mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0

ich würde mir gerne den Shimano XT Downswing Umwerfer (I-FDM771X6) an mein 2010er Rad schrauben

1 Alpa

Hallo,

ich würde mir gerne den Shimano XT Downswing Umwerfer (I-FDM771X6) an mein 2010er Rad schrauben (um den Sohn mit dem verbauten Topswing Modell zu beglücken - er hat einen Altus Umwerfer). Hat jemand Erfahrung, inwieweit der Umwerfer paßt, oder ob es Probleme mit der unteren Schraube der Flaschenhalterung gibt ?

Gruß
Alpa

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 10:11


2 folienmaster

Servus alpa

ist ein Problem. Muss meist auf den Halter verzichten.

kommt aber auch auf den Rahmen an.

Warum keinen Topswing?

gruss ws ws home

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 10:25


3 Alpa

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Den Flaschenhalter habe ich nicht montiert, geht nur um die Schraube bzw. das "verstärkte" Loch (mit Schraube).

Topswing ginge zur Not natürlich auch, aber weil überall - auch hier im Forum - Downswing (wenn denn möglich) empfohlen wird (längere Haltbarkeit, weniger Dreckanfällig, usw.) würde ich diesen natürlich gerne montieren.

Deshalb ganz konkret, hat jemand das gleiche Rad und einen Downswing montiert ?

Gruß
Alpa

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 10:36


4 Stützrad

staun

Ich habe bei mir nur Downswing montiert weil ich den
Umwerfer sonst an meinem Volcano nicht weit genug runter
bekomme. Aber selbst das wäre nicht unbedingt nötig gewesen.

Also ich sehe bei Topswing keine Probleme.

Henni

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 10:39


5 folienmaster

Doch wird zum Problem, wenn hier Erhöhungen im Rahmen sind.

Musst du den Umwerfer genau da festmachen, weil er passt, gibt

es ein Problem.

gruss ws ws home

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 10:57


6 Alpa

Zitat von Stützrad


Also ich sehe bei [[Topswing]] keine Probleme.

Meinst Du in Bezug auf das Schalten (Verschleiß, Dreck, usw.) ? Ich habe ja bisher auch keine Probleme mit dem Topswing Umwerfer. Nur weil ich für Sohnemann was "Besseres" bestellen möchte (bzw. meinen dann weiter geben würde zwinker), habe ich mal hier im Forum und in anderen Foren recherchiert und festgestellt, dass (falls die Montage möglich ist) Downswing empfohlen wird.

Rahmengröße ist übrigens 20' (falls doch jemand "mein" Rad fährt und Erfahrung mit dem Umwerfer bzw. dessen Kompatibilität hat).

Gruß
Alpa

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 13:53


7 Stützrad

Richtig, ich meine in Bezug Schalten, Dreck und Verschleiß.
Fahre sowohl Down- wie auch Topswing ohne Probleme. lächel

Henni

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  09.11.2011 14:11


8 Alpa

Ich hab's getan... Er paßt, sieht aber (vom Zugwinkel) etwas merkwürdig aus, obwohl in einigen YouTube Videos der Winkel genauso aussieht - scheint demnach kein Problem zu sein...

Andererseits hat Henni-Stützrad in einem anderen Thread nach einer besseren Lösung für den Downswing als Toppull gesucht. Wie ist Eure Meinung zur Zugführung ?



Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  24.11.2011 10:43


9 phil-vampir

Das ist wohl ok so. Mich würde es rein otisch stören. hmmm

Hetz mich nicht !!

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  24.11.2011 10:48


10 Alpa

Mich irgendwie auch... daher die indirekte Frage nach einer "Lösung Henni-Stützrad". Der Umwerfer ist ja nun jetzt da und geht nicht zurück...

Downswing XT-Umwerfer für Radon ZR Team 7.0  •  24.11.2011 11:09


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich würde mir gerne den Shimano XT Downswing Umwerfer (I-FDM771X6) an mein 2010er Rad schrauben (Downswing XT-Umwerfer)