mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Endlos genervt von meiner Formula RX...

ich habe auf meiner unischlampe auch die formula RX.. da läuft sie aber in jeder hinsicht 1A-oberbombe! die einstellung ist genau die gleich wie an meinem rocky

1 Chris1505

hey party people...

ich habe schon seit dem kauf meines bikes probleme mit der vorderbremse meines rocky altitude 50. jetzt ist mir aber der geduldsfaden endgültig gerissen.

ab einer gewissen geschwindigkeit (etwa 15-18kmh) fängt sie an auf der geraden zu singen, beim bremsen rattert sie und in kurven schleift sie...

ich habe aber nicht den blassesten schimmer warum. die bremsbeläge haben einen ausreichenden, gleichmäßigen abstand zur schreibe. die scheibe selbst ist wunderbar plan (hab die scheiben vorn und hinten sogar ausgetauscht zum testen, hinten schleift, poltert und quietscht nichts) und auch die 6-loch-aufnahme der felge scheint in ordnung zu sein! wenn ich das rocky auf den kopf stelle und das vorderrad drehe, kann ich auch keinen schlag in irgend eine richtung feststellen. rollt und läuft wie geschmiert.

ich habe auf meiner unischlampe auch die formula RX.. da läuft sie aber in jeder hinsicht 1A-oberbombe! die einstellung ist genau die gleich wie an meinem rocky... ich bin wirklich ratlos.

windet sich vlt meine fox float 32 beim fahren? was geht hier nur vor?

für ratschläge wäre ich dankbar! hmmm

chris

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 16:35


2 pancho (Ex-Mitglied)

Naja, ist ja nicht das erste mal, dass man so etwas über die Formula RX hört.

Meist kommt das "singen" von den (original) Scheiben. Hast Du die möglichkeit, einmal andere zu testen? Gerne werden idie original Scheiben mit denen von Shimano (z.B. XT) ersetzt. Die sind, was Geräusche angeht, sehr zurückhaltend.

Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 17:30


3 Chris1505

ja, daran hab ich auch schon gedacht. ich fahre auf meiner anderen RX auch die SLX-scheiben, die wunderbar mit der RX harmonieren.

auf dem rocky habe ich die original formula-scheiben drauf. das singen könnte vlt durch einen tausch besser werden. aber das schleifen in den kurven bleibt mir trotzdem ein rätsel. auch das rattern kann nicht von der scheibe kommen, hinten rattert die gleiche scheibe nämlich nicht...

traurig

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 17:49


4 pancho (Ex-Mitglied)

Wegen dem rattern schon mal die Bremsbeläge getauscht?
Das schleifen in den Kurven kann aber auch von den Bremskolben herkommen, wenn die nicht komplett gleichmäßig mittig ausgerichtet sind.

Das gleich hatte ich bei meinen Hope Anfangs auch, aber nachdem ich die Bremskolben nach Anleitung auf der Hope-Webseite ausgerichtet habe, schleift gar nichts mehr.
Das mal ausprobieren, kostet ja nichts.

Auf youtube ist da auch ein offizielles Video im Umlauf.

Einfach mal "Hope Brakes" eingeben, dann müsste schon was kommen.

Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 17:58


5 Chris1505

das werd ich mal ausprobieren kommende woche!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 17:59


6 Kkangpae (Ex-Mitglied)

1.) Scheiben abmontieren und schauen ob es Grate an den Aufnahmen gibt.
2.) Scheiben wieder montieren (mit Drehmomentschlüssel + immer versetzt)
3.) Bremssättel abmontieren und nach Graten schauen.
4.) Bremssättel sauber montieren.
5.) Bremssattel ausrichten - das dauert.

Die Formula Bremsen haben nun eben kleinen Spalt für die Scheiben. Da muss man sehr sauber und präzise arbeiten. Ich selber fahre eine R1 (noch filigraner wie die RX) und bekomme sie immer schleiffrei.

learn the facts and the origins behind the facts and make up your own damn mind! that's why you have one!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  08.06.2012 18:50


7 Chris1505

es liegt weder an den scheiben, noch an den belägen... das hab ich alles schon geprüft. wie gesagt, ich hab zwei RX im haus, da ist erfahrung vorhanden zwinker

die wurden schon mehrmals demontiert und neu ausgerichtet, bremsbeläge plan geschliffen, die spange gebogen und so weiter und sofort.
wie weiter oben bereits steht, hab ich die scheiben sogar schon durchgewechselt und das problem blieb. es kann nur am bremssattel selbst liegen (also vermutlich am zylinder) oder an der felge. letzteres kann ich aber ebenfalls - relativ sicher - ausschließen.

