mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?

1 CalypsoNRG

Hallo,

ich war mit meinem Radon QLT Team only mit Rock Shox Reba 100 mm-Gabel und DTSwiss SSD 190L-Dämpfer auf einigen Trails unterwegs und habe gemerkt, daß ich eine ganz andere Geometrie brauche und grössere Federwege.

Es neigt sehr dazu, wenns zu steil wird, nach vornüber zu kippen, vermittelt nicht viel Stabilität auf den Trails, zu schmaler Lenker und mir scheinen Tretkurbel/Pedale von der Position her zu knapp über Boden/Steinen zu sein.

Ist mein erstes Fully, auch gebaucht gekauft...da MarathonFully, wohl einfach nicht für Trails gedacht. Das weiß ich jetzt lach

Jedenfalls möchte ich mir ein weiteres gebrauchtes kaufen, das folgenden Anforderungen genügt:

-auf steilen, stark verwurzelten und mit grösseren Steinen verblockten Trials: stabile Lage und auch mit passabler Geschwindigkeit durchfahrbar

-Sprüngen bis 1 m Höhe möglich

-es sollte nicht zu schwer sein, suche ein Bike mit dem ich auch noch ne Tour fahren könnte. Ist natürlich mit den Anforderungen nicht im 13kg-Bereich, aber Uphill-tauglich is wichtig

--> schätze mal:

- Federweg 150-170 mm
- Gewicht 14-16 kg
- Lockout Dämpfer ist absolut wichtig für mich
- Lockout Federgabel oder zumindest eine schnell umsetzbare hohe Versteifung beim Uphill ist auch essentiell für mich
-absenkbare Gabel wäre sehr gut
-Geometrie "Enduro"

-Gebrauchtpreis bis 1200 Euro

Ich hab mal etwas rumgeschaut, das was ich gefunden habe:

Federgabeln:

-Rock Shox Pike
-Fox 36 Van 180 Fit RC2
-Fox 36 Talas 180 Fit RC2
-Fox 36 RC2
-Fox 36 van RC2
-Marzocchi Bomber 55 ATA
-Rock Shox Reverb
-Rock Shox Revelation
-BOS Deville, 160 mm Fw, 20 mm Steckachse, tapered
-Formula ThirtyFive
-Fox 34 Talas CTD Factory FIT Kashima
-Manitou Mattoc Pro
-Rock Shox Pike RCT3 Solo Air

Dämpfer:
-Manitou Evolver ISX 6 intrinsic
-Fox Float RP23 PP High Volume
-Fox DHX 3
-CaneCreek "DB Air CS"
-Fox "Float X" Rock Shox Vivid Air R2C


Komplettbikes:
-Scott Ransom 10
-Fusion Freak Team
-KTM Prowler Moto
-Rocky Mountain Slayer SXC
-Simplon Elvox EN-3
-Specialized Enduro Pro
-Canyon Torque ES 9.0 Ltd
-Ghost ERT 9000
-Ghost AMR XXXX
-Lapierre Spicy 916
-Propain Headline
-Giant Reign
-Canyon Nerve
-Alutech Sennes FR 2014
-Cube Hanzz SL 26 2014
-Fusion Whiplash 2014
-Liteville 601 2014
-Rotwild R.G1 FS Pro 2014
-Specialized Enduro Expert Evo 26 2014
-Felt Redeption
-Specialized SX Trail 2
-Norco six 2
-Solid Blad 7
-Votec VS
-Bergamont Enduro 9.8

Es wäre super, wenn ihr mir sagen könntet, welche der Komponenten/Bikes für meine Vorstellungen/Preisvorstellung passend wären und welche totaler Käse sind lächel

Vielleicht habt ihr auch ganz andere Empfehlungen, zB eins der genannten Bike, aber älteres Baujahr?!

VG und danke schonmal!



Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 16:46


2 Diddo

Lockout und Enduro widerspricht sich. Keine der aufgeführten, brauchbaren Gabeln hat so etwas. Dafür gibt es meist eine brauchbare Druckstufe.



"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:18


3 Kharne

Vergiss den Lockout mal, den brauchste nicht. Der zerstört dir
im Zweifelsfall nur Federbein und -gabel. Ruhe ins Fahrwerk bringt
man über nen runden Tritt.

Ja dann bring mal Bikes die du interessant findest. Aber sei dir
bewusst, dass es für 1200€ selten wirklich gute Bikes gibt.



Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:18


4 Stützrad

Mein Fully ist zu haben.
Im Link findest Du Bilder und am Ende des ersten Beitrags die Teileliste.

Bei Interesse kannste Dich ja über mein Kontaktformular melden! lächel

http://www.mtb-forum.eu/das-rockmachine-volcano-von-stuetzrad-t-7674-1.html

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:21


5 Kharne

Du gibst das gute Stück für 1200€ weg? Mannomann traurig

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:23


6 Stützrad

Macht Spaß aber ich möchte wieder HT fahren!

Frag mich nicht warum, vielleicht liegt's am älter werden! lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:28


7 Basher

Zitat von Stützrad

Macht Spaß aber ich möchte wieder HT fahren!

Frag mich nicht warum, vielleicht liegt's am älter werden! lach

Henni

Hat seinen Grund warum ich jahrelang überzeugter HT-Pilot war ... zwinker

Bei mir liegts auch am älter werden das ich mich umentschieden habe - ich brauche mehr Komfort !

Kann mir auch nicht so wirklich vorstellen warum man , wenn man älter wird , von Fully auf HT wechselt - da wird kein Schuh draus ... staun

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 17:52


8 Diddo

Beides fahren ist die Lösung zwinker

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 18:50


9 Stützrad

Habe doch beides!

Mein Volcano hat technisch gesehen schon ordentlich Reserven, aber mir geht es nicht um den Komfort sondern um das direktere Biken.
Habe noch ein Cube HT und noch einen ungefederten Stahlrahmen mit Stargabel hier stehen... was puristischeres eben!
Mein Einstellung, Anforderungen und Wünsche haben sich
geändert, so wird dann auch wieder ein Schuh draus! zwinker

Aber das ist ja hier nicht Thema,
daher wieder back to topic!

Der Thread Ersteller sucht ein Bike! lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 18:59


10 Kharne

Dann soll er mal konkrete Vorschläge machen...

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 19:08


11 CalypsoNRG

Das sind alles Bikes, die ich interessant finde. lächel

Meine Frage ist, welche dieser Bikes meinen Vorstellungen von Einsatzbereich/Preis recht nahe kommt (muss nicht perfekt genau zutreffen) bzw. welche der gelisteten Komponenten.

Etwas in der Art Lockout für den Dämpfer muss sein, ohne dass ich für die Umstellung länger als 5 Sekunden brauche.

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 19:18


12 Basher

Das ist zuviel , Calypso ...^^

Poste uns 3-4 Links zu Bikes - Deine Anforderungen sind ja schon recht präzise - aber alleine damit können wir Dir nix bieten ausser 1672647 Links zu Bikes die Dir gefallen könnten !

Ergo : Da Du selbst ja schon weisst in welche Richtung es gehen soll benötigen die Experten hier halt ne konkrete Auswahl an Bikes die sie bewerten können ... zwinker

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 19:57


13 Kharne

Du hast da x Bikes geposted, jedes gab es über y Baujahre in
z unterschiedlichen Konfigurationen, dazu kommen Customaufbauten.
Du verstehst das Problem?

Aber mal grundsätzlich: Der Hinterbau vom Ransom war murks und
Fusion ist mehrfach vor die Wand gefahren worden.
Und ansonsten solltest du dir klar werden was du willst. Du schreibst
150-170mm Federweg, hast aber Freerider wie Enduro Evo, Hanzz oder
Sennes in deiner Liste. Enduro Evo und Sennes als Komplettrad gebraucht
für 1200€ wirst du dazu niemals kriegen.

