mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Downhill bike größe

1 MaxiKing98

Hey,
also ich will mir bald ein richtiges downhill bike kaufen.
Hab aber folgendes Problem: Die sind ja alle sehr teuer (und will mir jetzt auch nix kaufen was zwar billig ist aber nix taugt) habe ich Angst das ich da rauswachse. Bin im Moment 14 Jahre alt (Körpergröße 169cm und ungefähr 70 cm wenn ich vom Boden aus bis zwischen die Beine mess).
Welche Größe könntet ihr mir raten? Sollte so sein, dass es im Moment eher etwas größer ist, mir aber trotzdem noch passt, und wenn ich wenn ich ausgewachsen bin sollte es mir gut passen. DH bikes sollten ja eh eher kleiner sein soweit ich weis.

Hoffe ihr könnt mir helfen

Downhill bike größe  •  03.07.2012 15:54


2 eyelove

Hi.

Also bei vielen DH-Bikes ist meist das Sattelrohr gleich hoch, egal welche Größe Du nimmst. Der Unterschied liegt wesentlich in der Länge des Oberrohrs und des Radstandes.
Der Lenkwinkel kann auch variieren, genauso wie der Sitzwinkel - aber nicht zwingend.
Hast Du Dir schon ein bestimmtes Bike ausgesucht, bzw. in's Auge gefasst?

Ganz nett und ausbaufähig finde ich dieses hier:

http://www.yt-industries.com/shop/index.php?page=product&info=201&xabc78=12s09ojooqo400qpa6dn2klf6jh5haqq

Bei der Geo siehst Du gleich, was ich meine.
Oder noch netter - dieses hier:

http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=2579

Mit Größe M solltest Du in beiden Fällen lange Spass haben können. Wobei das yt Tues Dir wohl wahrscheinlich besser passen würde. Kannst Du je nach dem bis zu einer Körpergröße von ca. 180 fahren. Also reinwachsen geht.

Beides sind Versender-Bikes - heißt, die meisten örtlichen Händler würden sich weigern es in den Service zu nehmen.

Aber als Downhillbiker gehört selberschrauben zum guten Ton.





Downhill bike größe  •  03.07.2012 18:42


3 MaxiKing98

also erstmal danke für deine Antwort lächel



^^ genau die Tues hatte ich schon ins Auge gefass, da dieses bike ja immer in test sehr gut abgeschnitten hat und vom Preis her auch in Ordnung ist. Außerdem kenne ich ein par Leute die es fahren und hab nur positves gehört.

Ich hab mal in irgendeinem Forum oder so gelesen, dass die Standardreifen der Tues angeblich schlecht sein sollen und man sich am besten andere kaufen sollte. Weis jemand ob das stimmt?

Downhill bike größe  •  03.07.2012 19:20


4 MaxiKing98

Und noch ne andere Frage hätte ich: Wo könnte man gute Dh bikes gebraucht kaufen?

Übrigens was haltet ihr davon:
Kona Stab Spreme?


Das verkauft grad einer in dem Forum hier

Downhill bike größe  •  03.07.2012 19:45


5 eyelove

Also ob die Reifen schlecht sind kann ich nicht sagen. Kenda sind in den USA wesentlich beliebter als bei uns. Ich würde sagen, probiers aus und dann weißt Du es. Aber ohne die Reifen gefahren zu sein, würde ich sie nicht im vorhinein tauschen.

"Gefahren" ist das nächste Stichwort zu Deiner anderen Frage.
Klar kannst Du ein DH Bike gebraucht kaufen. Jedoch bleibt meist unklar wie der Verkäufer das Bike behandelt hat. Wie ist der Dämpfer und die Gabel beinander, hat der Rahmen gravierende Schäden? Als Anfänger würde ich davon abraten, da man sich auskennen sollte, bevor man eines der Bikes kauft, die meist, laut Anzeige nur wenige Kilometer - oder gar kein Downhill damit gefahren wurde - ja ne is klar.

Hol Dir so ein Tues, eine gute Schutzausrüstung und lass es krachen lächel

Solltest Du dennoch nach Gebrauchten schauen wollen. Das IBC hat einen großen Bikemarkt. Oder die US Seite von eBäh. Dort lassen sich auch gerne mal Schnäppchen machen.

Übrigens was haltet ihr davon:
Kona Stab Spreme?

Keine Ahnung, aber das Kona Operator ist sehr lecker.



Downhill bike größe  •  03.07.2012 20:05


6 Freeland77

Das Kona Stab Supreme ist ein gutes Bike. Geht auch so schnell nicht in die Knie zwinker
Es hängt ja auch stark davon ab, wieviel du investieren möchtest. Bist ja erst 14 Jahre.
Gebraucht kann man des öfteren mal einen guten Schnapp machen. Du solltest aber definitiv das Rad vorher anschauen.

Downhill bike größe  •  03.07.2012 21:51


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff