mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Downhill mit Hardtail?

1 splatterking

Moin erstmal,

ist vielleicht für manche bischen blöd diese Frage, aber ist es empfehlenswert mit nem Hardtail Downhill zu fahren? Sind die Kräfte zu groß?

Gruß

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 10:36


2 Yoyo

Ist auf keinen Fall empfehlenswert... Was für ein Bike fährst du denn?

Es sei denn, du verstehst etwas anderes unter Downhill als wir hmmm

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 10:39


3 Yoyo

Achso, du fährst ja das Transalp... Also bergab fährt ja jeder von uns, aber richtig Downhill kannst (oder besser solltest du) damit nicht fahren! Das wird dein Bike nicht lange mitmachen!

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 10:43


4 Klapprad (Ex-Mitglied)

Womit wurden denn in der Vor-Fully-Ära Downhillrennen gefahren? (Ist eine Rhetorische Frage)

www.youtube.com/watch?v=wv7TyakE8qw

„When the Going gets Tough, the Tough get Going!“

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 11:17


5 qwertzius (Ex-Mitglied)

geht klar, entsprechendes bike (meist 4x oder Freeridehartails) und gute fahrtechnik vorrausgesetzt.

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 11:28


6 Bergab

Diese Frage ist ganz sicher berechtigt. "bergab" lächel kann man sicher auch mit einem Hardtail fahren. Der Grenzbereich rückt jedoch sehr weit nach vorne. Ein guter, erfahrener Downhiller würde ein Hardtail sicher über die Belastungsgrenze des Materials hinaus belasten und so das Bike(und sich) zerlegen.
Die Anschaffung eines Fullys ist jedoch nicht nötig, wenn man als Mountainbiker und Mountainbikebesitzer mal in den DH-Sport "reinschnuppern" möchte. Am Anfang traut man sich eh noch nicht so wilde Dinge.
Man macht leichte Abfahrten und diese auch nicht so schnell. Meist ja eh erstmal nur immer die selbe Strecke, lernt diese kennen, erkennt Schlüsselstellen, traut sich dann etwas schneller. Wenn man merkt, daß es genau SEIN DING ist, die Fahrten "härter" werden und das Material nicht mehr ausreicht, denkt man von alleine über die Anschaffung eines "echten DH-Bikes" nach. Spätestens jedoch nachdem das Hardtail auf der Strecke geblieben ist oder die Gabel sich verabschiedet hat.
Und was dann möglich ist, wird Dich umhauen! lächel
Dann heißt es nur noch:"Augen zu und durch!".

Also: Langsam rantasten!

..

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 11:48


7 qwertzius (Ex-Mitglied)

Zitat von Bergab

Diese Frage ist ganz sicher berechtigt. "bergab" lächel kann man sicher auch mit einem Hardtail fahren. Der Grenzbereich rückt jedoch sehr weit nach vorne. Ein guter, erfahrener [[Downhill]]er würde ein Hardtail sicher über die Belastungsgrenze des Materials hinaus belasten und so das Bike(und sich) zerlegen.
Die Anschaffung eines [[Fully]]s ist jedoch nicht nötig, wenn man als Mountainbiker und Mountainbikebesitzer mal in den DH-Sport "reinschnuppern" möchte. Am Anfang traut man sich eh noch nicht so wilde Dinge.
Man macht leichte Abfahrten und diese auch nicht so schnell. Meist ja eh erstmal nur immer die selbe Strecke, lernt diese kennen, erkennt Schlüsselstellen, traut sich dann etwas schneller. Wenn man merkt, daß es genau SEIN DING ist, die Fahrten "härter" werden und das Material nicht mehr ausreicht, denkt man von alleine über die Anschaffung eines "echten DH-Bikes" nach. Spätestens jedoch nachdem das Hardtail auf der Strecke geblieben ist oder die Gabel sich verabschiedet hat.
Und was dann möglich ist, wird Dich umhauen! lächel
Dann heißt es nur noch:"Augen zu und durch!".

Also: Langsam rantasten!

..

Es gibt Bikes und auch Gabeln die halten diese Belastungen durchaus aus!


Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 11:51


8 Olly (Ex-Mitglied)

Auf keinen Fall mit einem HT. Das sind alles rohe Eier....

"Darmstadt Crew" -Member

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 12:04


9 Bergab

Hatte es so verstanden, daß "splatterking" mit einem vorhanden MTB mal ein bissel downhillen möchte.

Daß es Hardtails gibt, welche starke DHs überstehen, bezweifel ich keineswegs. Das man dazu jedoch schon ein megagutes Feeling für Strecke und Bike haben muß, dürfte jedem klar sein. Sowas ist dann aber auch schon eine Extraanschaffung. Vielleicht was für Exzentriker oder Puristen. Auf alle Fälle sind solche Teile voll der Hingucker. staun
..

