitiv zwinker


-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Die richtige Sprungtechnik!  •  10.10.2009 14:21


34 dadycool

Dat is wirklich net einfach vorallem da es nur am nieseln ist rutschig ohne ende. Immerhin beim Wheele schaff ich jetzt 4 Kurbelumdrehungen statt 3, freu lach
Nen super Tipp der bei mir tatsächlich geholfen hat is, zum Horizont gucken und nicht vor oder auf das Bike. Unglaublich aber das hilft nen bisl.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Die richtige Sprungtechnik!  •  09.11.2009 16:01


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff