mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Dirtbike gesucht

mein 2. bike soll ein dirtbike werden nun möchte ich um die 500 - 600 euro ausgeben. hab mir schon ein paar tests durchgelesen und habe das yt dirtlove gefunden

1 Simon

hey leute bin auf suche eines 2. bikes
mein 1. bike is ja das radon stage 7.0
und mein 2. bike soll ein dirtbike werden

nun möchte ich um die 500 - 600 euro ausgeben.
hab mir schon ein paar tests durchgelesen und habe das yt dirtlove gefunden 599 euro und 9 von 10 punkten in dem freeride magazin.

hat jemand erfahrung mit dem bike oder mit dem vorgänger?
ich möchte hauptsächlich tricks machen die man auf der straße ausüben kann z.b. manuel, barspin, 180 bunnyhop usw.
was sagt ihr?
danke simon

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 15:47


2 dirtmöchtegern

Also 500-60 is des einzig taugliche das dirt-love
ich hab den vorgänger^^
das problem is mit dem rad geht wirklich nur skatepark street un son zeug also wenns mal schlammig wird bist du aufgeschmissen
die überstzung ist etwas zäh
aber die komponenten an sich sind echt der burner
also ich denke das das dirt love deinen anforderungen entsprechen wird
übersetzung kannst du auch wenn du geld hast ne neue kaufen

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 15:58


3 Simon

also manuel geht perfect oda

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:00


4 dirtmöchtegern

jo kann ihn schon einigermaßen
aber is hald cromo bike also schwer
aber übung macht den pro

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:06


5 Simon

ja dann werd ich mal gucken
lach#
wie lang haben die eig. gebraucht zu liefern?

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:09


6 dirtmöchtegern

hab 2 tage vorrher angerufen un die ham mir sofort gesagt wanns kommt
frag die einfach mal sin echt nette leute

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:12


7 Simon

ok danke dir

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:14


8 dirtmöchtegern

bitte

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 16:16


9 Bo.fh

Leg nochmal 500e drauf und du hast ein gutes Rad zwinker
Für den Preis würde ich mir kein Dirt kaufen, auch nicht als Anfänger (eigentlich erst recht nicht).
Und CroMo Rahmen wären hier im Vorteil, obwohl alu auch nicht schlecht ist, Gewichtsmäßig nehmen sich die nicht viel.
Ist eher ne Geschmacksfrage, der eine mag das der andere nicht.
Wenn du nur Streeten willst kanns doc hauch ein BMX sein? (bekommste für 600 ein Top Bike)
Oder direkt ein Streetbike mit Starrgabel.

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 18:41


10 Simon

hey bo.fh

les dir mal den test durch.



das bike hat neun punkte
die gleiche punktzahl hat das canyon stitched für 1199 euro

das yt ist sogar testsieger geworden

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 19:06


11 Simon

hier ist der test

http://www.yt-industries.com/fileadmin/media/Test_FREERIDE.pdf

und des war sogar noch des vorgänger modell vom dirtlove

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 19:07


12 Simon

und da es mein zweit bike ist möchte ich nicht sooo viel ausgeben

mein Radon stage 7.0 hat ja schon 2000 euro gekostet

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 19:18


13 Bo.fh

Das Sponsoree ist aber limited und nicht in unbegrenzter Stückzahl verfügbar, is klar?
Und das YT dazu sag ich mal nix....
Außer das teuerste der Serie das is ganz ok.


Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:12


14 -+-Chris-+-

ich würde mal nicht so auf den test schauen, mit Geld lässt sich so einiges machen... Nochmal zum Thema: Ein Street-Dirt für 500-600 Euro. Jetzt gibts noch n paar Fragen:
Singlespeed oder Schaltung
Federgabel oder Starrgabel
24" oder 26"
One Brake oder 2 Bremsen
Scheiben oder V


♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:14


15 Bo.fh

Die letzten beiden fragen sind aber eher überflüssig zwinker
Bzw die erste sowieso....

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:16


16 dirtmöchtegern

also das yt is soweit ich weis in der dirt love variante nichmehr limitiert??

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:18


17 -+-Chris-+-

Zitat von Bo.fh

Die letzten beiden fragen sind aber eher überflüssig zwinker
Bzw die erste sowieso....

Gruß René


die erste der letzten beiden oder die erste? ich mein ja nur, villeicht will er lieber auf leichtbau gehen und schraubt sich v's hin, wenn er mehr springt als fährt (nicht bremsen muss),und die "one Brake oder 2 Bremsen"-Fage is beim Dirten ja im Prinziep wieim allgemeinen die Frage Hardtail oder Fullie

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:22


18 Bo.fh

Zitat von dirtmöchtegern

also das yt is soweit ich weis in der dirt love variante nichmehr limitiert??