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  26.04.2015 20:15


14 CalypsoNRG

Ok konkret: Was haltet ihr von diesem Modell:

Giant Reign 2, Modell 2007
http://www.giant-bicycles.com/en-gb/bikes/model/reign.2/161/15169/#features

Dass der Dämpfer so tief sitzt....sieht etwas "verwundbar" aus, gibts da Erfahrungen?

Das Bike wurde modifiziert, hier das Setup:

Gabel: 36 Fox Talas 2009, 160-130-100 , Austausch für 130 mm RockShox-Originalgabel
Dämpfer: Fox Float RP23 160mm, soll wohl ohne Anschlag gut reinpassen
Bremse: Shimano XT 2014 mit ICE-TECH Belägen
Bremscheiben: 203mm Shimano XT
HR Laufrad: Mavic Deetracks, 2010
Schaltwerk: Sram X0 9-fach
Kassette: Shimano XT
Kette: Shimano HG-93
Reifen: Neue Schwalbe Nobby Nic Evolution
Sattelstütze: KCNC Ti-Lite Scandium
Lenker: Truvativ Boobar 780mm

Ist das:
-für 1,83 m und 90 kg geeignet
-Rahmen und Komponenten ok?
-wie viel würdet ihr dafür zahlen?

VG und danke!

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  30.04.2015 14:09


15 Diddo

Prima, fast 4cm längere Gabel drin, also Sitz- und Lenkwinkel irgendwas um 1 bis 2 Grad flacher und das bei nem Sitzwinkel der eh schon sehr flach aussieht. Ich würde das unter "verbastelt" abtun und nicht anfassen. Noch dazu wenn es mit ner 130mm 32mm Gabel kam und damit offenbar nicht für härtere Gangart gedacht ist

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  30.04.2015 14:20


16 CalypsoNRG

Hm......danke auf jeden Fall!

Alternative wäre:

Giant REIGN 1 von 2012

Gabel:Rock Shox Revelation RL Dual-Air 15mm Maxle QR through-axle 150 mm
Dämpfer:RockShox Monarch RT 140 mm
Schaltung:Komplett SLX
Bremsen:SLX

Wäre das besseR?

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  30.04.2015 15:00


17 CalypsoNRG

Hat sicher erledigt! Erstmal beim Radhändler ein paar Modelle checken, danach bin ich schlauer zwinker

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  02.05.2015 16:19


18 CalypsoNRG

Was meint ihr zu dem Bike, ist das in Ordnung und zB bzgl. härtere Trails/kleine Sprünge geeignet und z.B. mit Specialized Pitch vergleichbar?



Mongoose Teocali 26"
Rahmengröße L
Dämpfer RS Avid RL (150mm)
Gabel RS Sektor RL (150mm)
Bremsen Avid Elixier 9
Schaltung SRAM X7 und Umwerfer Shimano SLX
Reifen Maxxis Ardent
Sun Ringle Laufräder
14,5 kg

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  06.05.2015 10:07


19 CalypsoNRG

Würdest du/ würdet ihr für härtere Trails,ab und zu mal Sprünge und nen Bikepark antesten (Hauptzwecks aber Trails, Bikepark würd ich den Ball erstmal ganz flach halten lächel ) eher 140 mm oder 160 mm empfehlen? Tourentauglichkeit sollte noch ok sein ...ich nutze zwar so oft es geht, für Radmitnahme nach oben Seilbahn/Bus, aber oft geht auch mal längere Strecken bergauf. Ober etwas k.o. zu sein ist aber auch nicht schlimm, sollte halt nur nicht übelst hart werden.

Ich denke zB an Vergleich zwischen

Canyon Torque 8.0 FR 2007

14,90 kg
Federgabel/-weg: Rock Shox Lyrik, 115–160 mm
Federbein: Man. Evolver ISX-6, 160 mm


Ghost ERT 7500 2007

Rock Shox Pike 454 U-Turn Air poplpoc
Dämpfer: Rock Shox MC 3.R Remote Motion Control, 150 mm

Wo seht ihr da besondere Stärken/Schwächen/Fokus im Vergleich dieser Bikes? Besonders bzgl. Reserven im Federweg und der Tourentauglichkeit...nehmen sie sich in diesen Bereichen viel?
Irgendwas zwischen diesen beiden Arten von Bikes wirds werden.

Ähnlich zum Canyon sind wohl noch Felt Redemption 1, ähnlich zum ERT zB. das Specialized Pitch, wenn ich das richtig sehe.

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  08.05.2015 10:11


20 Spires

Für härtere Trails und ab und zu Sprünge/Bikepark würde ich eher zu 160mm tendieren. Die Lyrik ist ganz Ok, auch wenn ich kein Fan von U-Turn bin. Der Evolver ist ebenfalls ganz ordentlich. Touren und uphill sollten mit den 160mm und 14.9kg auch noch möglich sein, abhängig von deiner Fitness zwinker

Allerdings sind beide Bikes bereits 8 Jahre alt, davon würde ich dann doch eher abraten.

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  08.05.2015 15:13


21 CalypsoNRG

Ok, dann lasse ich das ERT...160 mm dann.

Um mal klarer zu machen, was ich mit dem Bike gern anstellen würde:
https://www.youtube.com/watch?v=3d9xtY2vkas (ca. ab 7:30 würd ich ihn gern FAHREN, was die Jungs erst ab 11:00 tun, vorher stehen sie arg viel rum, da der Trail sehr steil ist. Bin ich selbst gefahren, mit 100 mm ständig am Vornüberkippen oder Schieben gewesen lach )

oder

https://www.youtube.com/watch?v=dtI3SyyTL88 (3:10 - 4:30, so in der Art).

Eben ein Bike, das den Kompromiss zwischen all diesen Anwendungen am ehesten noch hinbekommt lächel

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  08.05.2015 15:29


22 Spires

Beide Trails sind mit einem Enduro machbar, aber gerade Stellen wie beim ersten Video um 7:30 verlangen viel Technik und Können zwinker ein anständiges Bike hilft da auch nicht zuletzt. Das Ghost hat ein Lenkwinkel von 68°, das wäre nix für mich auch so eine Trail lach

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  09.05.2015 23:27


23 AlexMC

Bei Deiner Größe/Gewicht und den gezeigten Trails ein Enduro 160mm Federweg, Gewicht 14-15kg (höheres Fahrergewich->stabilerer Aufbau), Gabel zB Lyrik MiCoDH (Pike wäre nett, aber bei dem Budget nicht drin). Lockout/Absenkung sind relativ unnötig.
Schau doch hier: http://bikemarkt.mtb-news.de/category/4-allmountain-enduro
Such Dir was aus und frag dann nochmal hier zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  10.05.2015 10:28


24 CalypsoNRG

Wenn ihr wählen könntet (Variante 1: XXXX Euro, Variante 2: XXXX +150 Euro, musste doch noch etwas höher gehen als geplant),
welche würdet ihr nehmen und warum:

Votec V.SX ,2010

Federgabel: Fox Float RC2 160 mm
Dämpfer: Fox RP23 160 mm

vs.

Canyon Strive AL 8.0 , 2013 --> schlechten Test bekommen, ob da was dran ist: http://www.bikeradar.com/mtb/gear/category/bikes/mountain-bikes/full-suspension/product/review-canyon-strive-al-8-0-13-47507/

Gabel: Fox 34 Talas CTD Fit Factory 160 mm
Dämpfer Fox Float CTDBV Performance 160 mm

Empfehlungen Endurofully/Gabel/Dämpfer bis 1200€ gebraucht?  •  10.05.2015 23:24


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff