mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!

Welches Dirt bis 300 € hat einen brauchbaren Rahmen, den es sich lohnt, später mit besseren Komponenten auszustatten?

1 LukyBrown

Hallo erstmal... ^^
Ich bin ganz neu hier im Forum! lächel


Habe folgendes Problem:
Ich brauche, um an meine neue Arbeitsstelle zu kommen, diese Woche noch ein neues Bike!
Wollte mir auch sowieso demnächst eins zulegen, jetzt muss es halt sofort sein... Habe deswegen im Moment max. 300 € (!!) zur Verfügung. wütend

Brauche es also vorerst in 1. Linie um von A nach B zu kommen, habe aber auch vor, ab Frühjahr ein paar Single- und Dirt-Trails in Angriff zu nehmen und vielleicht auch längere Touren zu fahren...

Da ich mich im Vorfeld schon etwas informiert habe, weiß ich, dass in diesem Preisrahmen keine wirklich guten Komponenten verbaut sein werden. Darum habe ich vor, das Bike dann nach und nach mit besserer Gabel, besserem Schaltwerk, evtl. hydraulischen Scheibenbremsen aufzurüsten.

Daher zu meiner eigentlichen Frage: ^^
Welches Dirt bis 300 € hat einen brauchbaren Rahmen, den es sich lohnt, später mit besseren Komponenten auszustatten?

Nach meiner eigenen Recherche interessieren mich vor allem folgende Bikes:

UMF HARDY 6
http://www.bikeunit.de/243516.html?c=816&_cid=22_-1_5938_-1_-1_243516_0_[REF]&BPCID=74&BPPID=BZ17811632


SCOTT VOLTAGE YZ 40 (2011er Modell)

http://www.lucky-bike.de/.cms/Scott_Voltage_YZ_40/161-1-3639

UNIVEGA RAM XF-900 2012

http://www.lucky-bike.de/.cms/Univega_RAM_XF900/161-1-4135

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen!
Taugt eins von den Bikes etwas bzw. welches könntet Ihr mir noch empfehlen?
Wie gesagt: Augenmerk liegt vorallem auf den Rahmen!

Danke im Vorraus !!!
LG!


Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!  •  16.01.2012 21:46


2 Mattosch

ich glaube du bist auf der falschen suche ...mit einem dirt bike längere touren...damit machst du nur deine knie und rücken kaputt. das scott habe ich schon live gesehen und sage dir such dir lieber was gebrauchtes für nen fuffi um von a nach b zukommen. und entscheide dich ob du etwas spaß im wald mit so einem dirt ding haben willst oder dir ein gutes hardtail holst, womit du auch touren drehen kannst.
wenn du alles aufrüstest bist du sehr schnell bei soviel geld das du dir lieber gleich was gutes holen kannst!
mfg

Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!  •  16.01.2012 22:27


3 Patty5497

Hi also mit einem Dirt Bike sollte (kann) mann keine Touren fahren.
Dirt Bikes sind ausschließlich für Tricks ausgelegt.
Und für Touren wäre es besser ein Touren lastiges Hardtail zu nehmen, aber wenn du nur von a nach b kommen möchtest kauf dir doch ein gebrauchtes City Bike und dann ein Dirt Bike lächel

mfg Patty

Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!  •  17.01.2012 15:40


4 Hüpfboje

Er will ja mit dem Bike nur von a nach b. Das geht auch mit nem Dirt Bike.
Sollte nur nicht zu weit sein. Aber so 10km bekommt man damit schon hin.
Hast du mal überlegt nach was gebrauchtem Ausschau zu halten?

Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!  •  17.01.2012 22:57


5 SKD

man bekommt doch billige gebrauchte fahrräder für 50€, kauf dir auf die schnelle so eins. und spar dann in ruhe weiter um dir ein vernünftiges fahrrad zuzulegen. mit dem billigrad kommst du gut zur arbeit, musst keine angst haben, dass es geklaut wird wenn dus irgendwo abstellst. und günstiger wird das dann auch. schließlich sind die günstigen komponenten, die die austauschen willst ja erstmal verschwendetes geld. und so hättest du eben auch weiterhin ein fahrrad womit du wohin fahren kannst und es wie schon gesagt auch überall abstellen kannst.

Dirtbike bis 300 € - ZUM AUFRÜSTEN!!!  •  22.01.2012 15:36


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Welches Dirt bis 300 € hat einen brauchbaren Rahmen, den es sich lohnt, später mit besseren Komponenten auszustatten? (Dirtbike, aufrüsten)