ich kanns nur betonen, bei drei felgen an zwei rädern läuft die RX zur höchstform auf, nur diese eine felge macht mir probleme.

deswegen werde ich jetzt erstmal den tipp von pancho ausprobieren

lächel

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  09.06.2012 01:47


8 Bikefan!

Hallo,

bin neu hier aber über das Thema geradezu "gefallen";-)

Ich habe genau das gleiche Problem an meinem neuen Rad (gerade mal acht Wochen alt). Trotz dreimaliger Vorstellung beim Händler mit Austausch der Bremsflüssigkeit, neue Einstellung usw. usw. habe ich das lästige Schleifen und quietschen, gerade beim Kurvenfahren weiter gehabt - ich hab' die Firma Formula direkt angeschrieben (Händler meinte immer nur das wäre "normal" - glaub' ich aber nicht) und bekam auch Antwort.

Wobei ich am Wochenende selbst nochmal geschaut habe und wahrscheinlich den Fehler gefunden habe: beim mitteln der vorderen Bremse ist mir aufgefallen, dass die untere Bremssattelschraube nicht ganz plan aufsaß - beim rausdrehen wurde dann ein heftiges abknicken ab der Mitte sichtbar und dieses abknicken hat den Bremssattel unter Belastung (nicht im Freilauf!) an die Scheibe gezogen. Schau' doch mal da nach, vielleicht ist es dass! Nach Austausch dieser Schraube ist das Schleifen bei mir weg! Die Firma Formula gab als Tipp noch, dass evtl. die Membran undicht sein könnte. Da schraubst Du mal den Bremsgriff vom Lenker und schaust nach, ob an der Rückseite des Gebers ein Flüssigkeitsfilm vorhanden ist. Dass scheint dann aber wohl ein Garantiefall zu sein;-)

Viele Grüße,
Tanja

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 13:31


9 CoRnI

Hi, ich hatte das gleiche Leiden wie du. Dauernd geknirsche und geknackse und geschleife und null Bremskraft. Ich gab mein Rad in die Hände eines guten bekannten, der beruflich jeden Tag mit rädern zu tun hat. Er sagte mir dann bei der scheibe vorne seien die nieten, welche diesen centerlockring mit der scheibe verbinden, minimalst locker. Ich rief nächsten Tag dann meinen Händler an und er wechselte die scheibe auf Garantie mit dem Kommentar, das sie von den 2012er rx scheiben bald ein mobile machen könnten, weil so viele von denen mit dem Problem zurück kommen. Nun funktioniert sie 1A.
Das war mein Kapitel mit der rx und ich hoffe ich kann dir damit ein wenig helfen.

[SUCHE]: RR Laufradsatz 28' (Angebote bitte per Kontaktformular)

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 15:47


10 Chris1505

Zitat von CoRnI

nieten, welche diesen centerlockring

das ist sicherlich eine gute idee, aber ich habe das 6-loch-system.

da gibts keine nieten traurig

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 18:31


11 CoRnI

Oh, Entschuldigung, hatte ich überlesen.
Tausch doch mal die Scheiben gegen XT Scheiben, wurde mir auch empfohlen und meine haben nicht mehr so gersaaelt danach, aber jetzt habe ich wegen der Optik doch wieder die RX.

[SUCHE]: RR Laufradsatz 28' (Angebote bitte per Kontaktformular)

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 19:03


12 Konatreter (Ex-Mitglied)

Hallo@ all
Ich war am Sonntag beim MTB Marathon in Einruhr am Rursee. Da haben mich einige auf meine Formula nRX angesprochen,weil man von ihr keine Geräusche hört. Ich habe auch einige RX schreien gehört. Das liegt bei einigen zum Teil an den verbauten Gabeln. Die übertragen Schwingungen,wegen der nicht so hohen Steifigkeit bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 20:33


13 folienmaster

Hängt aber auch vom Rahmen, Laufräder und den Bremsaufnahmen ab. lächel




gruss ws ws home

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 21:24


14 Chris1505

Zitat von folienmaster

Hängt aber auch vom Rahmen, Laufräder und den Bremsaufnahmen ab. lächel

Naja, ich sag mal:

rocky mountain altitude, fox float 32 und postmount-aufnahmen, mavic 319 mit dt-swiss naben. sollte also kein problem darstellen lächel

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  11.06.2012 23:40


15 Kerry

Um nicht noch einen Fred aufzumachen, häng ich mich mal hier dran zwinker

Meine RX quitscht ja auch, hab mich dran gewöhnt. Dennoch hab ich mich mal schlau gemacht / informiert!