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 12:25


10 splatterking

Auf jeden Fall danke für die vielen Meinungen, ich werde am anfang sicher nicht allzu derbe die Berge runterbrezeln, aber wie gesagt...man wird ja mutiger, dann werd ich wohl um den Kauf eines Fullys nicht runkommen, und dann muß ich denk ich mal auch schon um die 1500 Euronen hinblättern, wollte mit meinem Transalp mal in den Harz (ist nur 40km von mir) in einen der Bikeparks...hoffentlich hab ich mir jetzt nicht das falsche Bike für mich gekauft... hmmm

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 12:44


11 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Bergab

Hatte es so verstanden, daß "splatterking" mit einem vorhanden MTB mal ein bissel downhillen möchte.
Zuzutrauen ist das einigen allerdings... lach

"Darmstadt Crew" -Member

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 12:44


12 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von splatterking

Auf jeden Fall danke für die vielen Meinungen, ich werde am anfang sicher nicht allzu derbe die Berge runterbrezeln, aber wie gesagt...man wird ja mutiger, dann werd ich wohl um den Kauf eines [[Fully]]s nicht runkommen, und dann muß ich denk ich mal auch schon um die 1500 Euronen hinblättern, wollte mit meinem Transalp mal in den [[Harz]] (ist nur 40km von mir) in einen der Bikeparks...hoffentlich hab ich mir jetzt nicht das falsche Bike für mich gekauft... hmmm
Mit 1500 wirst du bei einem DH-Bike nicht wirklich hinkommen...


"Darmstadt Crew" -Member

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 12:46


13 Furai

Das hatten wir doch auch schon x-mal.

Nur für dich hab ich ein Video:
hardtail downhill in whistler


Ansonsten gilt auch für dich:

Zitat von Olly


Bitte, bevor ihr ein neues Thema erstellt, benutzt doch einfach mal die Suchfunktion der Seite. Ist ganz einfach.

Zuerst oben auf "Suche" klicken



Im 2ten Schritt den Suchbegriff eingeben



um dann einfach auf "suchen" zu klicken

Danke!!!

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 13:03


14 Bergab

Ein gutes gebrauchtes. Da läßt sich schon was finden. Kann mich erinnern, daß hier mal einer angefragt hatte. Für 1500 €uronen nichtmal so schlecht.

Vielleicht werde ich meins auch bald verkaufen müssen. Kann es gar nicht mehr fahren, weil ich nicht mehr weiß, was ich an den schneefreien Wochenenden als erstes machen soll. Dazu kommt jetzt auch noch Hausbau. Das heißt: Viel Arbeit - auch an den Wochenenden. Und Streß. Und natürlich kaum noch Zeit für Spaß.
Für nächstes Jahr stehen 2 Ereignisse und Bikepark zählt leider nicht dazu. traurig

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 13:09


15 Klapprad (Ex-Mitglied)

Zitat von Furai

Das hatten wir doch auch schon x-mal.



Den Link auf das Video gibts auch einige Einträge höher schon mal traurig

„When the Going gets Tough, the Tough get Going!“

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 14:23


16 blackCube (Ex-Mitglied)

Hatten wir doch schon...,nur woanders!!

Zitat von FeluMonster

Zitat von blackCube

Rein theoretisch gesehen,kann man auch mit 'nem Hollandrad [[[[Downhill]]]] fahren...,ist halt nur die Frage in welchem Tempo und wie man unten ankommt!! zwinker lach

mich würde es wirklich mal verdammt reizen im Bikepark mit nem Hollandrad zu fahren. Dann zum Beispiel im Slopestyle lach alle schauen einen an und denken : was will der denn mit seiner Gitsche. Dann fährt man los und macht nen fetten Backflip lach




Könnte nicht schon längst Ostern sein??!!

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 14:30


17 Furai

Zitat von Klapprad

Zitat von Furai

Das hatten wir doch auch schon x-mal.



Den Link auf das Video gibts auch einige Einträge höher schon mal traurig


Stimmt, hab ich nicht gesehen. Lag daran, dass ich alles nur überflogen hab. zwinker
Aber das ist auch eins von den Videos, die nie langweilig werden. zwinker

"the reason? who needs a reason, when you have a mountainbike!"

Downhill mit Hardtail?  •  29.12.2010 14:54


18 Brixton

Mal davon abgesehen obs hält (ich denke bei nem anfänger der nicht voll runterbricht hält ein HT), dass wenn Du noch nicht die richtige technik intuss hast, wirds Mitm HT weniger spaß wie mitm Fully in nem park machen weils alles etwas smoother mit fully ist.



Grüße aus Niederbayern

Downhill mit Hardtail?  •  05.01.2011 11:04


19 Bernie (Ex-Mitglied)

Hardtail ist ja nicht gleich Hardtail, genauso wie Fully nicht gleich Fully ist.
mit sowas z.B. kannst Du Dich tief im Segment Freeride tummeln und dabei enormen Spass haben:
http://nicolai.net/34-0-Argon+FR.html

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Downhill mit Hardtail?  •  05.01.2011 11:15


20 Brixton

Wenn man sich auf dem Whis video das HT anschaut sieht man ja, dass das z.B. kein "normaler" HT Lenker ist. Der Freilauf mach auch ein mal gut Alarm. Also dass passt schon dafür.


Grüße aus Niederbayern

Downhill mit Hardtail?  •  05.01.2011 11:18


21 Domi

Da ich mich auch zur Zeit mit dem Thema beschäftige wollte ich es einfach mal hier posten.
http://www.youtube.com/watch?v=v3nkzjACUG4

Dieses Video find ich einfach klasse. Weiß nicht ob es schon gepostet wurde.
Mir gefallen vorallem so enge Kurven. Deshalb wollte ich fragen ob man ohne die Sprünge sowas mit einem Hardtail fahren kann.
Achja ich fahre ein Poison Zyankali Team.

Downhill mit Hardtail?  •  02.09.2011 11:56


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff