mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein

Unsere Schnee MTB-Tour zur Burg Frankenstein, März 2010

1 Lionel

Hallo zusammen!
Um den Sulzbach-Cross-Country-Thread sauber zu halten, habe ich gerade mal einen neuen Thread aufgemacht.
Vorhin bin ich von unserer Tour mit Zerg und Foxteufelswild zurückgekommen. Da das Rad gerade vom Rollentrainer kam, hatte ich am Hinterrad noch den Schwalbe Big Apple drauf. Sicherlich keine gute Ide, um damit durch den Schnee zu fahren, aber ich war einerseits zu faul, den Reifen für die Tour abzumontieren, um ihn danach wieder draufzuziehen und andererseits wollte ich es einfach mal probieren, damit durch den Schnee zu fahren. Wie erwartet war das auch ziemlich scheiße. Naja, jetzt habe ich aber wenigstens die Gewissheit zwinker
Anbei noch ein paar Bilder.

Die Tour war zwar sehr anstrengend, aber es hatte trotzdem eine Menge Spaß gemacht. Endlich war ich mal wieder auf dem Rad. Jetzt hoffe ich nur noch, dass mein eigenes Fahrrad (-->Nishiki Bigfoot Umbauaktion) bald wieder einsatzbereit ist, sodass ich mir nicht immer das MTB meiner Freundin ausleihen muss.


(MTB-Tour zur Burg Frankenstein)


(MTB-Tour zur Burg Frankenstein)

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  06.03.2010 21:48


2 Olly (Ex-Mitglied)

Ihr seit grass...

Die Pampe die heute Nacht runtergekommen ist, war bestimmt nicht gut zu fahren

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  06.03.2010 21:57


3 MadMeX (Ex-Mitglied)

Coole Bilder, aber ihr tragt alle keine Tücher im Gesicht, dadraus schließe ich, dass es nicht sonderlich kalt war.

PS: Zum Glück habe ich die schneefreien Tage (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) nutzen können um die ersten 50 kM zu absolvieren.

!Alle schieben Optik!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  06.03.2010 22:21


4 Fell

Coole Bilder triffts auf den Punkt zwinker Nettes Wortspiel lächel
Bei uns lag auch etwas Schnee, aber Gott sei Dank nicht mehr so viel wie auf den Bildern. Leider ist mein Rad gerade in der Inspektion und ich kann heute bei dem geilen Wetter nicht fahren.
Wie lange wart ihr unterwegs?

Gruß Fell

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 12:41


5 marcusen

Oh ja, schöne, lustige Bilder!
Bin auch am überlegen ob ich mich bei der Kälte trotzdem aufs Bike schwinge lächel
Schön wenn man mit gleich gesinnten seinem Hobby nach gehen kann lächel

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 12:43


6 FoxTeufelsWild

Hallo,
also wir waren knapp über 2 Stunden unterwegs, 28 km und ca. 500 hm.
Ich trage nur ein Tuch im Gesicht, wenn ich bergab fahre und es entsprechend kalt ist, wenn ich berghoch fahre stört ein Tuch nur, es erschwert die Atmung und es wird unangenehm nass. Zur Info, trage ein H.A.D.-Tuch am Hals und als Mütze unter dem Helm, so kann ich das Halstuch shcnell über das Gesicht ziehen wenns kalt wird lächel

Der Schnee war recht gut fahrbar, es waren ca. 10 cm gewesen, aber recht griffig, Franz hatte die meisten Probleme lächel

Ich war nach der Tour ziemlich fertig, es wurde auch auf dem Heimweg sehr kalt, wir haben alle gefroren und hatten die ersten Anzeichen von einem "Hungerast", der erste in diesem Jahr *g*



Gruß Moritz

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 13:20


7 Fell

Hungerast ?? Was ist das denn?

Gruß Fell

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 15:38


8 FoxTeufelsWild

Ist die Frage echt ernst gemeint? Du machst Sport und kennst keinen Hungerast? Oder das Wort?
Dann schau mal hier.