Folgendes soll helfen:

1) die XT Bremsscheiben 28,90/Stück

2) die Hyes Bremsscheiben (angeblicher Tipp von Hans & Sigrid zwinker aus nem anderen Forum) 18,49 €/Stück

3) Bremsen Anti-Quietsch-Paste 9,99 €/100 g

4) Copper Compound Paste 11,90 €/100 g

Hans & Sigrid haben mir folgendes geschrieben zwinker

Guten Tag,

das Quietschen ist bei der RX leider "fast" normal. Es kommt von den Belägen, die die Schwingungen etc. auf den Bremskörper übertragen. Was dagegen hilft ist zum einen Kupferpaste http://. Diese auf die Rückseite der Beläge schmieren oder die Anti-Quietsch-Paste http://.

Was würdet ihr versuchen? lächel
Und nein, die RX-Anker-Bremse bleibt dran zwinker

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 904

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  12.06.2012 21:06


16 DerBudenmann

Ich hab damals als ich noch RX fuhr, alles bis auf die hayes Scheiben versucht. Wirklich geholfen hat nix auf Dauer.
Kupferpaste war ein totaler Reinfall, ebenso die Bremsen-Anti-Quietsch-paste.
XT-Scheiben halfen für ungefähr 10km, danach trat das Geräusch wieder auf.

Letztendlich wegbekommen hab ich das Geschreie so:

RX abgebaut
Avid Elixir gekauft
Avid Elixir angebaut
Ruhe

zwinker


edit: ich hab die XT Scheiben noch, falls jemand mal sein Glück versuchen möchte.

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  12.06.2012 21:11


17 folienmaster

Bei mir am Rahmen hat deine Bremse kein Problem gemacht.

Liegt jetzt aber wieder auf Lager, da ich meine andere

entlüftet, gesaeubert und wieder montiert habe.

Wobei die XT Scheibe funktioniert bei mir nur vorne, hinten

habe ich ein leicht nervendes Quietschen. Am Proceed habe

ich nur bei nässe ein Geräusch, sind aber die orig. TheOne

Beläge dran schuld.



gruss ws ws home

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  12.06.2012 21:40


18 Kerry

Danke euch für eure Posts lächel

Es ist halt so, dass manche anscheinend mit der XT-Bremsscheibe Glück hatten, andere mit der Hayes... Oh mann, ich will meine RX behalten!

Hab heut mal Kupfer-Paste in Auftrag gegeben, da ichs umsonst bekomme... Gibts ja auch für Bremsen am Auto (ich Penner) hmmm

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 904

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  13.06.2012 19:24


19 DerBudenmann

KuPa hilft beim Auto nur, weil die meisten Bremssättel schwimmend gelagert sind. "Unsere" Bremssättel aber nicht, deswegen wird´s wohl nicht helfen... Nein, einen wirklichen Zusammenhang sehe ich da auch nicht, aber das ist der einzige technische Unterschied, der mir spontan zwischen den Bremssattelarten einfällt.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. zwinker


Die Sache mit den schwimmenden Bremssätteln ist nur ´ne Annahme von mir, technisch beweisen kann ich´s nicht. Also bitte nicht den Budenmann rechtlich haftbar machen. zwinker

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  13.06.2012 19:48


20 Kerry

Ich hab das mit der Kupferpaste schon mal gelesen, nur in nem anderen Zusammenhang. Da ich sie für Null Euro bekomme, versuch ichs mal und berichte. lächel

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 904

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  13.06.2012 19:56


21 DerBudenmann

Das war wahrscheinlich in meinem Verzwieflungsthread, in dem ich die Dinge beschrieben habe, die ich schon versucht hab um meine RX zum schweigen zu bringen.... lach

Aber klaro, für noppes würd ichs auch noch versuchen....