Keine Ahnung, aber irgendwo ist immer gespart.
Zum Rahmen kann ich nichts sagen und zu den Parts auch nicht das es ja Größtenteil nur mit YT Belabelt ist und da kann alles drin sein.

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:24


19 dirtmöchtegern

yt is halt cromo stahl und so quasi von npj blos mit anderer lakierung

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:26


20 Bo.fh

Zitat von -+-Chris-+-



die erste der letzten beiden oder die erste? ich mein ja nur, villeicht will er lieber auf leichtbau gehen und schraubt sich v's hin, wenn er mehr springt als fährt (nicht bremsen muss),und die "one Brake oder 2 Bremsen"-Fage is beim Dirten ja im Prinziep wieim allgemeinen die Frage Hardtail oder Fullie

gedirtet wird mit nur einer Bremse zwinker
Und Disk ist dann eh besser, es sei denn er geht in die Brakelessrichtung.
Und Singlespeed muss eh sein...

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:29


21 Bo.fh

Zitat von dirtmöchtegern

yt is halt cromo stahl und so quasi von npj blos mit anderer lakierung

Das Handling ist entscheidend bzw das gesmate Fherverhalten.
Außerdem steht die Zuammensetzung des Stahls nicht mit bei, aber wenns 4130 ist isses top.

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:31


22 dirtmöchtegern

ja also ich bin zufrieden damit

Dirtbike gesucht  •  26.02.2009 20:35


23 Simon

hi jungs also erstmal das dirtlove ist nicht mehr limited

und ausserdem isses erst seit dezemberg 08 draussen.

und ich möchte one break,singlespeed.

jetzt hab ich noch eine frage zum tricks machen von barspins.
da das dirtbike ja keinen 360° rotor hat will ich dass vll. erweitern
von tricksstuff gibt es ja einen hydraulischen rotor für 99 euro (ist ein bisschen teuer für so´n teil reicht da auch dieses teil?

http://cgi.ebay.de/Trickstuff-Ahead-Dirt-Cap-Plug-1-1-8-Kabeldurchfuehrung_W0QQitemZ390002604170QQihZ026QQcategoryZ100249QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Danke jungs

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 13:14


24 dirtmöchtegern

hols dir
is n geiles teil ham die trickstuff jungs sich was wirklich gescheites überlegt
vorallem da das bremskabel nicht mehr anbrechen kann

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 16:19


25 Simon

hey.
des billigere teil?
also nicht der hydraulig rotor?

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 19:32


26 dirtmöchtegern


ne nur die kappe die die bremsleitung so schräg hält

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 19:46


27 Simon

ok danke dann hol ich mir die gleich mal lach

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 19:55


28 Bo.fh

Die Cap ist aber nicht im Sinne eines Rotors, der hat ne andere funktion.
Die kappe sorgt nur dafür das du das Bremskabel vorne durch den Schaft fädeln kannst, und den Lenker bedingt weit drehen kannst.
Was dir aber bei einer Bremse am Hinterrad nicht viel bringt.
Der Rotor sorgt dafür das du den Lenker auch schön 360° drehen kannst ohne Leitungen zu quetschen, das sie an einem Zentralen Punkt im Rotor zusammeführen und von ihm wieder ausgehen (zu lasten der Bremspower)
Sone speuielle kappe kann man sich eigentlich sparen da man eigentlich die Vordere Bremse eh weglässt.

Gruß René

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 20:05


29 Simon

aber man kann durch dieses teil 360° den lenker drehen oder

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 20:10


30 dirtmöchtegern

jo
musst du eig mit jederbremsleitung an nem dirt eh können auch ohne sone kappe

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 20:42


31 -+-Chris-+-

Zitat von Simon

aber man kann durch dieses teil 360° den lenker drehen oder

ne, wenn du nur vorne ne bremse hast, köntest du das, aber das ist so gedacht: fährst du mit 2 bremsen, dann hat die hintere n längere bremsleitung, damit man den Lenker drehen kann. bei der vorderen bremse würde sich die bremsleitung allerdings am Rahmen verfangen, weswegen man eine extrem lange Bremsleitung bräuchte, mit der man allerdings nicht mehr richtig fahren könnte. Hast du so ne Kappe, kannst du die Bremsleitung durch den Gabelschaft legen, somit dreht sie sich mit der Gabel und dem Lenker mit. allerdings denke ich, das die Leitung dann am Reifen streift, wenn man sie nicht an der Gabelbrücke befestigt.

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Dirtbike gesucht  •  27.02.2009 20:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

mein 2. bike soll ein dirtbike werden nun möchte ich um die 500 - 600 euro ausgeben. hab mir schon ein paar tests durchgelesen und habe das yt dirtlove gefunden (dirtbike, dirt)