PS: Oder du bist zu gut trainiert, um sowas zu erleben bäh
Gruß Moritz

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 17:17


9 heifisch (Ex-Mitglied)

Das Wort kannte ich auch noch nicht. staun

"Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.....eine pfeift die Anfangsmelodie von Seasons......"

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 17:21


10 hwbausg

Auch bei Kälte viel Trinken, Banane mitnehmen ( Magnesium ), das reicht für eine 2 Std Tour. Wenns schlimm wird, etwas Süßes, egal was. War heute morgens um 10 auch auf dem Frankenstein, mit dem Schnee strengt´s schon ein bissl mehr an...

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:25


11 Lionel

Ja stimmt, wir hatten es alle sehr bereut, nichts mitgenommen zu haben. Naja, wird beim nächsten Mal bestimmt nicht mehr vorkommen. Die beiden anderen Jungs waren heute wieder mit dem MTB unterwegs - vielleicht bist Du ihnen ja über den Weg gelaufen. Allerdings sind die viel später erst gestartet.

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:33


12 phil-vampir

Mich bekommt man im Schnee nicht aufs Rad. Bin eine Permanentfrostbeule.
Von daher, Hut ab vor euch.

CUBE goes RED

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:35


13 Lionel

Ich kann Dich da aber gut verstehen. Bei solchem Wetter mit dem Rad unterwegs zu sein ist echt ziemlich strapaziös. Andererseits weiss man dann das mildere Wetter im Frühling besser zu schätzen zwinker

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:50


14 marcusen

Ich danke auch nochmal dem Admin für diesen Thread.
Er hat mich bewegt heut auch eine schöne Tour zu machen.
Vom Wetter her wars echt Klasse und wenn man sich dick anzieht gehts auch mit der Kälte.
Um den Hungerrast (ich kannte das Wort schon vorher lächel) vor zu beugen nehm ich einen Müsliriegel mit, der sorgt für ausreichend Power zwinker

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:51


15 Lionel

Ja cool. Wo warst Du denn unterwegs heute? Bei uns hatte die Sonne die ganze Zeit über geschienen, deshalb ist der Schnee bestimmt wieder etwas zurückgegangen. War heute aber leider den ganzen Tag nur mit Wäsche machen und putzen beschäftigt. Sehr unerfreulich das alles zwinker

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 22:55


16 marcusen

Ich war im Umkreis von Nordhausen (Nordthüringen, Nordhäuser Doppelkorn) unterwegs. An manchen Stellen war ordentlich Schnee und ich mußt einmal kontolliert absteigen/fallen lächel
Aber es hat saumäßig Spaß gemacht

Leider hatte ich vergessen den Startknopf zu drücken, deshalb nur ein kleiner Teil der Strecke hmmm

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 23:00


17 C.Paul

Zitat von Fell

Hungerast ?? Was ist das denn?

Ich kenne auch nur den Mann mit dem Hammer vo, Laufen her. Eine echt üble Sache, jeder der Ihm begenet ist wird das bestätigen! Mich wundert es nur, dass der schon bei ner 28 km Biketour kam. Beim Marathon ist der meistens bei km 30 zu Besuch. Aber das Fahren im Schnee und bei der Kälte ist natürlich was anderes.

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  07.03.2010 23:04


18 ZERG

servus!
wie lionel schon sagte, stand heute tour nr.2 im schnee auf dem programm! heute lag immer noch ordentlich schnee auf unserem weg hoch zum franki, wobei dieser jetzt etwas festgetreten/fahren war, was den ansteig etwas erleichtert hat.

allgemein gings heute auch ziemlich zügig voran und hat mörder spass gemacht im schnee zu driften lächel
ich musste mich aber auch heute nochmal quälen rauszugehen - denn trotz sonne fröstelt es bei -1 grad schon in den fingern....

so long
martin

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  08.03.2010 00:45


19 Fell

Zitat von FoxTeufelsWild

Ist die Frage echt ernst gemeint? Du machst Sport und kennst keinen Hungerast? Oder das Wort?
Dann schau mal hier.

PS: Oder du bist zu gut trainiert, um sowas zu erleben bäh
Hahahaha nein das kannte ich wirklich nicht!
Wobei ich immer genügend Kohlehydrate dabei habe, alleine schon wegen dem Diabetes. Von daher hatte ich noch keinen Hungerast, höchstens ne MoPraLa ... zwinker

Gruß Fell

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  08.03.2010 12:38


20 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Fell

Von daher hatte ich noch keinen Hungerast, höchstens ne MoPraLa ... zwinker

Sieht in den engen Radlerhosen bestimmt witzig aus zwinker

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  08.03.2010 17:09


21 Lionel

Zitat von Fell

Von daher hatte ich noch keinen Hungerast, höchstens ne MoPraLa ... zwinker

Zitat von Olly

Sieht in den engen Radlerhosen bestimmt witzig aus zwinker

Witzig in Radlerhosen? Hat das irgendwas mit MorgenLatte zu tun? staun

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  08.03.2010 17:22


22 Olly (Ex-Mitglied)

Du hast die Pracht vergessen Lionel... lächel

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  08.03.2010 21:31


23 Fell

Ich glaube wir driften ab ... zwinker

Gruß Fell

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  09.03.2010 09:42


24 hwbausg

Geht von der Kälte schon weg,
NEIN, SCHERZ BEISEITE,
Fahren im Schnee fördert das Balancegefühl, man wird besser wenn die Bedingungen plötzlich wechseln, trocken auf schlammig (zB Slalomfahrer (Ski) üben auf dem Drahtseil oÄ), kann ich nur empfehlen, später im Alter gilt dann der Grundsatz: ein guter Stolperer fällt nicht so leicht!
Die Kälte ist gar nicht mal so schlimm, man schwitzt bergauf genauso wie sonst auch, nur der Inhalt der Trinkflasche gefriert leichter...
Werde Morgen früh nochmal hochfahren, so um 1/2 10Uhr, will jemand mitfahren?

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  11.03.2010 23:03


25 Lionel

Oh ja, da muss ich dir voll recht geben: Ich hätte auch nie gedacht, dass der schlechte Grip beim Fahren kaum etwas mehr als den Gleichgewichtssinn beansprucht. Generell erforderte das Fahren eine ausgesprochen hohe Konzentration. Man muss praktisch permanent den Grenzbereich, an dem eines der Räder auszubrechen droht, ertasten. Nunja, vielleicht ist ja bald mein Rad wieder einsatzbereit, sodass ich dann wieder etwas entspannter unterwegs sein kann.

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  11.03.2010 23:13


26 hwbausg

Bin auch letztens auf meinem 2.Rad mit Big Apple vo u.hi im Schnee gefahren, das war mir zuviel Balanceübung. Wollte ich nach deinem Ride mal testen. Kannst mit meinem 2. Rad Morgen früh mitfahren, 1/2 10 Uhr am Salve, wir wechseln noch schnell auf NN wenn Du willst

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  11.03.2010 23:40


27 Lionel

Oh, das ist supernett von Dir. Zumal ich vorhin noch die Leihgabe meiner Freundin extra noch geputzt habe, damit ich das Rad wieder zurück auf die Rolle schrauben kann, ohne dass das ganze Wohnzimmer mit Dreck vollgebröselt wird. Leider bin ich morgen aber den ganzen Tag auf der Arbeit. Fände es aber trotzdem cool, wenn wir mal ne Tour machen könnten. Aber dazu wird's bestimmt noch eine Gelegenheit geben =)

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  12.03.2010 00:01


28 hwbausg

Schade.Aufgehoben ist nicht aufgeschoben, bei mir gehen wegen der Arbeit und Familie nur kurzfristige Termine.
Physikalisch gesehen ist Bergauffahren auch Arbeit!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  12.03.2010 09:08


29 hwbausg

Ist alles gut fahrbar gewesen.
Der Wanderweg an den Magnetsteinen unterhalb vom Kletterfelsen
sowie die Abfahrt Richtung Ober-Beerbach waren heute morgens noch mit Vorsicht zu genießen.
Allerseits viel Spass am Wochenende!

Durch den Schnee zur Burg Frankenstein  •  12.03.2010 15:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Unsere Schnee MTB-Tour zur Burg Frankenstein, März 2010 (Burg Frankenstein, Odenwald)