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  13.06.2012 20:03


22 Phini

Mich stört das Quietschen meiner RX mittlerweile nur bei Nässe. Sonst quietscht se kaum mehr, zum Glück!
Aber bei Nässe isses halt richtig übel. Egaaal
Ich bin zufrieden lächel

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  13.06.2012 20:07


23 crs

Hallo,

bei mir halfen die zweiteiligen Scheiben von XLC!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  14.06.2012 07:04


24 Chris1505

so,

schön das sich jetzt doch noch so viele um eine problemlösung bemüht haben!

ich hab jetzt eine lösung für das problem gefunden:

1. RX abgebaut
2. festgestellt, dass sie einfach scheiße ist weil einer der kolben arbeitsverweigerung betreibt...
3. avid X0 mit 203er scheibe gekauft
4. X0 angebaut
5. ausgerichtet (ungelogen 30 sek)
6. endlich glückseeligkeit!

so muss das sein!! lach

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  15.06.2012 22:09


25 DerBudenmann

Hehe sehr gut!
Endlich einer der es einsieht. lach

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.06.2012 09:11


26 Bikefan!

... ich glaube ich werde die Formula früher oder später auch entsorgen... traurig Ich war eben bei meinem Bikehändler und habe mir einen Ersatz für die verbogene Bremssattelschraube geholt. Mal schauen, ob das Schleifen weg ist, auf normaler Straße zumindest schleift momentan nix mehr.

Na, heut' mittag gehts mal ins Gelände, dann weiß ich mehr lächel

LG
Tanja

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.06.2012 12:03


27 RainerM

Zitat von DerBudenmann

Hehe sehr gut!
Endlich einer der es einsieht. lach
Einspruch! Einer mehr, der es nicht geschafft hat, seine Formula richtig einzustellen. Ich hab´gestern meine schleiffrei hingekriegt: der Trick war, beim Festknallen der Schraube als Drehmomentausgleich den Bremssattel zum Rad hin zu drücken. Ergebnis : die Scheibe läuft exakt in der Mitte, nix schleift,super Bremsperformance.I like it! lächel

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.06.2012 12:32


28 Konatreter (Ex-Mitglied)

Es werden ja immer mehr schleiffreie und super gut bremsende Formula RX. lächelSehr schön. Weiter machen lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.06.2012 13:19


29 Chris1505

Zitat von RainerM


Einspruch! Einer mehr, der es nicht geschafft hat, seine Formula richtig einzustellen. Ich hab´gestern meine schleiffrei hingekriegt: der Trick war, beim Festknallen der Schraube als Drehmomentausgleich den Bremssattel zum Rad hin zu drücken. Ergebnis : die Scheibe läuft exakt in der Mitte, nix schleift,super Bremsperformance.I like it! lächel

mein problem war nicht die einstellung, sondern ein defekter bremssattel bei dem ein kolben nicht arbeitet. da kann man einstellen soviel man will... die wird bis in alle ewigkeit schleifen, rattern und quietschen.

bei mir läuft ja jetzt nach wie vor ein bike mit einer 2012er RX in traumhafter art und weise ohne jeden mucks.

aber ich hab einfach keine lust auf mein glück zu hoffen - hab ich ne gute RX erwischt, oder eben nicht - und deshalb bin ich auf ne X0 umgestiegen.

die ist zwar eigentlich eine race-bremse, macht aber mit der 203er scheibe bisher auch bei fieseren und schnelleren abfahrten (was ich in der kürze der zeit bisher testen konnte und in meinem fähigkeitenprofil liegt) eine sehr gute figur. ich glaube nicht, dass ich diese bremse mit meinem "fahrkönnen" in irgendeiner weise, ohne mich in lebensgefahr zu bringen, auch nur annähernd an ihre grenzen bringen kann. eigentlich frage ich mich sogar, wofür es noch eine XX gibt staun da kanns nur noch um gewicht gehen.

in sachen dosierbarkeit und bremskraft ist sie auf jeden fall auch nochmals bedeutend besser als die doch recht kernige RX. ok, auch der umstieg von 180 auf 203mm wird seinen teil beigetragen haben. aber eben nicht alles.

ist natürlich nicht mit einer saint vergleichbar, mit der es mich bei den ersten zwei abfahrtsversuchen mit dem bike eines bekannten übelst auf die fresse gelegt hat, aber für 95% aller biker bietet die X0 mehr bremskraft und standfestigkeit als er/sie jemals benötigen wird. außer man wiegt 125kg. dann wäre eine überlastung durchaus möglich. aber die rechne ich jetzt einfach mal in die übrigen 5% mit ein lach

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.06.2012 14:40


30 Yakstar

Meine läuft nach den ersten 100 km vollkommen schleif- und quitschfrei zwinker Ich möchte sie nicht missen lächel

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  19.07.2012 15:47


31 Debil182

Hab die Formula RX Tune. Die Bremsleistung ist super nur Rattern sie ohne Ende und der ganze Rahmen Vibriert beim Bremsen. Hat nach ca. 40 km angefangen. Radon will mir jetzt neue Beläge schicken. Mal sehen ob es was bringt.

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  23.07.2012 21:11


32 Kerry

Ganz vergessen, aber erst gestern getestet... hmmm

Vorne und hinten kaum mehr Quitschen mit der Kupferpaste. Aber ich zieh jetzt die Schnellspanner der LR nur noch bei gedrückter Bremse an, aber daran kanns auch nicht entscheidend liegen. Es ist jetzt auf jeden Fall mehr als erträglich geworden. lächel

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 1291

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  23.07.2012 21:48


33 steffl37

Formuöla RX.......... das ist Schrott !

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.08.2012 09:38


34 iTry (Ex-Mitglied)

@steffl37

Du gehst mir so langsam mit deine Postings ziemlich auf den Keks - und hoffentlich auch anderen Usern...

Bitte gib mir triftige Gründe warum die Formula RX Schrott sein soll.

- Es gibt genug User hier und im IBC die keine Probleme haben
- Das Bremsscheibensingen kann zur Not mit anderen Bremsscheiben beseitigt werden
- Weiterhin hat Formula mittlerweile Scheiben mit Spyder, heisst geräusche weg
- ist die RX eine prima Allmountain-Bremse mit ordentlichem Druckpunkt und sehr guter Bremskraft

Brems dich bitte mit den Postings a la. XXX ist scheisse, ich benötige keine Fachmänner weil,... sowas stösst meist auf nicht besonders viel Gegenliebe.

Gut gemeinter Rat, iTry!


Ich habe 10 Stimmen im Kopf: 9 sagen, ich sei verrückt und eine summt die Melodie von Tetris

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.08.2012 10:10


35 RainerM

I love my Formula RX!
Sie ist wie eine italienische Frau:
- sie kann nicht still sein
- sie zickt immer wieder mal rum
- ABER: wenn´s zur Sache geht, hat sie eine fantastische Performance!!! lach

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.08.2012 11:26


36 eggen

Zitat von RainerM

I love my Formula RX!
Sie ist wie eine italienische Frau:
- sie kann nicht still sein
- sie zickt immer wieder mal rum
- ABER: wenn´s zur Sache geht, hat sie eine fantastische Performance!!! lach

lach schick den Spruch mal an Formula, so einen genialen Werbetext hab ich schon lange nicht mehr gelesen!!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  16.08.2012 11:29


37 Kerry

Seit ich die Kupferpaste auf den Bremskolben drauf habe ist sie geräuschlos... Am Anfang machte sie noch ein wenig Gräusche, jetzt nix mehr lächel Meine Klingel macht jetzt auch wieder Sinn hmmm lach

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 1525

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  18.08.2012 20:24


38 michael017

Zitat von RainerM

I love my Formula RX!
Sie ist wie eine italienische [[Frau]]:
- sie kann nicht still sein
- sie zickt immer wieder mal rum
- ABER: wenn´s zur Sache geht, hat sie eine fantastische Performance!!! lach

lach Wie eggen schon meinte: Bester Spruch seit langem lach zwinker!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  18.08.2012 20:27


39 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von steffl37

Formuöla RX.......... das ist Schrott !
Blos weil du nicht in der Lage bist,die Bremse vernünftig ein zu stellen?Lern erst einmal richtig Bremsen staun


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  18.08.2012 20:55


40 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von RainerM

I love my Formula RX!
Sie ist wie eine italienische [[Frau]]:
- sie kann nicht still sein
- sie zickt immer wieder mal rum
- ABER: wenn´s zur Sache geht, hat sie eine fantastische Performance!!! lach

Den merke ich mir lächel lächel lächel lächel


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  18.08.2012 20:56


41 nervens@ege

Zitat von [[Kona

]treter]

Zitat von steffl37

Formuöla RX.......... das ist Schrott !
Lern erst einmal richtig Bremsen staun

...und schreiben!! zwinker lach

Sein oder nicht sein,Alu oder Carbon...ganz klar,Stahl !!

Endlos genervt von meiner Formula RX...  •  18.08.2012 21:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich habe auf meiner unischlampe auch die formula RX.. da läuft sie aber in jeder hinsicht 1A-oberbombe! die einstellung ist genau die gleich wie an meinem rocky (Formula RX)